Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 13:48:33

***



Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/12/2009 22:42:55 Uhr





*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 13:50:44

Ich hab als Kind Toasts immer so gern gehabt. die hat dann jeder, ähnlich wie Pizza, belegt wie er wollte. Also so ne Art Hawaiitoast mit Abwandlung.
Sal
Diamant-User



Beigetreten: 01/04/2009 15:08:59
Beiträge: 1003
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 13:59:19

Also bei uns gabs auch als wir noch klein waren immer Fondue zu Weihnachten. Geht also auch, aber ich weiß natürlich nicht mehr ob das für meine Eltern stressig war. Glaub aber nicht.

Ansonsten vielleicht ein Braten (oder Gans/Pute) mit Rotkohl und Klößen. Dazu ne kleine Vorspeise (z.B. Salat) und einen leichten Nachtisch die man gut vorbereiten kann? Da können die Kinder kleine Portionen mitessen und das meiste kann man vorbereiten.

Würstchen mit Kartoffelsalat finde ich auch immer so unfestlich - auch wenns ja wohl das "typische" Weihnachtsessen ist. Allerdings wäre das das kindgerechteste Essen
Liebe Grüße, eure Sal

Babypixum : http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6805454
Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 14:08:38

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/01/2010 11:31:17 Uhr

Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 14:18:52

***

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/12/2009 22:43:36 Uhr





adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 14:26:33

Seit meine Schwestern Vegetarier sind und den eigentlich bisher obligatorischen Lachs nicht mehr essen machen wir immer Raclette, da findet jeder etwas und man kann lange gemütlich zusammensitzen. Aber vielleicht ist das auch zu langweilig für Kinder? Zumindest lässt es sich prima vorbereiten.
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 14:30:56

wie wäre es mit raclett? da können die kiddis sich rein tun was sie wollen und ihr großen könnt auch was leckeres essen. müsstet ihr nur die kleinen zwischen erwachsene setzen wg verbrennen am eisen aber das geht auf jeden fall.
dazu kannst du dann ja alles mögliche hin stellen wie mini würstchen etc
Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 14:31:07

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/01/2010 11:31:25 Uhr

Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 14:31:45

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/01/2010 11:39:56 Uhr

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 15:42:51

Baba, dann muss der Vorschlag ja gut sein

Urmels Hinweis mit dem Verbrennen ist aber gut: Ich hab als Kind mal die Hand flach auf die Platte oben gelegt. Das waren vielleicht Schmerzen, kann ich euch sagen!
Fine
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2009 13:01:33
Beiträge: 1177
Standort: bei köln
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 15:58:26

also ich kann ja nur mal von unserem alljährlichen Weihnachtsschmaus berichten.

Seid ich denken kann gibt es bei uns als vorsuppe selbstgemachte Hühnersuppe von meiner oma.
Für uns kinder damals nur brühe mit nudeln, weil wir das "eklige glibberzeug" da drin nicht mochten.

Hauptspeise: Schweine filets in Rahmsoße, dazu Spätzle (für die kleinen Erwachsenen), Reis und Kartoffeln.
Eine Gemüseplatte mit Erbsen und Möhren, Blumenkohl, Brokoli, Spargel und Bohnen. Dazu Holondaise soße.

Nachtisch: Herrencreme, für Kinder ohne Alkohol.

Wir haben dieses Essen geliebt als Kinder! Besonders natürlich Omas Suppe, nachder waren wir eigentlich schon satt.
Aber wir mochten es auch das alles erstmal ohne Soße war und wir, pingelig wie wir waren, alles ohne soße essen konnten.

Und es ist garnicht soviel arbeit (bis auf die Hühnersuppe).

Ach Mensch freu ich mich auf Weihnachten!

Raclette ist bei uns übrigens an Silvester Tradition.


}

}

Mein Kleid Passwort per PM

Vorbereitungen
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 16:20:46

bei uns gab es immer schinken-käse-toast. meine eltern haben aber immer lachs und forelle gegessen.

dieses jahr werde ich wahrscheinlich nen leckeren krustenbraten in den ofen schieben und dazu nudel- und kartoffelsalat machen. steht aber noch nicht 100% fest.
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 16:41:56

Das kenn ich so gar nicht dass man Heiligabend sowas "banales" (aber trotzdem sehr leckeres) wie Toast oder Würstchen isst.
Hab das das erste Mal bei meinem Mann gehört, schon allein deshalb fänd ich's schade dort zu feiern
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 16:43:28

ich finde es total gut!
denn dann können wenigstens alle zusammen feiern und keiner muss stundenlang in der küche stehen!
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 16:47:39

Beim Raclette ja auch nicht! Das wird vorher zusammen geschnippelt und dann können alle gemütlich zusammensitzen ohne dass zwischendurch immer einer in die Küche muss. Echt schön!
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 16:53:03

Ja, genau das ist das Schöne! Ich kenns auch nicht anders. Die üppigen Menüs, die gibts bei uns dann an den Feiertagen, aber nicht an heilig Abend selbst. Dass ich diesmal etwas anderes mache, das ist schon ne Ausnahme, weil Schatzerl und ich alleine feiern. Aber das werden auch alles Dinge, die sich vorbereiten lassen. Hab ich im anderen Thread ja schon erzählt. Ich will an Heilig Abend nicht den ganzen Abend in der Küche stehen

Und wir haben zu Hause immer Toast gegessen und mein Paps hat Schnecken gegessen *würg*. Oder es gab Backcamenbert oder sowas.

Was ja auch soooooooooooo lecker ist, ist Spinat mit Kartoffeln und Spiegelei *schleck* Aber das ist bei uns kein Weihnachtsklassiker
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 16:54:01

Raclette ist auch suuuuper! Aber das gibts bei uns an Sylvester. Entweder Raclette oder Fondue. Von daher wärs mir dann zu oft hintereinander.
Sal
Diamant-User



Beigetreten: 01/04/2009 15:08:59
Beiträge: 1003
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 17:02:59

Raclette find ich auch ne tolle Sache. Aber da muss man ja fast noch länger warten als beim Fondue
Da kriegt meine Schwiegermama immer nen Rappel - sie mag Fondue lieber, Raclette dauert ihr zu lang - da ist immer noch alles kalt. Hatse keine Geduld für Wird dieses Jahr wieder lustig an Weihnachten

Aber wir hatte dann immer ganz viele andere tolle Sachen auf dem Tisch und haben dann als Kinder schonmal andere Kleinigkeiten gegessen. Ich fand das auch immer total spannend. Drauf warten dass es fertig wird, anderen dabei zuschauen was sie aufspießen. Und während man auf eins wartet schonmal das zweite bespießen.

Hm - oder wie wärs mit überbackenem Schweinefilet?
Ich mach das immer mit Frischkäse, Schinken und Gouda, im Ofen überbacken. Dazu Kroketten oder was ähnliches und Gemüse. Geht schnell, ist ganz einfach und total lecker. Und bestimmt auch für die Kinder was.
Liebe Grüße, eure Sal

Babypixum : http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6805454
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 18:16:45

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/12/2009 22:43:59 Uhr





Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 20:45:31

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/01/2010 11:31:35 Uhr

*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 20:50:38

Beim Raclette haben wir oben so eine Grillplatte. Die ist Gold wert um die Wartezeit zu verkürzen Und ich muss mich selbst immer zusammen reißen, dass ich das Pfännchen net so voll mach. Sonst dauerts wirklich immer lang
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



09/11/2009 21:30:51

Ich hätte spontan auch Raclette vorgeschlagen. Das gibts bei uns auch schon seit ich denken kann zu Weihnachten Oder Fondue. Aber seit der Freund meiner Schwester an Weihnachten immer bei uns is(s)t gibts immer Raclette- er mag Fondue nicht so besonders gern...
Wir hatten letztens bei Freunden so ne ganz tolle Raclette-Variante: Pizza-Raclette! Da war fertiger Pizzateig vorbereitet worden (in kleine eckige Stückchen geschnitten), auf dem Tisch standen dann halt Tomatensoße,Pilze,Schinken,Salami,Mais,... was man halt so auf Pizza machen kann. Dann hat man halt seine eigene kleine Pizza inn sein Pfännchen gemacht- dieses dann erstmal ein paar Minütchen oben auf den Grill gestellt, damits von unten auch gar wird und dann halt unten rein geschoben. Das ging auch viel schneller als normales Raclette und es ist lange nicht so kalorienlastig. Und für Kinder natürlich der Knaller.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



10/11/2009 09:10:32

Kedda wrote:Das ging auch viel schneller als normales Raclette und es ist lange nicht so kalorienlastig.


Ist bestimmt lecker mit Pizza, aber weniger kalorienlastig??? So Teig hat doch ganz gut rein...
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



10/11/2009 09:24:08

@ kedda

Pizza-raclette, das hört sich ja interessant an!
Aber wie funktioniert das genau? Pizzateig vorbereiten, auswellen, passend schneiden und dann ins Pfännchen und quasi dort backen oder Pizzateig erst backen, dann schneiden und dann ins Pfännchen, belegen und nur noch kurz überbacken?
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Heiligabend - was kochen für Kinder (4 und 1,5 J.)?



10/11/2009 09:27:53

@prinzesschen: Dus isst ja lange nicht so viel Teig wie bei ner normalen Pizza, außerdem ist der eh viel dünner. Man kann auch nen kalorienarmen Hefeteig machen, das ist wirklich kein act.

@Luzy: Genau, du bereitest den Teig vor, wallst ihn möglichst dünn aus und schneidest ihn in kleine Stücke. Am Tisch nimmt sich dann jeder ein Stück Teig, zieht ihn noch ein bisschen auseinander, macht ihn ins Pfännchen und belegt ihn so wie man will (nicht zu reichlich, sonst gehts auch wieder ewig). Dann erstmal oben auf den Grill stellen, damit der Teig auch von unten gebacken wird und dann unten in den Grill schieben und backen lassen.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Off Topic