Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Schwiegermutter in spe



18/01/2010 13:45:18

Hallo zusammen,

ich wollte Euch mal fragen, was Eure Erfahrungen mit Euren Schwiegermüttern in spe sind?
Kommt Ihr mit ihr klar?
Hat sie sich an den Hochzeitsvorbereitungen beteiligt?

Meine zukünftige Schwiegermutter scheint sich für alles nicht zu interessieren. Finde das so schade für meinen Schatz.

LG
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
lucelinde
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2009 12:25:39
Beiträge: 343
Standort: HH
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 13:48:04

Ich habe gar keine Schwiegermutter. sie ist gestorben, als mein Verlobter 9 Jahre alt war. Ich finde es echt schade, weil damit doch ein bißchen was fehlt, gerade bei einer Hochzeit. Aber sein Vater (mein Schwiegervater) ist ziemlich engagiert, den muss man eher bremsen!
mne
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2009 13:18:57
Beiträge: 1062
Standort: NRW
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 13:50:50

Hui, heikles Thema...
Also ich glaube, es gibt hier einige, die Schwierigkeiten haben und das in allen Stufen von so lala bis richtig schlimm. Bei uns ist es so lala

Ideen
Foto-Ideen
Hochzeitsfotos!



adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 13:50:55

Ich versteh mich super mit meiner! Allerdings hat sie sich bei der Planung nur auf konkreten Wunsch beteiligt. Das fand ich aber ganz positiv, wenn ich dagegen hier oft lese wie oft sich ungefragt eingemischt wird...

Vielleicht ist ihr alles einfach noch zu lang hin oder unkonkret? Es wär doch eine Möglichkeit sie mit konkreten Themen ins Boot zu holen, z.B. fragen ob sie beim Anzugkauf dabei sein will, ob sie bei der Deko helfen will oder was auch immer. Vielleicht will sie sich einfach nicht aufdrängen aber doch gern helfen wenn sie gefragt wird.
steffi_2010
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 20:27:07
Beiträge: 1531
Standort: NRW
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 13:54:12

Hi, meine Schwiegereltern sind total lieb und nett. Die wissen eigentlich über alles bescheid, was wir bis jetzt alles so haben und freuen sich auch und finden es bis jetzt alles sehr gut

Da sind ehr meine Eltern zurückhaltent, wenn ich denn was erzähle, hören die meistens nicht richtig zu oder sagen, boah das ist aber ganz schön teuer oder auch: ist das nicht ein bisschen zu früh? Kann auch daran liegen, weil sie selbständig sind... ICh weiß es nicht, habe ja noch die Hoffnung, das es mal so langsam kommt bei denn!?

Liebe Gruesse Steffi
Hausumbau

makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 13:56:22

Ich habe leider auch gar keine Schwiegereltern...

Aber vielleicht will sie sich einfach nicht aufdrängen und wartet erst mal ab, bis Ihr mit konkreten Wünschen auf sie zukommt, wie sie sich einbringen kann? Oder sie denkt, es ist Eure Feier, da sollt Ihr erst mal schauen, was Euch vorschwebt.

Oft liest man hier auch, dass Eltern und/oder Schwiegis erst aktiver werden, wenn die HZ näher rückt.
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:12:37

Das mit dem Fehlen kenne ich leider auch.
Mein Papa ist gestorben und er wird uns wahnsinnig fehlen. Finde es sehr schade, dass er nicht mal mehr mitbekommen hat, dass wir heiraten.

Also mein Verlobter versucht schon sie einzubinden. Frei nach dem Motto: Wollt ihr mal schauen, welche Locations in der Auswahl sind usw. Aber da kommt dann nur: Ne, lass mal.
Ich weiß, dass sie absolut gehen das Heiraten ist. Als wir das erste Mal nur sagten, dass wir eine Hochzeitsmesse besuchen, meinte sie nur, ob wir uns das wirklich antun wollen.
Als ich dann vorgeschlagen habe, dass sie ab Oktober mit mir, meiner Mutter und meiner Trauzeugin losziehen kann wegen Kleid (sie braucht auch ein Kleid für den Hochzeitstag) kam dann: Das kann ich auch alleine.

Aber wenn wir sie unbedingt beim Probeessen dabei haben wollen, kommen sie mit.

Ich bin irgendwie total enttäuscht. Ich wußte ja schon, dass ich nicht allzu wilkommen bin, aber so schlimm hatte ich es nicht erwartet.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/04/2011 09:42:17 Uhr

Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:25:12

also bei uns ist es etwas zwiegespalten...

die eltern von meinem mann sind geschieden.
die steifmutter ist super lieb, allerdings schon etwas gluckig veranlagt. das haben wir bei der hochzeit gar nicht gemerkt, da war es ihr egal. aber jetzt wo der enkel kommt, da nervt es schon manchmal.
wir verstehen uns super, aber die ständigen nachfragen, wann wir in die nachbarschaft ziehen wollen, nerven halt. am liebsten hätte sie den kleinen wohl sofort und nur für sich...
aber sonst ist da alles gut. mit seinem papa versteh ich mich prima.
die beiden unterstützen uns immer und das ist schon viel wert.

bei seiner mama und seinem stiefvater ist es etwas schwieriger.
ich bin vom wesen her seiner mutter ziemlich ähnlich, und das finde ich selbst ganz schlimm.
mögen tun wir uns schon, aber wir gehen uns mit unseren schlechten eigenschaften doch schnell auf den geist, weil es meist genau das ist, was uns an uns selbst ärgert...

wir geraten zwar nie offen an einander, aber es gibt schon öfter mal leichte spannungen.
außerdem habe ich das gefühl, dass sie sich ausgeschlossen fühlt.
sie wollte halt immer eine tochter und jetzt bin ich nicht so, wie sie das gerne hätte. sie hätte glaub ich gerne, dass ich zu ihr so ein verhältnis habe, wie ich zu meiner mutter habe. vorallem seit ich schwanger bin.
mit meiner mutter rede ich halt viel darüber und stelle ihr fragen uns so. und ihr halt eher nicht. da würde sie glaub ich manchmal gerne den gleichen status haben und näher dran sein.

mit dem stiefvater verstehe ich mich eigentlich gar nicht. Ich finde ihn unsensibel, ungehobelt und einfach egoistisch.
nach dem streit vor 2 wochen reicht es mir mit ihm auch wirklich. sowas taktloses...

an den vorbereitungen für die hochzeit haben sich alle nicht wirklich beteiligt. dafür war ich sehr dankbar.
alle haben uns ihre hilfe angeboten und haben soviel mitgeholfen wie wir wollten, aber mehr auch nicht.
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:27:24

Ich denke vielleicht, dass es jetzt noch sehr zeitig ist, das sind ja noch gut 1 1/2 Jahre hin bis zur Hochzeit.

Wenn ich mir vorstelle dass ich meinen Schwiegereltern so lange vorher mit Sachen wie Kleid aussuchen, Probe Essen etc. gekommen wäre...
Zu dem Zeitpunkt war bei uns noch gar nichts geplant, wir hatten 9 Monate Vorbereitungszeit und selbst da fanden meine Eltern noch dass ich mich teilweise sehr früh um Sachen kümmere.
Es kann also schon noch kommen wenn der Termin dann etwas näher rückt!

rabio
Diamant-User



Beigetreten: 13/01/2010 15:16:07
Beiträge: 165
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:29:54

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/05/2010 12:20:52 Uhr

Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:48:32

Die Eltern von meinem Schatz sind leider auch schon beide verstorben.

Ich denke auch, daß die Vorlaufzeit zu lang ist. Als ich ein Jahr vorher schon dieses und jenes geplant hab, haben mich auch alle nur schief angeschaut.
Jetzt - wo es noch 5 Monate sind, wird das Interesse etwas konkreter.

Die Sprüche mit dem Kleid als Beispiel finde ich schon krass. Treff Dich doch mal alleine mit ihr auf einen Kaffee und sprich sie mal darauf an, welche Laus ihr über die Leber gelaufen ist.


Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:51:20

Schön zu hören, dass ich nicht die Einzige bin, die so ihre Probleme hat (wobei eigentlich nicht schön, denn ich würde jedem wünschen, dass es anders ist).

Mir persönlich ist es egal, ob sie sich beteiligen oder nicht.
Ich glaube, unsere Lebensauffassungen sowie die Vorstellungen einer Hochzeit könnten sich von deren Vorstellungen kaum deutlicher unterscheiden.
Aber ich sehe halt, dass es meinem Verlobten sehr nahe geht. Er freut sich so wahnsinnig auf die Hochzeit und würde sich wohl doch wünschen, dass mehr Interesse kommt.
Und zu dem noch 1 1/2 Jahren Zeit. Das mag nach viel Zeit klingen, aber wie ich entsetzt feststellen musste ist es das bei der Auswahl der Locations gar nicht. Die haben jetzt schon einen großen Teil der Termine für Sommer 2011 vergeben.
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 14:54:03

Jule_77 wrote:

Die Sprüche mit dem Kleid als Beispiel finde ich schon krass. Treff Dich doch mal alleine mit ihr auf einen Kaffee und sprich sie mal darauf an, welche Laus ihr über die Leber gelaufen ist.


Hallo Jule,

das ist leider bei ihr ganz normal und auch keine Laus. Das ist der Dauerzustand.
Am Anfang musste ich mir Sachen anhören wie: Du bist unbeständig, weißt nicht, was Du willst etc.
Ich kann ihr leider nichts recht machen und mittlerweile will ich es auch gar nicht mehr.
Sie tut damit nur ihrem Sohn weh.

Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 15:10:32

Klar, eine Location muss man sicher schon zeitig reservieren, zumindest in bestimmten Regionen. Aber so Sachen wie Kleid aussuchen für Gäste finde ich schon sehr früh...

Unterschiedliche Lebensvorstellungen sind ja eine Sache. Meine Schwiegereltern haben z.B. auch einfach zu Zweit geheiratet und das "Feiern" danach hat sich auf'n Eis Essen beschränkt Trotzdem haben sie uns bei unseren Wünschen und Vorstellungen unterstützt und falls sie es übertrieben fanden, was ich nicht weiß, haben sie es zumindest nie geäußert. Wenn es deinem Mann also wirklich wichtig ist dass sich seine Mutter mehr einbringt sollte er sie einfach mal konkret drauf ansprechen denke ich.
Blondie20
Diamant-User



Beigetreten: 18/01/2010 11:41:27
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 15:18:42

Kleid aussuchen wollte ich auch erst ab Oktober. Ich sehe meine Mutter leider nicht so häufig, da sie 400 km von mir entfernt wohnt und sich so halt alles auf Samstage konzentriert. Auf das Thema Kleid von ihr kamen wir eigentlich nur, weil sie zu meinem Schatz meinte, ob sie sich denn dafür jetzt extra ein Kleid kaufen müsse. Sie hätte noch nie eins gekauft. Und da hab ich ihr einfach anbieten wollen, dass sie ja mitkommen kann, wenn wir anfangen zu suchen.

Ich dürchte, er hat sie auch schon darauf angesprochen. Daraufhin waren sie beleidigt und haben ihm gesagt, sie würden doch mit zu Probeessen kommen, was er denn noch wolle. (also es geht jetzt nur um das Essen, wenn wir uns auf 2 Locations eingeschränkt haben, dann wollen wir in beiden einmal essen gehen um uns zu entscheiden, welche wir nehmen wollen)
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5714230
Nine2703
Gold-User


[Avatar]
Beigetreten: 07/01/2010 15:58:59
Beiträge: 52
Standort: Leverkusen
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



18/01/2010 15:41:18

Hi Mädels,

meine Schwiegermama ist total lieb und wir verstehen uns gut. Nur in puncto Hochzeit hält sich die gesamte Familie meines Freundes raus. Die einzige, die da ein wenig Begeisterung zeigt ist seine Oma.

Meine Schwiegereltern haben selbst nur standesamtlich geheiratet, zu zweit, ohne Feier. Und mein Freund kennt auch keine großen Feiern.

Ich war schon als Kind auf X Hochzeiten und in Portugal (meine Family stammt aus P) feiert man eben groß und elegant, da die Hochzeit seiner Kinder so der Höhepunkt im Familienleben ist.

Entsprechend sind meine Eltern und meine Familie total Feuer und Flamme, erkundigen sich nach dem Stand der Organisation und bieten deren Hilfe an.

Meine Schwiegermuter hingegen null. Die fragt nicht, die macht nix. Als ich gesagt habe, dass wir uns festliche Abendkleidung wünschen, meinte Sie, sie wolle in einem Hosenanzug kommen (schwarz, sie trägt immer schwarz). Dabei hat die sich zur Gala der Firma in der ihr Mann arbeitet in München sogar ein total tolles Abendkleid nähen lassen. Warum zieht sie das nicht an? Sowas macht mich dann traurig.

Meine Mum tröstet mich dann immer und sagt, wir zeigen denen mal wie schön eine Hochzeit so sein kann

Deren Einstellung verdierbt mir schon manchmal so die Freude daran.

Aber wichtig ist doch, dass unsere Männer mit der Hochzeit wie sie sein wird einverstanden sind. Heirate ja meinen Freund und nicht seine Mutter. Ich muss es mir zumindest so schön reden
*Verlobt seit 26.03.2009*
*standesamtliche Hochzeit am 4. Juni 2010*
*kirchliche Trauung am 5. Juni 2010*
Website: www.danini2010.de

"pixum": http://picasaweb.google.de/Eninaj666/MyWeddingPlaner#


Created by Wedding Favors
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



14/02/2010 16:07:28

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/09/2011 13:06:47 Uhr

strangie84
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 20:21:46
Beiträge: 521
Standort: im schönen Westerwald, da pfeift der Wind so kalt =)
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



14/02/2010 16:30:02

Hallo @ all!!!!

ist ja echt der hammer was ihr hier so schreibt....
kann nachvollziehen wie`s euch teilweise so geht.
leider werde ich keine "richtige Schwiedermutter mehr haben da die Mom von meinem Verlobten leider nicht mehr auf dieser erde ist....

aber sein Dad hat ne neue...

am anfang mochte ich seinen dad sehr und auch die freundin...
aber dann gings los, seine schwester ist meine beste freundin und dir "neue" von Schwiegerpapi mag die glaub ich, nit so...
Jedenfalls hat die neue sich bei MIR ausgeheult, es wäre ja alles so schlimm und die schwester von meinem schatz mag sie nicht , bla bla bla...
lange rede - kurzer sinn --> SIE behauptete mein verlobter und ich würden meine beste freundin nicht mögen und respektieren, und wären mit ihrem lebensstil nicht einverstanden.sie versucht sich also zwischen uns zu drängen und unfrieden zu säen, aber nicht mit uns!!!
jetzt hatten wir dann nach silvester verkündet (oder viel mehr mein schatz, weil ich geh da nicht mehr hin )
das wir heiraten und sie meinte nur, willst du das wirklich?hast du dir gut überleght ob du diese person heiraten willst???
ganz ehrlich, was mischt die sich da ein?!
es ist nicht ihre famie´lie, und schwiegerpapi lässt sich so von der manipulieren...
von ihm kommt nicht mal die frage, kann ich euch irgendwie helfen?oder wie weit seid ihr denn schon?
nee der interessiert sich nicht dafür!Aber ist ja auch NUR sein einziger Sohn der heiratet!!!
ich hab schon gesagt, Leute die sich nicht für uns freuen, deren hilfe will ich auch nicht!
dann ist es wohl eher besser so wie`s ist, auch wenns mir für meinen schatz leid tut, er hat ja eben nur noch seinen dad!

also @kamiloquai für meine schwieger halb mutter empfinde ich auch nur noch verachtung, denn ich kann menschen die andere so manipulieren wie`s ihnen am besten passt nicht ausstehen.und mein schwiegerpapi ist eigentlich ein ganz lieber....aber er lässts halt mit sich machen....


glg die angie




Baby 2.0
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6680550

BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Schwiegermutter in spe



14/02/2010 16:30:15

bei mir ist es ähnlich wie bei nine...: ich versteh mich im grunde echt super mit seiner mutter und wir mögen uns wirklich. aber was die hochzeitsvorbereitungen betrifft, bin ich auch etwas enttäuscht. hab das gefühl, dass das irgendwie alles nich interessiert. ich weiß nich genau woran das liegt...es könnte ein paar gründe geben:

sie selbst hat auch nur standesamtlich und in nem geliehen kostüm geheiratet. wir heiraten stadnesamtlich, aber in "weiß", mit feier etc...-irgendwie hab ich das gefühl, dass sie mir/uns das neidet. weiß auch nich...

andererseits kann es auch daran liegen, dass wir nich "hier" in hanau heiraten, sondern in meiner heimatstadt. das wäre evtl. ein grund, aber im grunde auch nich wirklich, da zu dem ort hier kein bezug besteht, da seine eltern ursprünglich auch von woanders kommen.

oder es interessiert einfach grundsätzlich nich.

jetzt hab ich sogar von meiner "schwägerin" gehört, dass seine eltern nach der hochziet abends bzw nachts heimfahren wollen (200km) und nicht übernachten wollen. das heißt seine großeltern fahren da natürlich auch mit.

na ja, aber wie gesagt, im grunde verstehen wir uns ganz gut.
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
der kleine Hase
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2009 14:07:17
Beiträge: 559
Standort: schönstes Bundesland der Welt
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



14/02/2010 16:39:15

hmm das sind ja gruselige Gechichten, die ihr hier so schreibt. Ich glaube ich habe da einen Glückgriff gemacht.

Beide sind sie super nett, würden gerne mehr mit machen aber sie sind zu weit weg. Deshalb haben sie ein eigenes Pixum wo ich unsere Fortschritte fotografiere und dann einstelle.

Aber wenn sie dann im juni hier sind, dann wollen sie unbedingt mithelfen.

Ich bekomme sogar zur Hochzeit von Ihr das geliehene.

Hmm ich glaube besonders die Schwiegermütter haben oft echt ein Problem sich von Ihren Söhnen abzunabeln.
verheiratet seit 11.06.2010

mein Kleid und Vorbereitungen

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4545646
PW auf Anfrage


Verkaufspixum:

http://www.pixum.de/slide/4775973
mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



14/02/2010 16:44:06

meine schwiegereltern (komisch die so zu nennen^^) wohnen 400 km von hier weg. im großen und ganzen sind sie ganz in ordnung, sie hat halt ein paar komische anwandlungen, aber ich kenne sie auch nicht sooo gut, da war wir nur drei, vier mal im jahr übers wochenende zu ihnen fahren. gefreut haben sie sich über die hochzeit, soweit ich das beurteilen kann. mein liebster hat es ihnen am telefon gesagt. hätte ja zu gerne ihr gesicht gesehen... oder besser doch nicht

liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
caresse
Gold-User



Beigetreten: 10/07/2009 14:23:03
Beiträge: 68
Standort: Wiesbaden
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



14/02/2010 17:11:46

Mit der "echten" haben wir keinen Kontakt, da die Eltern geschieden sind und Schatzis Mutter echt einen Hau weg hat.
Aber eigentlich sehe ich auch eher die Frau seines Vater als meine Schwiegermutter an, da wir sehr viel Kontakt haben und sie auch mit uns plant. Das Verhältinis ist echt gut

lg


Fragglelinchen
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 21:20:10
Beiträge: 654
Standort: Weit im Norden :-)
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



14/02/2010 18:17:39

Mmhhh... Ich kann da nie so richtig mitreden.
Meine Schwiegereltern mit jeweils neuem Partner leben ja sehr sehr weit weg. Ich verstehe mich mit ihnen super gut (OK, mein "Stiefschwiegerpapi ist ein A**ch, da ist der Kontakt nur der Höflichkeit wegen).
Aber ich denke, wenn die Entfernung zwischen uns nicht so groß wäre, könnte das auch etwas anders sein. Daher bin ich schon des öfteren froh, dass wir nicht da wohnen, wenn ich so höre, was zwischen meinen Schwiegis und meinen Schwagern so vorfällt in Punkto den Frauen meiner Schwager...
Das Thema Hochzeit kommt gar nicht so wirklich zur Sprache. Zum einen durch die Entfernung, zum anderen, weil wir eh nur sehr klein heiraten. Da gibt es nicht viel zu besprechen. Schwiegermutti hat auch kein Internet, Schwiegervati ist halt ein typischer Mann Der hört sich gerne mal was an, aber man merkt schon, dass ihm da die Vorstellungskraft fehlt (entsprechend auch nicht soooo sehr interessiert).
Das finde ich aber nicht schlimm! Mir war nur wichtig, dass sie sich freuen und ich weiß, dass sie hinter uns stehen. Die Planerei ist da unwichtig für mich/uns.
Aufgrund von Nachfragen: Auf der HP seht ihr meinen Mann. Ich bin wirklich eine Frau

Lieben Gruß, Fragglelinchen

nanny fine
Bronze-User



Beigetreten: 08/02/2010 23:03:09
Beiträge: 12
Offline

Aw:Schwiegermutter in spe



15/02/2010 02:50:55

Hallo ihr Lieben ,

ich habe sehr viel Glück mit meiner Schwiegermama .
Sie ist immer da , wenn ich Fragen habe .
Ich muß aber auch sagen , dass ich immer den ersten Schritt mache , da sie sonst denkt , dass sie mich nerven könnte .
Aber dann genießt sie es wenn ich Sie um ihre Meinung bitte ;o)
voll süß!!!
Aber ich wollte Euch nur sagen : Sch.... auf solche Menschen denen egal ist wie es Euch dabei geht .
Ihr heiratet !!! Ihr habt Euch !!!!
Das ist dass wichtigste !!!!

Fühlt Euch gedrückt
***XXX***
Diamant-User



Beigetreten: 21/01/2010 14:55:28
Beiträge: 454
Standort: -
Offline

*



15/02/2010 07:37:58

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 28/09/2010 13:03:18 Uhr


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation