free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 09:36:46

Hey ihr Lieben!

Wollte mal kurz nach euren Meinungen fragen zu meiner Idee. Bin mir nämlich etwas unschlüssig.

Also nach der kirchlichen Trauung machen mein Mann und ich Fotos, die Gäste fahren schon zur Location. Dort erwartet sie schon der DJ, Sektempfang und eine kleine "Foto kennenlern Aufgabe". So da es aber mit dem Essen dann doch aber dauert und ich aus eigener Erfahrung weiß, dass man als Gast irgendwann einfach nur noch Hunger hat, habe ich mir überlegt dass es zum Sektempfang selbstgemachte Cake Pops in Herzform oder so ähnlich gibt. Meine Mutter findet das alles völlig übertrieben und sagt, die Gäste können ruhig warten bis alle essen. Ich finde es aber ein bisschen arg lang...
Also um 15 Uhr ist die Trauung um 16.30uhr sind die Gäste ungefähr an der Location. Wir kommen um ca 18Uhr, vielleicht auch 17.30Uhr. Und dann gibt es ja noch einige reden... Also ich rechne damit, dass wir um ca 19Uhr essen. Was sagt ihr dazu? Falsche Planung? Cake Pops oder eben eine andere Kleinigkeit zum Sektempfang? Oder total übertrieben? Wie gesagt ich bin nur darauf gekommen, weil auf der letzten Hochzeit wo ich war, war auch um 15uhr trauuung und essen gab es erst um 19.30Uhr. Wobei viele dann auch sehr schnell betrunken waren...Alkohol auf leeren Magen.... Aber anderes Thema, denn die Stimmung war eh komisch dort

So dann bin ich mal gespannt.



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 09:44:28

Also, ich würde auch ne Kleinigkeit anbieten. Jetzt nix großes oder so, aber eben was kleines Die Idee von den Cake Pops finde ich eigentlich recht süß, nur ich persönlich habe, wenn ich ein bisschen Hunger habe, zum Sekt lieber ein bisschen was herzhafteres. Das können Gebäckstangen sein oder kleine Mini-Quiches (lecker lecker!). Aber das ist Geschackssache.

Aber so allgemein: Ich würde eine Kleinigkeit reichen, auf jeden Fall.
isa78
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2012 11:43:04
Beiträge: 366
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 09:46:30

Da ich rauslese das ihr kein Kaffee und Kuchen habt würd ich persönlich zum Sektempfang schon etwas anbieten, was kleines zum bisl magen füllen,

muß ja jetz nich die dicke gehaltvolle cremetorte etc sein können ja kleine schicke canappes sein oder dann wie du sagst so cake pops da gibts ja viele möglichkeiten viele werden ja auch nen kaffee trinken wollen evtl und nich gleich mit den "harten sachen" beginnen .

Ich finds nämlich persönlich auch immer bisl lang auch wenn man mittags noch essen kann, aber meistens isst man ja nachmittag doch ne kleinigkeit für den kleinen hunger

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6297111





MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 09:49:15

@isa ne wir machen nicht klassisch Kaffee und Kuchen. Es gibt halt Torte um Mitternacht!



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
isa78
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2012 11:43:04
Beiträge: 366
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:01:00

dann würd ich definitiv was anbieten auch eher die richtung herzhaftes wie nahla vorgeschlagen hat

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6297111





Braut/87
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2012 08:47:27
Beiträge: 110
Standort: Raum Berlin
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:06:44

Bei uns ist es ähnlich und wir bieten nicht noch etwas zum Sektempfang an. Wir waren uns auch unsicher und haben mit dem Restaurant gesprochen und die haben davon abgeraten - da die Gäste ab 17:00 Uhr sonst nur am Essen sind. Bei uns ist es so:

15:00 Uhr Trauung
16:00 Uhr Ende der Trauung
16:00 - 16:30 Uhr Gratulationen an der Kirche / Gruppenbilder
16:45 - 17:00 Uhr Ankunft an der Location/Restaurant
17:00 - 18:00 Uhr Sektempfang (und Unterhaltung durch einen Zauberer)
18:00 - 18:20 Uhr Zaubershow
18:30 Uhr Beginn Essen

Für uns ist es eine gute Lösung - aber die Idee mit den Cake Pops finde ich gut, wenn du dir unsicher bist (und es im preislichen Rahmen ist) dann mach es einfach. Ansonsten springst du am Hochzeitstag von einem Bein auf das andere, weil du Sorge hast, dass deine Gäste verhungern - bzw zu schnell betrunken sind.


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6415743 (mit PW)
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:08:51

Vielen dank, also lag ich mit meiner Einschätzung nicht ganz so falsch. Aber über die herzhafte Variante werde ich dann nochmal nachdenken. Ist ja zum Glück noch zeit.



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:12:32

Hmm, also die Aussage, dass die Gäste sonst nur am essen sind finde ich etwas dramatisch.
Ich persönlich finde, es ist ein herzlichesWillkommen, wenn schon der DJ Musik spielt, es gibt Sekt, Kaffee usw und eine Kleinigkeit zum knabbern. Eben kein Spanferkel oder so. De Gäste sollen sich ja nicht satt essen, sondern sich einfach wohl fühlen und der Hunger soll nicht auf die Stimmung drücken. Und mal ganz im ernst.... Zu einer kleinen knabberei sagt doch keiner nein. Oder?



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:17:24

Spanferkel in der Location... Kopfkino
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:19:28

@nalah aber Denk dran.... Das Spanferkel ist nur die kleine knabberei vorweg



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
Braut/87
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2012 08:47:27
Beiträge: 110
Standort: Raum Berlin
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:40:46

Also von dem Umfang her, würde ich schon sagen, dass man bei uns den ganzen Abend nur noch isst. Die Pausen werden dann mit Tänzen und Spielen gefüllt sein. Ich finde es ok.
Bei uns werden Erdnüsse und Salzstangen auf den Tischen stehen - aber das war es dann aber auch schon.

Interessant wäre es, mal jmd zu hören, der schon geheiratet hat, was er davon hält. Im Nachhinein kann man das wahrscheinlich besser einschätzen.

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/02/2013 10:43:42 Uhr



http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6415743 (mit PW)
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:51:00

Hmm, ne bei uns würde ich das nicht so sehen. Vor allem ist ja nicht mehr viel mit tanzen, wenn man sich den ganzen Abend voll futtert. Also ich hab dann auf jeden fall keine Lust mehr zu tanzen.
Ne bei uns stehen noch nicht mal Salzstangen auf den Tischen, deswegen überlege ich ja, dass da unbedingt etwas als knabberei dabei sein muss.
Aber du hast recht Braut/87 ich würde da auch gerne mal die Meinung von einer frisch verheirateten hören.
Ich hab ja noch die Erfahrung von der Hochzeit einer bekannten letzten Jahres. Die hatte wirklich nur Sekt und Kaffee und wir mussten dann bis 19.30Uhr warten bis das Büffet eröffnet wurde. Dann haben alle richtig reingehauen... Und mit dem tanzen war es dann nicht mehr viel. Naja mal abgesehen davon dass der DJ gefühlte 100 Jahre alt war und immer die selben Songs gespielt hat. Und sowas möchte ich gerne vermeiden..... An der Stimmung sollte man nicht sparen!



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:55:09

@MrsHasi
Klar, und zum Hauptgang gibts dann Ochs am Spieß. Oder King Kong?

@Braut/87
Ich finde ja, dass es bei euch ein bisschen was anderes isst. Ihr habt zwischendrin ein bisschen Ablenkung und da denken die Leute evtl. auch gar nicht so ans Futtern. Wir haben übrigens alle den gleichen Ablauf bis zum Essen. Bei uns gibt es hingegen schon um 18 Uhr was zum Futtern und zum Sektempfang reichen wir auch nur Salzstangen oder so.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 10:57:19

Also wir haben nach unserer Trauung einen Sektempfang, bei dem von der Location Flammkuchen rumgereicht wird.
Das ist für zwischendurch und wir gehen danach auch zum Kaffee und Kuchen über.

Bei uns wird irgendwie ständig gegessen aber ich kann mich noch erinnern, dass ich bei Hochzeiten dauernd nach was zu Essen ausschau gehalten habe
Und wie du schon gesagt hast Sekt auf leeren Magen ist ziemlich unangenehm besonders, wenns evtl. warm ist.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 16:22:06

Also wir hatten uns auch was überlegt. Wir waren schon auf einigen Hochzeiten und fanden es immer ganz schrecklick wenn man dann nicht irgendwie Snacks gereicht bekommt. Die Zeit zwischen Trauung und Essen ist nämlich doch schon lang.

Ich habe nun mehrere Sachen gehört.
Viele lassen Canapes rumgehen (schreibt man das so? - egal).
Meine zukünftige Schwiegermutter hatte aber eine super idee > wir wollten mal nachfragen ob es möglich ist Mini Brezel zu organisieren. Die meisten mögen Laugenbrezel und ich finde das ist der perfekte Snack für zwischendurch. Vor allem mögen den Kinder und Erwachsene!




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
JuMi
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 22:14:42
Beiträge: 138
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 20:00:03

Unser Ablauf ist etwa so:

13:00 - 14:00 Trauung
14:00 - 15:00 (je nach Wetter) gratulieren vor der Kirche (wahrscheinlich mit Sekt) (Feuerwehr, RV..)
15:00 - 15:30 fahrt zur Location
15:30 Sektempfang an der Location
ca. 16:00 Foto-Shooting Brautpaar, dazu werden immer einzelne Gäste mit zu den Fotos gebeten denke ich.
18 oder 19 Uhr Abendessen,

die genauen Absprachen müssen wir noch machen, aber Kaffee & Kuchen war uns zu stressig um danach noch Fotos zu machen. Deshalb werden wir auch zum Sekt irgendeine Art von Finger-Food reichen lassen, wohl eher was herzhaftes.

Abends gibts dann als Dessert unsere Hochzeitstorte
Pearl*
Gold-User



Beigetreten: 17/09/2012 19:39:14
Beiträge: 72
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 20:40:26

Bei uns ist die Trauung um 17:00 Uhr zu Ende, die Feier geht dann direkt nebenan im Schloss weiter. Buffet wird es dann so um 19:30 Uhr geben. Trotzdem haben wir uns entschlossen, zum Sektempfang Fingerfood zu reichen. Einfach damit man etwas zum knabbern hat neben dem Sekt. Unser Caterer meinte ca. zweieinhalb Stück pro Gast reicht.

Wir sind zwar nicht noch mal für Fotos weg, aber so sind die Gäste einfach beschäftigt. Ich finde nichts schlimmer, als wenn ich als Gast bald vor Hunger aus den Latschen kippe.

Die meisten Gäste essen doch zum letzten Mal so gegen 13:00 oder 14:00 Uhr, die die von weiter weg kommen noch früher, und dann bis 19:00 hungern, das man quasi aus Verzweiflung die Tischdecke anknabbert?

Link für Verkaufsthread:

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6991647

Passwort: pearl2013
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 20:56:37

Unser Ablauf wird ca. so sein:

14-15:30 Uhr Trauung
Ab 15:30 Uhr Sektempfang mit Fingerfood
Übergang zu Kaffee und Kuchen
Ca. 18:30 Uhr Abendessen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
liz2208
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2012 12:12:04
Beiträge: 257
Offline

Nach der kirchlichen Trauung



26/02/2013 22:09:31

Bei uns ist auch Trauung ca. Um 15:30 Uhr und ich kann nur aus meiner Erfharung sagen, dass man zum Sekt auf jeden Fall eine Kleinigkeit zu essen reichen sollte. Wir waren neulich auf der ersten Hochzeit, wo das mal nicht gemacht wurde und allen ist der Sekt sofort zu Kopf gestiegen, weil's oft schon recht lange her war mit der letzten Mahlzeit und das ganze hatte einfach nur das Flair, dass die Gastgeber da sparen wollten (zog sich leider noch durch den restlichen Abend, aber das ist eine andere Geschichte). Außerdem seh ich's so wie Laura - auf ner Hochzeit wird doch irgendwie die ganze Zeit ein bisschen geknuspert und gefuttert :)
Da wir mal wieder ein bisschen was anders machen wollen, wird's bei uns Eis und frisches Obst vom Catererer geben :) es wird ja hoffentlich wunderschönens Sonnenscheinwetter und dann freuen sich alle über eine kleine Abkühlung - so die Theorie.
Auf jeden Fall braucht man sich da auch gar nicht in Unkosten stürzen und wenn die Zeit für Cakepops-machen nicht reicht -(obwohl ich die grundsätzlich ganz Super zu dem Anlass finde) - ich war schon auf mehreren Hochzeiten auf denen einfach ein paar Käsestangen und Brezeln vom Bäcker schön arrangiert auf den Stehtischen standen. Das war auch lecker und völlig ausreichend an der Stelle.

LG
Verliebt: 05.05.2010
Verlobt: 05.04.2012
Verheiratet: 14.+ 15.06.2013
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



27/02/2013 07:26:17

Das find ich übrigens ein ganz wichtiges Argument: Überlegt mal, gerade bei sehr heißen Hochzeitstagen: Der Sekt schlägt ein wie noch was und das auf nüchternem Magen... Puh, da wär ich nach nem Glas schon breit Mit ner Knabberei sieht's schon anders aus...
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



27/02/2013 08:58:30

Also uns hat man auch geraten was süßes und was herzhaftes zum Sektempfang zu reichen.
Und ich muss sagen mir hat es bei den letzten Hochzeiten auch gefehlt und ich habe bis es Essen gab es Heißhunger bekommen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



27/02/2013 22:18:40

Bei uns wird auch permanent gefuttert

Gegen 15:00 Ankunft der Gäste - hier haben wir eine Softgetränke Station und eine Candy bar aufgebaut. Fanden es blöd wenn die Gäste kommen und es gar nichts gibt, bei Anfahrt zwischen 20 Minuten und 4 Stunden. Aber so früh gibt es noch kein Alkohol, nur Bionade, Cola und Wasser als Erfrischung
dann 16:00 - 17:00 freie Trauung
ca 17:30 -18:00 Sektempfang mit Fingerfood (ca 3 Stk pro Person damit man den Sekt nicht so auf leeren Magen kippt)
und dann ab 19:00 Essen (4 Gänge)
um Mitternacht dann nochmal Eistorte und Käseplatte
und die Candybar bleibt durchgängig stehen

Also auf unserer Hochzeit alias "das große Fressen" wird keiner hungrig sein, aber ich finde das nicht schlimm, denn wer nicht will muss ja nicht, aber mir wärees schon unangenehm, wenn einige Gäste nachher sagen würden sie wären nicht anständig verpfelgt worden. Viele rechnen ja auch mit reichlich Futterei und essen dann evtl bewusst vorher nur ganz wenig.

Also ich sag ja zum Essen bin aber tendenziell auch eher für was herzhaftes statt was süßes zum Sekt einfach weil ich persönlich süß und Alkohol in Kombi nicht mag. Nüsse, Brezeln, Mini Quiche, Canapees oder sonstiges Fingerfood -esgibt tausend tolle Sachen. Ein bisschen Brot mit Dip macht oft schon glücklich, dazu noch was witziges wie z.B.Parmesanlollies ... hmmmm....
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Schlizzy
Newcomer



Beigetreten: 15/01/2012 21:44:31
Beiträge: 9
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



28/02/2013 10:55:01

wir sind noch etwas ratlos was den ablauf angeht. erst wollten wir die kirchliche trauung um 16 uhr machen um auf kaffee und kuchen verzichten zu können. nachdem wir dann mit unserer fotografin geredet haben und diese meinte, dass das dann für das paarshooting zu knapp wird, haben wir die trauung jetzt auf 14 uhr fetsgelegt. im nachhinein betrachtet vielleicht doch zu früh...aber die einladungen sind raus ^^
jetzt sieht es grob so aus:
14 Uhr Kirche
14:45 Uhr Sektempfang bei der Kirche und gratulieren, auch mit Gästen die nicht zur Feier mitkommen. (Keine Ahnung wieviel Zeit man hier einplanen sollte)
ca. 15:30/16 Uhr Braut und Bräutigam fahren mit der Fotografin in einen Schlossgarten zum Paarshooting, die Gäste fahren zur Location
Ja...und nun? Was machen die Gäste da bis wir kommen? Sektempfang gab es schon. Kaffee und Kuchen? Und was, wenn es doch 17 Uhr wird bis die Gäste an der Location sind? Dann gibts schon 2 stunden später büffet und keiner hat mehr hunger
Cakepops finde ich eine tolle Idee, hab aber selbst noch keine gemacht. @ MrsHasi: hast du schon welche gemacht? Das müsste ich mal testen. Anstelle von Kuchen könnte ich mir auch Muffins / Cupcakes vorstellen.
Ich hab Angst, dass die Gäste sich langweilen bis wir kommen.
laut Fotografin wäre das Paarshooting von 15:30 bis 17 Uhr in etwa.
Puh, an der Location soll es dann noch Gruppenfotos mit den Gästen geben und gegen 19 Uhr Büffeteröffung.

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



28/02/2013 10:59:09

Schlizzy, reich doch einfach auch ein paar Häppchen zum Sektempfang. Das muss ja nicht viel sein. Halt nur so ne kleine Knabberei

Und wenn du in den 1,5h den Gästen genug zu Essen gibst und evtl. schon mal das Gästebuch bereit hast, dann wird das halb so schlimm.
Schlizzy
Newcomer



Beigetreten: 15/01/2012 21:44:31
Beiträge: 9
Offline

Aw:Nach der kirchlichen Trauung



28/02/2013 11:35:41

stimmt, an das gästebuch hatte ich noch gar nicht gedacht! gute idee! :)

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation