Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



11/10/2013 22:40:16

Hallo ihr Lieben,
ich habe mich die letzten Tage mal etwas mit den Einladunen beschäftigt und bei uns wird es so sein, dass wir im Einladungstext eigentlich ne persönliche Anrede brauchen. Wir können keine Einladung mit nur "wir laden euch...ein" denn manche Gäste laden wir alleine ein.
Z.B. laden wir aus der Verwandschaft nur Onkel und Tante ein, nicht aber deren 10 Kinder wo jeder Partner und Kind hat ( ist zwar blöd aber da besteht null Verhältnis und mein Verlobter würde nicht mal alle seine Cousinen auf der Straße erkennen...).

Mein Problem ist jetzt wie man den Text gestalten kann. Ich wills so haben, dass ich die Gäste die ich einladen will direkt anspreche. DAss klar hervorgeht dass nur Onkel Peter und Tante Maria eingeladen sind.

Karten werden gedruckt, soll ich dann oben Platz lassen und die direkte Anrede selber von Hand reinschreiben oder wie macht man das?

Oh man ich hoff ihr wisst was ich meine, ich kann so schlecht erklären. Wär total lieb wenn mir wer weiterhelfen kann.
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 00:14:03

Ich glaube so ein Lückentext, wo du dann die Anrede einschreibst, hat genau die gegenteilige Wirkung. Es wirkt nicht sehr persönlich sondern unpersönlich, beliebig und so als ob ihr euch damit keine Mühe geben wolltet.

Wollt ihr den Text in die Einladungen selbst hineindrucken? Über einen Seriendruck bei Word lässt sich das einfach lösen und du musst dann nicht mal was per Hand einfügen. Vielleicht noch unterschreiben, mehr nicht. Das Geschreibe darein ist nicht wirklich schwierig, nur ein paar Klicks.

Ja Anrede, wie gesagt bei dem Seriendruck können alle Gäste angesprochen werden. Mit dem Tool kann man auch Umschläge bedrucken, da schreibt man ja meist als erstes drauf, wer wirklich explizit eingeladen ist. Beispielsweise anstatt "Familie Mustermann" lieber "Harald & Ingrid Mustermann". Die haben doch alles erwachsene Kinder oder? Ich meine, wenn keine kleinen Kinder bei denen leben, ist das ja eindeutig. Weil meines Wissens nach dessen erwachsene Kinder sonst eine eigene Einladung erhalten würden....

Textlich stehe ich grade auf dem Schlauch. Hast du schon irgendwie einen Entwurf mit dem man arbeiten kann? Weiß grade echt nicht, wie anfangen.

Edit: Das Rechtschreibmonster war wieder unterwegs.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/10/2013 00:17:21 Uhr

Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 00:39:57

Wir hatten ähnliche Probleme und es haben es ganz einfach gelöst...:
Wir haben keine persönliche Abrede oder so genommen, sondern haben auf dem Briefumschlag darauf geschrieben an wen die Einladung genau gerichtet ist! Also nicht nur Fam. Meier sondern jeweils die Vornamen! Somit hat jeder genau gewusst wen wir meinten!
Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 07:53:44

So wie Manu haben wir es auch gemacht. Wir haben auch in den Text nicht "Wir laden DICH / EUCH ein", sondern alles sehr neutral geschrieben, z.B. einfach nur "Wir heiraten da und da", "Anschließend wird im X gefeiert", bla bla bla. Und auf die Umschläge habe ich dann auch tatsächlich alle Namen geschrieben, die eingeladen waren, also "Tante Kunigunde und Onkel Herbert mit Konstanze und Kordula"
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 08:18:25

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/03/2014 23:49:11 Uhr

DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 08:24:23

Danke für eure Ratschläge.Und wie macht ihrs wenn ihr die karten verschicken müsst ?
Wir sind die ersten in der Verwandtschaft die eher kleiner feiern und nicht alle cousinen ect einladen.die andern haben weil die family so groß ist gleich 200 Leute od so.hab halt bedenken dass die des evtl net kapieren dass onkel u tante allein eingeladen sind und am ende Kinder ect da stehen und wir aber den platz net haben (haben ziemlich knapp kaljuliert )in die location passen 90und die Gästeliste hat 83 personen .
Also ist das schon zu kopieren dann od?und wie mach ichs beim verschicken ?
Oh je.wenn ich mir nur net bei allem immer so nen kopf machen würd ....
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 08:41:13

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/03/2014 23:47:53 Uhr

Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 09:02:46

Wenn du zum Beispiel 2 von 4 Personen einladen willst, dann kannst du ja die Vornamen beim Empfänger mit drauf schreiben! Ansonsten nimm einfach zwei Umschläge!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 09:12:59

Stimmt das ist ne super Idee mit den 2 umschlägen. Die Lösung liegt so nah aber da bin ich net drauf gekommen .oh man .danke euch
Windsbraut
Silber-User



Beigetreten: 29/09/2013 15:26:34
Beiträge: 26
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 12:15:34

Danke für den thread! ich steh nämlich gerade auch vor dem Problem wie man das formuliert.

Bei uns ist das Problem dass viele Eingeladene Singles sind.
Und wir werden die Karten nicht selbst drucken sondern lassen drucken.
Also brauche wir entweder zwei Sets (einmal "wie würden gerne mit Euch feiern" und einmal "wir würden gerne mit Dir feiern") oder wir schaffen es einen Text so neutral zu formulieren dass jede Anrede umgeht. Aber alle "neutralen" Texte find ich so krampfhaft.

Also z.B:

"Wir heiraten

am XX.XX.XXXX

im Standesamt XXX

anschliessende Feier in XXXX"

gedruckt,

und dann halt noch handschriftlich auf die andere Seite der Karte:
"Liebe Maria und Joseph, wir laden Euch herzlich ein zu unserer Hochzeit."
oder
"Lieber Hans-Peter-Rüdiger, wir laden Dich herzlich ein zu unserer Hochzeit".

Wie findet ihr das?
Ich habe im Moment den Eindruck dass dieses neutrale Formulieren "billig" wirkt. Also dass da jeder Gast sich gleich denkt, "ah, die haben nur ein Set Karten kaufen wollen". Oder bild ich mir das jetzt ein?

Grüße
die Windsbraut
glamoureffekt
Newcomer



Beigetreten: 23/09/2013 14:23:23
Beiträge: 7
Standort: Berlin
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



12/10/2013 15:23:25

Die Idee von Manu ist gut.. Ich hab noch das Problem, dass ich die Hochzeitseinladung zusätzlich auf Englisch machen darf : D
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



13/10/2013 12:36:29

@windsbraut
ich han exakt des gleiche Problem wie du. Wir lassen die Karten auch drucken und ich will nicht für singles und paare unterschiedliche karten machen lassen. Ich bin auch grad dabei nen allgemeinen Text auszutüfteln, hätte aber trotzdem immernoch gerne ne persönliche Anrede mit reingemacht. aber ich tu mir da voll schwer. Hast du schon nen Entwurf?
Windsbraut
Silber-User



Beigetreten: 29/09/2013 15:26:34
Beiträge: 26
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



13/10/2013 15:51:38

@DSunshine:

nur das, was ich oben schon geschrieben hab und damit bin ich nicht glücklich.
Ich überlege jetzt ernsthaft die Variante mit 2 Sets Karten drucken lassen.

Andernfalls wird es wohl so, dass wir eine Klappkarte machen.
Vorne steht dann "Wir heiraten" oder ein sinngemäß ähnlicher Text, also "Wir sagen ja" etc.
Wenn man die Karte aufklappt stehen dann auf der linken Seite in eine Art Graphik eingebettet alle nötigen Infos. Dadurch umgeht man, die alle in einen Satz einzubauen. Also im Moment ist die Idee dass links ein Baum ist, und in den einzelnen Früchten steht dann drin "XX.XX.2013", "Trauung im Standesamt XXX", "Feier im Schloss XXX", usw.
Die rechte Seite werde ich dann vollständig mit handschriftlichem Text füllen. Ich denke, wenn man jedem Gast bzw Gästepaar 2-3 Sätze schreibt dann wirkt es schon wieder weniger billig und man kann auf jeden Bezug nehmen. ("Liebe Susi! Sei dabei! Wir laden Dich herzlich ein.."und "Liebe Tante Berta und Onkel Albert, wir möchten Euch herzlich einladen zu unserer Hochzeit..")

Wie findest du das?
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



13/10/2013 20:24:19

Das mit dem Baum kann ich mir auch ganz gut vorstellen. Ich weiß nur nicht ob man das so leicht umsetzten kann. Weißt du schon wo du die Karten drucken lässt?

ich hab jetzt folgenden Text gebastelt:

Am 14.06.14 geben wir uns in der katholischen Kirche St.Peter in ..... das "Ja-Wort".

Zur kirchlichen Trauung und anschließenden Feier im Restaurant .... in .... laden wir ganz herzlich ein.

Ich würd den Text in die Mitte der Karte drucken lassen dass ich oben drüber ne persönliche Anrede machen kann, beispielsweise dann
Liebe Oma,

am 14.06.14.....

dann unten wieder handschriftlich persönlich noch den Gruß. Da bin ich mir noch nicht einig.

Was auch noch fehlt ist bis wann man zu und absagen soll, und ich würd gern noch Bezug aufs Geldgeschenk geben.

Was meinst du dazu?
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



14/10/2013 08:56:51

Also ich hatte auch in der Einladung selbst einen allgemeinen Text. An der Einladung Außen dran hing ein kleiner Anhänger den man beschriften konnte. Auf diesen haben wir nochmal die Namen der Person oder des Paares geschrieben.

Außerdem wurden die Briefumschläge ganz klar adressiert.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



14/10/2013 08:58:31

@DSunshine
Wäre denn ein Hochzeits-ABC eine Möglichkeit bei euch? Passt nicht in jedes Einladungskonzept, drum frag ich. Da kann man halt am besten Zusatzinfos unterkriegen. Im Einladungstext stand wirklich nur das nötigste und der Rest im ABC.
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



15/10/2013 09:46:44

Finde aber die Idee auch nicht schlecht, dass man hinten dann noch sowas draufschreibt wie "Lieber Onkel Horst,....". Das kann man ja dann sogar handschriftlich machen. :)

Was ich auch mal nett fand und gesehen habe, das der Text im Seriendruck war aber die Ansprache dann per Hand geschrieben. Da wurde dann entsprechend Platz auf der Karte gelassen.
Fand das sah auch nicht billig aus. Fand das eher süß das man sich die Mühe gemacht hat. ^^
Man kann das ja auch entsprechend gestalten. Ich habe sehr viel was ich per Hand geschrieben habe mit einem sogenannten Kalligraphie Edding geschrieben. Dann noch die schönste Schönschrift an den Tag legen und fertig. Sieht echt super aus! :) Kann gerne mal was zeigen wenn ihr wollt. ^^
Da dachten sogar alle ich hätte das am Computer gemacht.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Schwierigkeiten mit Einladungstext....



15/10/2013 21:56:16

auja melli, zeig mal deine Einladung, wär voll super =)
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Schwierigkeiten mit Einladungstext....



16/10/2013 09:44:58

Hier sieht man es an meinen Danke Schildern. :) Aber da ist die Kallographie auch nicht ganz so extrem. Man kann (je nachdem wie man den Stift hält) es noch mehr heraus arbeiten.
[Thumb - 20130918_205925.jpg]
 Dateiname 20130918_205925.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 2359 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal





Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation