Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Muckideluxe
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2007 16:14:28
Beiträge: 296
Offline

..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 12:40:52

HAllo Ihr Lieben,

muss hier mal meinen Brass ablassen.
Habe Euch nun ja allerhand Geschichten von meinen Schwimo erzählt.
Nun ist folgendes Anbach:
An Weihnachten haben wir festgestellt das unsere Dusche oder besser gesagt die Fugen unserer Dusche undicht waren- und dadurch permanent Wasser in die komplette Wand (Flurwand) eingedrungen war.
Nach einigem Hin und her haben wir uns dazu enschlossen die Dusche komlett abzubauen und die Fliesen ebenfalls abzuschlagen.
Es kam uns natürlich gelegen, dass mein Schwipa anbot uns das Badezimmer zu machen.
Sowas ist natürlich absolut nicht finanziell zu planen. Und für einen Sanitär- Monteur hätten wir das Geld nicht gehabt.
Gesagt, getan- mittlereile ist seit zwei Wochen die Dusche weg- die Wände sind am austrocknen.
Wir können ja bei Ihnen duschen kein Problem- hieß es.
Haben wir bisher auch getan. Morgens waschen- abends duschen. Jetzt kommen die Beschwerden..
Wir würden zuviel Wasser verbrauchen. Die Wände würden volle Lotte beschlagen. Mein Mann würde duschen- dass dass Wasser unter den Schränken wie kleine Bäche laufen würde(klar der Rhein ist`n Scheiß Dreck dagegen). Wenn er lüftet, würde er die Heizung vergessen auszumachen... Bla,Bla,Bla
Die Vorwürfe richten sich überwiegend an meinem Mann.
Aber ich habe schon garkeine Lust mehr bei denen zu duschen.
Immer, wirklich immer finden die irgend etwas, was wir falsch machen- wo sie an uns rummäkeln können.
Durch den Umbau ist natürlich auch ständig einer der beiden bei uns in der Wohnung.
Arrrrggghhh- ich dreh echt am Kabel- ich werde verrückt. Von Privatsphäre keine Spur. Erst nach acht Uhr.
Bevor jetzt einer auf die Idee kommt- ich war gestern schon bei meinen Eltern duschen. Die Wohnen allerdings fast 30zig km entfernt. Wahnsinn dort hin zu fahren- aber ich habe so enspannt geduscht- ohne Hektik- ohne auf alles zu achten- was Anlass geben könnte zu meckern.
Mein Mann hat zwei mal die Woche Fussball- da kann er auch duschen.
Da haben wir uns echt was angelacht. Ich glaube ich fahre heute eine Babywanne kaufen. Da stelle ich mich dann drüber und wasche mich und kann sie für Nachwuchs weiterverwenden...
Und die Wäsche- sie muss ja ständig alles waschen. Stimmt auch überhaupt nicht- ich habe ihr schon zig mal gesagt- sie soll die Wäsche Wäsche sein lassen. Sie reißt sich ja quasi um die Wäsche. Macht ständig unseren Wäscheeimer leer. Sie hat ja natürlich auch Vorteile- kann dann unsere Wäsche mit Ihrer zusammen waschen. Sie würde ja sonst keine Maschine zusammen kriegen.
Und unsere Katzen (ich habe viel Krims Krams für unsere Dicken)- wenn wir den Keller ausbauen- könnte ich ja dort auch alles nur für Katzen ausrichten. Wir hätten ja mehr für Katzen als für uns selbst.
Was will diese Frau von mir? Die bekocht unseren Hund jeden Tag und vertüddelt den bis zum geht nicht mehr. Der ist schon total verzogen. Wenn er keine Lust mehr hat während des Spazierganges zu laufen- wird er mit dem Auto abgeholt. (ist wirklich nen lieber, aber verwöhnt bis zum geht nicht mehr) Dieser Hang zur Übertreibung. Am liebsten würde ich mir noch 10 Katzen zulegen. Aus Gift. Dann brauchen wir wirklich ein Katzen Zimmer.
Ich habe das Gefühl ich werde erdrückt. Heute Abend werde ich erst mal den Schlüssel (steckt normal immer von außen, weil gemeinsamer Hausflur)abziehen.
Es wird kein Schlüssel mehr draußen hängen und Sie zum reinstürmen verleiten.
Ich bin sowas von sauer!!!!
Ihre ständige Sparerei. Klamotten von vor zwanzig Jahren auftragen. Sie hängt über der Brüstung wenn wir vom Einkauf mit Einkaufstüten zurück kommen. Das Sie nicht Ihre Nase in die Tüte steckt ist alles.
Wir hätten doch genug zum anziehen. Wir sollten das Geld besser sparen. Klar so wie Sie. Das ganze Leben nur sparen. Und zum Lachen in den Keller gehen.
Langeweile bis zum geht nicht mehr. Wieso wühlt man sonst freiwillig im Müll und kontrolliert ob dieser richtig sortiert wurde?
Oder sucht ständig nach Dingen die man bemäkeln kann.
Für sowas ist wohl genug Zeit da? Ständig ist alles immer der Hund schuld. Den mein Mann wieder angeschleppt hätte. Auch so ne Sache- man ist ja nie selbst schuld- immer die anderen. Man verdreht dann die Tatsachen so wie sie einem am besten passen. Die EX meines MAnnes hat den Hund danmals mitgenommen. Und kein geringerer als mein Schwimo hat die Ex angerufen und ständig um den Hund gebettelt. Diese hat den dann kurzerhand als sie einen neuen Freund hatte wieder zu uns abgeschoben. Schön doof, wenn man das mit sich machen lässt- würde ich sagen.
Ich bin auf hundertachtzig!!

Sorry ist lang geworden. Habe mir den Kummer jetzt ein bißchen von der Seele geschrieben.
Verzeiht!

Liebe Grüße
Muckideluxe
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut, Dinge zu ändern,
die ich ändern kann.
Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.



Glückliche Ehefrau seit: 07.07.2007

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2643492
Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 13:08:57

Hallo Muckideluxe,

ist ja ein starkes stück was sich dein Schwiegermonster da wir geleistet hat. Hoffentlich ist bald die Wand trocken und die neue Dusche angebracht!!!

Drück ihr doch für das "viele" Wasser einen Zwanziger in die hand, dann nimmst du ihr den Wind aus den Segeln . Und wenn sie sich so sehr über deinen Mann beschwert, dann sollte sie mal darüber nachdenken, dass das ihr Sohn und IHRE Erziehung ist!

Leider scheint es so, dass ihr auch überlappende Wohnbereiche habt (Waschmaschine und Co.) und dass sie daher an eure Wäsche ran kommt!

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass deine Schwiegermonster ein sehr zeitaufwendiges Hobby für sich entdeckt, das sie aus dem Haus führt!!

Alles Gute und halt durch!!
Deine Katharina

Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 13:48:26

Hallo Muckideluxe,

das ist ja echt der Hammer!!!
Du hast mein vollstes Mitgefühl. HOffentlich baut der SChwiegerpapa die Dusche auch noch zu ende. Nicht das das Schwimo es noch verhindert






Muckideluxe
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2007 16:14:28
Beiträge: 296
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 13:53:56

Hallo Schokolive,

ja wir haben leider überlappende Wohnbereiche.
Die Waschmaschinen und der Heizungskeller sind "unser gemeinsamer" Bereich.
Unsere Wäschetruhe holt Sie sich allerdings aus unserer Wohnung.
Wir haben einen Generalschlüssel. Sie kommt also mit Ihrem Schlüssel auch in unsere Wohnung.
Aber an die Geschichte mit dem "Wassergeld" habe ich auch schon gedacht.
Vor allen Dingen nach der Geschichte gestern. Da kam nämlich der Bescheid von den Stadtwerken. Und sie hat mir ganz stolz davon berichtet, dass sie 35 € zurück bekommen- aber das die dann wohl dafür drauf gehen, weil wir so viel Wasser verbrauchen.
Ich glaube ich zahle ihr dann die 35 € als Geste.
Damit Sie nicht am Hungertuch nagen müssen.
Obwohl ich das ja eigentlich nicht einsehe.
Die müssen noch nicht mal Telefon bezahlen. Weil sie zu geizig waren Festnetzgebühren zu zahlen, haben Sie jetzt eines unserer drei Telefone unserer Station bei sich oben stehen.Läuft aber alles über unsere Nummer. Würden ja nur Abends mal hin und wieder telefonieren. Die telefoniert jetzt fast jeden Abend. Natürlich genau zu der Zeit wo ich telefonieren würde. Der Unterschied ist nur, wir sind Berufstätig- die sind Rentner- haben also den ganzen Tag Zeit zu telefonieren.
Es entstehen zwar keine Mehrkosten, weil wir eine Flatrate haben- aber es nervt einfach nur noch.
Wir haben leider nur eine Nummer zu vergeben. Muss mich da noch mal schlau machen, ob das von der Telekom nicht geändert werden kann. Ich kenn das vom Büro nur mit drei zu vergebenen Nummern? Dafür brauchen wir aber glaube ich einen anderen Router und eine andere Vibindungsoption und liegen dann etwas teurer. Aber das ist es mir wert!

Und was das mäkeln betrifft. Die finden immer irgendetwas an ihrem Sohn auszusetzen. Ich bin das einfach leid. Ich habe einen ganz tollen, gut "aufgewachsenen" liebevollen und intelligenten Mann. Die sind nur garstig, weil er nicht alles von Ihnen angenommen hat.
Mein Mann bügelt sogar(ich bügele garnicht). Er kann waschen, Betten beziehen, kochen und macht jeden morgen für uns die Brote (hört sich witzig an ist aber so)- will damit sagen- welcher Mann macht das oder kann das schon. Geschweigedenn welcher Mann hat da Lust drauf.

Ich befürchte, das es für diese Frau nichts anderes gibt, außer motzen und Hund.
Habe jetzt schon Angst davor, wenn unser "Schnuffel" mal nicht mehr ist. Dann ist alles vorbei.
Dann hat Sie ja noch mehr Zeit nach irgendwelche Dingen zu suchen, an denen Sie rumnörgeln kann.

Furchtbar!

Das Problem liegt einfach auch darin, dass man nicht mit den beiden Reden kann.
Sie fühlen sich sofort angepisst, wenn man auch nur ein bißchen Kritik an den Tag legt.
Entweder wird dann rumgeschrien oder man schaltet auf stur und redet nicht mehr mit uns.
So siehts aus- rosige Aussichten...
Würden wir eine einfache Wohnung besitzen- wären wir schon ausgezogen.
Aber unsere Wohnung im Haus ist schön, wir lieben unser Heim und die Gegend.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut, Dinge zu ändern,
die ich ändern kann.
Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.



Glückliche Ehefrau seit: 07.07.2007

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2643492
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 14:21:32

Hallo Mucki!

Du hast es ja wirklich nicht leicht. Als hätte man nicht schon genug Probleme, müssen die schwiegermonster einem noch welche machen. Und was für welche.

Ich habe dafür auch kein Verständnis, wenn Menschen Sch... bauen (auf deutsch gesagt) und sich noch nicht einmal Kritik anhören können. Okay, vielen Rentnern ist so langweilig, dass es ihnen Spaß macht das Leben anderer schwer zu machen. Vielleicht sind sie auch neidisch, weil ihr so ein tolles Leben führt?

Fühl dich gedrückt,
Sandra
Unser größtes Glück

space
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2007 09:56:31
Beiträge: 109
Standort: Kaiserslautern
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 14:27:31

habt ihr Handies? Viele Anbieter bieten so genannte "Home zone"(z.B. O*), da kann man zum Festnetzttarif mit dem Handy telefonieren. Vielleicht ist das für euch eine Alternative, dann kann Deine Schwiegermutter nicht mehr auf eure Kosten telefonieren.
POOH
Diamant-User



Beigetreten: 06/07/2007 16:58:27
Beiträge: 101
Standort: In der Nähe von Bonn!
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 14:34:32

Hallo Muckideluxe!!!

Ich kann das was du grad durchmachst nur zu gut nachvollziehen.Ich hab auch so ein prächtiges Schwiegermonster Gott sei dank konnte ich bisher eine ähnliche Wohnsituation wie du sie hast verhindern,aber irgendwann sollen wir auch mal Tür an Tür mit seinen Eltern wohnen:Nur über meine Leiche!!!An Deiner stelle würd ich zuerst mal provokativ das schloß an der Wohnungstür auswechseln,denn das geht ja mal gar nicht.Du kannst Deine Wäsche schließlich selbst waschen und auch ansonsten ist es unangenehm zu wissen das sie ständig reinplatzen können.Wenn irgendwer was will soll er klingeln,Fertig!Ich wünsch Dir gaaanz viel Kraft und Durchhaltevermögen,Aber ändern werden sie sich wohl nie!!!

LG POOH
Muckideluxe
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2007 16:14:28
Beiträge: 296
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 15:02:47

Hallo Ihr Lieben,

danke für Euer Mitgefühl.
Es gibt Zeiten, da verkraftet man alles ganz gut- aber es gibt auch Zeiten, da zieht einen das echt runter.
Wir haben momentan viel Stress auf der Arbeit, da will man zu Hause einfach nur seine Ruhe.
Und dann sowas. Habe mich gestern bei meinen Eltern ausgekotzt (Sorry) und dann geweint.
Nervt alles nur.
@ POOH- Richtig so. Ziehe niemals mit den Eltern unter ein Dach.
Nebeneinander geht vielleicht noch. Hauptsache die Wohneinheiten mit allem drum und dran sind getrennt.
Ich versuche es erst mal mit Schlüssel weglassen. Schloß tauschen ziehe ich für später in Erwägung!
Ändern werden sie sich nicht mehr. Die sind das ganze Leben schon so verkorkst. Das wird eher noch schlimmer als besser!
@merenwen: Mein Schwipa ist nicht sehr Unternehmungsfreudig. Der würde niemals seine Frau zum Essen einladen. Sie hingegen würde schon mal gerne dass eine oder andere unternehmen. Da er aber meist nicht will und beide schließlich einen Staatsakt daraus machen- ist meist der Hund schuld.
Als Ausrede.
Kann natürlich auch ein bißchen Neid Ihrerseits mitspielen. Obwohl- die ist so knipig. Kaufen jetzt auch keine "gute Butter" mehr, wo diese doch jetzt teurer geworden ist. Und original Zitat: "Man kann nirgendswo so viel sparen wie am Essen!"
Wenn es mit Nachwuchs auch mal bald klappen sollte wird das noch schlimmer vermute ich....
@space: Ich habe eine O2 genion home zone.
Es geht mir aber ums Prinzip. Ist also lieb gemeint.
Aber ich denke wir müssen gucken, das wir uns so einen Apparat mit 3 Endnummern anschaffen.

Liebe Grüße
Muckideluxe
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut, Dinge zu ändern,
die ich ändern kann.
Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.



Glückliche Ehefrau seit: 07.07.2007

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2643492
cherie
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2006 15:38:48
Beiträge: 1849
Standort: Köln
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 16:07:08

Hi Muckideluxe,

oh je! Das ist ja richtig schlimm. Ich finde Deinen Plan gut: Schlüssel ziehen, weitere Telefonnummern geben lassen (ist nur die Frage, wer "muss" die alte Nummer aufgeben) und ihr die dämlichen 35 Euro geben.

Im Zweifelsfall wird sie eingeschnappt sein - aber so wie Du die Situation beschreibst, ist es vielleicht mal ganz entspannend, wenn sie nicht redet.

Kopf hoch!
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:..ich glaub ich dreh am Kabel... (neues vom SCHWIMO)



23/01/2008 16:30:10

hallo muckideluxe!

ich habe gerade das gefühl, du redest von meinen schwiegereltern!

das sind nörgler, sparschweine, pessimisten und schwarzseher, kritiker ( können aber selbst null kritik vertragen...), besserwisser, ausbeuter, nestscheißer, neidisch (...komm ich gleich zu...) und absolut unbelehrbar! DAS sind MEINE SCHWIEGERELTERN!

NÖRGLER: nichts, das wir machen, ist ok für die! wir haben z.b. safe-the-date-karten im herbst versandt, damit auch ja alle auf unsere hochzeit da sind...wir haben auch lange überlegt, ob es notwendig ist, daß wir unseren eltern und geschwistern auch eine zukommen lassen (...denn die wußten es ja sowieso...); dann haben wir uns entschieden, ihnen auch eine zukommen zu lassen, einfach, damit niemand sagen kann, wir hätten sie vergessen...tja, die reaktion seiner eltern war: " was soll denn der scheiß mit der karte?"...HÄ???? ich hab mir nur gedacht < is gut, laß stecken. hätten sie keine bekommen, wäre das auch wieder ein grund zum nörgeln...>
SPARSCHWEINE: genau, wie bei dir wird alles aufgetragen, bis es in fetzen vom leib fällt! die frau hat einen küche, die ist so alt, wie mein schatz. nämlich 31 jahre alt. letztens meinte sie: " die ist ja noch soooo schön! und fast nichts ist kaputt!"....abgesehen von einem riesen riss, der sich über die komplette hängeschrankfront zieht...ich frage mich, wann die runterkommt...
PESSIMISTEN & SCHWARZSEHER: seit unserer verlobung im oktober sehen seine eltern plötzlich keine zukunft mehr für uns. ich frag mich echt, was die wollen? seit april letzten jahren bauen wir uns eine riesen hütte hinter ihr haus; und da liegt die vermutung nicht nahe, daß wir da noch mehr im schilde führen??? am montag hat sie schatzi die ohren vollgejammert, daß sie ja nicht weiß, wie das mit uns werden soll...OH MAN!
BESSERWISSER: tja, mit einer einstellung, wie man sie in den 70ern hatte, versuchen seine eltern ständig, uns zu erzählen, wie das leben funktioniert! das erträgst du nicht! es gibt absolut NICHTS, was die uns erzählen können, was wir nicht schon lange wissen oder gar besser können. seine mutter kapiert einfach nicht, daß ICH keine hausfrau sondern eine vollzeitarbeitende büroangestellte bin, die nebenher noch eine hochzeit vorbereitet und auf dem bau rumturnen muß, damit die hütte ende februar bezugsfertig ist! bei mir gibt's zum geburtstag aufgetaute torte aus dem aldi, weil ich keine zeit zum selberbacken habe!
AUSBEUTER: mein schatz verdient in seinem job nicht gerade schlecht. sein vater macht seit 5 1/2 jahren auf frührentner, was man ihm allerdings 5 jahre nicht zugestehen wollte, weil er trotz loch im herzen für arbeitstauglich für leichte büroarbeit erklärt hat....sein vater wollte das nicht wahr haben und ist einfach nicht arbeiten gegangen....die folge: er hatte kein geld. in den 5 jahren wurden alle angesammelten ersparnisse aufgebraucht und als das geld alle war, hat er ständig seinen sohn angebettelt!...mittlerweile hat er es doch tatsächlich geschafft, die rente und eine saftige schadensersatzforderung und nachzahlung durchzubekommen, aber schatzi hat bis jetzt noch kein geld von ihm zurückbekommen..und das sind schon ein paar tausend euro!....und zur hochzeit wollen sie uns auch nicht unterstützen!....echt beschämend! meine eltern bezahlen unser komplettes bankett!
NESTSCHEISSER: betrifft eigentlich nur schwiegervater! der haut seine familie in die pfanne, wo's nur geht! kackt ins eigene nest und fühlt sich scheinbar richtig wohl dabei!...wenn er das bei mir wagen sollte, ist polen offen!
NEIDISCH! die schwiegereltern brüsten sich ständig damit, so tolle sparfüchse zu sein...tja, entsprechend müßte einiges am haus gemacht werden! das sieht nämlich total verwohnt und verlottert aus! jetzt bauen wir unseren strahlenden mediterranen bunker dahinter und schwiegerpapa rennt herum, daß er ja so wenig geld hat und sein sohn lieber große häuser baut, als ihm mal was zuzustecken, damit er sein häuschen in schuß halten kann....unglaublich oder??
UNBELEHRBAR!...das ist das schlimmste! spricht man sie auf ihre schlimme art an, blocken sie und sind wochenlang beleidigt ( längstens für 6 wochen letztes jahr november/ dezember)

zu dem ganzen drama nur noch soviel:

LIEBE SCHWIEGERELTERN! IHR KÖNNT MICH MAL AM BOBBES! ABER RICHTIG!


Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/01/2008 16:33:24 Uhr


Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic