Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Fletcher
Bronze-User



Beigetreten: 22/01/2003 13:36:35
Beiträge: 12
Standort: Bonn
Offline

Welche Getränke freigeben?



28/03/2004 20:00:45

Hallo zusammen,

wir werden am 10.07.2004 in einer Location mit Gastronomie heiraten und überlegen schon die ganze Zeit hin und her, welche Getränke wir wie und wann freigeben sollen.

Damit die Kosten in einem Rahmen bleiben sollen, haben wir uns auf bestimmte Getränke geeinigt, die bestellt werden können - soweit so gut.

Aber wie macht Ihr das mit einem Absacker nach dem Essen. Viele wollen einen Espresso. Das ist auch OK! Da trinkt man einen und gut.

Andere mögen aber zum Beispiel auch Absacker wie z.B. "Averna" oder "Fernet Branka" oder Grappe. Diese Getränke kosten aber auch direkt richtig Geld und verleiten schnell dazu mehr davon zu trinken. Ist halt ein sehr süffiges Zeug  

Wie macht Ihr das? Limitiert Ihr den Ausschank? Was bietet Ihr an? Was sollen wir machen?

Viele Grüße und Danke
Fletcher

-----------------------
unsere Hochzeitspage:
www.unsere-heirat.de
knutwin
Gold-User



Beigetreten: 20/01/2004 15:55:36
Beiträge: 79
Offline

re: Welche Getränke freigeben?



28/03/2004 21:53:42

Hallo Fletcher,

bei uns wird es zunächst einen Sektempfang geben. Während des Essens haben die Gäste die Wahl zwischen einem Rot- und einem Weißwein, die wir noch aussuchen werden und die von der Bedienung immer wieder nachgeschenkt werden. Wasser wird auf den Tischen stehen, andere alkoholfreie Getränke sowie Bier können die Gäste nach Belieben bestellen. Hinterher geht die Bedienung rum und fragt, ob jemand einen Espresso oder einen Schnaps möchte. Auch hier werden wir eine bestimmte Sorte auswählen. Davon gibt es allerdings dann nur einen, Longdrinks etc. gar nicht. Das wird die Bedienung den Gästen dann verklickern.

Viele Grüße, Knutwin
Kerschi
Gold-User



Beigetreten: 28/07/2003 18:32:52
Beiträge: 71
Standort: bei
Offline

re: Welche Getränke freigeben?



28/03/2004 22:20:31

Hallo Fletcher,
wir werden Wein und Wasser auf dem Tisch haben. Andere Softdrinks und Bier können bestellt werden. Nachdem Essen gibts Cappuccino, Espresso, Kaffee und/oder ein Schnaps.
Longdrinks und weitere Schnäpse gehen auf Kosten der Gäste.
Gruß, Kerstin

Kerstin
Kerschi
Gold-User



Beigetreten: 28/07/2003 18:32:52
Beiträge: 71
Standort: bei
Offline

re: Welche Getränke freigeben?



28/03/2004 22:52:38

Hallo Fletcher,
war gerade noch auf eurer Homepage...bin ganz begeistert von ihr. Gruß, Kerstin
Kerstin
sifra
Diamant-User



Beigetreten: 13/06/2003 10:46:47
Beiträge: 357
Standort: bei
Offline

re: Welche Getränke freigeben?



31/03/2004 14:19:51

Hallo Fletcher,

ich hatte auch erst etwas Sorge, aber das Hotel hat mit uns eine Auswahl ausgearbeitet.

Auf dem Tisch steht ein Mineralwasser (medium) und es gibt Rot- (ital. Merlot) und Weißwein (ital. Pinot Grigio) aus Karaffen. Außerdem können alle antialkoholischen Getränke, sowie alkoholfreies Bier, Pils und ein Weizen bestellt werden. Nach dem Essen ist ein Schnaps frei (haben uns auf eine Auswahl von 4-5 geeinigt, Festauswahl muß noch getroffen werden) oder auch ein Espresso oder Cappuccion.

Cocktails, weitere Schnäpse, etc. gehen auf Kosten der Gäste. Uns wurde versichert, daß das üblich ist und die Kellner das auch richtig rüber bringen können. Denke ich auch, daß das klappt!

Viele Grüße,
Silke
Tarawww.buecher4um.dewww.hoerbuecher4um.de

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation