Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Ich verabschiede mich...



08/10/2009 13:42:56

Werde mich hier mal verabschieden, nach dem ich hier in letzter Zeit von einigen nur noch eine aufs Dach bekomme obwohl ich einfach nur ehrlich meine Probleme beschrieben habe und Themen ausgesprochen hab die mich beschäftigen. Teilweiße hatte ich das Gefühl das einige die mit meinem von mir aus ich nenne es jetzt mal so Perfektionswahn net klar kommen, das diese tja wie soll ich sagen, einfach bei sich endeckt haben das Ihnen so manches einfach piep egal ist. Ich weiß selbst ganz genau wie und wo ich stehe und was meine Probleme sind, aber das ich immer deshalb von anderen noch eine drauf kriege macht es net besser!!

Bei anderen bedanke ich mich jedoch ganz arg für die schöne Zeit hier und für die viele hilfreichen Antworten und Tipps..

Bin sehr traurig aber so ist des alles keine Hilfe mehr für mich..

Mal sehen ob ich es schaffe, eigentlich war ich gern hier..



5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Ich verabschiede mich...



08/10/2009 13:56:42

Sorry aber ich versteh nun nicht ganz dass du dich verabschiedest! klar hast du hier vielleicht ein paar Themen eröffnet wo sich mancher fragt warum du dir soviel Druck machst, aber sieh es doch auch mal von der poitiven Seite, würde dir jeder nur nach dem Mund reden wäre es ja für dich nur eine Bestätigung deines "Wahns"! Manches sieht man halt als Aussenstehender anders, das ist auch Sinn und Zweck sich von anderen ne Meinung einzuholen.

Ich für mich kann nur sagen, so von Mutter zu Mutter! Mach dir nicht so viel Druck! Deine Tochter wird dich auch als nicht Perfekte Mutter lieben! und ich kann dir sagen ich hab beim ersten Kind auch noch alles hinterfragt und versucht alles so gut wie möglich und möglichst perfekt zu machen! und nun, nach 5 Kindern kann ich nur sagen, na und, und wenn sich die Kinder weh tun, krank sind, mal schmutzig werden, traurig oder wütend sind oder oder oder, es sind Kinder und ich kann sie nicht vor allem Unheil auf der Welt beschützen.

Überdenks nochmal!

LG Katja
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 14:04:46

Ich seh's genauso wie 5zwerge (soweit ich das ohne eigene Kinder beurteilen kann)!
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 14:05:05

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/04/2010 08:36:29 Uhr

Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 14:28:35

Im größten Teil sehe ich es auch so und gegen Meinungen habe ich nichts einzuwenden sondern die erfrage ich ja auch, aber gegen persönliche Angriffe schon.

Ich möchte nicht gehn und habe euch fast alle verdammt gern und wirklich es nicht wegen anderer meinungen sondern wegen einigen Sachen wo ich finde da ist die Grenz von eigener Meinung bis hin zum mich ankreiden deutlich überschritten worden und das tut mir verdammt weh..



Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 14:33:34

*

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/04/2010 08:36:19 Uhr

urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 14:39:10

ich denke zu gehen macht es nicht besser.
also auf deine aussage zum thema das wir selbst bei uns probleme haben und sie auf dich projezieren kann ich nur sagen: es stimmt.
aber genau weil ich selbst sowohl magersüchtig war als auch einen waschzwang hatte, läuten bei mir alle alarmglocken die nur angehen können wenn ich lese was und vor allem wie du etwas schreibst.
unsere neg. meinung abzublocken, wieder zurück zu rudern frei nach dem motto, ne eigentlich ist das ja nicht so schlimm, das deutet für mich leider alles drauf hin das es dir nicht gut geht. ich schreibe dir das nicht wiel ich dich angreifen möchte sondern weil ich nicht möchte das du einer der vielen anderen bist die irgendwann in der geschlossenen landet weil sie voller zwänge ist...
sieh mal, wenn wir dich nicht mögen würden, würden wir sagen geh doch aber da wir dich nicht los werden wollen sondern lediglich wollen das du dir evtl hilfe suchst damit wir weiterhin mit dir schreiben können. ich habe dir vor ein paar monaten eine pm geschickt und habe nie eine antwort bekommen und darauß schließe ich das du keine hilfe möchtest und anscheinend auch nicht wahrnimmst das deine ängste wirklich schon nicht mehr dem gesunden maß entsprechen.
ich fände es schade wenn du gehst aber wenn es dir damit besser geht, wünsche ich dir alles liebe. vllt denkst du ja über unsere worte irgendwann nach und lässt dir von jemanden der dafür geschult ist helfen.
alles liebe und gute für dich
übrigens, trotz therapie schleppe ich immer noch desinfektionsmittel mit mir rum und ich hasse es, weil man sich damit so abhängig macht von seinen ängsten sich mit irgendwas anstecken zu können...
Naddi.K
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2009 09:23:00
Beiträge: 256
Standort: NRW
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 14:39:57

Schau mal, in diesem Forum schreiben sooo unterschiedliche Frauen.. die eine hat so eine Meinung, die andere so eine... jeder hat eine andere Ansicht, manche Ansichten sagen einem zu, manche nicht....

Geschrieben wirken Worte manchmal anders als gesprochen und die meisten Mädels hier meinen es ja nur gut und wenn man ein Thema eröffnet, muss man auch damit klar kommen jmd. zu treffen der nicht die selbe Meinung hat.

Ich glaube nicht, dass dich wegen diesem "besagten" Thema jmd. persönlich angreift, sondern dir eigentlich nur helfen möchte... aber du nimmst dir Hilfe nicht an und dass irritiert manche halt....

Und wenn du dich wirklich persönlich angegriffen fühlst, von wem auch immer, dann schreib die Person doch per pm an....

Ist doch Schade dass du wegen sowas gehen möchtest

LG Naddi

-
Kesi
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2009 14:28:21
Beiträge: 386
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:03:00

Ich habe deine letzten Posts zwar immer nur still verfolgt, aber ich finde es auch schade, dass du sich verabschieden möchtest.

Ich glaube nicht, dass dir hier irgendjemand was Böses möchte oder wollte. Man muss halt damit rechnen, dass Antworten kommen, die man so jetzt gerade mal nicht hören wollte. Aber das ist ja das Gute an einem Forum. So viele verschiedene Leute, die alle verschiedene Ideen oder Ansichten haben, da kann man sich ruhig mal andere Meinugen anhören und vielleicht regen die ja auch zum Nachdenken an.

Probleme mit bestimmten Usern würd ich aber auch versuchen über PM zu regeln und das ist für mich kein Grund einer Abmeldung.

Wenn das aber für dich unüberwindbare Umstände sind, die es nicht erlauben, dich hier weiterhin wohl zu fühlen, dann bringt es ja nichts, wenn du alles auf dich persönlich beziehst. Dann wäre vielleicht (eine kurze) Auszeit nicht schlecht, bis sich die Gemüter wieder beruhigt haben.

Ich hoffe, dass du dich für das Beste aus deiner Sicht entscheidest und wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und nur nicht unterkriegen lassen.

LG, KESI
verliebt 03.09.2006
verlobt 03.09.2009
verheiratet 24.07.2010

Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:03:37

@urmeline :

Ich danke dir für deine ehrlichkeit und sehe nun vieles sehr viel klarer und merke das ich mich sehr kindisch benehme in dem ich hier gehe wird es ja net besser. Weil wie gesagt ich bekomme bereits therapeutisch Hilfe nur geht des alles ned von heut auf morgen aber das weist du ja selbst am besten. Und das mit der pm das tut mir leid aber ich glaube ich habe des gar net gesehn oder gemerkt das du mir des geschickt hast ..

Ich muss mein ganzes Leben aufarbeiten, da bei mir als Kind sehr viel schlimmes passiert ist und ich denke auch das ich deswegen so bin und alles perfekt machen muss was mich und meine Kleine an geht und ich mache deswegen ja selbst fertig. Ich weiß also auch ganz genau was los ist mit mir, ich weiß z.B. auch ganz genau das ich unter Depressionen leide ..usw..



urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:08:33

wie sagt mein papa immer so schön: getroffener hund bellt ich kenn das von mir selbst sehr gut, sobald jemand kritik übt daran wie ich mein essen zu bereite oder esse oder mit dem desinfektionsmittel, werde ich böse und eingeschnappt. nur wenige menschen in meinem leben dürfen mir das so direkt sagen.
versuch es mal so zu sehen, du hast stufe eins der leiter genommen als du dir hilfe geholt hast, nun kommt stufe zwei die leider beinhaltet das du dir von jedem anhören darfst wie komisch du dein leben führst. und es werden noch soooo viele stufen kommen die du auch meistern wirst.
sicher trifft es dich wenn wir sagen das du "krank" bist aber es ist in keinster weise böse gemeint.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:11:28

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/04/2010 08:36:39 Uhr

Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:17:00

Der urmelmann und ich (und manchmal auch mein Mann) mobben das Urmel sehr fies.

Aber: sie weiss das wir das nur machen um sie daran zu erinnern das sie in dieses Muster fällt.
Und das will ich nicht.
Das Urmel ist gut so,wie es ist und manchmal sind Desinfektionsmittel so schlecht ned..

Manchmal.
Naddi.K
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2009 09:23:00
Beiträge: 256
Standort: NRW
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:19:12

.... was ich noch sagen wollte

... wir alle haben bestimmt irgendwas im Leben was uns nicht gut tut bzw. schlimme Erlebnisse gehabt, sei es in der Erziehung/Kindheit, Partnerschaft, Krankheit usw.... niemand kann sich von sowas frei sprechen, aber das wichtigste ist es, was man daraus macht!

Und da hat Urmel schon Recht... du bist auf dem richtigen Weg und wie du siehst bist du nicht die einzige der es so geht bzw. mal ging !!!!!

Dicke Umarmung

-
charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 15:55:24

Ich fände es auch sehr schade, wenn du gehst!
Mir kam dein Keimfrei-Thread ein wenig wie ein kleiner Hilfeschrei vor, da du offensichtlich selbst merkst, dass dein Verhalten möglicherweise nicht der Durchschnittsnorm entspricht und leicht ins Zwanghafte übergeht..

Deswegen bringt es dir jetzt überhaupt nichts, wenn du quasi wie davonrennst, bloß weil dir hier viele ihre ehrliche Meinungen entgegentreten. Nutze diese Meinungsvielfalt anstatt dich darüber zu ärgern, denn so bekommst du auch einen relativ guten Überblick, was in etwa noch im Rahmen der Normalität liegt und was eben nicht mehr.

Für deine Therapie wünsche ich Dir, natürlich unabhängig von deiner Entscheidung, alles erdenklich Gute!
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







pips80
Diamant-User



Beigetreten: 29/04/2009 22:07:58
Beiträge: 783
Standort: Ungerhausen
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 16:41:12

huhuuu, ich misch auch mal mit.

also, es ist doch nur verständlich, dass man beim ersten kind einfach noch nicht weiß wie, wo, was und das macht einem natürlich angst.
ich hab mich auch ständig gefragt, ob ich alles richtig mache und mach mir immernoch gedanken. gerade auch, weil meine mutter so einiges verbockt hat.

aber versuch es gelassener zu sehen, denn sonst wirste dich in nem halben jahr einweisen können. dein kind wird nämlich die orale phase genauso wie alle kinder durchstehen und du kannst nicht immer alles keimfrei gestalten. auch das ist was, was du dann merken wirst, wenn deine tochter sich genüsslich den ersten dreck in den mund geballt steckt. kinder entdecken so die welt! und keimfrei ist auch nicht toll, weil sich dann kein immunsystem bilden kann und die kleine jeder kleine pups zur strecke bringt.

also überleg dir doch nochmal, ob du wirklich hier raus willst - kann ich mir nicht vorstellen es gibt immer verschiedene meinungen und erfahrungen und die frägst du ja auch ab und das muss man halt (allerdings nicht nur hier, sondern überall) verknusen können. du bist du und das passt scho! und für die kleine passt es schon zweimal, denn du bist ihre maaaammmmaaa und wirst immer das beste für sie wollen.

versuch gelassener zu werden und kuschel lieber mit mausi als den putzlappen ständig zu schwingen, das ist bindung und übrigens super (ehrlich, ist nachgewiesen) fürs immunsystem


falls du doch gehst und wieder einsteigen willst, hätte ich einen neuen nick (ist wirklich nur zum schmunzeln, nicht böse oder gehässig gemeint): sagrobrina

und ich finde kleine ticks (klar krankhaft sollte es nicht sein) gehören zu einem und da darf man gern drüber stehen ) fühl dich mal gedrückt, das ist nämlich auch für mamas wichtig!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2009 16:43:19 Uhr

Liebe Grüße aus dem Allgäu

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4342872


adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 16:55:11

Oh ja, das mit der oralen Phase kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen! Ich hab als einjährige meine Eltern an den Rand der Verzweiflung getrieben, weil ich immer Zigarettenkippen aufgelesen hab und mir in den Mund stecken wollte. DAS sollte dann wirklich Anlass zur Sorge geben
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 17:04:47

Und, rauchst Du heute ? Ist doch grad für die laufende Keimfrei-Diskussion interessant zu wissen, ob das wirklich was macht, wenn im Kleinkindalter sowas passiert!








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 17:29:33

Ranunkelchen wrote:Und, rauchst Du heute ? Ist doch grad für die laufende Keimfrei-Diskussion interessant zu wissen, ob das wirklich was macht, wenn im Kleinkindalter sowas passiert!


Ich glaub das hat mir mehr genutzt als geschadet! Heute finde ich Rauchen einfach nur bäääääääähhhh
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 17:31:11

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/12/2009 22:57:30 Uhr





adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 17:35:49

Gute Idee
lustigemaus
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 29/09/2009 19:25:15
Beiträge: 1554
Standort: im schönen Land Brandenburg
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 20:56:01

Apropo keimfrei,mein Bruder hat als kleines Kind an Eierkohlen (kennt die noch jemand ?) gelutscht,die waren damals ziemlich schadstoffhaltig und ich weiß nicht was ihn bewog es zu tun,aber es schien ihm nicht geschadet zu haben,er ist jedenfalls nicht krank geworden naja und was uns nicht umbgingt macht uns bekanntlich härter "grins".
@Braut19.07.08 du schaffst das,du bist auf einem guten Weg "Daumen drück"
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4760150Dekorationen und Zubehör
Mein Kleid
Hochzeitsbilder im Fotografenbilder-Album PW auf Anfrage


seit 10.04.1998 verliebt
seit 08.06.2010 glücklich verheiratet


-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 21:30:15

So jetzt bin ich grad heimgekommen und obwohl ich einer gewissen Dame versprochen habe, mich ruhig zu verhalten (Knusperhäschen, tut mir Leid, ich muss einfach ) sag ich hier was zu, weils ja wohl eindeutig ist, das mal wieder meine Wenigkeit angesprochen ist:

Also Sabrina ich hab jeden Tag mit Menschen zu tun, die verschiedenste Grad psychischer Störungen aufweisen. Manche sind auch gesund, die haben einfach nur die die Null-Bock-Einstellung.
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, egal ob bei den Einen oder den Anderen, dass nur bei den Wenigsten die Samtpfötchenmethode zum Erfolg führt. Die meisten meiner Klienten brauchen die unverfälschte Wahrheit direkt ins Gesicht, damit ihnen ein Lamperl aufgeht. Und das wirkt tatsächlich. Deshalb mach ich meine Arbeit auch so gut. Dabei geht es weder um Gefallen oder Nichtgefallen dessen, was auf den Tisch gebracht wird.

Ich bin ein sehr ehrlicher und direkter Mensch und sage das, was ich denke. Allerdings wähle ich keine persönlich beleidigenden Worte (da stell mal unsere zwei Posts nebeneinander und vergleiche bitte...).
Viele Menschen wollen nur hören, wie toll und dufte sie sind oder einfach nur mit Mitleid bepuschelt werden. Das ist ok, wenn es in einem erträglichen Mass ist. Wenns drüber geht eben nimmer.

Entgegen Deiner Theorie habe ich weder ein Figurproblem noch einen Hygienetick, was manchmal vielleicht gar nicht schlecht wäre *räusper* mein Problem ist denke ich, ich bin einfach selbstbewusst und geradeheraus. Und damit können Viele nicht umgehen, weil durch angesprochene Wahrheiten ihr kleiner Scheinkokon erschüttert wird, den sie sich so mühsam um ihr wirkliches Leben gewoben haben. So rum gesehen ist es wiederum nicht mein Problem. Es hat lange gedauert, so ein Selbstbewusstsein zu entwickeln und jetzt geb ichs auch nimmer her.
Dass Viele - auch Du - da mit Beleidigungen reagieren, ja mei das ist halt so und daran hab ich mich gewöhnt, das macht mir nichts aus.

Deswegen sag ich trotzdem was ich denke und das so, wie ich es denke. Ich hatte die Samtpfötchen bereits bei Dir probiert, es hat Dich nicht zum Nachdenken gebracht. Darum war mein letzter Post recht deutlich, aber immer noch weit unter meinen Möglichkeiten, da mach Dir mal nix vor, das war nicht mal annähernd so eine Breitseite, wie sie meine Klienten teilweise bekommen. Es war weder meine Absicht, Dich zu beleidigen oder Dich zu vergrätzen, doch bin ich nicht Dein Kindermädchen, dass Dir die Welt erklären muss.

Und sowieso bin ichs langsam generell leid, hier immer wieder diejenige zu sein, die von Vielen hier mit Problemen und Wehwehchen und haste nicht gesehen per PM überhauft wird und das teilweise von Damen, die ich gar nicht kenne, nicht mal hier ausm Forum (das beinhaltet nicht gewisse Damen, na Sie wissen schon ). Dann bemüh ich mich und helfe und oft kommt nichtmal ein Danke zurück. Aber wenn ich dann mal öffentlich was sage, oh dann bitte gleich mit Kanonen auf Spatzen, Verzeihung, Hamster schiessen und sich selber schnell ducken, man könnte ja entdeckt werden. Echt Kinder, mittlerweile bin ichs wirklich leid...

Wenn Du meinst Du musst gehen dann tu das, Du bist amtlich erwachsen und kannst tun und lassen was Du willst.

Aber dann benutz nicht mich als Vorwand.

Du weisst selbst, dass Du wegen einer einzigen ehrlichen Meinung keinen Abgang machen wirst. Es gefällt Dir nicht, wenn jemand keine Samtpfötchen verwendet und den Finger in die Wunde legt. Klar, das mag Keiner. Meist ist aber das der finale Punkt, der zum Nachdenken anregt. Nichts Anderes hatte ich beabsichtigt. Oft klappts und manchmal nicht.

Es liegt ganz allein bei Dir, was Du draus machst.



BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Ich verabschiede mich...



08/10/2009 22:03:55

sag zu dem thema gar nichts, weil es mich nich wirklich betrifft oder ich auch nur lust dazu hätte, etwas zu sagen... meld mich nur zu wort, weil ich die ansage von hamster super finde und es auch gut finde, dass sie/du auch mal das "andere" angesprochen hast! auch wenn ich damit an sich nichts zu tun habe, gibt es hier ne menge leute die manches mal gesagt bekommen haben sollten.

danke dafür martina!
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Ich verabschiede mich...



08/10/2009 22:42:59

Naja was soll ich dazu nun noch sagen, ich hab des Gefühl was ich schreibe und tue ist immoment eh nur falsch. Ich hab en Tick und Spinn, sehe nicht das alle welt mir nur helfen will weil ich ja sonst in die Anstalt komme..
Es tut mir leid wen ich hier so ziemlich alles falsch gemacht habe und auch sonst mit allem immer falsch gelegen habe, einfach weil ich naja anders bin..

Aber ich bin ja net anders sondern scheinbar krankhaft verückt.. ich habe en Hygienetich und sonst auch einen an dr Klatsche!

Besten Dank ich habs kapiert!

Am besten ich schreibe nix mehr dann isch es au net verückt oder sonst was..




Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic