free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

transp
Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
tiffy3005
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2012 15:31:53
Beiträge: 118
Offline

WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 00:35:22

Liebe Mitbräute,

ich schreibe wegen einer sehr unerfreulichen Sache.

Ich habe im September mein Hochzeitskleid im "Hochzeitshaus" in Dortmund (Heiliger Weg) gekauft und die Anzahlung in Höhe von 579 € geleistet. Aufgrund mehrerer Zufälle sind mein Verlobter und ich misstrauisch geworden. Nachdem wir versucht hatten, dort anzurufen und festgestellt haben, dass die Nummer abgestellt wurde und nachdem wir festgestellt haben, dass auch die Homepage gelöscht wurde, sind wir dort vorbei gefahren; nur um festzustellen, dass das "Hochzeitshaus" GESCHLOSSEN ist. Die Scheiben sind mit Papier zugeklebt und es hängt ein Schild an der Tür "Wegen Krankheit geschlossen". Ich habe dann im Geschäft nebenan nachgefragt und dort die Information erhalten, dass das "Hochzeitshaus" scheinbar schon seit fast 2 Wochen geschlossen sei und auch schon mehrere Leute bei ihr nachgefragt haben. Ich halte es jedoch für sehr unwahrscheinlich, dass das Geschäft tatsächlich wegen Krankheit geschlossen ist, da an dem Tag, an dem ich mein Brautkleid dort gekauft habe, mindestens 5 Mitarbeiter anwesend waren, die selbst im Falle einer Erkrankung des Inhabers sicherlich in der Lage gewesen wären, das Geschäft offen zu halten. Vielmehr gehe ich von Betrug aus.

Meine Geschichte mag zwar schon sehr tragisch sein, aber eine Bekannte einer Bekannten hat es noch schlimmer getroffen. Diese hatte vorgestern einen Termin, um ihr Brautkleid abzuholen, um dann festzustellen, dass das Geschäft weg ist, woraufhin sie (verständlicherweise) einen Nervenzusammenbruch hatte, da ihre Hochzeit übernächstes Wochenende stattfindet.

Zwar besteht nicht wirklich die Gefahr, dass es in Zukunft im "Hochzeitshaus" noch jemandem so ergeht (wobei der Inhaber des Ladens im Ruhrgebiet noch mehrere Brautmodengeschäfte führt; auf Wunsch teile ich in PN den Namen mit), aber ich möchte trotzdem darauf aufmerksam mache, da ich hoffe, andere Frühjahrsbräute, die sich im Normalfall erst im Januar / Februar wieder mit ihrem Brautkleid beschäftigen, davor bewahren möchte, erst dann festzustellen, dass es das "Hochzeitshaus" nicht mehr gibt.

Ich habe Anzeige erstattet und bitte jede(n) weitere(n) Geschädigte(n) dies ebenfalls zu tun.

LG; Tiffy

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 07:24:32

Hallo Tiffy,

och Man, das tut mir echt leid, dass du das erleben musstest. Deine Anzahlung wird dann wohl auch futsch sein. Argh, das ist mehr als ärgerlich. Ich hoffe wirklich sehr, dass du da noch was zurückbekommst! Und die Bekannte... du meine Güte... 2 Wochen vorher mal eben kein Kleid

Nichtsdestotrotz: Sei bitte vorsichtig mit solchen Vorwürfen im Netz! Du hast zwar nicht den Namen des Hauses geschrieben, aber du solltest auch die Straße editieren, da das Haus dadurch sehr leicht zu finden ist. Egal ob deine Vorwürfe nun wahr sind oder nicht, das kann sehr böse enden - und zwar für dich.

Ich drück euch die Daumen, dass ihr wieder an euer Geld kommt und deine Bekannte noch ganz schnellen Ersatz findet. Ach je...
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 11:38:19

Was mir zu dem thema gerade einfällt....

Ich hatte mein Kleid ja auch recht früh bestellt und es auch sofort komplett bezahlt (gab nochmal 3% Skonto). Da ich auch etwas Angst habe, dass irgendwas passieren könnte - der Laden brennt ab oder sonstwas bin ich die ganze Zeit am Überlegen, ob ich es abholen und anderswo verwahren soll? Nur wo? Daheim ist blöd, da ich nicht will dass mein Zukünftiger es sieht...

Wo habt ihr eure Kleider bis zum großen Tag aufbewahrt?
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 14:27:09

Bei meinen Eltern.
Aber auch da könnte das Haus abbrennen. Das ist jetzt nicht wahrscheinlicher im Laden.

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 15:16:54

Ich lass meins auch bis zum Tag X im Brautladen. Klar, der Laden kann abbrennen und alles kann kaputt sein. Und in mein Haus kann ein Baum fallen, eine Katze kann einbrechen und es zerkratzen oder ein Stinktier kommt durch die Wohnungstür rein und verschönert es mit seinem Duft

Ich denke mal, ein bisschen Gottvertrauen muss man schon haben. Wobei ich es auch durchaus daheim lassen könnte, mein Schatz darf es gerne sehen (er kennt es ja eh schon von Bildern). Aber ich wüsste gar nicht wohin damit und im Brautladen ist es ganz gut aufgehoben. Es muss ja eh noch geändert werden.
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 22:48:29

ja das mit dem haus abbrennen war wohl ein doofes und etwas drastisches beispiel... ich dachte nur irgendwie im laden gibt es mehr möglichkeiten, dass was passiert. aber ich werd es wohl auch da lassen. obwohl... wenn ich es bei mama in den schrank hänge kann ich es so oft anziehen wie ich mag
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



29/11/2012 22:55:14

brightestbride wrote: ich dachte nur irgendwie im laden gibt es mehr möglichkeiten, dass was passiert.


Aber die sind versichert!
(Das ersetzt zwar im schlimmsten Fall das Kleid nicht, aber den finanziellen Schaden.)
"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

JaninaW.
Newcomer



Beigetreten: 09/12/2012 18:34:26
Beiträge: 1
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



09/12/2012 18:44:37

Hallo tiffy,

kannst du mir sagen, ob es schon Neuigkeiten bezüglich deines Kleides gibt? Ich stecke in der gleichen Situation...
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:WARNUNG!!! "DAS HOCHZEITSHAUS" DORTMUND



12/12/2012 19:02:37

Negative Erfahrungen sind oft individuell und wenn man jemanden öffentlich an den Pranger stellt, muss man bei den objektiv nachprüfbaren Fakten bleiben, die für alle nachvollziehbar sind. Damit weddix keine Ärger bekommt, muss ich den Thread leider schließen. Hoffentlich bekommst du durch die Anzeige dein Geld zurück.