Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Bride0809
Silber-User



Beigetreten: 11/11/2008 11:21:48
Beiträge: 45
Offline

Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:01:26

Hallo zusammen,

wie handhabt Ihr das eigentlich mit dem "Nach-Hause-kommen" Eurer Gäste??

Wir feiern ziemlich ausserhalb, die meisten müssen mindestens 20km zurücklegen um nach der Feier nach Hause zu kommen. Und das jeder 2.te bei Wasser den Abend verbringt wäre doch auch zu schade...
Es sei denn sie zahlen die Übernachtung in unserer Location, mit 100€/Zimmer. Ist nicht ganz billig, daher wollen die meisten nach Hause.

Ich frage mich, gibt es einen privaten Service, dem man sagt er soll ab 1:00 Uhr bereit stehen um die Gäste nach Hause zu bringen?! Oder einen Service in dieser Richtung bei einem Taxi-Unternehmen?

Habt Ihr da Erfahrungen, Ideen?? Oder ist mein "Kopf-zerbrechen" völlig weither geholt...



Viele liebe Grüße!
Maiblume
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2009 15:37:36
Beiträge: 203
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:05:26

Also es gibt sicher beides. Habe auch schon beides gesehen.

Was acuh möglich ist, sind Taxigutscheine. Die werden dann von dir vorher oder nachher auf Rechnung bezahlt und die kannst du dann den Gästen geben, und die zahlen damit. Abgerechnet werden aber dabei die normalen Fahrtpreise, könnte also tuerer werden.
Vielleicht kannst du aber auch mit einem lokalen Taxiunternehmen einen Sonderdeal ausmachen.

Vielleicht findest du aber auch einen entfernten Bekannten oder Nachbarn oder so, der das ganze übernehmen könnte. Entweder mit deinem Auto oder seinem eigenen. Oder auch mit einem Mietwagen. Könnte dich definitiv günstiger kommen.


Hoffe, konnte helfen.
Joco
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2008 17:58:28
Beiträge: 823
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:11:05

wir müssen auch dafür sorgen, dass die gäste von ort der feier weg kommen. unsere location liegt mitten in einem gewerbegebiet und am nächsten bahnhof (ca. 2 km) fährt natürlich ab 1 kein zug mehr - na toll!
mein papa hat glücklicherweise so einen VW-T4 (so heißt der glaub ich). also einen transporter mit 6 sitzen+fahrer. den werden wir nutzen, um die gäste auf wunsch zum Hbf nach essen zu bringen. von dort aus muss dann jeder selber sehen und mit taxi, nachtbus oder zug weiterfahren.

leider ist noch nicht ganz klar, wer den fahrdienst übernehmen wird. eventuell ein freund von papa. ist ja immer das gleiche problem, dass alle freunde und familienmitglieder gäste der feier sind...

also ein taxi zu regulären preisen macht euch vermutlich arm. entweder müsst ihr nen festpreis abmachen oder die variante mit dem mietwagen wählen - dazu würde ich tendieren! kostenmäßig kommt ihr dabei auf jeden fall günstiger weg!
Verliebt seit 02.05.2001
Verlobt seit 02.05.2008
Standesamtliche am 02.05.2009
Freie Trauung am 08.08.2009

schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:11:16

Ich werde auch versuchen, einen guten und verlässlichen Freund als Fahrdienst zu gewinnen. Bei uns werden das dann hoffentlich nicht gleich alle in Anspruch nehmen, aber bevor dann einer angetrunken fährt...

Nur fragen muss ich den Freund auch noch. Ich denke aber, dass er das macht, ihm liegt sowieso nicht so viel daran, Sekt und Wein zu trinken. Ich wollte ihn auch fragen, ob er das Brautauto fährt - da wir im Restaurant (Hotel) auch übernachten, muss er auch diesen Dienst nicht bis zuletzt übernehmen.

Wichtig war für mich, dass es jemand macht, dem ich vertraue (zuverlässig, sicher fahrend...) und auch dass es jemand ist, der sich in der Gegend auskennt (bei uns kommen die meisten von außerhalb und müssen in Pensionen untergebracht werden).


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit


Schnuffeltier
Diamant-User



Beigetreten: 04/03/2009 11:35:19
Beiträge: 896
Standort: Im Norden der Elbe
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:11:40

Darüber haben wir uns auch den Kopf zerbrochen und uns dann dagegen Entschieden.
Schatz TZ hat mal im Internet geguckt, ein Großraumtaxi würde ca. 60 € kosten, wenn man sich zusammen tut müsste das gehen.
Des weiteren sind wir Studenten, soooo viel Geld haben wir auch nicht (auch wenn mein Papa seeeehr großzügig war).
Zum anderen haben wir uns überlegt das man wenn man Feiern oder irgendwie weg geht auch einiges an Geld ausgiebt und da man ja nichts für Essen und trinken zahlt (Geschenke muss eh jeder gucken was man will und kann)...

Aber ich weiß auch von Leuten die gesagt haben "Das gehört dazu" oder ähnliches, das muss letztendlich jeder selbst entscheiden.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4256304



luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:32:54


Ich hätt so was bei uns auch gern, aber ich denke einen fahrdienst wird es trotzdem nicht geben .
erstens wohnen unsere Gäste wirklich sehr zerstreut (ein Umkreis von etwa 60 km, wir sind die Mitte ), dann müssen sie ja am nächsten Tag wieder irgendwie an ihr Auto kommen (nicht jeder hat ein Zweitauto) und außerdem finde ich sicher niemanden, der das übernehmen könnte.

Also müssen sie doch alle selbst fahren, oder gleich von vornherein Fahrgemeinschaften bilden.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:49:04

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2009 16:24:56 Uhr

Timo
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 09:17:12
Beiträge: 116
Standort: Böhl-Iggelheim
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 11:59:06

manchmal merkt man dann erst nachdem lesen aller Artikel....wie mach ich das überhaupt...und schon hab ich wieder ein Thema zum Kopfzerbrechen.....unsere Familien fahren ja von der Kirche direkt zum Restaurant.
Auto nachts stehen lassen ist auch doof wie schon vorher erwähnt wurde, hat nicht jeder ein Zweitauto.
Aber ich habe auch niemanden der sowas machen könnte. MIST. Hatten erst auch im Voraus Zimmer bei uns im Hotel angeboten....aber da waren 90 Euro wohl etwas viel. So muss im Normalfall jedes Paar oder jede Familie nen Fahrer bestimmen. Ich denke da sollen sie sich selbst den Kopf zerbrechen.
Die Frauen unserer Familien trinken meist eh nix. Warum das so ist?
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4241772
miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 13:09:11

Hallo,

da unsere Familiengäste fast aus nur 2 Ortschaften anreisten, haben wir einen Shuttle-Bus besorgt, der alle hin- und zu einer bestimmten Uhrzeit (wo dann eh Sperrstunde von der Location war) wieder zurück gefahren hat. Für die Omas/Opas ist mein Bruder einmal zusätzlich etwas früher noch gefahren.

Fan ich eine klasse Idee, da so bis zum Ende wirklich alle da glieben sind und es auch bis zum Ende gute Stimmung gab. Ich hätte echt keine Lust auf ein langsames Nach-Einander Verlassen der Gäste gehabt, dass man dann noch mitem harten Kern da bleiben muss obwohl man schon nimmer kann und eigentlich gern ins Hotel möchte - auch da ich der Meinung bin: das Brautpaar macht das Licht aus, geht also als letztes.
I LIKE
Pictures


Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 13:20:30

Wir werden sowas gar nicht organisieren.

Ich finde, die Einladungen gehen früh genug raus und man kann sich selbst darum kümmern.... so kenne ich das.

Wer selber fahren möchte, der tut das auch und wer sich gern mal ein oder zwei Gläschen Alkohol gönnen will, der organisiert sich schon das nach Hause kommen :)

WilmaW
Diamant-User



Beigetreten: 22/09/2008 15:21:01
Beiträge: 175
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 13:38:58

Wir haben einen Shuttle Service gebucht bei einem örtlichen Taxiunternehmen. Die stellen ab 12 Uhr 2 Großraumtaxen bereit, die die Gäste dann immer runter in den Ort shuttlen. Bei uns sind die meisten Gäste im Ort in Hotels untergebracht. Bei so einem Shuttle ist es nur wichtig, dass die Wege nicht allzu lang sind. Wenn Du dann nur zwei Wagen hast und einer ist erstmal ne Stunde unterwegs für 3 Gäste, dann sind die letzten wohl morgens um 10 daheim.
Die Kosten halten sich eigentlich im Rahmen finde ich, wir haben einen Festpreis von 50 EUR pro Stunde pro Fahrer vereinbart.
LG Wilma
sissiminka
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2009 12:54:27
Beiträge: 229
Standort: Nähe Nürnberg
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 13:49:33

Die meisten unsere Gäste kommen von weiter her und übernachten in einem Hotel, dass ca. 20 km von der Kirche und Feierlocation entfernt liegt.
Wir organisieren einen Shuttle, der die Gäste zur Kirche und zur Location bringt. In der Einladung haben wir das auch so geschrieben und dann noch dazu geschrieben, dass man zurück ins Hotel dann mit dem Taxi fahren kann. Den Shuttle hin zahlen wir auf alle Fälle und mit dem Taxi zurück müssen wir mal schauen.
Vielleicht können wir eine Pauschale vereinbaren.

Mir war einfach wichtig, dass jeder der mag, was trinken kann und sich nicht den kopf übers nach Hause kommen zerbrechen muss.
Heiratsantrag am 31. Dezember 2006
in Sydney, Australien
Standesamtliche Hochzeit am 09. August 2007
Kirchliche Hochzeit am 08. August 2009
britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 13:50:17

wir hatten von der kirche zur location und dann wieder heim nen Bus gemietet.
der fuhr aber nur einmal zurück um 4 h
LG Britta




Bride0809
Silber-User



Beigetreten: 11/11/2008 11:21:48
Beiträge: 45
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 14:12:47

Puuuuh, doch soviele die sich auch um das Thema bemüht haben

Gar nicht so einfach da eine Entscheidung zu fällen..

Ist noch ein bißchen Zeit, werde es auf alle Fälle auf meine Frage-Liste setzen.

Dankeschön für Eure Meinungen!!
Eisstern
Diamant-User



Beigetreten: 23/10/2008 15:42:55
Beiträge: 516
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 15:01:43

unser hotel liegt 2 km entfernt... aber die meisten werden dort nicht übernachten, sondern mit dem auto wieder nachhause fahren. ich sehe mich eigentlich auch nicht dafür verantwortlich... wenn diejenigen den ganzen tag keinen alkohol trinken wollen, ist es ihre entscheidung. und die anderen können ja problemlos ein taxi bestellen, wenn sie wollen...für die 2km kostet das ja nicht die welt.

um ehrlich zu sein... unsere hochzeit kostet jetzt schon mit allem so verdammt viel... ich hab keine lust auch noch das taxi oder sonst was zu bezahlen... klingt für manche vielleicht geizig... aber ich hab es bisher auch auf keiner hochzeit erlebt, dass das organisiert wurde. jeder hat sich seine fahrmöglichkeit selbst organisiert.

ich hab "zum glück" genug andere dinge, um die ich mir gedanken machen kann
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 15:03:31

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2009 16:26:03 Uhr

Eisstern
Diamant-User



Beigetreten: 23/10/2008 15:42:55
Beiträge: 516
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 15:29:15

@prinzesschen: genau deswegen haben wir unseren gästen ein hotel, dass nur 2km entfernt ist, organisisert... haben rabatte verhandelt...

trotzdem will die mehrheit nicht davon gebrauch machen und wieder heimfahren.

ich find das auch sehr schade und hoffe, dass sie trotzdem lange bleiben...

aber das ist bei mir wohl auch definitiv ein sonderfall, weil so wenige im hotel übernachten... das sind gerade mal 12 leute, von denen einige früher und andere später gehen werden. dafür extra einen shuttle zu organisieren wäre wohl etwas übertrieben
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 15:35:38

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2009 16:24:43 Uhr

chikkitta
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 14:22:41
Beiträge: 681
Standort: NRW
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 18:07:12

Wir haben auch einen Shuttle Service für unsere Gäste organisiert, da ich es auch schöner finde wenn sie etwas mittrinken und sich amüsieren können.
Ich frage mich nur, ob ich dass irgendwie eingrenzen kann?! Manche Gäste kommen von soweit weg, da wäre der Fahrservice erst mal mind. 1,5 Stunden unterwegs wenn er sie nach Hause bringt. Und andere Gäste warten dann viel zu lange.
Aber stoße ich da manchen mit vor den Kopf wenn ich sage, wir fahren euch bis zu dem und dem Ort nach Hause, aber nicht weiter?
Reicht überhaupt ein Shuttle? Wir haben ca. 90 Gäste und viele haben schon gesagt, dass sie den Shuttle nutzen wollen. Wie kalkuliert ihr da? Wahrscheinlich wollen auch noch die meisten gleichzeitig nach Hause.


adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



25/03/2009 22:39:24

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2009 16:25:27 Uhr

bienemaja74
Diamant-User



Beigetreten: 14/04/2008 01:28:58
Beiträge: 911
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



26/03/2009 11:02:20

Wir haben ein paar Tage zuvor mit einem Taxiunternehmen gesprochen, ob man einen günstigeren Preis bekommt, wenn mehrere Gäste ein Taxi nehmen. Uns wurden dann 20% Rabatt zugesagt. Wir sind mit dem Taxi nach hause gefahren aber von den Gästen sind alle wieder mit dem eigenen Auto nach hause gefahren. Aber dass soll nicht heißen, dass auf unsere Hochzeitsfeier keine gute Stimmung war....

lg
Flitterwoche Gran Canaria etc.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3541916

Hochzeitsbilder (incl. Fotografenbilder) 20.09.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3521885

Bräutetreff Freiburg 14.11.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3756912








Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



26/03/2009 11:09:41

Schwieriges Thema...Als Braut würde ich natürlich sagen: Ich hab schon soo viel für die Feier bezahlt, da können doch die Gäste für 20 Euro auch ein Taxi nehmen, aber als Gast bei einer Hochzeit hatte ich das auch schon mal, dass ich dann zu geizig war fürs Taxi und dann den Abend über nüchtern da rum saß...

Hab mich aber hinterher (als Gast) auch geärgert, schließlich hatte ich mir extra freigenommen, Kleid/Schuhe/Schmuck gekauft und wegen 15 Euro Taxikosten konnte ich den Abend gar nicht richtig genießen. Da hab ich an falscher Stelle gespart.

Vielleicht sollte man das unauffällig unter den Gästen verbreiten .

Sonst finde ich die Variante mit dem Taxiunternehmen (Gutscheine oder Rabatt aushandeln) gut oder ein nichtgeladener Nachbar, der einige Leute nach Hause fährt. Da könnte man die Gäste aber vielleicht bitten, sich sinnvoll zusammenzutun, dass der nicht dreimal in einer Stunde in die gleiche Richtung muß und dass er nur max. 30 Kilometer fahren kann, weil er sonst ewig weg ist. Kann man doch freundlich formulieren und den Gästen vorher mitteilen. Dann kann jeder selbst sehen, wie er nach Hause kommen will.

Wir feiern daher extra mitten in der Innenstadt . Mein Onkel, der nie was trinkt, ist beauftragt meine Oma nach Hause zu bringen und einige wenige müssen höchstens 20 km fahren.








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


Katjuscha
Platin-User



Beigetreten: 10/02/2009 11:39:01
Beiträge: 83
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



26/03/2009 18:06:49

Hallo,

ich geb auch mal meine Senf dazu.
Wir haben auch über so einen Service nachgedacht, haben es aber etwas nach hinten geschoben und warten ab, wie sich die Finanzen so entwickeln. Bisher sind noch einige Kosten unklar (z.B. Deko). wenn noch Geld übrig ist, bieten wir evtl. auch einen begrenzten Service an. Auf jeden Fall sollte man die örtliche Taxinummer parat haben.
Wir haben bei einem ortsansässigen Taxiunternehmen nachgefragt, was eine Fahrt in die nächstgelegenen Orte kosten würde. Danach haben wir auch die Hotls vorgeschlagen. Sind alle im Umkreis von 10 km.
Auch die haben uns eine Pauschale/ Service für eine feste Zeit und feste Anzahl Autos angeboten. Also fragt doch einfach mal vor Ort nach. Dann kann man die Preise besser kalkulieren.

Wir wollen aber auch versuchen, die Gäste von ihren Hotels abzuholen (abholen zu lassen von jüngeren Freunden oder unseren Geschwistern). Dann steht wenigstens nicht das Auto an der Location und sie müssen noch mal zurück dort hin.

Wenn ihr die Kosten nicht übernehmen wollt, würde ich nix schreiben, wenn Du unsicher bist, auch nicht. Sondern nur, wenn du das ganz klar komplett übernimmst. Mir wäre als gast dann klar, dass ich mich drum kümmenr muss. Vielleicht hörst Du dann während der Feier nach, wie sie es machen oder merkst, dass sie nichts trinken mit der Begründung noch fahren zu müssen. Dann kannst Du doch im individuellen Fall sagen "ich zahl das Taxi."

Katja
Lika
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2009 08:45:48
Beiträge: 159
Offline

Aw:Shuttle Service vs. Taxi...



27/03/2009 08:07:56

Unser Hotel liegt 50 km entfernt von der Stadt. Die Gäste müssen halt Mitfahrgelegenheiten bilden, die meisten kennen sich. Viele schlafen auch im Hotel, in dem wir feiern.

Ich habe einfach keine Lust dazu das auch noch zu organisieren, man hat ja sonst so viel zu tun! Wie erwachsene Menschen vom Punkt A zum Punk B kommen, sollen sie selbt sehen.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4433641
5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Shuttle Service vs. Taxi...



27/03/2009 09:10:39

wir hatten einen Fahrservice, alleine schon um unsere Kinder zu gegebener Zeit zum Babysitter bringen zu lassen. haben ja selbst einen 8 Sitzer, der wurde eingesetzt. ein Freund von uns hat eine Arbeitnehmerüberlassung für LKW Fahrer, der hat uns einen Fahrer zur Verfüfung gestellt.

tolle Sache für die Gäste und die den den Fahrservice nutzen wollten die haben sich von vornherein von Nachbarn zur Kirche fahren lassen, von da aus war die Location zu Fuß zu erreichen!

ich würds wieder so organisieren!

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation