Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Maigloeckchen
Gold-User



Beigetreten: 09/11/2007 16:44:40
Beiträge: 57
Standort: NRW
Offline

Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 09:53:42

Hallo,

wieviel gebt Ihr für die Blumen aus? Brautstrauß, vielleicht Kirchendeko, Tischdekoration? Habt Ihr Blumenkinder?

Grüße
Euer Maiglöckchen
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]

... und im Mai läuten die Glocken
minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 10:05:12

Also bei uns sind so um die 300 - 350 € geplant.

Dazu gehören:
- Brautstrauß
- Wurfstrauß
- Herz fürs Auto
- Herz für Fotos
- 4 Anstecker
- Deko Traulocation
- Deko für die Tische bei der Feier
- Streublumen
- 2 Streukörbchen
- 1 Füllhorn

Unser Sohn, seine Freundin und unsere Nichte werden die Blumen streuen.

Diese Mitteilung wurde 3 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/12/2007 13:02:38 Uhr

Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





motschekuepchen
Diamant-User



Beigetreten: 05/11/2007 11:18:18
Beiträge: 615
Standort: Lautertal / Bayern
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 10:06:16

Hallo Maiglöckchen,
ich befürchte zwar, dass dir mein Beitrag nicht sonderlich weiterhilft, aber ich will trotzdem mal anworten.

Also wir haben die Tischdeko selbst gemacht und brauchen dafür keinen Floristen, ebenso bei den Blumenkindern. Hierfür haben wir insgesamt ca. 120,00 EUR ausgegeben.

Kirchlich heiraten wir nicht, daher auch keinen Kirchenschmuck.

Meinen Brautstrauß habe ich gewonnen, muss dafür also auch nichts "hinblättern".

Bleibt nur noch ein kleines Anstecksträußchen für Schatzi und der Autoschmuck.
Da hoffe ich mal, dass wir so mit 50-80 EUR hinkommen.

Sorry.

Aber ich denke, wenn du sparen möchtest, wäre es eine gute Überlegung einiges selbst zu machen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/12/2007 10:06:31 Uhr

Liebe Grüße von mir an alle...






Passwort für die Alben bitte per KM erfragen:

HOCHZEITSBILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2865317

BILDER VON UNSEREM GROßEN: Henrik:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4333030

BILDER VON UNSERER KLEINEN: Wiebke:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5028544

SONSTIGE BILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3078362

Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 10:30:38



hallo minnie!

kaufst du dir extra einen strauß zum werfen??

das würde ich z.b. gar nicht machen....kostet nur unnötig geld!

ich werde meinen brautstrauß werfen, nachdem wir zum dessert abends die hochzeitstorte angeschnitten haben.
anschließend kommt dann der hochzeitswalzer und somit sind dann alle "offiziellen" punkte des tages abgearbeitet....und der nächste kann heiraten....

wir planen auch gar nicht sooo viel blumenschmuck für das auto. das ist ein herrlich alter, herz-roter 3er bmw cabrio....der ist von der farbe her schon so extrem, daß wir lediglich mit einem grünen herz und ein paar weißen schleifen akzente setzen werden...das wirkt sonst einfach zu überladen :)

in der kirche halten wir es auch dezent. wir heiraten in eine der ältesten kirchen deutschlands, die räumlichkeiten sind sehr rustikal und die kirche hat einen roten innenraum....wir werden lediglich am mittelgang eine einzelne weiße rose mit einer schleife befestigen.
minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 10:58:27

Hi Angelbabe,

ja das mache ich Der kostet mich so um die 15 - 20 € und da ich meinen Strauß behalten will, ist das für mich die optimale Lösung.

Auf unser Auto, was entweder ein schwarzer oder weißer 6er BMW ist, machen wir auch nichts extrem aufwendiges drauf.
Das teuerste an der Sache wird die Tischdeko sein. Denke ich. Mal schauen. Das ganze macht die Schwester von einem guten Freund, sie hat 3 Blumengeschäfte und hat wirklich die wunderbarsten Ideen. Das ist es mir wert.

Naja und krichlich heiraten wir ja nicht.
Die 300 - 350 € sind von mir grob geschätzt, da ich lieber ein paar Euro mehr plane.
Wir setzen uns erst zusammen, wenn ich mein Kleid habe. Sie meinte dann können wir alles genau abstimmen wie wir was haben möchten und welche Farben.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/12/2007 11:03:11 Uhr

Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 10:59:19

Wir müssen nur den Blumenstraus für das Standesamt, den Anstecker für meinen Liebsten, Blumenschmuck für das Auto beim Standesamt und meinen Blumenstraus für die Kirche. Den Rest sponsern meine Eltern ! Ich rechne mit 200€ die wir bezahlen müssen.

Möchtest du sparen, dann nimm Blumen der Saison und verwende viel Grün.

Castaspella
Diamant-User



Beigetreten: 28/11/2007 11:38:20
Beiträge: 209
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 12:32:01

Hab ich noch gar nicht genau ausgerechnet, aber nicht soo viel. Die Tischdeko mache ich selbst, sie besteht aus einer Kerze und einer Vase mit einem einzelnen Blümchen (weiß aber noch nicht, welche Blumen). Ob ich einen Brautstrauß habe, muß ich mal sehen. Immerhin legt man den sowieso ständig beiseite, weil unpraktisch, also weiß ich noch nicht wirklich, ob sowas überhaupt was für mich wäre.

300 Euro für Blumenschmuck wäre mir persönlich zu viel dafür, daß man am nächsten Tag eigentlich alles wegwerfen und nicht einmal mehr wiederverwenden kann (wie z.B. Girlanden, besonderes hübsche Tischtücher, Vasen, etc.)

Sorry, bin halt sehr sparsam


motschekuepchen
Diamant-User



Beigetreten: 05/11/2007 11:18:18
Beiträge: 615
Standort: Lautertal / Bayern
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 12:57:31

@Castaspella:
Am Brautstrauß sparen?

Also sparsam ist ja schön und gut, wir haben es auch nicht gerade dicke und eine Hochzeit mit 10000 EUR und mehr ist bei uns sicher nicht drin, aber deswegen keinen Brautstrauß??

Dann fehlt doch was. Der gehört doch dazu, wie Torte und Kleid.

Auch wenn ich den nicht zufällig gewonnen hätte, auf den hätte ich NIE verzichtet. Da gibt es andere Punkte, an denen man sparen kann.

Wie wir z.B. an der Tischdeko, ganz einfach durch selber machen etc....
Liebe Grüße von mir an alle...






Passwort für die Alben bitte per KM erfragen:

HOCHZEITSBILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2865317

BILDER VON UNSEREM GROßEN: Henrik:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4333030

BILDER VON UNSERER KLEINEN: Wiebke:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5028544

SONSTIGE BILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3078362

minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 13:04:26

Also am Brautstrauß würde ich auch niemals sparen.

Für mich gehören Blumen einfach zur Hochzeit dazu. Natürlich kann man da auch hier und da etwas einsparen.
Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





Castaspella
Diamant-User



Beigetreten: 28/11/2007 11:38:20
Beiträge: 209
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 13:13:44

Wenn man nicht viel Geld hat, kann man sich auch einen Brautstrauß für 20 Euro irgendwie hinbasteln lassen, aber ich hatte nie das Bedürfnis nach einem Brautstrauß, weil ich selbst nicht so der Fan von abgeschnittenen Blumen bin. Außerdem habe ich bei der Hochzeit meiner Freundin erlebt, daß Brautsträuße eigentlich sinnlos sind, denn entweder durfte ich ihn halten oder er lag irgendwo herum, dann stand er in der Vase, er war immer wieder irgendwie hinderlich. Es gibt kaum ein Foto, auf dem er zu sehen ist, außerdem hatte sie nie genug Hände den Strauß zu halten, das Kleid zu richten, Leute zu umarmen, etc.

Eine Torte gibt es bei übrigens auch nicht - ich mag nämlich keine Hochzeitstorten, habe bisher in keiner Zeitschrift eine gesehen, die mir gut gefallen hätte. Mein Schatz bevorzugt außerdem "normale" Kuchen und Torten.

Ein Brautkleid habe ich aber. Das war mir relativ und meinem Schatz sehr wichtig.

Bin jetzt wirklich überrascht, daß Brautstrauß und Torte eine so große Bedeutung haben.



minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 13:24:55

Das ist ja auch okay, jeder legt wahrscheinlich auf etwas anderes mehr wert.

Die Torte spielt für mich z. B. auch nicht so eine große Rolle.

Hauptsache dem Brautpaar gefällt alles, denn nach dessen Geschmack sollte sich dieser Tag ja auch richten.

Und natürlich kann man auch für wenig Geld einen schönen kleinen Strauß binden lassen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/12/2007 13:25:10 Uhr

Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





Maigloeckchen
Gold-User



Beigetreten: 09/11/2007 16:44:40
Beiträge: 57
Standort: NRW
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 13:45:42

Danke für Eure schnellen Antworten! Hab mich richtig gefreut, als ich wieder Heim kam!

Einen Teil der Tischdeko wollte ich schon selbst machen. Unsere Deko wird wahrscheinlich orange und cremefarben. (Orange hat mein Herzblatt ausgesucht, da gibts also nichts mehr dran zu rütteln)

Ich habs mir so vorgestellt:

Oranges Organza-Tischband
orangene Weidenkugeln
weiße Windlichter (noch keine genaue Bastelidee)
evt. Callas
orangene Rosen
irgendwelches Streuzeugs (weiß auch noch nicht)

Eigentlich hab ich gedacht, Blumen am Abend vor der Hochzeit zu stecken wäre zu zeitaufwändig. Bin aber ansonsten ein großer Bastelfan.

@motscheküpchen: Wie sieht Eure Deko aus?

Lg
Maiglöckchen
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]

... und im Mai läuten die Glocken
oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 15:51:36

Wir zahlen 550@ für:
Gesteck + Deko Standesamt
Brautstrauß + Anstecker
Tischdeko Schiff
Deko Feierlocation

...da ist die Autodeko noch nicht dabei, ja ja ich bin mal wieder der teure Beitrag aus München



oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 15:53:33

@Castaspella
Ich kenne eine Ex-Braut, die hatte auch keinen Strauß, sondern ein ganz toll Tasche (klingt kitschig, sah aber süß aus - eine weiße Herztasche passend zum Brautkleid).
Ist vielleicht für andere eine Idee oder Alternative zum Strauß.



motschekuepchen
Diamant-User



Beigetreten: 05/11/2007 11:18:18
Beiträge: 615
Standort: Lautertal / Bayern
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 15:56:34

@Maiglöckchen:
Also grundsätzlich ist unsere Deko ähnlich, wie dass was du schon als Idee hast.

Wir haben jedoch die Farben grün und creme.

Ich habe mir das so vorgestellt:

Normale cremefarbene Tischdecken (oder weiß, je nach dem womit die Location dienen kann). In der Mitte ein grünes Organzaband.

Darauf werden dann abwechselnd immer Dreiergespanne für Kerzen und Sisal-Hörnchen mit Rosen aufgestellt.

Die Kerzen-Gespanne bestehen aus einem Kerzenhalter, der aussieht wie ein schief abgeschnittenes Weinglas und jeweils zwei tropfenförmigen Schalen dazu. In dem Weinglas eine cremefarbene und in den Schalen grüne Kerzen. Die Gläser sind alle noch schön mit cremefarbenen und grünen Tautropfen angefüllt, damit die Kerzen dann auch Halt haben.

Diese Tautropfen bilden auch die Streudeko auf dem Tisch.

Die Sisal-Hörnchen werden dann immer zwischendrin ausgelegt. Die sehen aus wie so kleine Zepter und sind mit einer Rosenblüte in creme bzw. grün verziert und dann noch mit Bändern etc. umschlungen (ist irgendwie schwer zu beschreiben).

Unser Tisch wird in U-Form stehen, sodass auf den Armen immer Kerzen-Gespanne und Hörnchen im Wechsel sind. An unserem Platz wird dann noch etwas Luft gelassen, wo mein Brautstrauß, der natürlich auch creme/grün ist, stehen wird.

Ich hoffe, du kannst dir das irgendwie vorstellen.

Die Deko-Teile habe ich alle bei 1-2-3 erstanden.
Liebe Grüße von mir an alle...






Passwort für die Alben bitte per KM erfragen:

HOCHZEITSBILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2865317

BILDER VON UNSEREM GROßEN: Henrik:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4333030

BILDER VON UNSERER KLEINEN: Wiebke:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5028544

SONSTIGE BILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3078362

miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 16:33:05

Hallo,

wir haben ja die ganze Deko am Tag vorher selbst gemacht (meine Mutter, die Floristin ist, ich und mein Schatz; hat uns geschlagene 6 Stunden Zeit gekostet). Wir haben die Blumen dafür alle vom Großhändler für Florsiten geholt. Insgesamt hat uns das rund 200 Euro gekostet (plus Miete für die Kerzenleuchter).

Bei rausgekommen sind:
1 Brautstrauß mit ca. 30 Rosen, 2 Sträuße für die Brautjungfern (jeweils 8 Rosen), 5 Kranzgestecke für die Kerzenleuchter, 2 Herzen für die Stühle bei der Trauung, 10 Einzelrosen für die "Kirchenbankdeko", ein großes Gesteck (zunächst fürs Klavier, später für den Brauttisch) und jeweils 3 Rosen und Grünes, was an die Kerzenleuchter gebunden wurde, so dass sie aussahen, als ob sie damit bewachsen waren. Ein bisschen was ist auf unserer Homepage auf den Fotos zu erkennen.

Das war im Endeffekt nicht wirklich viel; zuerst sah es aus, als ob es viel zu viel Originalmaterial war, aber am Ende hat es grad so gereicht. Und beim Preis ist zu bedenken, dass es "Einkaufspreis" für Floristen war.

Meine Freundin dagegen, die beim Floristen gekauft hat, hat 850 für 6 Gestecke und 1 Strauß ausgegeben. Also fragt ruhig ganz genau nach, wieviel das alles kostet; denn nur die Preise für Rosen usw. zusammen zu addieren liegt noch viel zu weit unter den eigentlichen Endpreisen, da es ein Mordsaufwand ist, den die Floristen natürlich auch bezahlt haben wollen.

Liebe Grüße
ladymauzi
I LIKE
Pictures


Castaspella
Diamant-User



Beigetreten: 28/11/2007 11:38:20
Beiträge: 209
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



07/12/2007 17:03:45

Danke für den Tip, aber eigentlich wollte ich die Hände freihaben, um mich ganz frei bewegen zu können. Überlege deshalb auch, ob ich meine Schleppe kürzen lassen soll, weil man sie nicht hochstecken kann. Eigentlich müßte ich in Turnschuhen und Jogginganzug heiraten


sonnenschein05
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2006 18:57:36
Beiträge: 1691
Standort: 63110
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



09/12/2007 10:35:00

Wir haben 450,- Euro bezahlt und 50,- Euro dann noch mal zusätzlich Trinkgeld gegeben. Das hat beinhaltet:
Standesamtstrauß und Anstecker
Brautstrauß und Anstecker
Autogesteck
Altargesteck
Kirchenbank-Dekor
Das Anliefern und Schmücken der Kirche hat der Blumenladen übernommen, damit hatten wir keinerlei Arbeit.
Im Hotel haben wir dann für das Tischdekor mit Servietten usw. und Blumenblüten noch mal pro 10er Tisch 12,- Euro bezahlt.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verschenkter Tag!
motschekuepchen
Diamant-User



Beigetreten: 05/11/2007 11:18:18
Beiträge: 615
Standort: Lautertal / Bayern
Offline

Aw:Wieviel gebt Ihr beim Floristen aus?



10/12/2007 08:08:33

@Castaspella:

Kannst du an deiner Schleppe nicht was zum "hochbinden" befestigen lassen.

Mein Kleid wir nur eine kleine Schleppe haben, da ich aber im Winter heirate und es auch zum tanzen unpraktisch ist, hat meine Beraterin im Brautgeschäft gleich von sich aus gesagt, dass dann hinten noch etwas angebracht wird, damit ich die Schleppe etwas hoch machen kann.

Wie genau das funktioniert weiß ich nicht, aber ich muss es ja auch nicht machen

Frag doch mal nach...
Liebe Grüße von mir an alle...






Passwort für die Alben bitte per KM erfragen:

HOCHZEITSBILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2865317

BILDER VON UNSEREM GROßEN: Henrik:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4333030

BILDER VON UNSERER KLEINEN: Wiebke:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5028544

SONSTIGE BILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3078362