Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:12:38

Jetzt habe ich am eigenen Leib erfahren, was so viele von Euch auch schon berichtet haben. Gestern ist unsere Rückmeldefrist abgelaufen und ich habe bis heute von über 30 Leuten keine Reaktion auf unsere EInladung bekommen.

Ich bin gekränkt, traurig und gleichzeitig so wütend. Ich würde die am liebsten alle anrufen und ausladen. Ich finde das so unverschämt und unaufmerksam. Ich bin völlig außer mir. Jetzt können wir denen auch noch hinterher telefonieren. Und wer sagt mir, dass Menschen mit einer solchen Einstellung, wenn sie dann doch zusagen, überhaupt kommen? oder sich so schlecht benehmen, dass sie uns die Feier versauen. Ich könnt echt platzen und heulen gleichzeitig.

Danke für Eure Ohren und Euer Verständnis!
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:16:49

Au Mensch... das ist aber auch wirklich ärgerlich. Ich kann das auch immer überhaupt nicht nachvollziehen, warum keine Rückmeldung kommt, wenn doch extra draufsteht: Bitte um Rückmeldung.

Ich denke einfach, dass es für die meisten selbstverständlich ist, dass sie kommen. Leider wird dir dennoch nichts anderes übrig bleiben, als hinterher telefonieren, auch wenn's dich verständlicherweise noch so ärgert.

Kopf hoch... Lass dir dadurch nicht euer Wochenende versauen
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:20:09

@lunamiel: ich kann dich 100%ig verstehen. was soll so was??? i.d.r. weiss man schon bei erhalt der einladung, ob man da kann, oder nicht, warum kann man dann nicht direkt zu oder absagen??? und diese mentalität, wir kommen, ist doch klar, wofür brauchst du ne zusage, finde ich auch, geht gar nicht. bin ich hellseher??? dann geht man mal davon aus, und dann kommen die leute nicht. vor allem musst du das ja auch mit dem essen usw. planen.

sind die 30 leute denn bunt gemischt, also family, freunde usw.?

Created by Wedding Favors
mausebacke
Silber-User



Beigetreten: 13/11/2009 16:08:17
Beiträge: 33
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:23:02

ich finde das auch doof. wir haben aber ehrlich gesagt auch nur von ca. 3 gästepaaren antwort erhalten, dass sie kommen und auch nur 1 paar hat krankheitsbedingt abgesagt. ich glaube, die familie sieht es als selbstverständlich an, dass sie kommt. finde ich zwar auch komisch, aber unsere frist ist auch am 20.06. abgelaufen...



http://www.pixum.de/viewalbum/id/4853064
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:28:15

Wann sind das denn alles für Gäste? Richtig zugesagt in dem Sinne hat bei uns kaum jemand, für die meisten war einfach klar dass sie kommen, das hat sich dann irgendwie im Gespräch ergeben.
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:29:34

Ja, alle bunt gemischt. Was mich ja wirklich ärgert: Bei zwei Pärchen habe ich letzte Woche mal nachgefragt.

Meine Tante: Das können wir doch jetzt noch nicht sagen. Du weißt doch, dass Dein Onkel krank ist.Wer weiß, wie es ihm die nächsten Wochen geht. Ja klar, weiß ich das, aber schön wäre es ja trotzdem gewesen, wenn die beiden von sich aus zu mir gekommen wären, um nach einer Lösung zu suchen. Irgendwie muss ich doch auch planen.

Aber über eine Aussage im Bekanntenkreis habe ich mich noch mehr geärgert: Wir können das jetzt noch nicht entscheiden wegen unseres Hundes. Ja, der Hund ist erblindet. Und das tut mir auch wirklich sehr leid, zumal ich selbst einen Hund habe. Aber, das ist doch kein Grund, nicht zu einer Hochzeit zu kommen. Ich weiß, dass es genügend Möglichkeiten gäbe, den Hund für einen Tag unter zu bringen, weil wir einen gemeinsamen Bekanntenkreis haben, der sehr tierlieb ist.

Gut und ich meine, wenn man wegen solcher Gründe nicht zusagen kann, dann muss man eben absagen oder zumindest mit dem Brautpaar sprechen. Man kann doch deswegen die Rückmeldefrist nicht einfach ignorieren.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:34:27

Haha, der Hund mal wieder!
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:35:53

Oh, über solche Gründe wär ich natürlich auch sauer! Wegen eines Haustieres nicht zu kommen versteh ich nicht... Meine Eltern haben ja auch einen Hund und die haben genügend Leute die mal für einen Tag gucken oder auch mal für 5-6 Wochen!
Caro2010
Gold-User



Beigetreten: 20/07/2009 13:34:05
Beiträge: 64
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:36:38

Du Arme! Lass dich nicht ärgern, das geht wohl jedem so. Bei uns wars ein Großteil der Familie, der nicht geantwortet hat. Wir haben dann einfach nochmal ne E-Mail nachgeschickt und sie dran erinnert. Anrufen hätt ich sie wahrscheinlich ohne vorwurfsvollen Unterton nicht können.

Mach dir keine Sorgen, ihr bekommt das schon hin
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]
crazyvi
Diamant-User



Beigetreten: 22/06/2009 09:23:22
Beiträge: 2771
Standort: Düsseldorf
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:39:37

Kann dichb absolut verstehen, ich kann als Gast nicht einfach davon ausgehen dass der Gastgeber schon davon ausgeht das ich komme wenn ich nichts gegenteiliges sage.

Hatte das Problem auch mit einer Freundin, der ich erstmal klar machen mußte dass ICH schließlich nicht weiß ob meine Einladung bei ihr angekommen ist. Die Post kann ja auch mal unzuverläßig sein.

Sie slebst war dann 6 Monate später total pikiert dass wir auf ihre Einladung zum runden Geb. "nur" per e-mail geantwortet haben
Jaja, so verschieben sich plötzlich die Sichtweisen wenn man selbst betroffen ist.

Das hilft die natürlich auch nicht weiter, aber geh' mal davon aus dass diejenigen die sich nicht gemeldet haben nicht gelichzietig auch uninteressiert sind. meist denkenn die sich eher sie sind so dicke mit dir dass es doch "selbstverständlich" ist dass du weißt, dass sie kommen.

Also hilt nur nachtelefonieren und mal höflich anfragen ob sie denn deine Einladung überhaupt bekommen /gelesen haben
Liebe Grüße





Verliebt seit 01.05.2004
Verlobt seit 01.05.2009
Verheiratet seit:











________________________________________________________________________________
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte - G.B. Shaw
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:45:53

Das ewige leidige Thema. Tut mir leid, dass wieder eine Braut diese Erfahrung machen muss!

Ich finds auch immer dämlich wenn dann kommt, dass man jetzt doch noch nicht weiß, ob was wichtiges ist. Das istk lar, dass wenn jemand krank wird oder so nicht kommen kann.... dann sagt man halt nochmal bescheid.
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 11:50:37

der hund ist blind??? sorry, aber das ist ja mal ne ganz blöde ausrede. und das hat jetzt nix mit tierliebe zu tun, ich bin der absolute hundefreund.

alle anrufen würd' ich nicht. die, die du per mail, fb oder sonst wie online erreichen kannst würd' ich so nachfragen, nach dem motto, ich muss das jetzt wissen, also sag' bitte bescheid. und bei dem kranken onkel würd' ich jetzt mal davon ausgehen, dass die kommen, es sei denn es kommt jetzt wirklich ne verschlechterung des gesundheitszustandes dazu, aber davon wollen wir ja mal nicht ausgehen.

Created by Wedding Favors
LillyKatharina
Silber-User



Beigetreten: 30/03/2010 12:10:15
Beiträge: 32
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 15:35:19

Ich kann dich auch total verstehen. Unsere Frist läuft in einem Monat ab und ich bin gespannt, wer sich bis dahin nicht gemeldet hat.
Mit dem einen Pärchen weiß ich immer noch nicht, was ich machen soll. ich bin wirklich kurz davon sie auszuladen, denn ich finde ziemlich übertrieben, wenn sie kommen würden und sie mir noch nicht mal "hallo" sagen kann. Das ist absolut lächerlich! Ich habe ihr nichts getan und sie guckt mich mit dem A.... nicht an. Die braucht nicht zu kommen! Dafür ist das zu teuer!
Scheinbar habe ich doch schon eine Entscheidung gefällt!
;;


http://www.pixum.de/viewalbum/id/5036120
Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 18:34:34

Ich finde es auch immer wieder unglaublich - und es geht mir nicht in den Kopf hinein, warum dies immer wieder vorkommt!
Was ich nicht kapiere:
Erstmal unabhängig davon, ob man kommen kann, oder nicht - bedankt ( ! ) man sich denn nicht zuallererst mal für die Einladung?
Ich könnte da auch wütend werden, vor allem, weil man als Brautpaat ja schon ein wenig " sieben " muss, gar nicht alle dabeihaben KANN....
Ich glaube, wer selbst schonmal eine Hochzeit geplant hat, weiß, dass es eine Ehre ist, eingeladen zu werden.
Dass man nicht von allen erwarten kann, dass sie den Tag so wichtig nehmen, wie das Brautpaar selbst, haben wir uns ja schon oft hier gegenseitig gesagt.

Trotzdem bleibt für mich:
Das ist schlichtweg unhöflich!
Tut mir sehr leid für Euch, bleibt nur der Trost, dass es nicht an Euch liegen muss...
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 21:14:43

Danke, es tut so gut, den Zuspruch von Euch zu bekommen, weil ich weiß, dass Ihr mich wirklich versteht.

Bei einem anderen Paar hatte ich schon vor einigen Wochen mal gefragt, ob die Einladung angekommen sei. Antwort: Ach so, ja die Einladung. Puh wir sind dieses Jahr schon auf so viele Hochzeiten eingeladen (vorwurfsvoller Unterton: müsst Ihr denn alle gleichzeitig heiraten???!!!), das ist unglaublich. So ein Stress. Na ja, wir haben ja bis Mitte Juli Zeit, Dir Bescheid zu geben...

Wie soll ich denn nach so einer Ansage davon ausgehen, dass dieses Paar kommt? Gemeldet haben sie sich bis jetzt jedenfalls nicht...

Und ich muss dazu sagen, dass wir auf unserer sehr übersichtlichen Einladung ausdrücklich um Rückmeldungen gebeten haben.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Teufelchen
Diamant-User



Beigetreten: 02/07/2010 06:41:54
Beiträge: 226
Standort: Weisenheim am Sand
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



16/07/2010 21:42:35

Du arme,
kann dich verstehen.
Es sind für alle Famiilien mit Kind und Hund gleich zu Beginn eine Lösungen gefunden worden,
doch trotz allem weiß eine Tante seiner Seite nicht,
ob sie kommt.
Ausreden: Der weite Weg (150km), will nicht woanders schlafen, will abends nicht heim fahren (fangen um 13 Uhr an), sie weiß´nicht wohin mit dem Hund (zu uns, wir wohnen 800 m von der Lokation, oder mit nehmen).

Es gibt leider immer solche Leute und diese wird es auch immer geben.
Vivi_
Diamant-User



Beigetreten: 25/03/2010 10:56:36
Beiträge: 138
Standort: Nbg
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



17/07/2010 08:45:33

Ohwei...das ist echt ärgerlich.
Allein die Gründe sind echt fadenscheinig.
Zum Thema Hund kann man durchaus eine Lösung finden wie du schon sagst.
Meine Eltern und meine Tante/Onkel wohnen in der nähe von Frankfurt haben den weitesten Anfahrtsweg zu unserer Hochzeit und noch dazu haben sie zusammen (nicht erschrecken) 7 Hunde (nachwuchs) und die kriegen das für ein ganzes Wochenende gebacken für die Hunde betreuung aus dem Freundeskreis zu finden. Dann wird man das doch wohl auch für 1 Hund schaffen. Das kann wirklich kein Grund sein!

Tut mir leid für Euch das sich fast niemand meldet. Viele denken wohl wirklich "ist doch klar das wir kommen" aber man sollte sich da mal reinversetzen...ihr müsst planen und bei 30 Leuten mehr oder weniger macht das schon was aus!
Ich hoffe das die meissten sich doch noch bei dir melden in den nächsten Tagen!
Fühl Dich gedrückt!
Vorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4936875

Kleid & geheimes (PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4936922
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



17/07/2010 11:42:55

Danke für's Drücken!
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



17/07/2010 14:43:01

Daß du durch ein Gefühlschaos gehst kann ich total gut verstehen. Ich weiß zwar, daß unsere Hochzeit nicht bei allen anderen auch im Mittelpunkt des Lebens steht, aber ich weiß wie wichtig eine Hochzeit an sich ist. Und so wie Altemutter das schon geschrieben hat, ein gewisses Maß an Höflichkeit kann man schon erwarten.

Wir haben noch keine Einladungen geschickt, weil die Eckdaten noch nicht ganz stehen. Save-The-Date-Emails haben wir aber schon längst verschickt, in denen wir eben das Datum angegeben haben, geschrieben haben, daß Einladungen noch folgen, wir uns aber auch jetzt schon über Zusagen freuen.
Ich versuche mich über die fehlenden Antworten nicht zu ärgern. Interessant ist aber ganz allgemein die Reaktion:
Die erste Zusage, 10 Minuten nach Abschicken der Email, haben wir von einem Freund von mir bekommen, der im Moment im Irak arbeitet und nächstes Jahr noch garnicht weiß wo er sein wird. Er sagt schon immer, er will nie heiraten und eine Familie gründen. Aber er gratuliert uns sofort total herzlich zur Verlobung und sagt zu. Wenn er dann doch nicht kommen kann, weil er tausende Kilometer weit weg in einem Krisengebiet fest sitzt, dann ist das halt so, ich finde da zählt der Wille.
Bekannte, mit denen wir zwar nicht so viel zu tun haben, aber die wir gerne dabei hätten, haben auch sehr schnell zugesagt.
Freunde dagegen, bei denen wir erwartet hätten, daß sie gratulieren und zusagen, haben sich bis jetzt garnicht gemeldet.
Bei unserer Familie war uns klar, daß die kommen, aber mit dem Desinteresse meiner zukünfitgen Schwägerin hab ich absolut nicht gerechnet. Im Nachhinein denke ich mir zwar, das paßt zu ihr, aber enttäuscht bin ich doch.

Mal sehen was diesbezüglich noch auf uns zukommt. Wenn ich allerdings diesen Thread lesen, dann juckt es mich in den Fingern, in der Einladung zu schreiben, um Antwort wird bis xy gebeten, fehlende Rückmeldung werten wir als Absage. Aber das klingt doch ganz schön hart.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



17/07/2010 18:34:59

oh nein, nicht wieder eine braut mit dieser erfahrung. bei uns hat sich bis zum rückmeldedatum auch nur 2 handvoll gäste gemeldet. und 2 wochen nach (!!!) ablauf der frist kamen die ganzen absagen. ich will dir aber keine angst machen.
meine schwägerin z.b. hat gar nicht zu- oder abgesagt. kommentar meiner schwiegermutter:"du weißt doch, dass sie kommt!" da hab ich nur drauf geanwortet:"ich nehm hier nix mehr für selbstverständlich!" und bei ihr konnte ich es auch nicht nachvollziehen, weil sie selbst zu diesem zeitpunkt grade mal 4 wochen verheiratet war
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



17/07/2010 18:39:46

anscheinend ist das normal, dass sich viele nicht melden. ich habe jedenfalls die gleichen erfahrungen gemacht.
wir haben um ostern herum unsere einladungen verteilt und unsere frist läuft noch bis zum 29.07.
entweder kamen sofort die zu- oder absagen und seit dem nichts!
wir haben von ca 25% noch keine antwort!
ich stelle mich auf´s nachtelefonieren ein.
ich finde das auch nicht toll und habe mich anfangs auch darüber aufgeregt, aber jetzt sehe ich das locker.
abwarten....
crazyvi
Diamant-User



Beigetreten: 22/06/2009 09:23:22
Beiträge: 2771
Standort: Düsseldorf
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



19/07/2010 09:28:42

@Nilla: die Idee mit der Fußnote finde ich total klasse

Folgendes habe ich gestern in einem Buch gelesen: U.A.w.g. bis zum 25. Juni. Und unterstehen Sie sich, erst keine Antwort zu geben und dann mit 3 Leuten im Schlepptau aufzutauchen. Ich meine es ernst!

Da hat mein Ex-Brautherz jubiliert
Eigentlich sollten wir viel öfter den Mut haben auch mal der Umwelt zu sagen was Sache ist.
Liebe Grüße





Verliebt seit 01.05.2004
Verlobt seit 01.05.2009
Verheiratet seit:











________________________________________________________________________________
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte - G.B. Shaw
Kuschel
Silber-User



Beigetreten: 08/07/2010 18:26:21
Beiträge: 30
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



19/07/2010 14:28:22

Irgendwie hab ich das Gefühl das diese Unsitte
"na wir kommen doch sowieso, da brauch ich doch keine Antwort geben!"
weit verbreitet ist.

Ich werde der Einladung Antwortkarten mit beilegen und im HZ-ABC expleziet auf die Rücksendung dieser hinweisen.

Mal schauen was mich erwartet!!



Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



19/07/2010 15:14:56

Ach ja, ich hab völlig vergessen zu schreiben, daß ein Freund von uns beiden auf die Frage ob er kommt, geantwortet hat: "das kann ich jetzt noch nicht sagen, ich plane nicht mehr so weit im Voraus".
Schade, daß ich da nicht dabei war, sonst hätte ich ihm gesagt, daß die wenigsten Hochzeiten funktionieren, wenn sie spontan geplant sind und wir gerne jemand anderen statt seiner auf die Gästeliste setzen, jemanden dem wir wichtiger sind als so ein blöder Spruch.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Sauer, traurig, enttäuscht und sch***wütend



19/07/2010 15:23:29

@ Nilla:
Save the Date Karten sind eigentlich nur dazu da, dass die Leute informiert sind und sich ggf. den Termin freihalten. Das sind keine Einladungen, deshalb sagt man darauf auch nicht zu oder ab. Sonst könnt ihr euch ja die Einladungen sparen.

@ Kuschel:
Ich würde das an deiner Stelle nicht ins Hochtzeits-ABC schreiben sondern direkt in die Einladung. Die Erfahrung zeigt, dass die Infos aus dem ABC nicht wirklich ankommen...

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation