Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
sadnecessary
Bronze-User



Beigetreten: 09/10/2013 19:27:57
Beiträge: 10
Offline

Trauzeugen: Ein oder zwei?



14/11/2013 20:04:08

Hallo :)

Ich steh akut vor der schwierigen (naja, eigentlich ist die Entscheidung leicht^^) Frage, ob ich eine Trauzeugin oder zwei haben möchte.

Dass meine langjährige beste Freundin Trauzeugin wird, ist mir vollkommen klar. Ich hätte dazu aber gerne noch eine weitere Freundin. Jetzt ist die Frage: Ist das blöd? Gerade, weil mein Zukünftiger wirklich schon bei einem Trauzeugen Probleme hat. Zwei wird er nicht nehmen... Sieht das dann blöd aus, wenn ich zwei habe, er einen?

Bin gerade echt noch unschlüssig und dankbar für jede Meinung und jeden Tipp.
Liebenswerte Menschen sind wegen der Wärme, die sie uns schenken, besonders kostbar.

Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6928022
(PW per Anfrage über PN)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



15/11/2013 07:21:26

Naja, ich denke, das kommt darauf an. Man könnte beispielsweise die andere Freundin zur Zeremonienmeistern machen oder du könntest noch 1-2 Freundinnen dazunehmen und Brautjungfern machen,...

2 Trauzeuginnen fände ich persönlich nicht so schön, zumal dein Verlobter ja bei einem schon Probleme hat...
Luthien
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2013 18:31:48
Beiträge: 135
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



15/11/2013 12:24:54

Ich erinner mich nich mehr 100%ig, aber ich glaube, ich hatte das sogar auch mal - ein Paar, die 3 Trauzeugen hatten. Kirchlich (evangelisch) ist es ja eh egal, die Trauzeugen werden ja nirgendwo mehr eingetragen, höchstens vielleicht ins Stammbuch, wenn da eine Zeile für sie ist.
Ob es auf dem Standesamt geht, weiß ich allerdings nicht!

Ich würd sagen, wenn du das wirklich gerne hättest und dein Zukünftiger es nicht irgendwie blöd findet - warum nicht? Erlaubt ist, was gefällt :)
Ganz war mein Herz an deiner Seite, Und jeder Atemzug für dich.
Ein rosenfarbnes Frühlingswetter lag auf dem lieblichen Gesicht
Und Zärtlichkeit für mich, ihr Götter, Ich hofft es, ich verdient es nicht.
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Trauzeugen: Ein oder zwei?



15/11/2013 16:46:37

Heiratet ihr standesamtlich oder kirchlich?
Standesamtlich ist nur jeweils 1 Trauzeuge zugelassen. Also insgesamt 2 Trauzeugen pro Brautpaar. Kirchlich kann ich leider nicht weiterhelfen.
irisbluete
Newcomer



Beigetreten: 15/11/2013 17:34:44
Beiträge: 2
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



15/11/2013 17:44:56

immer 2, auf jeden Fall! Und jeweils einen langjährigen Vertrauten/Freund(in) von Braut und Bräutigam. Sind ja schließlich auch 2, die heiraten
Luthien
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2013 18:31:48
Beiträge: 135
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



15/11/2013 18:02:48

Also evangelisch "gehen" auch drei. Eben weil's ja gar keine Regelung bezüglich der Trauzeugen gibt, kommt's drauf an, wie der Pfarrer, die Pfarrerin das sieht.
Ganz war mein Herz an deiner Seite, Und jeder Atemzug für dich.
Ein rosenfarbnes Frühlingswetter lag auf dem lieblichen Gesicht
Und Zärtlichkeit für mich, ihr Götter, Ich hofft es, ich verdient es nicht.
Lachmaus
Gold-User



Beigetreten: 06/09/2013 16:37:09
Beiträge: 52
Standort: Chemnitz
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



17/11/2013 17:46:10

bei der standesamtlichen Trauung braucht man überhaupt keinen Trauzeugen. Man könnte also nur zu 2. hingehen.
Bellchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2012 14:20:47
Beiträge: 333
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



17/11/2013 18:44:00

Wenns um Standesamt geht, wäre es ja nicht nötig Trauzeugen zu haben, wenn dein Mann sich schon schwer tut einen zu finden. Und du nimmst dann zwei Brautjungfern...



Babypixum
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



18/11/2013 07:17:18

Es ist übrigens generell keine Pflicht, TZ zu nehmen. Wir hatten auch keine
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Trauzeugen: Ein oder zwei?



18/11/2013 11:46:17

Wenn du dich absolut nicht entscheiden kannst dann nimm keine
Zwei finde ich irgendwie dekadent
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation