Hochzeitsforum - Just Married

Die Hochzeit ist erst der Anfang! In dem Hochzeit Forum konnen frisch verheiratete Paare uber ihre ersten gemeinsamen

Die Hochzeit ist erst der Anfang! In dem Hochzeit Forum konnen frisch verheiratete Paare uber ihre ersten gemeinsamen Schritte und Erfahrungen berichten. Die erste gemeinsame Wohnung, das erste Hochzeitsjubilaum oder die charmanten Marotten des Ehepartners, teilen Sie es!

... less

Forum-Index » Just Married
AUTOR BEITRAG
POOH
Diamant-User



Beigetreten: 06/07/2007 16:58:27
Beiträge: 101
Standort: In der Nähe von Bonn!
Offline

Erinnerungen!!!



12/11/2007 17:00:29

Hallo Ihr Süßen!

Für alle die Ihre Hochzeit schon hinter sich haben:Was hat euch besonders gefreut,gerührt an dem Tag.An was erinnert Ihr euch besonders gerne und an was denkt Ihr gar nicht gerne zurück???

Also bei mir hat alles beide mit dem "Magischen Moment" zu tun.Dem Augen blick als Schatzi und ich uns das erste mal fertig gesehen haben.Wir waren beide am Zittern,er hatte Tränen in den Augen,stand da mit meinem Brautstrauß in den Händen ich konnte gar nichts sagen und dann kam Schwiegermonster vorbei und meinte abfällig :Seeehr freizügiges Kleid,na ja... In dem Moment wäre ich durchaus dazu in der Lage gewesen,dafür zu sorgen das sie die Trauung nicht mehr erlebt

Und bei euch???

Liebe Grüße eure POOH
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



12/11/2007 18:45:01

Hallo POOH
also bei mir sind es so einige Momente, an die ich mich oft gern, sogar sehr gern erinnere..
zum einen: als wir im Standesamt die Ringe ausgetauscht haben und beide dabei vor aufregung die Ringe kaum auf die Finge gekrigt haben.. musste sogar lachen in dem moment
werde aber auch immer an den Moment denken, wo wir aus dem Standesamt rausginge und alle sich schon auf der Treffe verteilt haben und uns mit Reis, Konfetti und Rosenblüten beworfen haben, während wir die Treppe runter gingen... auch wie alle in dem Moment uns laut und fröhlich zugerufen haben..
auch erinnere ich mich sehr gern an die Rede meiner Eltern- einmalig, herzlich und einfach schön...
ah ja, natürlich der Moment, als ich meinen Haasen mein Hochzeitsgeschenk "überreicht"habe, als ich ein Liebeslied für ihn gesungen habe..er sahs zuerst auf den Stuhl, hat es dann aber nicht mehr ausgehalten und kam zu mir auf die Bühne..haben dann spontan ganz romantisch und innig miteinander getanzt, während ich sang..
ah, war das ein unvergesslicher tag...
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Sandra
Diamant-User



Beigetreten: 29/07/2007 18:17:48
Beiträge: 429
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



19/11/2007 21:41:39

Hallo,
es gab viele schöne und besondere Momente.
Aber der bewegendste Moment war als mir meine Trauzeugin am späteren Abend sagte, sie würde jetzt aufs Zimmer gehen (sie war krank) UND SIE SICH MIT TRÄNEN IN DEN AUGEN ENTSCHULDIGTE, WEIL SIE SO GERNE MIT MIR FEIERN WÜRDE. Wir haben uns ganz fest umarmt. Als ich später ihre Glückwunschkarte gelesen habe, kamen MIR die Tränen. Es war die beste Entscheidung, sie als Trauzeugin zu nehmen.
Sandra
Daisypath Ticker
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



20/11/2007 21:05:15

ohhh jaaaaaaa..krank sein an der hochzeit...das kommt mir sooo bekannt vor..
meine Trauzeugin war auch krank, sehr sogar.hatte Bronchites und hattes hohes fieber..
doch so "verrückt" wie sie ist, hat sie den ganzen abend, bis spät in die nacht bei den verschiedensten aktivitäten tel genommen und sogar um 22.30 einen Solotanz, von ihr perform uns geschenkt!!
Und dann war sie die letzte, die gegen 2uhr nachts noch getanzt hat..
allerdings, am nächsten tag, als wir wieder nach hause kamen und ich sie gesehn habe- wusste ich : wie tapfer und stark sie gestern war..sie war so blass, so hilflos....also haben wir sie dann nach hause gefahren.. (150km..)
so was vergisst man nie, dass die menschen so nett, so herzlich und menschlich zu einem sein können!!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


motschekuepchen
Diamant-User



Beigetreten: 05/11/2007 11:18:18
Beiträge: 615
Standort: Lautertal / Bayern
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



31/03/2008 10:05:58

Puh, schwere Frage...

Also zunächst gibt es eigentlich nichts, an dass ich nicht gerne zurück denke, denn eigentlich ist alles glatt gelaufen und war wunderschön.

Tja und damit zu dem, an dass ich gerne zurückdenke: an den gesamten Tag - einfach an alles.

Ob es der Blick meines Mannes ist, als er mich zum ersten Mal gesehen hat oder auch der meines Vaters, als er mich zu ihm geführt hat. Oder auch das Strahlen unseres Ringkindes, als es uns die Ringe gereicht hat.

Alles war wunderschön und ewiger Erinnerung wert und ich würde alles wieder genauso machen und gerne noch tausend mal erleben...
Liebe Grüße von mir an alle...






Passwort für die Alben bitte per KM erfragen:

HOCHZEITSBILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2865317

BILDER VON UNSEREM GROßEN: Henrik:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4333030

BILDER VON UNSERER KLEINEN: Wiebke:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5028544

SONSTIGE BILDER:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3078362

loveletter
Gold-User



Beigetreten: 20/05/2007 18:52:09
Beiträge: 70
Standort: BaWü
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



02/04/2008 21:18:00

Oh jaaaa...

Es war ein o super schöner Tag vom Anfang bis Ende und wenn ich zu keiner Zeit heulen musste (*stolz grins*)... beim Finale vom Feuerwerk hab ich nicht mehr an mir halten können. Es war sooooo schöööön!!!!


Jedes Mal wenn ich das Lied in voller Lautstärke höre oder wenn ich das Video dazu sehe, heul ich wieder los .

LG
Verlobt seit 05.10.2006
Verheiratet seit 05.10.2007
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



03/04/2008 20:54:49

Ich hab ja "erst " die Standesamtliche Trauung hinter mir,aber ich erinnere mich eigentlich auch an Alles gerne zurück. Muss immernoch Schmunzeln wenn ich an den Spruch des Tages von meinem Bruder denke: Nach dem Jawort und dem Ringetausch hat er seine Kamera eingepackt und wollte schon gehen-da meinte die Standesbeamtin-er solle ruhig noch bleiben und weiter filmen. Er:" Ja warum denn?Gibts denn noch was wichtiges?" Der Saal hat gegrölt und ich hätte meinem Brüderchen echt um den Hals fallen können!
Die Fahrt mit der Tram zum Standesamt war auch klasse- die Leute haben ganz schön geschaut
Geärgert hab ich mich noch kurz vorher über meine Schwester und ihren Freund. Die haben total rumgezickt weil wir erst so kurzfristig bescheid gesagt haben (sie gehören zu der Sorte, die Weihnachtsgeschenke schon ein Jahr im Voraus kaufen und ganz genau planen, an welchen Tagen sie wo sein werden und nicht spontan mal beschlossene Pläne ünber den Haufen werfen). Ursprünglich wollten sie eigentlich gar nicht kommen und haben auch den ganzen Tag nen Flunsch gezogen...
Hab letztens den Film geschut,den mein Bruder von dem Tag aufgenommen hat-hatte auch total Tränen in den Augen-so schön war es!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/04/2008 20:55:48 Uhr





Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
smilesanse
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2007 11:29:28
Beiträge: 130
Standort: Dresden
Offline

Aw:Erinnerungen!!!



04/04/2008 17:08:59

Hallo zusammen,

auch für mich war es ein wunderschöner Tag, an den ich mich immer wieder gerne erinnern werde.

Aber es gab durchaus einige Highlights:
- Als sich mein Schatz gleich zu Beginn der Trauung ein Taschentuch von mir erbettelte.
- Als wir durch die Seifenblasen die Treppe hinuntergingen und unser Fotograf immer sagte: "Pusten, pusten!"
- Als mein Vater eine wunderschöne Rede gehalten hat.
- Flanieren durch die Dresdner Altstadt.
- Als mein Bruder, mein Schwager und der Mann meiner Mutter uns im Rahmen eines Männerballets, gefolgt von einem heißen Tango Karten für die Semperoper überreichten.
- Die Tränen der Rührung als ich für meinen Mann gesungen habe.

Außerdem musste ich am nächsten Morgen weinen: Als wir das Geschenk meiner Schwiegereltern genauer untersuchten, haben wir festgestellt, dass sie uns nicht nur Geld geschenkt haben. Nein, sie haben uns alle Schulden erlassen, die wir im Rahmen unseres Umzugs letztes Jahr bei Ihnen aufgenommen haben. Ich wusste vor lauter Glück nicht was ich sagen sollte. Das heißt, wenn ich Ende April mein Bafög zurückgezahlt habe, dann sind wir komplett schuldenfrei. :) Dann kann die Kinderplanung direkt losgehen!

Gruß Sandra
Unsere Hochzeitsseite

Unser Pixum-Album

verliebt seit: 20.03.2005
verheiratet seit: 20.03.2008

Forum-Index » Just Married
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Just Married