free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
m_und_m
Gold-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:02:36
Beiträge: 54
Offline

Kosten für Brautkleid



05/02/2013 18:21:26

Hallo,

ichw ar heute Brautkleid shoppen. Ich habe eines gefunden, dass wundervoll ist. Es kostet aber 960 € und dazu käme noch eins für die Standesamtliche von 230 €.

Das für die Kirche: (der obere Teil in hellblau)
http://www.miss-solution.com/de/hochzeit-bilder/brautkleider/mode-de-pol/agnes.html?pagedi=9556

Ich finde es sehr viel Geld, deswegen wollte ich fragen, was eure so kosten/ gekostet haben.

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



05/02/2013 20:16:18

@m_und_m

Wow das Kleid ist der Wahnsinn

Das Thema gibt es in einer anderen Forenkategorie zwar schon aber hier antworte ich auch gerne nochmal.

Ich find den Preis völlig ok man muss halt für sich viele Fragen beantworten.
Wie viel ist dir das Kleid wert und wie viel möchtest du investieren.
Mein Kleid war sehr teuer es ist ein Einzelstück. Ich zahle für das Kleid mit Schleier und Umnäharbeiten 2.200€.

Ursprünglich wollte ich so 700€ ausgeben. Tja aber da die Bilder an dem Tag ja für die Ewigkeit bestimmt sind war es mir das Geld wert
Und ich wäre mit keinem anderen Kleid glücklich geworden
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



05/02/2013 20:51:47

Ich hatte auch so um die 1000 Euro eingeplant und leider ist mein Kleid auch fast doppelt so teuer geworden. Musste für Kleid und Schleier 1800 Euro bezahlen und da sind die Umnäharbeiten noch nicht mit eingerechnet.

Es war das erste Kleid das ich anhatte und das war es dann auch. Habe trotzdem noch fünf andere anprobiert, aber nur bei dem Ersten war der WOW-Effekt da... Leider war es auch das teuerste, was ich aber auch erst nach dem Bezahlen erfahren habe.

Hätte ich mich dann noch umentschieden, hätte ich aber glaub ich immer gedacht, dass das eigentlich nicht "mein" Kleid ist.

Und da man nur einmal heiratet, kann man das denke ich auch investieren
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



05/02/2013 21:02:46

@Kappy

Ja genauso ging es mir auch Ich wusste es zwar vorher schon aber meinen Schatz musste ich trotzdem um Erlaubnis bitten.
Ich bereue es keine Sekunde
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
JuMi
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 22:14:42
Beiträge: 138
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



05/02/2013 21:09:54

Ich fahre am Samstag endlich gucken & anprobieren
Mein Rahmen liegt auch etwa bei 1000€ (zumindest habe ich mir das vorgenommen ). gekürzt werden muss es zu 99% auch.
Aber: Meine Eltern schenken mir das Kleid
m_und_m
Gold-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:02:36
Beiträge: 54
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



05/02/2013 21:37:40

Entschuldigt bitte, hatte das falsche Kleid, aber ein sehr ähnliches, verlinkt. Hier das richtige:

http://allebrautkleider.de/brautkleid,Elizabeth-Passion,E-2517T,2013,item,3166.html

carrie1712
Platin-User



Beigetreten: 30/12/2012 21:00:37
Beiträge: 85
Standort: Düsseldorf
Offline

Kosten für Brautkleid



05/02/2013 23:39:37

Das Kleid ist toll!

Mein Favoritenkleid (ich war erstmal eine Vorauswahl treffen) kostet glatte 1000 Euro. Das war witzigerweise meine vorher festgelegte Schmerzgrenze und tatsächlich auch das günstigste Kleid, das ich anprobiert habe.
Hatte ins Geschäft ein paar Bilder von potentiellen Kleidern mitgenommen, die waren aber alle so bei 1.800 Euro aufwärts und damit direkt raus.
Was ich bisher so gehört habe, sind kaum Kleider unter 1000 Euro dabei.

Aber wenn das Gefühl stimmt und Du Dein Kleid gefunden hast, solltest Du es kaufen! Das bekommst Du sowieso nicht mehr aus dem Kopf... ;o)

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 07:18:41

Ach, mach dir mal keinen Kopf - du liegst absolut im Rahmen mit deinem Kleid Glaub mir: Würde Pronovias oder Maggie Sottero drauf stehen, dann wärst du mit um die 2000 € dabei (plus/minus). Klar, 960 € + nochmal 230 € sind schon realtiv teuer und du musst auch bedenken: Dazu kommen noch Accessoires. Aber mein Gott, so isses halt

Ich versteh dich aber. Ich wollte mir urspünglich ein Kleid aus dem WWW bestellen für 350 €. Dann war ich aber doch im Brautladen, habe ein Kleid anprobiert und -schwuuupps- doch 800 € losgeworden Mit Accessoires und Änderungen werde ich auch bei um die 1000 € liegen. Dafür kostet mein Standesamt-Outfit um die 50 €.

Von daher: Freu dich, dass du so ein besonderes, tolles Kleid hast und mach dir nicht so viele Gedanken um die Kosten. Ist ja jetzt eh bezahlt und wurscht
Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 08:25:13

@ Die-Laura

Mein Schatz war gar nicht so begeistert. Irgendwie wird die ganze Hochzeit viel teurer als wir dachten
Aber jetzt gehen wir halt mehr arbeiten, beide noch nen Nebenjob... Aber das Kleid ist es echt wert. Ich hab mich in dem Kleid soooo wohl gefühlt und hab mich gefühlt wie eine Prinzessin.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 09:36:27

@Kappy

Du gefreut hat sich meiner sicherlich auch nicht immerhin sind zwischen 700 und 2200€ schon ein bisschen Unterschied
Aber da er 3 Frauen gegen sich hatte musste er sich geschlagen geben.

Das mit dem Nebenjob hatte ich auch probiert hat aber leider nicht so geklappt.
Hab nicht das passende gefunden was neben meinem Hauptjob noch möglich war
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 12:05:35

Also ich finde dein Kleid wirklich auch toll und der Preis ist auch ok Mein Kleid ist von Sincerity und hätte eigentlich 1100 gekostet aber Sie hat es mir für 1000 glatt verkauft Für Kleid, Schleier und Schuhe (eingefärbte Rainbows) zahle ich jetzt 1300 für alles. Mir fehlt nur noch ein Schlüpper und Strümpfe Für mich ist das so auch in Ordnung


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
sabhoerner
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2012 11:35:01
Beiträge: 31
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 12:40:11

Also das sind ja stolze Preise, die ihr da alle für euer Kleid hinblättert.
Ich hatte anfangs auch ein teures Kleid von L*lly im Kopf.

Habe mich dann aber entschieden, hier in der Nähe nochmal in ein anderes Geschäft zu gehen, die alles mögliche haben. Von normaler Kleidung bis Hochzeits- und Abendmode ist da alles dabei. Hatte dann auch Glück und hab ein ähnliches Kleid wie von L*lly für 555€ gefunden. Mit Unterrock und Änderung komm ich dann auf max. 630€!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/02/2013 12:41:45 Uhr

Marleen
Gold-User



Beigetreten: 15/12/2012 18:47:30
Beiträge: 74
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 14:44:30

Ich oute mich hier dann mal als Pronovias-Brautkleidträgerin. Ich hab mit allem drum und dran ca. 2500€ für das Kleid bezahlen müssen. Ich hatte es an und hab mich auf der Stelle verliebt. Kein anderes Kleid kam anschließend noch in Frage, obwohl ich wie wild rumprobiert hab.

Es gibt aber zu 100% auch wunderschöne Kleider unter 1000€. Und eine Braut ist eh immer wunderschön, vor allem dann, wenn sie sich in ihrem Kleid wohl fühlt und da ist es egal, wie teuer es war.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/02/2013 14:44:59 Uhr



brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



06/02/2013 23:19:30

Bei mir war es ähnlich wie bei Orchidee - habe auch ein Sincerity Kleid für was über 1000€ hatte aber noch nen 150€ gutschein und dann noch 3% Skonto bekommen für zahlung sofort, sodass ich bei irgendwaszwischen 800 & 900€ raus kam.Den genauen Preis habe ich vergessen bzw verdrängt Änderung, Reifrock, Schuhe und Wäsche kommt natürlich noch dazu

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/02/2013 23:20:59 Uhr

Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 07:32:21

...deswegen war ich gar nicht erst in Brautläden, in denen Pronovias vorherrscht Auch so ein Maggie Sottero Kleid hätte ich besser nicht anprobiert. Aber ich kann's schon verstehen, dass man da "gerne" das Geld hinlegt. Am besten danach den Kontoauszug verbrennen oder so
tanjiii
Gold-User



Beigetreten: 23/08/2012 15:52:54
Beiträge: 62
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 08:35:57

@ m_und_m : Der Preis ist völlig ok und dein Kleid ein Traum. Wenn du dich aus kostengründen für ein anderes Kleid entscheidest, dann bereust du es im Nachhinein.
Ich habe für mein Kleid mit Unterrock/Schleier/Schuhen+Kettchen 795.- € bezahlt (hatte noch einen 10% Gutschein + 3 % fürs sofort bezahlen) Für das umnähen muss ich noch 50 € bezahlen, viel muss nicht geändert werden
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 09:39:06

Ich muss ja gestehen ich habe absolut keine Ahnung von welcher Marke mein Kleid ist

Im Nachhinein war ich ja selbst schuld ich war in einem sehr teuren Brautmodeladen und als ich der Verkäuferin gesagt habe ich suche etwas für maximal 1000€, hat sie gesagt da geh ich am besten wieder, da bräuchte sie gar nicht anfzufangen zu suchen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 13:15:49

Nalah wrote:...deswegen war ich gar nicht erst in Brautläden, in denen Pronovias vorherrscht Auch so ein Maggie Sottero Kleid hätte ich besser nicht anprobiert. Aber ich kann's schon verstehen, dass man da "gerne" das Geld hinlegt. Am besten danach den Kontoauszug verbrennen oder so


Also ich hatt ein paar Maggie Kleider an, weil ich die ja auch so toll fand, aber entweder haben sie mir live dann doch nicht so gefallen oder das Teil war so schwer, dass ich mich nach 5 Minuten schon setzten musste. Also manchmal kann sowas auch ganz ernüchternd sein
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 13:22:55

@BB
Echt jetzt? Also, gerade das "Sierra", "Ambrosia" oder "Natasha" hätte ich seeeehr gerne mal anprobiert Aber gut, wenn du sagst, dass sie schwer und blöd und doof (die letzteren Beiden sind von mir ) sind, dann hab ich mit meinem Teil ja alles richtig gemacht
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 14:13:31

Mir war das sitzen sehr wichtig.
Hab mich dann gleich mit dem Kleid mal in so einen Sessel geschmissen.

Nicht das ich den ganzen Tag stockensteif am Tisch hocke
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 14:22:09

Oh verdammt... sitzen hab ich nicht probiert Naja, jetzt ist eh zu spät... notfalls steh ich halt den ganzen Tag oder leg mich hin
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 14:29:14

Vielleicht kann man dir wie Cleopatra so eine Liege organisieren
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 15:50:05

Aber nur, wenn mich alle auch so reintragen
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 15:53:34

Och das bekommt man bestimmt irgendwie organisiert
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kosten für Brautkleid



07/02/2013 16:05:35

Ja unsere Tüllberge sind zwar voluminös aber Tüll ist halt leicht und das war richtig schwerer Stoff und alles so glänzend - hat dann einfach nicht gepasst.

Laura zeig doch mal ein Bild von deinem Kleid... wir sind doch so neugierig...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation