Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



13/07/2009 05:40:26

ja ja, ich hab mich wohl mal wieder hoffnungslos überschätzt...gleich gehts in die pathologie und ich hab grad echt bammel. irgendwie hab ich tierisch panik davor das gesicht des verstorbenen zu sehen und es nicht mehr vergessen zu können...
meine trauzeugin kommt spontan auch noch mit weil eine aus der klasse abgesprungen ist und nun ein platz frei ist. da bin ich verdammt froh drum weil sie damals schon mal mit mir da war und sie mir unheimlich halt geben kann mit solchen bildern fertig zu werden.
nun werd ich mich gleich auf den weg machen und hoffe ganz arg das der verstorbene einfach nur normal tot ist und gut erhalten.
naja wir werden sehen obs urmel als erstes vorm tisch liegt
musste das grad mal los werden...
wünsch euch allen einen schönen tag

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/07/2009 19:22:27 Uhr

B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 05:45:30

Guten Morgen Urmeli

Du gehst in die Pathologie heute.
Ich interessiere mich zwar dafür und finde es spannend, aber selber wirklich rein gehen will ich glaube ich nicht.
Ich hätte auch Angst die Bilder nicht mehr aus dem Kopf zu kriegen. Vor allem wenn Kinder auf dem kalten Tisch liegen.
Also Luft anhalten, Augen zu und durch.
Bin gespannt wie dein Tag werden wird, hoffe auf einen Bericht von Dir.



Lieben Gruß Kate mit Muckelchen
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 06:47:54

Jetzt müsst ich tierisch klugsch***, weil ich steck ja nicht in Deiner Haut und kann mich da leicht reden.
Kann Dir nur den Tip geben, der mir bei meiner Arbeit immer hilft, eine Mauer aufzubauen - das sind keine Menschen, das sind Klienten.
Denk Dir heute (so makaber das ist), dass das keine Person ist, die mal gelebt hat, sondern einfach ein Übungsobjekt. Du musst die Situation entpersonalisieren. So geht einigermassen.
Würd ich meine Klienten nicht als Kunden ohne Schicksal sehen, könnt ich den Job auch nicht machen...

Wirst sehen, das wird schon nicht so schlimm, toi toi toi

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/07/2009 06:48:23 Uhr

Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 10:00:12

Du schaffst das schon!

voll spannend!
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 10:05:57

ah du g-tt!
patologie!
wünsche dir heute viel erfolg dort!!
bleib entspannt, soweit es geht!!
du schaffst es!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


schneebraut
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 21/01/2009 09:47:38
Beiträge: 603
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 10:10:49

NEID!!! Wie coool.... darf ich fragen, was du für eine Ausbildung machst? Ich bin, klopf auf Holz, am 31.08. fertige Physiotherapeutin. Leider haben wir soetwas nicht gemacht, andere Schulen aber schon. Die haben tatsächlich das Gehirn am echten Objekt erklärt bekommen und viele innere Organe. Sicher ist das schon ein Schritt das zu erleben und man muss mit Kraft und Respekt daran gehen. Aber ich hätte das sehr interessant gefunden. Na ja, dafür fahren wir in die Körperweltenausstellung. Magst du berichten, wie es war?
Mein JGA (noch ohne PW):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4637754/

Vorbereitungen (ohne PW):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4245677/

Locations (ohne PW):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4401779/

Kleid,Accesoires und Frisur (mit PW, bitte per PM erfragen):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4401814/
charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 10:31:32

Brauchst keinen Bammel haben, das stellt man sich schlimmer vor, als es ist. Das Einzige was ich wirklich unerträglich fand ist diese Geruchsmischung aus Putzmitteln/Desinfektionsmittel und dem Leichengeruch. Nicht das man sich übergeben würde, aber ein sehr einprägsamer Geruch und wenn ich jetzt manche Putzmittel nur rieche muss ich an die Gerichtsmedizin denken.
Ich war damals bei einer Leichensezierung dabei, wo ein Kleinkind 1 1/2Jahre und ein 35jähriger Mann obduziert worden. War ein sehr unwirklicher Anblick, denn tote Menschen sehen fast aus wie Wachspuppen.......bis man sie öffnet
Ansonsten sah es währenddessen dort dann aus, wie in einer kleinen wohl geordneten Schlachterei....
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 10:36:44

Du schaffst das mit deiner Freundin ist doch das schon ein fester Anker an den du dich halten kannst wenn es dich doch packt. Wenn man die Bilder nicht vergessen kann dann ist das nur menschlich an dem wo das unvergessen und so vorbei geht der ist einfach eiskalt und hat keine Gefühle mehr.

Ich drück dir die Daumen

ganz lieben gruß
barbara
mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 12:39:11

Oh je, für mich wäre das nix Die Leiche ansich sehen stelle ich mir auch schon nicht wirklich toll vor, aber dann noch das rumgeschnibbel und wie hier beschrieben: Gehirn am echten Objekt erklärt Ne, da wäre ich umgekippt. Kann sowas nicht mal im Film sehen.

Wir sollten damals in der Schule mal einen Film über ne Hirn OP schauen. Habe kurz geschaut und dann war mir einfach nur noch schlecht. Bin dann sofort raus

Aber wenn man sich eh auf dem Gebiet befindet, ist es sicher interessant und dann schaffst du das schon.

Hoffe auf einen ausführlichen Bericht.

LG: melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 12:57:38

Ich denke auch dass du das packst. Du hast deine Freundin dabei, besser gehts doch eigentlich gar nicht, oder?!

Zwecks den Erinnerungen kann ich dir nicht viel Tipps geben. Aber du wirst bestimmt einige Tage daran denken, aber bestimmt nicht im negativen Sinn oder sogar als Albträume, eben als eine normale und neue Lebenserfahrung.

Kopf hoch!!!

LG
Silke
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 13:30:53

soooo bin da und lebe noch

ich glaube ich darf das hier nicht so offen posten darum bitte pm wen es interessiert ich schicke euch dann bericht zu ich möchte nicht gegen die vorlagen hier im forum verstoßen ok
bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 13:35:05

also mich würde es interessieren , wäre nett wenn du mir eine pm schickst

LG
Silke
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 14:07:36

Booh ne.

Respekt das du das gemacht hast. ich bin stolz auf dich.
bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:doch n bissel bammel



13/07/2009 14:21:18

Danke für den Bericht.

Du kannst wirklich stolz auf dich sein, ich hätte es wahrscheinlich nicht durchgehalten.

LG
Silke
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



13/07/2009 19:23:54

ich fange mal von vorne an und warne gleich vor es wird sehr lang und durcheinander. ich muss mich mit eurer hilfe erst mal sortieren.
um 06:10 war ich mit misses verabredet und sie hat mich gleich mal versetzt. war nicht erreichbar und auch nicht am treffpunkt. dadurch hab ich die bahn fast verpasst und hab mich super abgehetzt.
in der klinik sind dann alle zusammen gekommen und da ging es auch schon los. der arzt hatte eigentlich erst um 9 mit uns gerechnet aber da genug leichen da waren war alles kein problem. er musste nur erst mal tauschen weil in unserem raum eine wasserleiche lag die dort eigentlich von ihm opduziert werden sollte. aber hatte gnade mit uns und hat uns eine andere besorgt.
nach einer kurzen einführung von ihm ging es dann auch schon in den keller...wie man sich das halt so vorstellt. und nachdem wir alle in grüne kittel gehüllt waren, mit mundschutz und handschuhen versehen waren, sind wir in den raum.
in der zeit wo wir uns angezogen haben, wurde das gehirn schon mal entfernt so dass wir diesen part zum glück nicht mit ansehen mussten. wir baten den arzt darum das gesicht verborgen zu lassen damit man keinen menschen damit in verbindung bringt was er auch ganz lieb tat.
ok person war 50 jahre, plötzlich verstorben, massiv übergewichtig und hatte eine hautkrankheit, sie hat geraucht und nicht grade wenig alkohol getrunken.
der geruch war von anfang an super unangenehm und ich musste mehrfach den raum verlassen da ich sonst gebrochen hätte.
er hat die sezierung total toll gemacht und hat uns alles erklärt. wir durften alles anfassen und begucken. aber dennoch war es sehr komisch das alles mal so nahe zu sehen. damals waren wir halt hinter der sicheren scheibe und nun direkt im geschehen. ich warf einen blick in den flur da stand an der einen kühlkammer "kinderschrank" das hat mir den magen umgedreht.
Das schlimmste war am anfang glaube ich der y schnitt als er diese fettschichten durchtrennt hat. Es sah so komisch aus. Er hat vorsichtig alle rippen durchtrennt und hat alle organe entnommen und in eine wanne mit wasser gelegt. Irgendwie war es das reinste chaos in dem bauchraum. Aber als er alles sortiert hatte wussten wir auch sofort was was ist. Step by step haben wir alles untersucht und der arzt war sehr sehr enttäuscht weil wir keine eindeutige todesursache finden konnten. naja als der magen und der darm dann dran waren mit wiegen usw. ist dann die hälfte der klasse raus weil dieses abartige geruch einfach durch und durch ging. als ich draußen stand kam eine mitschülerin und meinte nur noch das ihr schlecht sei und schwup hatte ich eine ohnmächte in den armen. als wir sie versorgt hatten, bin ich dann wieder rein weil ich das finale ja nicht verpassen wollte. leider kam dann die sektionshelferin rein und riss das tuch vom gesicht...ich konnt nicht mehr und musste heulen das war so grausam. sie hat wie ein stück müll diese arme frau durch die gegend gerissen, hat den kopf mit tüchern ausgestopft und hat wie als wenn sie ne decke zunäht, den kopf geschlossen. ich fand das bestialisch weil man das gefühl hatte sie wollte uns jetzt zeigen wie locker flockig sie das macht. einfach nur zum ko*** diese person... sie hat echt sau ruppig die schädelhaut wieder vernäht und da habe ich mir geschworen niemals so pietätlos zu werden.
tja und dann war auch schon alles vorbei.
Ich hoffe sehr das ich niemals eine sektion bei einem angehörigen anordnen muss weil ich sonst diese bilder nicht mehr los werde….
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



13/07/2009 20:12:32

Hey danke für diesen Ausführlichen Bericht und kann nur sagen Hut ab das du das getan hast und dich so tapfer gehalten hast!!!!

Unfassbar ich könnte das ja nicht so einfach nur den Raum zu betreten hab ich fürchterliche Angst davor.

Ich find es soooo klasse das du das durchgezogen hast und es für dich so interessant war das du uns daran teilhaben lässt.

Ganz liebe Grüße und großen Respekt
barbara
schneebraut
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 21/01/2009 09:47:38
Beiträge: 603
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



13/07/2009 22:16:02

Danke für den Bericht! Echt Respekt! Das ist schon ein mutiger Schritt!

Ich bin neugierig, was machst du denn beruflich? Erst hast du geschrieben, eine aus der Klasse sei abgesprungen aber dann schreibst du, dass ihr untersuchen durftet.... das hört sich dann ja eher nach Medizinstudium an. Hmmm *grübel* wie geht es dir jetzt, ein paar Stunden später? Sind die Bilder noch wirr im Kopf??
Mein JGA (noch ohne PW):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4637754/

Vorbereitungen (ohne PW):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4245677/

Locations (ohne PW):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4401779/

Kleid,Accesoires und Frisur (mit PW, bitte per PM erfragen):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4401814/
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 06:28:09

morgen mädels, heute gehts mir schon deutlich besser und was soll ich sagen, ich würde es wieder tun. nun wäre ich ja drauf vorbereitet was da so abgeht.
es ist ok, die bilder konnte ich gut verarbeiten und soweit hat sich auch meine wut gelegt über die helferin...
ich bin in einer umschulung zur arzthelferin/mfa. theoretisch gehören lehrsektionen nicht in unseren stundenplan aber da fast alle nach der umschulung noch med. studieren wollen, war das halt für alle sehr spannend.
aber ganz ehrlich, med. studenten haben im grundstudium fast jeden tag solche sektionen, das wär mir dann doch zu viel
a
Diamant-User



Beigetreten: 23/05/2009 21:10:25
Beiträge: 206
Standort: Baden- Württemberg
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 06:57:34

wow, Urmelchen. Respekt, dass DU da so durch gehalten hast. Hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut. Und so tapfer wäre ich auch nicht gewesen.



mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 14:29:26

Danke für den Bericht. Lesen kann ich sowas gut, aber ich glaube, ich wäre direkt in Ohnmacht gekippt. Und Bilder müßte ich von sowas nicht sehen...

Aber toll, dass du es durchgezogen hast!!

LG: melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 15:19:41

hehe mein Ex ist arzt und ich habe mit ihm zusammen das komplette studium erlebt. Tja da sitzt Du dann in der Mensa mit 5 Medizinstudenten mittem beim Essen und er sagt kurz nach der Anatomie stunde Mensch ich rieche nach Leiche oder besser Formalin. Das ist das Zeug in dem die Leichen eingelegt werden das so komisch riecht. Oder er legt Dir seinen Sizierkasten mit dem er an Armen, Beinen rumgeschnippelt hat auf den Tisch.

Aber der Knaller war mal als wir in der Uni damals in einer Ausstellung mit Präperaten waren also ganze Menschenköpfe im Einmachglas und so. Wir waren da zu dritt eingesperrt weil nicht jeder zugang hatte. Also mein Ex und ich und ein Fensterputzer der die erklärungen meines Ex zu dem Zeug mit anhören musste der ist total grün im Gesicht geworden.
Kann nicht jeder !!
Muss aber auch nicht jeder ich find es interessant.

LG Matumba
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 18:09:58

wow - total spannend dein Bericht!
Ich stelle es mir nicht leicht vor, sich das anzusehen - aber interessant ist es.

(ich weiss ja nicht, wie es in Deutschland ist (kenne das von zuhause auch nicht) - aber hier werden Verstorbene nochmal 'zum Abschied' fuer die Familie aufgebahrt - DAS war zuerst ein Schock, ich war total unvorbereitet auf meine "erste Leiche". Wenn man allerdings weiss, was einen erwartet, dann geht's.

Klasse ist auch von Dr. van Hagen seine Obduktion im Fernsehen (keine Ahnung, ob das auch in Deutschland lief) und die 'Bodies' Ausstellung. Schatzi meint immer, ich haette einen 'Morbid Streak' - ich find's einfach nur interessant, wie der Koerper aufgebaut ist.

urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 19:19:16

@ galah im tv??? kannst du mir das irgendwie auf video besorgen???
hier läuft sowas nicht, wird garnicht erst ausgstrahlt.
ich war damals auch bei körperwelten aber das war bei weitem nicht so krass wie das was ich gestern erlebt habe...
ich hätte doch schon lust med. zu studieren hach ja
B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 20:02:39

Hi Urmeli

danke für den Bericht & großen Respekt das Du das durchgezogen hast, auch ohne Unterstützung.


Ich finde es schon spannend aber ich glaube ich bleib beim davon lesen, als es mir selbst anzusehen.



LG Kate mit Muckelchen
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:bammel=bericht online,bitte nur lesen wenn man es verträgt!



14/07/2009 21:50:09

bericht= wooow!!
obwohl ich ehrlich nicht alles gelesen habe.. war dann noch zu viel und meine fantasie ist mit mir durchgegangen
aber ich finde es bewundernswert von dir, dass dus es durchgehalten hast!!
respekt und weiterhin viiiel erfolg!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!



Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic