Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

September-Bräute 2015




21/07/2015 09:27:05

Und Lackschuhe liebe ich heiß! Da gibts dann halt auch nicht sooo viele Gelegenheiten, aber es schaut schon super aus!
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




21/07/2015 09:32:01

Ja, ich fand die Schuhe auch super dazu!

Und er war so süß gestern Abend. Da lagen wir schon im Bett und er guckt sich das Foto noch mal auf dem iPad an. So wie ich es immer (heimlich, damit er das Kleid nicht sieht) mit meinem Kleid mache, hihi.
Und dann meinte er: "Schatz, jetzt freue ich mich noch mehr auf die Hochzeit!"

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/07/2015 11:03:19 Uhr








Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Schmetterling85
Diamant-User



Beigetreten: 03/03/2014 08:26:43
Beiträge: 532
Offline

Aw:September-Bräute 2015




21/07/2015 17:30:36

Also erstmal danke dir.
Ja die Schuhe trage ich von Anfang an

Mit der Stola. Würde da auch ein Stoffmuster oder so holen damit es wirklich passt.

Anzug haben wir auch schon. Zusammen gekauft.
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




22/07/2015 09:56:32

Hattet ihr eigentlich schon mal nen fiesen Albtraum zu eurer Hochzeit?
Ich hatte heute Nacht nämlich voll den Albtraum. Am Samstag ist ja mein JGA (und auch der von meinem Verlobten). Da hab ich erst mal geträumt, dass nur meine TZ und meine beste Freundin kamen und meine TZ dann mit mir TK Gerichte einkaufen gegangen ist für den JGA. Dann habe ich irgendwie am Mac ne Mitteilung bekommen, dass heute meine Hochzeit wäre, und es war schon 11 Uhr. Die Trauung ist ja um 13 Uhr, bis nach Bayern brauchen wir aber mindestens 4,5 Stunden... Dann fiel mir auf, dass es ja noch ein Tag vor der Hochzeit war.
Dann war plötzlich der Hochzeitstag, wir (mein Verlobter, seine Mutter, Schwester, Schwager) sitzen am Frühstückstisch (aber auch in Berlin), ich gucke irgendwann auf die Uhr und stelle fest, dass es schon 11 ist... Und seine Mama meinte dann zu mir, dass wir dann eben ein andermal heiraten sollten und ich mich nicht so anstellen soll. (Eigentlich ist sie natürlich nicht so und ist jemand, der schon ne halbe Stunde vorher an der S-Bahn auf uns wartet, wenn wir zu Besuch kommen, obwohl sie nur ca. 10 Minuten fährt ) Irgendwie fanden das alle nicht so schlimm und ich soll mich mal nicht so anstellen.

Und dann bin ich aufgewacht und war total froh, dass es nur ein Traum war.

In echt fahre ich/fahren wir (kann sein, dass mein Verlobter zu der Zeit in München arbeitet) am Mittwoch Abend schon runter, die Trauung ist am Samstag







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




23/07/2015 09:50:48

Ich habe mich gestern mit einer Freundin getroffen, die mir auch wieder erzählt hat, wie toll mein JGA am Samstag wird. Sagt sie "Du hast echt ne tolle Trauzeugin!" Ich bin sooooo gespannt! Mein Verlobter hat auch am Samstag seinen JGA und ihm wurde von nem Kumpel gesagt, dass es sogar für ihn recht früh los geht.

Und ich habe mir gestern auch Unterwäsche für die Hochzeit gekauft. Auf einen BH verzichte ich jetzt wohl, da das Kleid ja die Corsage hat und ich befürchte, dass man nen BH da drunter sehen würde. Damit wäre mir ja auch nicht geholfen. Aber ein Höschen und Strapse habe ich mir gestern bei Tr*umph gekauft, super schön und auch noch reduziert. Jetzt fehlen mir nur noch die passenden Strümpfe dazu :)







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

Aw:September-Bräute 2015




23/07/2015 12:24:57

Ich werd auf Strümpfe verzichten, BH gibts, aber einen praktischen der alles hält. Ist bei mir trotz Corsage besser.

Die wirklich tolle Wäsche im Komplettpaket kriegt der Bräutigam dann in den Flittis zu sehen, da hat er bestimmt auch mehr davon als nach einem so langen Tag


Alpträume: Nichts wirklich schlimmes, eher so komische Sachen - keiner hat uns gratuliert nach der Hochzeit, wir haben die Hochzeit einfach vergessen etc. Aber das war alles eher komisch als schlimm...

Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




23/07/2015 22:40:08

Auf Strümpfe mag ich nicht verzichten, ich will die Schuhe nicht barfuß tragen. Ich werde mir den BH doch auch noch bestellen, ist ja irgendwie schade, wenn ich so ein schönes set nicht vollständig habe.

Meine TZ hat mir gerade Bescheid gegeben, dass ich mich am Samstag ab 13 Uhr bereit halten soll und nicht zu sportlich sein soll. Ich bin gespannt...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
flauschig
Silber-User



Beigetreten: 04/01/2015 19:51:05
Beiträge: 43
Standort: NRW
Offline

Aw:September-Bräute 2015




27/07/2015 17:40:55

Hallo ihr Lieben,

momentan ist es ein ganz schönes auf und Ab bei mir.
Hin und wieder Albträume und ein paar "Panik-"Attacken
Also ja ! Ich habe Albträume !!!

nnblm Herzlichen Glückwunsch zu den Flittis . Das klingt wunderbar :)

und nerdgirl...ich hab in dem andern Thread kurz reingelesen und erfahren, dass dein JGA super war.
Das freut mich sehr...ich hab meinen erst am Wochenende vor der Trauung
Soviel weiß ich schon...und es wird sicher nichts mit Bauchladen und Co.
Darum bitte ich meine Besten schon seit Jahren , also wird das gut werden :)

Nächste Woche haben wir unser Traugespräch und das macht mich ein wenig nervös...
Wie lief das bei euch ab, wenn ihr das schon hattet? :)

Ansonsten haben wir endlich unsere Torte bestellt... jetzt muss man sich hauptsächlich
nur noch um die Blumen kümmern. Aber jetzt in den Ferien hat der Blumenladen nur vormittags auf und da arbeite ich :/

Sorry, wenn ich sonst nicht auf viel eingegangen bin...aber momentan bin ich ganz wuselig
Liebe Grüße !


Mein Pixum : http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7145206


nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

September-Bräute 2015




27/07/2015 18:13:14

@Traugespräch: Wir hatten ja nur das am Standesamt. Das war prinzipiell nur eine Erklärung zum Ablauf und so.
Gibts bei euch keine Eheseminare? Wer hier katholisch heiratet, muss so ein ein- oder zweitägiges Eheseminar machen...

Ich vertraue meinen Mädels auch. Irgendwas peinliches wirds schon geben, aber sicher keinen Bauchladen.
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




27/07/2015 22:15:08

Traugespräch? Sowas hatten wir bisher nicht. Ist bestimmt was kirchliches, oder?
Ja, der JGA war super! Aber ich hätte auch niemanden mehr zum rächen außer meiner Schwester, und mit der gehe ich mit ihrer besten Freundin zu den chippendales. Meine Freundinnen sind alle seit Jahren verheiratet oder haben es nicht vor.

Heute haben wir auch die neuen Menüvorschläge vom Hotel bekommen. Das Menü klingt jetzt richtig toll:
Vorspeise: griechischer bauernsalat mit marinierten Riesengarnelen und Kräuterbaguette
Hauptspeise: Kalbsrückensteak mit Pfifferlingen auf Karotten-Fenchelgemüse, dazu Kartoffelgratin
Nachspeise: Kokos pannacotta mit marinierten Mangos
Uns ist vorhin beim lesen schon das Wasser im Mund zusammen gelaufen :)







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

September-Bräute 2015




28/07/2015 09:15:05

Oh, das klingt nach einem tollen Menü! Das würde ich von vorne bis hinten so nehmen!

Wir haben auch Vegetarier und eine komplizierte Vegetarierin (keine Käsesorten mit Lab - weil das aus dem Kalbsmagen kommt, also auch kein Topfen/Quark oder so), von daher gibts immer zwei Optionen (der Caterer meint, die Gäste können dann vor Ort aussuchen, was sie lieber wollen, ohne dass sie vorab genau Bescheid wissen müssen):

Eingestellt am Tisch:
Mousse von Keltengold und Rauke, Salzbutter an Steinofencrostino
(hier nur diese Version, ist ja schon an den Plätzen. Und müsste nach meiner Info von allen zu essen sein)

Vorspeisen:
Wildkräutersalatean Balsamdressing, karamellisierte Baumnüsse und Shisokresse
Warme Quiche vom Herbstlauch an leichtem Sour-Creme Schaum
Gebratene Rehmedaillons am Rosmarinspieß
vegane Alternative:
Wildkräutersalatean Balsamdressing, karamellisierte Baumnüsse und Shisokresse
sautierte Pfifferlinge
Gemüsespieß

Hauptspeise:
Medaillons vom Jungschwein mit Kräuterkruste an dunklem Braumalz-Jus, buntes Saisongemüse, Kartoffel-Pastinaken Kuchen und Risotto von Steinpilzen
vegane Alternative:
Tempura-Glückstäschchen gefüllt mit Quinoa, geräuchertem Tofu und Gemüse auf gebratenem Radicchio und Kerbelschaum

Desserts vom Buffet:
hausgemachtes Joghurteis mit Variegato von schwarzen Holunder
flambierte Früchte aus der Erlebnispfanne (so nennt der Caterer das, wenn man am Buffet frisch flambiert)
150 verschiedene bunte Gläsle mit Cremen/Mousse/Schokolade und Früchten

Dazu eine Hochzeitstorte, wenns denn klappt. (Der Konditor ist der Onkel meines Z und reist aus Übersee für die Hochzeit an. Er würde gerne die Torte machen, aber ob das klappt?) Ansonsten gibts nochmal was schokoladiges, kuchiges vom Caterer dazu.

Mitternacht:
Käseplatte mit Marillen-Ingwer-Dip und Wurzelbrot

Und als Apero zum Sektempfang gibts einen Proseccococktail mit Basilikumsirup :) Und halt Bier und antialkoholisches für alle, die das nicht wollen!
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




28/07/2015 09:28:32

Dein Menü klingt aber auch sehr lecker :)

Der Schwager meines Z ist unkomplizierter Teilzeitveganer. Wenn die Schwiegermama zu Besuch ist oder wir dort, isst er auch mal Schweinebraten, wenn er weiß, dass sie unter nicht ganz so üblen Bedingungen gelebt haben. An Weihnachten isst er auch unsere Entenbrust. Ich habe ihn gefragt, er wollte keine Extrawurst.
Dann isst der eine Kumpel von meinem Z kein Fleisch mehr, weil es ihm seitdem darmmäßig besser geht, will aber auch keine Extrawurst.
Der Rest ist "Allesfresser", außer unserem Neffen, der isst quasi nichts und kriegt Pommes mit Fischstäbchen (in der Hoffnung, dass er das dann noch mag).

Wir waren beide auch erstaunt, wie günstig das Menü geworden ist... :)

Ich habe jetzt auch noch mal zwei neue Fotos vom JGA von mir und meiner Schwester ins Pixum gestellt :) Hab sie extra gefragt, ob ich darf







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Igel
Gold-User



Beigetreten: 02/03/2015 19:24:38
Beiträge: 50
Standort: Rhein-Main
Offline

September-Bräute 2015




12/08/2015 11:20:54

Mädels, seit ihr zwischenzeitlich in Schockstarre gefallen? Wir haben bald September

Was müsst ihr vorher noch so erledigen? Ich muss mich defnitiv noch um das Thema Sitzplan kümmern.

Und blöde Frage: wie handelt ihr euren Reifrock? Ich hab mich (ohne Kleid) hingesetzt und mir kam das ganze Ding entgegen und stand quasi im 90 Grad Winkel nach oben.
Und wie zum Henker tanzt ihr mit Kleid?!
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




12/08/2015 12:04:07

@Reifrock: Dazu kann ich wenig sagen, ichh abe einen Petticoat drunter, keinen Reifrock. Der ist dann auch nicht so starr, denn genau das habe ich auch gehört, dass der Reifrock dan so absteht. Meine Beraterin hat mir sofort von nem Reifrock abgeraten. Nachdem ich im zweiten Geschäft nen Reifrock anhatte, bin ich da auch echt froh drum!

Bei uns sieht es so aus im Moment:
Kleid: check, werde ich am 05.09. abholen, brauche aber noch Bolero oder Stola
Anzug: check
Schuhe: wahrscheinlich beide check (er hat sich gestern welche bestellt)
Menü: steht fest, aber ich muss mich noch mal bei ihm melden. Auch um ihm mitzuteilen, dass wir nun doch nicht nur dort essen wollen Aber normalen Betrieb hat er ohnehin nicht...
Blumen (ändern wegen Anzug): check
Friseur und Kosmetik: check (Probetermine zwei Tage vor der Hochzeit)
Sektempfang nach der Trauung: Check
Utensilien für Notfallkörbchen: Check
Menükarten: müssen wir noch bestellen
Tischkarten: will Z nicht haben (sind nur max. 35 Leute mit 7 Kindern)
Unterwäsche: check (Strümpfe brauche ich noch)
Termin für Maniküre: muss ich noch ausmachen
Fotografin: check
DJ: wollen wir nicht
Digitalkameras für die Tische: check, SD Karten brauchen wir noch
Hochzeitstanz: steht noch nicht fest
Blog für digitales Gästebuch: muss noch gemacht werden
Gastgeschenke: selbstgemachte Paprikapaste, muss ich aber noch machen
Gäste: alle eingeladen, aber wir müssen ihnen noch Bescheid sagen, dass wir im Deutschordensschloss und nicht im Rathaus getraut werden...
Auto bestellen, um damit nach Bayern zu fahren: check
Urlaub mit Überstunden um 2 Tage verlängern: check

Hochzeitsreise:
Bikinis & Badehosen: check
Sonnenmilch + After Sun: check
Schnorchel + Masken: check
Badeschuhe: check
Mückenschutz: check
Moskitonetz: müssen wir noch bestellen
Medikamente: muss ich noch Rezepte holen, aber Hausarzt ist bis 28.8. im Urlaub
Kontaktlinsen: check
Unterwasserkamera: müssen wir noch besorgen
noch paar Sommerklamotten: will ich noch besorgen
Sonnenbrille: ich ja, er noch nicht
Ordnungstaschen für die Koffer: hole ich nächste Woche beim I*EA
beim Reisebüro Bescheid geben, wo wir gerne unseren Bungalow hätten: check

Ich glaube, bei uns siehts eigentlich ganz gut aus :) Ui, in genau einem Monat ist es soweit. Um diese Uhrzeit werde ich ganz hibbelig sein

Meine Schwiegermutter und mein Z haben ne Überraschung für mich geplant. Ich nehme an, das hat irgendwas mit Abholen oder so zu tun. Weil sie neulich meinte, es wäre ja Brauch, dass der Bräutigam die Braut abhot. Und ich so: Nein, man sieht sich normalerweise erst vorm Standesamt. Und irgendwann: Naja, warten wir einfach ab...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Igel
Gold-User



Beigetreten: 02/03/2015 19:24:38
Beiträge: 50
Standort: Rhein-Main
Offline

September-Bräute 2015




12/08/2015 13:25:33

Haha, was eine Liste

Was packst du denn ins Notfallkörbchen rein? ich spiele noch mit dem Gedanken, sowas zu machen.
Ich schlüpfe knapp eine Woche vorher auch nochmal ins Kleid. Eigentlich ist es soweit geändert, aber falls sich doch was verändert haben sollte...
Eigentlich bin ich mit dem Reifrock ganz zufrieden. Man kann deutlich angenehmer laufen und hat mehr Platz. Beim Petticoat pappt das gefühlt so an den Beinen fest.

Wer weiß, vielleicht haben sie ja ein tolles Transportmittel organisiert?
Mich sieht ER auf jeden Fall vorher nicht... da hüpfe ich eher ins Gebüsch und gehe in Deckung
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




12/08/2015 13:48:08

Ja, das habe ich mir auch schon überlegt @Transportmittel.

Was haben wir da alles besorgt...
- Nagelfeilen
- Mini-Haarspray
- Mini-Deos
- Mini-Zahnseide
- Nagellack-Entferner-Pads
- Blasenpflaster
- Tampons
- Hygienegel für die Hände
- Handcremes
- eine kleine Haarbürste
- Zahnpflege Kaugummis (muss ich noch holen)
- einzeln verpackte Slipeinlagen (muss ich noch holen)
- Klarlack für Laufmaschen (muss ich auch noch holen)

Ich hab jetzt bestimmt noch was vergessen, war echt viel

Mein Kleid muss ja nicht geändert werden, passt perfekt. Wenn ich noch abnehmen sollte, ist das auch okay, weil es mit Schnürung ist. Ich finde, dass es einfach toll aussieht mit dem Petticoat und denke, dass es (bei diesem Kleid) mit Reifrock nicht so gut wäre.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/08/2015 13:49:14 Uhr








Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Nela2015
Diamant-User



Beigetreten: 28/04/2015 12:50:04
Beiträge: 116
Standort: Schleswig-Holstein
Offline

September-Bräute 2015




13/08/2015 08:45:27

Muss mal kurz bei euch reinschleichen:
Igel: Wenn das Kleid drüber ist, wird der Reifrock nach unten gedrückt! Habe mich mit Reifrock und Kleid im Brautmodengeschäft mal auf so einen Hocker gesetzt, da kam mir nichts entgegen




Hochzeits-Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7204589
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

September-Bräute 2015




13/08/2015 09:48:07

Wow, ihr seid ja praktisch fertig, nerdgirl!

Wir haben gestern den Rotwein ausgesucht (und danach Sternschnuppen geschaut).
Die Musik für die Trauung steht auch.
Wir haben alle Zu- und Absagen und einen Tischplan erstellt, den wir kommende Woche mit dem Saalwart durchschauen, ob das so klappt. Dann könnten wir die Band auf die Bühne stellen und aber noch unten im Saal tanzen, das wär so mein Favorit.
Texte für die Trauung sind ebenfalls ausgewählt.
MJay
Silber-User



Beigetreten: 13/03/2015 19:34:05
Beiträge: 39
Standort: München
Offline

Aw:September-Bräute 2015




13/08/2015 20:40:54

Hey Mädels,

ich bin eigentlich auch so gut wie durch.

Tischplan, DJ, Lied für den Hochzeitstanz, Tanzkurs (wobei wir da kurz vorher nochmal eine Privatstunde nehmen), Buffet, Getränke, Brautauto, Termine bei Friseur und Nageltante und zum Entspannen noch Floating sind ausgemacht, Brautstyling Probe hatte ich schon vor ein paar Wochen... Muss noch die Platzkarten beschriften, am 1.9. ist Termin beim Floristen für die endgültige Blumendeko. Hm grade fällt mir nichts mehr ein.

Ich hab ein Kleid im leichten Meerjungfauenstil, Reifrockprobleme hab ich also auch nicht. Aber ich denk auch dass der durch das Gewicht vom Kleid nicht so abstehen wird.

Wann ists bei euch so weit? Bei mir am 11.09. Super Datum, ich weiß, wir nahmen eigl den 19. geplant aber das hat mit dem Standesamt nicht hingehauen.
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

Aw:September-Bräute 2015




14/08/2015 07:22:26

Hier auch 11.9. - es lacht zwar jeder mal kurz, aber niemand fand das wirklich komisch, auch nicht unsere amerikanischen Gäste. Bei uns wars ganz einfach so, dass wir erst im Januar beschlossen haben zu heiraten und im Februar bei der Locationsuche die Wahl hatten zwischen 11.9.15 oder eben kommendes Jahr. Und so lange wollten wir dann nicht mehr warten.


Blumendeko werde ich dann auch nochmal besprechen - bin gespannt, was meine Floristin dann wirklich reinpackt (ich hab nur gröber was vorgegeben).

Das Probestyling hab ich auch erst eine Woche vorher, ich wollts aber auch so lange wie möglich rauszögern, da ich immer noch hoffe, dass mein Undercut inzwischen lang genug ist für eine Hochsteckfrisur. Ich wär echt froh, wenn ich die Haare nicht offen tragen müsste. Und so ist der Probestylingtermin nur kurz vorm Kleidabholtermin - so kann ich beides schon mal zusammen ansehen.

Aber da fällt mir ein, ich muss die Schneiderin nochmal anrufen, ich hätte ja eigentlich noch gern eine Stola zum Kleid dazu passend. Aber das kann eh kaum Aufwand sein eigentlich...
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




14/08/2015 08:50:54

Wir heiraten am 12.9. Da meinten dann auch die Leute "Achso, am 11.9. wolltet ihr nicht heiraten? Kann ich verstehen." Aber ehrlich gesagt wäre uns das auch egal gewesen. Es ist ja nun nicht so, dass das Datum unter einem schlechten Stern stünde oder so. Anders sähe es vielleicht am 9.11. aus, da sind einfach zu viele schlimme Dinge im Laufe der Geschichte passiert...

Bei uns war das so:
Z: "Ich würde dann sagen, nächstes Jahr im Spätsommer/Herbst (Verlobung war am 27.10.) oder dann im Frühjahr." Aber eigentlich wusste er auch, dass ich nicht über ein Jahr lang verlobt sein wollte. "Dann könnten wir auch um meinen Geburtstag herum heiraten, so wie Y (der hat an seinem Geburtstag geheiratet und hat sich gerade endlich von ihr getrennt) und M (ein Tag vor seinem Geburtstag), dann vergesse ich den Tag wenigstens nicht."
Dann stand auch mal kurz August zur Debatte, aber eine 08/15 Hochzeit wollten wir nicht Dazu kam, dass immer irgendwer keine Zeit hatte: Seine Schwester ist mit Familie bis Ende der Sommerferien (Ende August) verreist.
Seine Mama ist ab nächster Woche eine Woche bei seiner Tante in der Schweiz, weil diese Geburtstag hat.
Meine beste Freundin kann am ersten Samstag im September nicht, weil ihre Eltern da 40. Hochzeitstag haben und sie ihnen eine kirchliche Trauung schenken. Für meine Schwester wäre es die Woche nach unserem jetzigen Termin schwer, weil sie da Urlaubssperre wegen ner Messe hat (okay, ist ja eh am Samstag). Also blieb auch nur der eine Termin...

Bis Mitte Januar war aber eigentlich quasi Stillstand, weil wir uns einfach nicht entscheiden konnten, wie wir heiraten und wo. Es gab alle Variationen von nur Standesamt mit seinen Eltern und unseren Geschwistern in Postbauer-Heng (bei seinen Eltern) über kleine Feier an der Ostsee (aber sein Papa ist nicht so gut zu Fuß und man weiß ja nie mit dem Wetter), über kleine Feier in Berlin zu großer Feier in Berlin (die wir uns aber eigentlich nicht leisten könnten).
Ende Januar haben wir dann beschlossen, dass wir klein heiraten werden und ne große Reise machen. Ich habe dann montags beim Standesamt in Postbauer angerufen und sie haben mir auch gleich den Termin eingetragen. Am Samstag waren wir dann im Reisebüro und haben die Malediven gebucht, ohne uns vorher über das Budget abzusprechen Aber es war ja in Ordnung.
Im Februar waren wir dann bei seinen Eltern (Beerdigung der Oma) und waren dann gleich mal dort beim Standesamt, um einiges zu besprechen und das Stammbuch auszusuchen. Da waren wir dann auch gleich nebenan im Hotel und haben gefragt, ob wir dort eben unser Essen nach der Trauung machen könnten (da war noch Essen und Kaffee/(selbstgemachter) Kuchen geplant). Er war wenig begeistert, dass wir so wenig Leute wären (zu dem Zeitpunkt 27 inklusive 7 Kinder). Aber es ist nett da, ist dann im Wintergarten. Ein Klavier gibt es dort auch. Inzwischen passt ihm die Gästezahl auch besser.
Dann haben wir an dem WE auch gleich die Einladungskarten bestellt.

Das einzige, was von "wir feiern nur klein" übrig geblieben ist, ist, dass wir keinen DJ haben werden Wir haben nachträglich noch zusätzlich Freunde eingeladen, wir haben ne richtige Hochzeitstorte, ne Fotografin, heiraten im Deutschordensschloss statt im Rathaus...

@nnblm: Du meintest, dass wir ja schon so weit bzw. fast fertig sind. Wir machen uns um viele Entscheidungen aber auch nicht soooo viel nen Kopf wie viele andere.
Reisebüro: Nach 2 Stunden "Ach, gefällt uns, nehmen wir."
Einladungen (im Internet): "Guck mal, die sind doch schön. Lass uns die nehmen."
Ringe: Da waren wir bei mehreren Juwelieren in Neumarkt, haben aber am Ende da gekauft, wo wir schon mal vor Weihnachten waren.
Location: Ach, das Hotel ist direkt neben dem Rathaus, lass uns da danach essen. Das Essen soll auch super sein.
Torte: Spaziergang durch Neumarkt Ende Juni (schon mit dem Plan von mir, ne Torte irgendwo zu bestellen): "Oh, da ist der Konditor, komm wir fragen mal..." - "Boah, ist das lecker. Die beiden nehmen wir." - Woche später: "Wir brauchen jetzt noch nen 3. Stock... Fächertorte klingt super!"
An die Fotografin, Friseurin und Kosmetikerin bin ich über die Fußpflege meiner Schwiegermutter gekommen. Die Kosmetikerin ist deren Tochter und arbeitet bei Umstylings mit der Friseurin und Fotografin zusammen. Tatsächlich hatte ich die Fotos auch schon vorher mal gesehen und dachte "Oh, das sieht ja toll aus." So hatten wir das also auch abgegessen (auch wenn ich ihn erst mal von der Fotografin überzeugen musste, also überhaupt Fotograf).
Blumendeko: Im Juli war ich mit Schwimu beim Floristen im Dorf, der irgendwie für überall in der Umgebung, teilweise sogar für Nürnberger, Sträuße und Gestecke macht. "Der Strauß gefällt mir, so will ich das haben." Naja, jetzt mussten die pinken Orchideen durch bordeaux-rote Rosen ersetzt werden, aber gut... Im Hotel muss ich noch mal nachfragen, wie viele Tische es werden, um dann noch Gestecke für die Tische zu bestellen.

Probetermine für Frisur und Make Up habe ich durch die Entfernung erst am 10.9. Aber das ist auch okay. An dem Tag haben wir auch nen Kennenlerntermin mit der Fotografin und müssen für die Details noch mal zum Standesamt. Der Tag wird schon Hardcore.
Wahrscheinlich muss ich auch mit unserem ganzen Kram alleine mit dem Mietwagen runterfahren, weil er die Woche wohl Termine in München hat und dann von dort zu seinen Eltern kommt...

Platzkarten wird es bei uns nicht geben. Um Wein oder Bier kümmern wir uns auch nicht. Wir nehmen einfach das, was es gibt

Aber bei Platzkarten fällt mir doch noch was ein: Wie sitzt man eigentlich? Ich habe mal gelesen, dass neben der Braut die Eltern vom Bräutigam sitzen und umgekehrt. Nun sind meine Eltern ja nicht eingeladen (meine Mutter und Stiefvater wissen nicht mal, dass sowohl meine Schwester als auch ich dieses Jahr heiraten), wer sitzt denn dann neben ihm? Meine Schwester? Meine beste Freundin mit Mann, die ich ja quasi als Familienersatz eingeladen habe?







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

September-Bräute 2015




14/08/2015 09:09:15

ad Sitzen: So wie es für euch passt. Ich würde mir da nicht so viele Gedanken darum machen, "wie man das üblicherweise machen soll".

ad Termin: Mein Z war ja der Meinung, wenn er im Januar einen Antrag macht, dann geht sich das alles schon aus bis Mai oder Juni
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




14/08/2015 10:03:59

Männer halt Wobei das ja auch immer darauf ankommt, was man plant...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

Aw:September-Bräute 2015




14/08/2015 10:17:38

Naja, Mai/Juni sind ja zusätzlich noch Hauptsaison, da ists einfach schon von der Auswahl der Locations her schwierig. Und ER war ja der, der nicht ganz klein heiraten wollte, sondern schon mit kompletter Verwandtschaft...

Aber naja, er hat sich einfach nie mit dem Thema auseinandergesetzt. Will schon alles schön und zusammenpassend haben, aber sieht halt den Aufwand dahinter nicht. Ich frag mich, wie ich von Februar bis Mai zu einem Kleid hätte kommen sollen?

Jetzt würde er wohl einsehen, dass sich nicht alles in zwei Wochen klären lässt, wenn man seine Ansprüche hat
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

September-Bräute 2015




14/08/2015 10:30:04

Naja, deswegen meinte ich auch, dass es ja darauf ankommt, was man plant.
Bei uns ist es so, dass er auch so gar kein Problem damit gehabt hätte, einfach nur aufs Standesamt zu gehen (sich aber jetzt freut wie Bolle, dass seine besten Freunde dabei sind), der keinen Fotografen wollte (oh, zum Glück haben wir jetzt nen Fotografen, mit dem Anzug) und nen Anzug, den er immer wieder tragen kann

Ich hätte auch ganz klein geheiratet, aber wollte uuuuuunbedingt ein Brautkleid tragen :)

Tatsächlich ging der Verlobung ja noch ein Streit voraus darüber, wieviel man für so ein Kleid ausgeben sollte. Wobei ich damals ja auch noch gesagt hatte, dass ich nicht mehr als 700€ ausgeben wollen würde und auch ein gebrauchtes nehmen würde/eins leihen. Wir waren also dahingehend einer Meinung. Dann meinte er aber auch noch, dass es ja, selbst wenn wir jetzt verlobt wären, auch noch eine gaaaaaanze Weile dauern würde, bis wir heiraten (nachdem er mal gesagt hatte, er will nicht lange verlobt sein...). Super Einleitung, wenn man nen Antrag geplant hat, sag ich euch







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation