free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

noch mal das Thema Fotograf....



25/06/2007 19:41:00

Hm,

also ich hab mal ein bissl in alten Beiträgen geforstet aber leider keine Antwort auf die Frage: Was genau ist eine Fotoreportage??? gefunden...
Ich habe bei einer Fotografin in meiner Nähe mal angefragt und sie hat mich zum ersten Überblick auf ihre Seite verwiesen. Hier kostet eine Serie Brautpaar inc 15 Bilder 389 €, das gleiche incl 20 Bilder auch mit Verwandten, Freunden etc 530€.
Begleitung bei Kirche/Standesamt sind dann nochmal 195€ extra..
Jetzt denke ich halt wenn die Serie nur aus 15-20 Bildern besteht ist das arg teuer und mir auch etwas zu wenig.....Wenn in der Serie aber mehr Fotos enthalten sind, die ich dann z.B. in kleinerem Format bekomme geht der Preis doch,oder?

Fotos nur von der Family machen lassen kommt halt auch nicht in die Tüte
Meine beste Freundin darf sicher auch ein paar Fotos machen, aber für die offiziellen Hochzeitsfotos ist sie mir dann doch etwas zu eigenwillig...

Ich hoffe auch nach dem 100sten Thread über Hochzeitsfotos auf zahlreiche Antworten....
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



25/06/2007 20:16:58

http://www.hochzeitsfotos-online.de/preise.php

Was haltet ihr hiervon?
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Panikbraut
Gold-User



Beigetreten: 25/06/2007 16:36:27
Beiträge: 62
Standort: Hamm
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



25/06/2007 20:18:00

Ich könnte mir vorstellen dass eine Fotoreportage daraus besteht, dass den ganzen Tag fotografiert wird. Angefangen vom Umziehen über Kirche etc...
Uns waren die normalen Fotografenkosten auch zu teuer. Man hat uns gesagt: 200€ Startgebühr, je nach Uhrzeit, Lokalität und Dauer kommen da noch Pauschalen uz. Dann müßten wir anschließend pro Foto ungefähr 15-20€ einrechnen. Aber man möchte ja nicht nur 10 Fotos
Wir haben das jetzt o gelöst dass mein Nachbar die Fotos macht. ER fotografiert gerne und gut und hat eine super ausgerüstete Spiegelreflexkamera.
Übrigens meine Arbeitskollegin die im Mai geheirate hat, hat für ihre Fotos und Filmen von einem Fotostudenten , 1500€ geblecht. Darin sind dann die ganzen Retouchen, ein Fotoalbum, ein Video und Foto-Cds enthalten.

Hoffe du findest irgendwie eine günstige Zwischenlösung. Daumen gedrückt :)
standesamtliche Trauung: 7.9.2007
kirchliche Trauung:8.9.2007
daso4
Newcomer



Beigetreten: 25/06/2007 23:15:55
Beiträge: 4
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 00:09:17

Hallo redfairy,

Fotoreportage bei einer Hochzeit bedeutet meistens, wie Panikbraut schon richtig vermutet hat, das der Fotograf das Brautpaar (und alles, was um sie herum passiert) über den ganzen Tag begleitet. Das fängt mit dem Ankleiden und den Vorbereitungen an und hört mit dem Verabschieden der letzten Gäste auf. Leider ist dies nicht unbedingt die günstigste Variante um von einer Hochzeit Fotos zu bekommen - wer das Metier _wirklich_ beherrscht ist meist schon in der Oberliga und somit auch recht teuer. Die üblichen gestellten Posen, die man beim Fotografen um die Ecke sieht bekommt man handwerklich nach einigen Jahren schon hin - gute Reportagefotos ist noch eine andere Nummer. Leider wird aus Kostengründen meist ein Profi für die "wichtigen" Bilder gebucht und den Reportage-Teil dürfen dann die Gäste mit Einwegkameras oder Onkel Willy machen ... wie das Ergebniss dann ausfällt kann man sich vorstellen : Kitsch-Allerlei vom Profi und "gut gemeinte" Fotos vom Onkel. Und es ist egal welche Kamera er da vor der Nase hat. Selbst der beste Gasherd und die besten Töpfe machen mich noch lange nicht zum Sterne-Koch.
Aber, wie schon gesagt, es ist auch eine Budget-Frage. Und die meiste sind ja auch glücklich mit dem, was sie dann letzlich bekommen. Und dass ist die Hauptsache.

Gute Hochzeitsfotos im Reportage-Stil kann du bei www.wpja.org des öfteren sehen. Ich möchte mal

http://www.f8studio.com/f8/html/viewHuy.html

sowie

http://www.jeffascough.net

herausheben, dann bekommst Du glaube ich einen Eindruck von dem, was Fotoreportage bedeuten kann.

mfG
Daso4
Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 00:12:54

Hallo Redfairy,

Fotoreportagen bezeichnen keine gestellten Fotos sondern eher Momentaufnahmen, dafür ist der Fotograf bei der Feier, der Kirche und auch beim Fertigmachen der Braut dabei. Je nach gebuchtem Paket. Wichtig wäre dem Fotograf dafür auch mitzuteilen welche Personen besonders wichtig sind (Eltern, Geschwister, Trauzeugen).

Ich selbst möchte gerne vor der Kirche die Studio-Aufnahmen, dann eine Fotorertage begleitet von einigen gezielten Fotos mit Gästen. Desweiteren möchte ich die Fotos einfach nur digital haben (dafür werden die Arbeitsstunden teurer). Mein Liebster hat mal in einem Fotogeschäft gearbeitet und sobald die Hochzeit hören verdoppeln sich die Entwicklungspreise . Außerdem kann er auch gut Fotos gearbeiten und wir erstellen uns gerne Fotobücher selbst. Und besser als die Qualität bei Pixum sind die Fotografen-Fotos auch nicht. Das hängt größtenteils mit dem Auflösungsvermögen der Kamera ab.

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 06:45:22

Ok die Frage ist also beantwortet, vielen Dank!

Wenn die Fotografin schreibt:"Fotoreportage inkl 20 Bilder..." bedeutet das dann, ich bekomme wirklich nur 20 Bilder?
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 07:21:43

ich fürchte ja ! Diese 20 sind wohl inclusive. Für jedes weitere Foto musst du dann extra bezahlen.






cherie
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2006 15:38:48
Beiträge: 1849
Standort: Köln
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 07:46:26

Guten Morgen,

es gab mal einen sehr nützlichen Thread, in dem sich zwei Fotografen geäußert haben. Es gibt anscheinend zwei Arten von Fotografen: Die einen haben einen "scheinbar" horrenden Preis - dafür ist alles inklusive und Du bekommst - bis auf totale Aussetzer - alle Bilder in Druckqualität. Oder Du hast einen günstigeren Grundpreis und zahlst pro Abzug. Dann oft richtig viel wie Panikbraut schon sagte.

Mir gefällt Version a eigentlich besser - dann gibt's einen Preis, den ich einrechnen kann, mit dem ich planen kann. Und Abzüge kann ich bei dm oder woauchimmer auch gut machen. Denn ich möchte später nicht auf Bilder verzichten, weil ich sie mir nicht mehr leisten kann.

Wir werden KEINE Studiofotos haben (mein Horror), dafür aber eine Fotoreportage über den ganzen Tag. Bis so etwa elf Uhr abends. Sollten wir dann sagen, dass wir unbedingt mehr wollen, bleiben die beiden noch länger (natürlich zu Aufpreis x) - das Hotelzimmer ist eh gebucht.
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 08:13:20

Oh je...das ist ja doof- dann werde ich dieses Angebot wohl nicht wahrnehmen. Für 540 € erwarte ich mehr als 20 Bilder....

Ich habe eben noch eine Seite eines Fotografen aus Berlin entdeckt, der auch nach NRW kommen würde. Er wäre dann 14 Std vor Ort und das würde ca 1000 € kosten, allerdings kämen dann noch in Abspreche Anfahrt und Übernachtung dazu. Ich finde das dann eigentlich einen fairen Preis,weil bis zu 800 Bilder inklusive sind+ CD+ Webseite auf der man dann mit einem PW weiter Abzüge bestellen kann.. Dann muss ich wohl noch ein wenig sparen. Ich will nämlich auf keinen Fall die "klassischen" Hochzeitsfotos wie Braut schaut Bäutigam um einen Baumstamm herum an oder so...

Aber ich frage auf jeden Fall noch bei mehreren Fotografen an
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



cherie
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2006 15:38:48
Beiträge: 1849
Standort: Köln
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 08:40:11

Das Baumstamm-Thema kann ich so gut verstehen!!!! Wir sind nur wenig günstiger. Aber wir wollten uns Geld schenken lassen: jetzt schenken meine Mädels die Fotografen und wir zahlen nur einen möglichen Restbetrag...
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 09:00:07

@ cherie

hab auch schon überlegt ob wir uns das schenken lassen...abe ich finde das ist sooo viel Geld für ein Geschenk....
Ausserdem würde ich mir auch gerne den Gospel Chor schenken lassen..
Naja, kommt Zeit, kommt Rat- hoffe ich...
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 11:05:38

@ redfairy
Bei den 20 Fotos wurde ich noch mal fragen, ich habe schon Angebote in dieser Arf gesehen und da war gemeint, dass man 20 entwickelte Bilder bekommen würde. Würdest du mir vielleicht die Internet-Seite des Berliner Fotografen als PM schicken? Wir feiern nur gute 2 Autostunden von Berlin entfernt. Da hört sich das ganz interessant an.
100€ wäre für einen Gast wohl auch zuviel, aber man kann ja z.B. bei allen Onkeln und Tanten oder so Bescheid sagen und den rest packt man selbst dazu

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 11:43:59

@ Schokolive,

klar mache ich- aber erst heute Abend, ich hab die Adresse zu Hause...
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



TiffanySetting
Platin-User



Beigetreten: 04/06/2007 20:52:28
Beiträge: 91
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 13:00:13

@redfairy: Wärst du so lieb mir auch die Internet-Seite des Berliner Fotografen zu schicken? Feiern nämlich vielleicht auch in der Nähe von Berlin. Will mir das gerne mal anschauen um zu vergleichen, da ich auch schon ein anderes Komplettangebot von einem Fotografen habe.
In dem Angebot, was ich habe sind einige Abzüge vom Tag + Gruppenbilder (insgesamt so ca. 50 Abzüge), Originale bekommt man auf CD und die sind dann ca. 12 Stunden mit dabei, Bildbearbeitung, ... --> das Ganze für 799€.

LG,
TiffanySetting
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]
Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 13:02:32

@ TiffanySetting,

würdest du mir auch die Internet-Seite deines Fotografen schicken?

Vielen Dank
Schokolive

TiffanySetting
Platin-User



Beigetreten: 04/06/2007 20:52:28
Beiträge: 91
Offline

Aw:noch mal das Thema Fotograf....



26/06/2007 13:12:28

@Schokolive: schon paasiert

LG,
TiffanySetting
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation