free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 12:45:04

So im Zuge meiner eigenen Planung würde mich mal interessieren wann ihr was plant oder macht?

Wann verschickt ihr die Einladungen, wann wart ihr beim Floristen, wann wird die Torte bestellt usw.

Ich hab zwar eine Checkliste aber irgendwie passt da manches nicht so ganz

Ladies eure Erfahrungen sind gefragt
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 12:56:03

Also, so generell finde ich die Liste hier ganz hilfreich:
https://www.weddix.de/ratgeber-hochzeitsplanung-hochzeitsplaner.html
Die meisten Checklisten waren mir zu viel des Guten und vieeel zu detailreich.

Ich geh mal in meinem Kopf so alles mögliche durch, wann wir was hatten:

20 Monate vorher
Antrag & Termin festgelegt

15 Monate vorher
-Location gebucht
-Fotograf gebucht
-Kirche reserviert
-DJ reserviert (und im Nachhinein wieder abgesagt )

11 Monate vorher
Kleid spontan ausgesucht

9 Monate vorher
Ringe ausgesucht

6 Monate vorher
-Musik gebucht (die isses jetzt immer noch )
-Catering gebucht

5 Monate vorher
Einladungen verteilt
Standesamt angemeldet (kann man ja 6 Monate vorher)

3 Monate vorher
Torte bestellt

2 Monate vorher
-Kleid abgesteckt
-Traugespräch mit Pfarrer vereinbart

1 Monat vorher (also, in knapp 2 Wochen )
-Florist aufsuchen (sollte man in Ballungsregionen etwas früher machen)
-Probestecken
-Kirchenhefte basteln (wenn der Pfarrer endlich mal den Ablauf schicken würde!!)

Und so zwischendrin: Deko ausgesucht, gebastelt, Accessoires ausgesucht,...
Braut/87
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2012 08:47:27
Beiträge: 110
Standort: Raum Berlin
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 13:01:24

Ich habe mir anhand der Checklisten in den Zeitschriften eine eigene erstellt.
Aber ich muss sagen, ich habe mich eher wenig daran gehalten, weil sich vielen einfach ergeben hat oder wir nach hinten verschieben mussten.

- (8Mon vorher) Save-the-Date-Karten verschickt
- (6Mon vorher) Kirche und Standesamt-Termin gemacht, Location gebucht
- (5Mon vorher) Kleid gekauft
- (5Mon vorher) DJ / Fotograf gebucht
- (4Mon vorher) Einladungen verschickt
- (4Mon vorher) Anzug gekauft
- (2Mon vorher) Torte bestellt
- (2Mon vorher) Ringebestellt
- (2Mon vorher ) Blumen, Strauß usw (morgen hab ich den Termin)

Die ganzen Kleinigkeiten fehlen jetzt natürlich, Deko, Menüplanung usw.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/02/2013 13:03:15 Uhr



http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6415743 (mit PW)
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 13:07:07

Habt ihr bei den Torten mehrere Angebote eingeholt?
Also ich hab jetzt:

Location, Kleid, Traurederin, DJ, grober Ablauf

Nächste Woche sind wir beim Standesamt und im April wollen wir die Einladungen verschicken!

Hab nur keine Ahnung wann ich zum Blumenladen gehen soll!
Arrangieren eure Blumenläden alles selbst in der Location oder macht ihr das?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 13:08:02

Das kommt wohl immer auf die Location an. Wir machen ja alles selbst, also auch die Blumen holen wir selbst und stellen sie dann hin.
Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 13:35:25

Also wir haben uns eigentlich an keinen richtigen Plan gehalten:

12 Monate Vorher: Antrag
11 Monate : Location & Caterer (Deko teilweise)
10 Monate : Save the Date Magnete & DJ, Termin Kirche , Fotografin
9 Monate: Kleid und Torte (wollte die unbedingt von dort, deshlab lieber früher)
7 Monate: sind grad dabei die Ringe auszusuchen
6 Monate: Standesamtanmeldung & Einladungen verschicken (oder ist das zu früh?)
5 Monate: Bräutigam anzug
4 Monate: Kleid Standesamt & Anzug
3 -1 Monat vorher: Blumen, Menü sowie Kirchenheft

(Deko läuft so nebenher immer wenn ich was passendes finde

Uner Location dekorieren wir selber am Freitag mittag vor der Hochzeit. Ich liebe es zu dekorieren, deshlab wollt ich es auch niemand anderen machen lassen und es ist günstiger


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
Braut/87
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2012 08:47:27
Beiträge: 110
Standort: Raum Berlin
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 13:38:32

Wir haben uns für die Torte einige Angebote eingeholt aber die Entscheidung viel auf den Konditor, der unsere Wünsche berücksichtigt hat und wir nicht eine Torte aus dem Katalog nehmen mussten.


Wir holen die Blumen am Vormittag der Hochzeit ab.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/02/2013 13:44:03 Uhr



http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6415743 (mit PW)
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 15:41:58

Was habt ihr denn so für Blumengestecke also wie viele und welche Variationen?

Wann geht man denn am besten nach Torten gucken?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Natty
Bronze-User



Beigetreten: 23/09/2012 09:17:43
Beiträge: 16
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



21/02/2013 20:37:21

Gehe am Besten sonntags nach Torten gucken. Dann haben die wohl die meissten Torten da und du kannst viele Geschmacksrichtungen probieren.
Braut/87
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2012 08:47:27
Beiträge: 110
Standort: Raum Berlin
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



22/02/2013 06:37:20

Sonntags ist ein guter Tag aber bringt einen leeren Magen mit. Uns wurden so viele Kuchensorten zum Probieren aufgestellt (kleine Stückchen), dass wir danach richtig voll waren. Aber es hat wunderbar geschmeckt

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/02/2013 09:25:44 Uhr



http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6415743 (mit PW)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



22/02/2013 07:06:01

Also, wir haben einen Termin mit dem Konditor gemacht. Der war glaub ich Freitag Mittag oder so...
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 12:20:53

Also ich finde das immer schwer zu sagen wann man was machen sollte oder gemacht hat. Einiges hat sich bei uns auch über mehrere Wochen oder längr gezogen, weil es ein Auswahlrpozess war. Man fängt natürlich früh an sich zu informieren, aber wenn ich jetzt Zeitpunkt der Entscheidung aufschreibe, hat man sich ja trotzdem schon ganz lang damit beschäftigt.

Also der Antrag kam etwa 20 Monate vorher, dann haben wir so 1-2 Monate erstmal nicht wirklich was gemacht. Als wir dann den Termin ins Auge gefasst hatten, haben wir ca 1,5 Jahre vorher mit der Planung angefangen und dann kam alles so nach und nach.

Finde diese Checklisten auch einen guten Anhaltspunkt, aber muss jeder für sich individuell sehen was oder inwiefern das passt.

Die Torte haben wir z.B. über die Location. Wir wollten keine klassische Hcohzeitstorte, vielleicht eher ein Erdbeerherz oder so... naja jetzt wird es eine Eistorte
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 12:46:58

Das mit der Eistorte hab ich jetzt schon öfter gehört was genau kann ich mir denn darunter vorstellen?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 18:08:54

Natty wrote:Gehe am Besten sonntags nach Torten gucken. Dann haben die wohl die meissten Torten da und du kannst viele Geschmacksrichtungen probieren.


Von Sonntags Torte aussuchen kann ich nur abraten!!!!
Wir haben selber eine Konitorei. Klar ist am Sonntag die Auswahl größer, allerdings ist Sonntags immer so viel los, dass wir gar nicht genügend Zeit haben den Kunden gut zu beraten! Am Besten ist ihr macht einen Termin aus. Dann kann man sich im Betrieb auf den Kunden einstellen und sich auch besser die Zeit nehmen.
Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 18:16:45

Was wir im Moment ganz viel zu Hochzeiten machen sind Eisbomben, die dann aussehen wie Torten. Das ist dann richtiges Eis mit frischem Obst ausgarniert.
Guck mal auf k*nditorei-kaptain.de da bei Torten ist das das Bild 36 glaub ich.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 19:09:03

@Kappy

Kannst du mir sagen mit welchen Kosten ich da bei 50 Personen rechnen muss?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 19:30:35

ich frag morgen mal nach...
lis@home
Platin-User



Beigetreten: 07/02/2013 20:57:02
Beiträge: 84
Standort: Dortmund
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 20:53:22

Ohah, ihr fangt alle sooo früh an?

Mein Antrag kam am 24.1. und unser Termin zur Hochzeit ist der 06.07.2013.
Das ist weniger als ein halbes Jahr...

Aber ich weiß, dass die Hochzeit toll wird, und vor allem lerne ich gerade, mich nicht stressen zu lassen, nur weil andere sagen, wann was passieren muss.
Besonders Hochzeitskleidverkäuferinnen haben das echt gut drauf. ("Was, nur noch 6 Monate? Da sind Sie aber ganz schön spät dran!")
Das, wasgerade bei begehrten Terminen im Mai oder Hochsommer stehen sollte, sind Location für die Feier in Abstimmung mit Trautermin. alles weitere kann sich in der folgenen Zeit ergeben.
Weiß ich, was für eine torte mir in 9 Monaten am besten gefällt? Welche Bekanten und Familienmitglieder wissen, 10 Monate vor em Termin, dass sie just an diesem Tag keine Zeit haben? Und wenn doch, wie setzen sie ihre Prioritäten?

Ich finde, die ganze Panikmache der Hochzeitsindustrie so ätzend.
Hochzeits-Bilder:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6824808

Ideensammlung
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6770198
PWords auf Anfrage

"Aber wenn du mich zähmst, werden wir einander brauchen. Du wirst für mich einzig sein in der Welt. Ich werde für dich einzig sein in der Welt ..." [...]
"Zähmen, das ist eine in Vergessenheit geratene Sache. Es bedeutet: sich vertraut machen "
(Der Fuchs)
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 21:09:00

@lis

Respekt, wir haben uns bewusst für eine längere Planungszeit entschieden um es zu genießen und alles nach und nach organisieren zu können.

Ganz ehrlich bei allen Locations die wir uns angesehen haben wäre ich ein halbes Jahr vorher mehr als aufgeschmissen gewesen.

Außerdem mach ich lieber jetzt alles entspannt und habe am Ende genug Luft noch Zeit für Entspannung zu finden.

"Stressen" lasse ich mich hier nicht wirklich, zumindestens nicht unangenehm
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 22:11:17

lis@home wrote:
Aber ich weiß, dass die Hochzeit toll wird, und vor allem lerne ich gerade, mich nicht stressen zu lassen, nur weil andere sagen, wann was passieren muss.
Besonders Hochzeitskleidverkäuferinnen haben das echt gut drauf. ("Was, nur noch 6 Monate? Da sind Sie aber ganz schön spät dran!")


Naja ein bisschen was ist schon dran in puncto Lieferzeiten usw. Aber man muss sich davon nicht irre machen lassen. Mit ein wenig recherche findet man z.B. auch Läden wo man die Brautkleider direkt kaufen und mitnehmen kann. Dort kann man z.B. auch easy 2-3 Monate vor der Hochzeit noch was finden ohne an Auswahl einzubüßen....
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
lis@home
Platin-User



Beigetreten: 07/02/2013 20:57:02
Beiträge: 84
Standort: Dortmund
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 22:25:24

Hier mal die Mail an den Laden zu meinem Kleid-Trauma:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am Samstag ein Standesamt-Brautkleid bei Ihnen gekauft und bin nun, einen Tag später, sehr unglücklich darüber.
Es sollte ein erstes "Schauen, was es überhaupt gibt" werden, dann fühlte ich mich ich praktisch überrumpelt und überberaten und ging aus meinem "ersten Schauen" mit einem Kleid aus Ihrem Laden. Ich hatte nicht einmal geplant, überhaupt etwas anzuprobieren und plötzlich befand ich mich mitten in einem vollständigen Beratungsgespräch mit formularen, etc. mit verschiedenen Kleidern auf dem Ständer und in der Anprobe, ohne das eigentlich zu wollen. Da ich in 6 Monaten heirate, war ich sehr verunsichert, als Ihre Mitarbeiterin meinte "na dann wird es aber allerhöchste Zeit".
Leider war es weder möglich, ein Kleid, was mir zusagte, zurückzulegen um noch einmal darüber zu schlafen und anderen Freundinnen zu zeigen. Ihre Mitarbeiterin drängte fast, dass dieses Kleid ja viel gekauft werde und dass es schnell weg sein könnte. Dies verunsicherte mich sehr und ich habe es dann doch sofort gekauft. Mittlerweile ärgere ich mich sehr darüber, nicht einfach "nein" gesagt zu haben. Ihre Mitarbeiterin weiß es leider sehr gut, unsicherheiten zu finden und die "Kunden" zu pushen und kurzzeitig zu begeistern.
Heute habe ich dieses Kleid das erste Mal zuhause ausgepackt und bin nun sicher, dass ich es - auch mit einigen verschiedenen Änderungen - definitiv nicht tragen werde. Zumal ich mich mittlerweile frage, wie es wohl aussehen würde, wenn ich weitere 5 Kilo abnehme, wie ich es bei der Anprobe gesagt habe, was allerdings beantwortet wurde mit "ach, das brauchen Sie doch gar nicht".
Gibt es unter diesen Umständen die Möglichkeit, das Kleid zurückzugeben? "
Hochzeits-Bilder:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6824808

Ideensammlung
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6770198
PWords auf Anfrage

"Aber wenn du mich zähmst, werden wir einander brauchen. Du wirst für mich einzig sein in der Welt. Ich werde für dich einzig sein in der Welt ..." [...]
"Zähmen, das ist eine in Vergessenheit geratene Sache. Es bedeutet: sich vertraut machen "
(Der Fuchs)
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



24/02/2013 22:31:43

Ach so und zum Thema Torte - bei uns gibt es kein Kaffee & Kuchen, da die Trauung erst um 16:00 beginnt und wir dann um 17:00 direkt mit Sektempfang und Häppchen starten, es bliebe also für die Torte nur diese ins Dessertbuffet zu integrieren oder um Mitternacht. So oder so, sind die Gäste zu dem Zeitpunkt schon relativ voll gefuttert und eine, mächige Cremetorte - da würde jeder mal probieren und dann wahrscheinlich stehen lassen. Als wir gesehen haben was der Spaß dann auch noch kosten soll bin ich vom Glauben abgefallen... da kannste aber jeden auf 2 Stk feinste Torte in ner tollen Konditorei einladen und das war es mir nicht wert. Am Ende 150€ wegzuwerfen- das wäre mir nichts.

Die Eistorte bekommen wir nun über die Location - zahlen dafür + 2 Runden Schnaps pro Person 6€ Aufpreis zum ersten Angebot und das finde ich ok, aufgerechnet sind das vielleicht 2-3€. Und da wir hoffen, dass es Ende Mai schon warm ist, werden sich die Gäste hoffentlich über die Eistorte als Abwechslung freuen. Es gibt übrigens (Holunder-Joghurt, Nougat-Schokolade,
Käsekucheneis)
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



25/02/2013 07:51:31

@lis
Ich finde ja: Die Panikmache greift nur insofern, wie man sich eben auch von dieser Panikmache anstecken lässt Ich finde das Problem weniger die Panikmache, sondern einfach das, dass der Aufwand und die Organisation oftmals total unterschätzt wird und man dann 3 Monate vorher rumrennt wie ein angeschossenes Reh und keine Ahnung hat, wo man nun anfangen soll. Wir hatten seeeeehr lange 1,5 Jahre Vorbereitungszeit, aber ich würde es immer und immer wieder so machen. Jetzt 1,5 Monate vor der Hochzeit bin ich zwar schon aufgeregt, aber null gestresst, weil alles schon erledigt ist (sind ja nur noch Kleinigkeiten zu tun bei uns). Also von daher: Hat alles sein Für und Wider

Und bzgl. deines Kleides:
Ich fürchte, da hast du Pech gehabt, was die Rückgabe angeht. Brautkleider kann man generell sehr sehr schwierig bis überhaupt nicht zurückgeben. Da bist du wohl leider etwas zu voreilig gewesen und der Punkt ist halt der: Kommt immer darauf an, wie man sich stressen lässt Klar versuchen die dir schnellstmöglich ein Kleid anzudrehen (ist ja immerhin noch ein Business und sie wollen verkaufen). Bei mir, also geschlagene 11 Monate vor der Hochzeit, habe ich auch nur mal geguckt und mir wurde gleich gesagt, als ich meinte, dass ich nochmal drüber schlafen muss und 3 Tage später nochmal kommen würde "Ja, dann kanns sein, dass das Kleid weg ist". Gut, dann wär's halt so gewesen, hätte ich auch nicht ändern können.
Und man sollte durchaus 6 Monate vorher nach einem Kleid gucken. Das liegt weniger an der Panikmache, sondern einfach daran, dass das auch eine übliche Lieferzeit für ein Brautkleid ist, sofern nicht genau das, was du möchtest, im Geschäft hängt.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/02/2013 07:17:42 Uhr

lis@home
Platin-User



Beigetreten: 07/02/2013 20:57:02
Beiträge: 84
Standort: Dortmund
Offline

Zeitplan wann kommt was?



25/02/2013 08:50:05

Vielleicht sollte ich fairerweise dazusagen, dass ich Eventmanagerin für Messen und Konzerte gelernt habe...

Aber zum Kleid:
Ich darf es zurückgeben, das ist scheinbar nicht zum ersten Mal vorgekommen und sie waren dann doch kulanter als ich dachte...
Btw. braucht jemand noch etwas aud dem Brautmodenladen in Siegen an Reichwalds Ecke? Ich habe ab kommender Woche einen 170€ Gutschein, den ich für 150€ abgeben würde...
Hochzeits-Bilder:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6824808

Ideensammlung
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6770198
PWords auf Anfrage

"Aber wenn du mich zähmst, werden wir einander brauchen. Du wirst für mich einzig sein in der Welt. Ich werde für dich einzig sein in der Welt ..." [...]
"Zähmen, das ist eine in Vergessenheit geratene Sache. Es bedeutet: sich vertraut machen "
(Der Fuchs)
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Zeitplan wann kommt was?



25/02/2013 10:32:26

@lis

Aber mal ehrlich das mit dem überreden lassen wäre ja dein rein theoretisch dein eigener Fehler.
Mir hätten sie mein Kleid sicherlich auch am liebsten direkt aufgeschwatzt da muss man sich eben durchsetzen.

Da ist es schon mehr als Kulant, dass sie es zurück nehmen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation