Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
.
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2009 19:06:08
Beiträge: 1071
Offline

Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:09:26

Hallo!

Wie wohnt ihr denn so?

Also Miete oder habt ihr was eigenes?

Wir sind grad sehr am überlegen uns hoch zu verschulden und uns was eigenes zu kaufen. Schön im Grünen. Kleines Häuschen. Vielleicht 4-5 Zimmer. Täte reichen. Aber ein Garten. Ein Grillplatz. Und Ruhe.

Kein Untendrunter, kein Nebendran, kein Obendrüber.
Unsere Nachbarin obendrüber telefoniert JEDEN Abend lautstark teilweise bis 02 Uhr Früh. Und gackern kann die Kuh dabei aus vollem Halse, wahnsinn. Pech für uns - unser Schlafzimmer liegt direkt untendrunter.
Ich ramm der noch mal nen Besenstiel in den Ars**.
Sorry.

Und im Haus gegenüber rülpst immer jemand so lautstark im Badezimmer, das ist besonders schön, wenn man auf dem Balkon sitzt und grad in Ruhe ein Buch in der Liege schmökern will.

Ich/wir haben grad von Mietwohnungen irgendwie die Schnauze voll und wollen was eigenes.

Ich will meinen Nagel in die Wand hauen, wann ich es will und nicht nach "Hausordnung" - versteht ihr was ich meine...
Oder ich will einfach mit wüsten Haaren und mit T-Shirt durchs Haus laufen, ohne dass ich "Angst" haben muss, dass mir ein Nachbar im Flur begegnet, wenn ich die Wäsche aus der Waschmaschine hole.

Freunde von uns haben sich jetzt ein Häuschen aufm Land gekauft, ich sags Euch, das liegt so traumhaft schön. Vorn dran ein Bach zum Füsse rein hängen, links und rechts vom Grundstück NIX ausser Grün. Und einen RIESEN Garten. Toll. Seltene Ortsrandlage. Wunderschön. Und ruhig. Ihr Kind wächst da sicher sehr idyllisch auf. Das einzige wovor ich jetzt Bammel hätte wäre das mir dort die Decke auf den Kopf fällt. Aber es gibt ja auch ein Auto, so dass man bei Bedarf in die nächste Stadt fahren könnte und mal shoppen geht oder sich halt auf´n Kaffee trifft.

Hm ?!? Wie seht ihr das so?

Freue mich auf Berichte !
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:14:01

Also generell ist es so, dass Raten abzahlen ja nicht so viel anders ist, als monatlich Miete nur, dass es einem dann irgendwann gehört. Natürlich wäre es optimal, wenn das Abbezahlen nicht allzu lange sein muss.

Wir haben ne Eigentumswohnung, bzw. hat Spatzerl die noch vor meiner Zeit gekauft. Wir sind am Sparen und planen in zwei Jahren ein Häuschen zu kaufen.

Eine Eigentumswohnung find ich inzwischen blöd. Ringsrum sind Mieter, denen alles egal ist. Die wollen natürlich nichts investieren. Ist ja logisch, ihnen gehörts ja nicht. Aber dir als Eigentümer, gehören nur die inneren Wände, Haustüre und und und, muss ja alles genehmigt werden.
Ach, ich kann das gar nicht so aufzählen... aber ständig hast den Ärger mit den Mietern und die Vermieter, denen ist auch alles egal, weil sies nicht interessiert, da sie hier ja nicht wohnen.

Also für mich käme entweder nur in Frage in einer Wohnung auf Miete oder ein Haus, wo ich wirklich meine Ruhe hab.
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:18:32

Unsers!



Nie mehr zur Miete. Nie mehr oben,neben,unten..

Ich telefoniere, sauge, singe, streite, hör Musik wann ICH will!!!



PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:19:26

Mein Traum ist es auch auf jeden Fall mal ein eigenes Häuschen zu haben.
Ich bin das auch "gewohnt", denn ich bin als Kind selbst in einem Haus mit Garten aufgewachsen und möchte das auch für meine Kinder.

Außerdem sehe ich es auch so, dass man für eine Mietwohnung zahlt, zahlt, zahlt und letztendlich nichts hat...ein Eigenheim gehört einem dann wenigstens irgendwann mal.

Ich würde aber auch eher ein Häuschen, wie eine Wohnung bevorzugen (aus genannten Gründen).

ob sich das allerdings finanziell umsetzen läßt, dass steht noch in den Sternen...




PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:20:21

@ Mosine:

NEID!!!!




.
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2009 19:06:08
Beiträge: 1071
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:24:39

@Mosine: Jo, das is schon ein toller grosser Garten bei Euch - sowas stell ich / wir uns auch vor ! Da kann unsere derzeitige 10 m² Balkon-Parzelle nicht mithalten...
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:30:14

Naja also voll genutzt wäre der garten auch nur durch Kinder glaub ich.
Klar die Hunde toben auch aber es is ja nich dasselbe.

Aber es is schon wirklich toll!
Wenn man nicht grade grillt und der Nachbar mäht Rasen, oder der andere, von schräg gegenüber hat den Kompressor zum Hochdruckreinigen laufen, oder die Nachbarhunde kläffen die ganze Nacht weil sie mondsüchtig sind..

Luxusproblemchen.

Die meiste Zeit ist es traumhaft!
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:30:31

aktuell wohnen wir auch zur miete in einem haus voller wohnungseigentümer. das ist schon schwierig, weil du, selbst wenn dir die wohnung gehört, nicht einfach mal den balkon anders streichen oder die fenster austauschen kannst (gemeinschaftseigentum).

schatz und ich sparen auf ein eigenes haus, weil wir beide sicher sind, dass weder weiterhin zur miete noch in einer eigentumswohnung wohnen wollen. dann zahl ich lieber in die eigene tasche ab
.
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2009 19:06:08
Beiträge: 1071
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:46:04

Früher hab ich mir vorgestellt, dass ich mal in einer richtig genial geschnittenen Dachgeschoss-Wohnung mitten in der City mit riiiesiger Dachterasse und Blick über die schönsten Dächer Münchens residiere. Mittlerweile boxt sich im inneren immer mehr der Wunsch bei uns beiden durch nach eigenem Haus mit Garten im Grünen mit viel Ruhe. Und Hund. Und Familie - früher oder später. Dann is die Ruhe eh dahin. Lach.
Wir haben uns gestern mal intensiv drum bemüht und auch 3 Häuschen gefunden, die uns taugen würden. Wovon eines eine Doppelhaushälfte ist und somit wäre der geliebte Nachbar wieder fast nebendran.
Aber ansonsten wär dat schon n`Ding. So ein eigenstehendes Häuschen wie bei Mosine.
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:48:50

Wir haben hier noch so ein lecker Friesenhaus..

das is soooo schnuckelig..
Aber so vom Süden in den Norden..

und meine Gassistrecke geht dran vorbei..
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:48:57

Mo, du hast es echt schön.

wir wollen auch ins eigenheim wegen hund und kindern. denn ich bin in einer 4-zimmerwohnung in einem 6-stöckigen mehrfamilienhaus aufgewachsen. und war immer glücklich, wenn ich bei meiner oma in den ferien war, die hat nämlich ein tolles, großes haus mit tollem garten.
.
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2009 19:06:08
Beiträge: 1071
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 18:59:09

Das schlimme sind hier einfach die Münchner (?) Preise, egal ob Wohnung oder Haus. Wohnung nah am Geschehen - also Stadt bis Vorstadt - kostet fast genauso viel wie eigenes Häuschen weiter draussen und halt dann ab vom Schuss.
Bedeutet dann auch wieder Leben umkrempeln und neuen Job suchen. Jeden Tag in die Stadt fahren, wäre dann zu weit.


Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 19:03:16

Also ich musste einmal durch ganz Deutschland um "anzukommen"!

gut das hatte jetzt auch was mit dem Mann zu tun.
nicht auszudenken wenn er gesagt hätte, "komm bleiben wir in Berlin!"
Nie nicht würde ich dahin zum wohnen zurückwollen.
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 19:09:50

da sprichst du mir aus der seele, mo. wenn ich heute auf besuch in die alte heimat aufbreche und dann logischerweise freunde in berlin besuche, weiß ich, dass ich die richtige entscheidung getroffen habe, meinem schatz in den süden dtl.s zu folgen
PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 19:17:46

Berlin ist doch toll!!
Gut, ich habe da nie gewohnt...




Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 19:29:16

Wir schauen uns auch gerade um nach einer Eigentums-Gartenwohnung. Häuschen ist finanziell leider nicht drin , aber immerhin etwas eigenes!! Und ein kleines Stückchen Grün!
So zahle ich jahrelang Miete und habe nie etwas davon...
nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 19:48:32

Wir sind zu alt um noch zu bauen, oder zu kaufen.
Wir haben ne traumhafte Mietwohnung im sehr schönen Bayernland. Mit Treppen in der Wohnung, sehr netten Nachbarn und grosser Terasse, genau unser Ding..
Und ein Bach hinterm Haus, ich liebe das Rauschen..
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 20:26:50

***

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/12/2009 19:45:05 Uhr





.
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2009 19:06:08
Beiträge: 1071
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 21:31:31

Ui Pinky, schon über 10 Monate Suche?

Ich stell mir das irgendwie alles viel kürzer vor, weil wir ja eigentlich genau wissen, was wir uns vorstellen. Aber klar, das erstmal finden is wohl nicht so einfach und bezahlbar solls ja auch noch sein...

Wir haben gestern 3 Häuser im I-Netz gefunden und haben gleich angefragt, ob wir dort mal besichtigen dürfen. Bin schon ganz gespannt, obs Haus dann so ist, wie auf den Bildern. Meist wirkts ja leider in echt entweder viel kleiner oder generell ganz anders...

Wieviele Häuser habt ihr denn schon angeschaut, wenn ihr schon so lange sucht?
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 21:42:54

Naja also ich denke wenn man sucht und Vorstellungen hat wird es schwierig.

Wir haben Wert auf allgemeine Dinge gelegt, Platz, hell, nicht verwinkelt, und nen großen Garten.

Ich hatte keine Vorstellung von ner Küche, oder nem Bad oder ob freistehend oder Doppelhaus.

Da war mein Mann ausschlaggebend.
und wir fanden im Internet war das Haus in dem wir jetzt wohnen so unvorteilhaft (von innen!) fotografiert das wir uns erstmal gegen das Haus entschieden haben.
Die Bilder wurden an nem relativ dunklen Herbsttag gemacht, in dem Haus legte die Familie keinen bis wenig Wert auf schnickschnack..

Aber als wir dann Ende März das erste Mal drinstanden zum angucken (seine Eltern haben uns überredet! irgendwie!) wussten wir: Das isses!

ich finde wenn man kaufen will MUSS man Abstriche machen oder man sucht Jahrelang nach dem was man will.
Um dann doch zu bauen.

-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 21:47:51

Ich geb nur mal kurz nen Abriss hier aus dem Münchner Westen, bei uns ums Eck (überall wo S-Bahn-Anschluss ist ists horrend teuer!) - 3 Zimmer mit 90 m² = ne knappe 1 mit 6 Nullen hinten dran Zum Kaufen! Das ist Wahnsinn.

Klar weiter ausserhalb wirds günstiger...
.
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2009 19:06:08
Beiträge: 1071
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 21:49:43

Klar, Abstriche müssen sicher sein.

Was uns einfach wichtig ist:

Leben ohne Hausordnung !

Dann: Garten zum Grillen Grillen Grillen, ca. 4 Zimmer und eine Wohnküche (ich liebe Wohnküchen), extra Gäste-WC, Bad mit Wanne und hell muss alles einfach sein. Ich mag auch keine dunklen Räume oder ewig verwinkelt. Das engt mich seelisch irgendwie ein. Klingt doof, is aber so.

Da muss sich doch was finden....

Edit: Die 3 Häuser wo wir gefunden haben, kosten alle um die ca. 250 TSD (exkl. Nebenkosten, Notar, usw.), BJ Anfang 2000.
Ich denke, mit ca. um die 300 TSD müssen wir auf alle Fälle rechnen. *Umpf*.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/08/2009 21:54:24 Uhr

Engelchen_78
Silber-User



Beigetreten: 22/08/2009 12:37:06
Beiträge: 24
Standort: nähe Freising
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 21:55:04

wir würden auch gern mal was "eigenes" haben, aber im moment ist das noch in weiter ferne...

Ich weiß auch nicht ob das hier in der Gegend überhaupt so leicht ist, weil wie schon Frau Paschtscho schreibt horrende Preise

Im moment haben wirs wohl ganz gut getroffen mit der Mietwohnung auch wenn uns auch einige Nachbarn nerven z.B. mit lauten Telefonaten auf dem Balkon über Freisprecheinrichtung (die dann noch meinen die Entfernung zum anderen Ende der Leitung kann man durch Lautstärke verringern) jaja..
Aber denke mal solange man in Miete wohnt weiss man nie ob was besseres oder schlechteres nachkommt - von daher sollte man sich wohl am besten versuchen sich zu arrangieren?

wir heiraten am 24.07.2010!!




oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 23:02:16

Ich träume auch von einem Häuschen im Grünen, am liebsten an unserem Lieblingssee (aber da ist es finanziell mal gleich gar nicht möglich), aber wir haben einfach nicht den Mut uns zu verschulden und auf alles andere (z. B. ständig essen gehen) zu verzichten.



adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Mietwohnung vs. Eigenheim



30/08/2009 23:11:30

Wir haben uns vorgenommen noch so 2-3 Jahre etwas Geld beiseitige zu legen und dann nach einem Haus zu schauen, wenn wir dann ein bisschen mehr Eigenkapital vorzuweisen haben. Vielleicht aber auch bauen, zum Glück hat meine Schwester ja grad ihr Architektur-Studium beendet.

Im Moment wohnen wir in einer 3-Zimmer-Mietswohnung, die an sich echt schön ist aber es gibt doch ein paar Sachen die nerven.
Eigentlich dürfen wir keine Katze halten, wir dürfen keine Wäsche im Keller trocknen, bei 2-3 Parties ist schon die Polizei angerückt weil wir ja ach so laut waren...

Fest steht für mich, dass es dann wirklich was Eigenes sein soll, also ein richtiges Haus, keine Doppelhaushälfte oder so wo man direkt Nachbarn drumherum hat.

Ich hab als Kind immer in so nem Kuhdorf gewohnt in dem man ne Stunde lang mit dem Bus über die Dörfer fahren musste um in die Stadt zu kommen, da hab ich ein Trauma davongetragen

Ich bin jetzt ein Stadtkind, es dürfte auch gern ein Haus in der Stadt schön am Fluss sein, falls bezahlbar. Da das aber wahrscheinlich nicht der Fall ist würd es der Stadtrand auch tun, Hauptsache man ist schnell in der Stadt.

Ein wenig geht's mir aber auch wie oktoberfestliebe, zu sehr verschulden will ich mich auch nicht weil ich nicht auf Essen gehen, Reisen etc. verzichten mag!

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic