Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Iltissima
Diamant-User



Beigetreten: 18/09/2009 15:45:15
Beiträge: 323
Offline

Zweifel an der Location




14/05/2010 14:37:22

Wir waren vor drei Tagen nochmal in der Location, in der wir feiern möchten. Ich wollte unbedingt da feiern, meinem Mann war es mehr oder weniger egal, er hätte aber mindestens genauso gerne eine andere bekannte (bei uns) Location genommen.
Nun, also wie gesagt, wir waren jetzt nochmal da, um uns wegen Deko etc. zu informieren. Außerdem wurde die Tischordnung (Stellen der Tische) besprochen. Leider habe ich festgestellt das mir die Location gar nicht mehr so gut gefällt . Mit dem Stellen der Tische wird alles ziemlich eng und der Eingangsbereich ist dunkel etc.
Der DJ kommt in einen unmittelbar direkt am Saal grenzenden Nebenraum (es soll hierzu ein Fenster ausgehangen werden, damit der Kontakt besteht) und die Stühle und Tische (dunkles Holz) haben mir auch nicht gefallen . Meine Schwester meint, dass man mit der Deko sehr viel machen kann und es dann nicht mehr so auffällt. Ich hingegen komme gerade leicht ans zweifeln.
Geht es hier noch jemandem so ähnlich???
Will und kann ja jetzt, drei Wochen vorher nicht mehr alles über Bord werfen...
frischling
Diamant-User



Beigetreten: 16/04/2009 11:24:04
Beiträge: 709
Standort: NRW
Offline

Aw:Zweifel an der Location




14/05/2010 15:30:31

tja drei wochen vorher ist echt knapp. aber sie hat recht mit der deko. damit kann man echt viel machen. und wie wäre es mit einem stuhlhussenverleih? dann haste das dunkle holz von den stühlen schonmal weg. und die tische werden ja auch gedeckt und dekoriert. das wird schon alles klasse werden. gab ja auch punkte warum ihr euch genau für diese location entschieden habt. kram die mal wieder aus deinem hinterkopf hervor

also wir sind bis dato immernoch begeistert von unserer location. wir freuen uns schon sooooo!!!





Domilein
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2009 16:16:30
Beiträge: 2685
Standort: NRW
Offline

Aw:Zweifel an der Location




14/05/2010 16:07:20

Zweifel sind wahrscheinlich ganz normal.
Wir haben uns auch schon für eine Location entschieden. Die ist auch recht dunkel und hat sehr viel Holz und wäre bei 70 Gästen, wofür sie auch angelegt ist, mit einem Brautkleid schon ziemlich eng. Aber: Ein paar Tage später war auch für eine Hochzeitsgesellschaft gedeckt mit 50 Gästen und dann hat es super gepasst und wir haben uns für diese entschieden.
Deine Schwester wird Recht behalten. Mit weißen Tischdecken, ggfls auch Stuhlhussen und der Deko wird es toll aussehen!
Liebe Grüße
Domi

Vorbereitungen (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5037651

Kirchliche Trauung (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5724595

Standesamt (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5699099



adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Zweifel an der Location




14/05/2010 16:12:10

Normal sind solche Zweifen sicher nicht, ich z.B. war jedes Mal begeistert wenn ich in unserer Locatiob war - und das ohne jegliche Einschränkung!

Aber ihr hattet ja sicher Gründe warum ihr euch für diese Location entschieden habt, die würde ich mir wie schon gesagt in Erinnerung rufen. Denn 3 Wochen vorher kann man wirklich nicht mehr viel machen. Klar, das dunkle Holz kann man in jedem Fall mit Tischdecken und Stuhlhussen verdecken, das hellt schon auf. Zur generellen Helligkeit kann ich aber nicht so viel sagen...
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Zweifel an der Location




14/05/2010 19:34:58

Wenn es wirklich zu dunkel ist, kann man vielleicht noch mit Strahlern oder Lichterketten/-vorhängen etwas verbessern. Außerdem wird es mit Deko und eingedeckt sowieso schon mal ganz anders aussehen.

Aber der wichtigste Punkt, der das gelungene Fest ausmacht, ist sowieso der Service - sowohl die Bedienung wie auch die Qualität des Essens, Getränkeauswahl, auch die Musik, Band oder DJ usw. Wenn die Kellner unaufmerksam sind oder das Essen nicht so gut, oder die Getränkeauswahl unpassend, daran erinnert sich jeder.

Ich bin sicher, an eine dunkle Ecke beim Eingang oder dunkle Stuhllehnen wird sich später kaum noch jemand erinnern! Mein Rat wäre also auch, mach dir jetzt nicht den Stress, alles umzuwerfen und gehetzt eine neue Location zu suchen. Das geht schief.
Wie schon gesagt wurde, ihr habt euch ja aus irgendeinem Grund für genau diese hier entschieden! Versuch vielleicht ein oder zwei Sachen noch zu verbessern (Licht), frag ggf. nach anderen Stellmöglichkeiten für die Tische (kann vielleicht irgendwas weg und mehr Platz schaffen? Blumenkübel oder so?), und dann entspann dich!
Lorelei
Platin-User



Beigetreten: 16/02/2010 12:22:14
Beiträge: 93
Standort: Oberbayern
Offline

Aw:Zweifel an der Location




14/05/2010 23:19:30

Hallo Iltissima!

Kann mich da ex-trauzeugin nur anschließen... entspannen, einfach die Ruhe bewahren und sich auf die sicher ganz tolle Feier freuen!!!

Mit Deko und vielleicht auch großen Kerzenleuchtern kann man sicher eine ganz Menge machen. Dunkles Holz find ich auch einen total schönen Kontrast zu weißer Tischwäsche! Alles nur weiß find ich dafür gar nicht so schön. Wirkt so steril...

Haben uns einige Lokations angesehen und keine konnte mit unserer 1.Wahl mithalten. Obwohl gerade umgebaut wird und ich erst heute gehört habe, dass ganz kitschige Geweih Kerzenläuchter reinkommen hab ich kein einziges Mal gezweifelt (bis jetzt) Vielleicht ändert sich das ja noch wenn ich die Läuchter sehe

Schönen Abend und freu dich auf den schönsten Tag in deinem Leben!
Eure Lorelei

Heiratsantrag am 30. Jänner 2010

Kirchliche Trauung am 25. Juni 2011
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Zweifel an der Location




15/05/2010 00:00:24

Lorelei, ich wette mit dir, dass in ein paar Jahren, wenn ihr euch die Fotos anguckt, gerade die furchtbaren Geweihe der Superlacher sein werden!

Kommen die auf den Tisch oder an die Wand? Wenn du deinen Schleier abnimmst, kannst du den ja dann daran aufhängen, gibt ein tolles Fotomotiv
Lorelei
Platin-User



Beigetreten: 16/02/2010 12:22:14
Beiträge: 93
Standort: Oberbayern
Offline

Aw:Zweifel an der Location




15/05/2010 00:17:24

Angeblich werden das große Deckenluster!

Vielleicht kann man daran ja lustin hin und her Schwingen? Gibt sicher auch ganz lustige Fotos... vielleicht mit dem Untertietel: Braut dreht schon in den ersten Stunden durch?

Versuch so bald wie möglich Fotos zu bekommen und dann bekommt ihr die sofort!
Eure Lorelei

Heiratsantrag am 30. Jänner 2010

Kirchliche Trauung am 25. Juni 2011
klingring13
Silber-User



Beigetreten: 26/03/2010 20:11:45
Beiträge: 22
Offline

Aw:Zweifel an der Location




15/05/2010 08:37:10

Hallo Iltisima,
mir geht es ähnlich. Wir wollten neben der Location mit ein paar Gästen in einem kleinen Hotel übernachten. Aber die behaupten, sie wären ausgebucht. Dabei wollen die nicht wegen einer Nacht die Betten beziehen.
Und jetzt würde ich lieber wo feiern, wo man gleich übernachten kann. Aber alle Gäste sind ja dorthin eingeladen und der Wirt kümmert sich auch rührend um uns. Das kann ich den nicht antun.
Aber im Moment zweifel ich sowieso an fast allem. Am Kleid, an der Gästeliste...
Iltissima
Diamant-User



Beigetreten: 18/09/2009 15:45:15
Beiträge: 323
Offline

Aw:Zweifel an der Location




19/05/2010 12:54:26

natürlich hat einiges dafür gesprochen. In erster Linie war es bei mir die Lage des Hotels. Es liegt am Waldrand und es fahren kaum Autos vorbei. Das fand ich schön wegen der Kidner, so muss nicht ständig einer mit raus um zu gucken wo sie sind.
Außerdem schmeckt das essen dort immer gut .
Mir ginge es jetzt halt nur um den Eindruck vom Saal-der hat mir irgendwie nicht zugesagt.
Aber ich denke und hoffe, dass die Deko das "rettet"