Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Babywunsch



06/11/2007 12:56:23

Mein Freund und ich wünschen uns ein Baby. Ich habe im Juni die Pille abgesetzt und bin immer noch nicht schwanger? Ist das normal? Denn ich habe echt schon angst das ich vielleicht keine Kinder bekommen kann.

Was meint ihr? Habt ihr ein Rat für mich?

Liebe Grüße
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:05:31

entschuldige, aber ich finde deine frage total kindisch...
ein Rat willst du haben: dann gehe zum Frauenarzt und lass dich untersuchen und schick auch deinen Mann zum Urologen.
man man man
mir fehlen die worte.
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:09:23

äh entschuldigung warum musst du gleich beleidigend werden. Dies hier ist ein Forum und Problme Ängste usw. austausche zu können und wenn dir dies nicht passt solltest du wohl überlegen das das Forum wechseln und nicht von anderen Leuten die Beiträge schlecht machen.
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:10:06

Hallo!

Da brauchst du dir echt keine Sorgen machen. Erstens kommt es darauf an, welche Pille du vorher genommen hast und zweitens braucht der Körper eine Umstellungszeit von einem halben Jahr bis alle Pille-Hormone raus sind aus dem Körper. Ihr solltet euch erst ernsthafte Gedanken machen, wenn der Kinderwunsch nach einem Jahr immer noch unerfüllt bleibt. Dann solltet ihr in Erwägung ziehen, euch beide groß durchchecken zu lassen. Außerdem reagiert der Körper darauf, wenn man sich total auf den Kinderwunsch versteift.
Habe aber auch ein paar Tipps für dich:
1.Folsäure 800 mikrogramm nehmen,gibts in jeder Apotheke und Drogerie(billiger).Folsäure erhöht u.a. die Fruchtbarkeit.
2.Mönchspfeffer einnehmen, erhöht auch die Fruchtbarkeit.
3.Alchemilla Urtinktur aus der Apotheke, räumt die Gebährmutter auf und erhöht die Fruchtbarkeit.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Ich wünsche euch, dass euer Kinderwunsch bald erfüllt wird und ich schicke dir ein paar Schwangerschaftsviren rüber

Sandra
Unser größtes Glück

Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:13:55

hallo???
hab ich dich irgendwie beleidigt??
du wolltest einen Rat, ich habe dir eins gegeben.
bin schon seit einer weile hier und hab von niemandem hier, mir anhören müssen, das Forum zu wechsel, oder sonstiges.
fand nur deine frage total kindisch. und seine eigene meinung darf man ja immer noch äußern!!
unglaublich
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:14:09

@Alexi:
Vor allem, was ist das für eine kindische Frage, bitte? Ich finde das ganz schön taktlos. Das Forum ist u.a. dafür da, um sich darüber auszutauschen.So gefühllos wie du dich hier gibst, habe ich keine Worte mehr. Wenn du solche Ängste nicht nachvollziehen kannst, schlimm genug, aber nicht gleich so persönlich werden. V.a. scheint es ja, als hättest du nicht so die Ahnung... Und das Forum ist nun mal für Kinderwunsch , werdende und Schon-Mams.Wenn du etwas dagegen hast, solltest du vielleicht nicht hier lesen.

Unser größtes Glück

Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:18:52

alles klar mädels.
möchte mit euch nicht mehr darüber disskutieren.
bin hier schon seit über einem halben jahr und musste mir noch nie so was anhören.
beurteilen, ob ich gefühlslos oder änliches bin- habt ihr kein recht, da ihr mich nicht kennt.
ich habe nie hier jemanden beleidigen wollen.
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:19:53

Danke merenwen, du hast mir wirklich geholfen.
Die Folsäure 800 mikrogramm nehme ich schon eine zeitlang. Naja vielleicht liegt es aber auch wirklich daran das wir uns es so sehr wünschen und nur daran denken. Man sollte sich ja nicht so darauf versteifen dann klappt es vielleicht auch besser.
Habe nur gedacht da viele sagen sie haben die Valette genommen und nach absetzen der Pille seien sie sehr schnell schwanger geworden aber es stimmt schon es muss ja nicht unbedingt heißen das ich keine Kinder bekommen kann.
Vielen Dank für deine Unterstützung

Liebe Grüße
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:29:40

@Alexi: Das was du hier geschrieben hast, war gefühllos, und ich habe nur das beurteilt. Klar, kenne ich das nicht. Ich finde es nur schade, dass man nicht verstehen kann, dass ein unerfüllter Kinderwunsch Angst macht.Der Frauenarzt wird Ridgeback nichts anderes sagen, wie ich gerade. Er wird sagen, dass sie erstmal abwarten und sich nich so reinsteigern soll. Und warum sollte man sich nicht über so etwas unterhalten? Es gibt wohl nicht umsonst seeeehr viele Foren, die dieses Thema behandeln.

@Ridgeback:Gerne geschehen. Hoffentlich klappt es bald bei euch!
Unser größtes Glück

Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:33:54

ich habe auch nichts dagegen, nur ich würde diese frage hier nicht stellen, sondern zuerst zum arzt gehen und mich prof. beraten und untersuchen lassen.
gefühlslos wollte ich nicht erscheinen, da ich ein sehr gefühlvoller udn emotionaler mensch bin, vorallem wenn es um kinderwunsch geht, vielleicht etwas zu hart reagiert, was mir auch jetzt leid tut, Ridgeback1987.
mein wunsch und ziel war es nicht, dich persönlcih anzugreifen.
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:36:07

Dann ist ja alles gut! Wieder Frieden....
Unser größtes Glück

Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 13:43:50

Also Sorgen, dass etwas überhaupt nicht in Ordnung ist, muss du dir nach einem halben Jahr üben noch nicht machen! Bist du denn sicher, dass sich dein Körper schon wieder von der Pille "erholt" hat und du einen Eisprung hast? Es gibt ja auch verschiedene Tests, um die fruchtbaren Tage zu erkennen. Wenn du mit deinem Frauenarzt deinen Kinderwunsch noch nicht besprochen hast, dann würde ich an deiner Stelle dort noch hingehen und noch mal alles überprüfen lassen! Ebenso solltest du beim Zahnarzt vorstellig werden!
Wir wollen erst im nächsten Sommer anfangen zu üben, aber weil ich dann bereits 11 Jahre hormonell verhüte, stelle ich mich auch auf eine längere Übungsphase ein bis die ganzen Hormone raus sind!

Ich wünsche euch viel Spaß!

Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 15:49:51

Ich war schon bei dem Frauenarzt und habe mit ihr gesprochen wann und wie ich die Pille absetzen kann und was so auf mich zukommen kann. Und sie sagte es hat nichts damit zu tun wie lange du die pille genommen hast.
Es können 10 Jahre oder 2 Jahre gewesen sein die Pille baut sich da gleichmäßig ab.
Ja aber wenn sich bis nächstes Jahr Juni nichts getan hat dann ist ein Jahr rum werde ich mich mal Untersuchen lassen.

Nur hat man ja auch angst vor diesen Untersuchungen denn wenn man wirklich gesagt bekommt man kann kein Kind bekommen ist das ein schwerer Schlag.
Aber ich danke euch für euren positiven Zuspruch.
Und wir werden fleissig weiter üben

Alexi
Warum würdest du diese Frage hier nicht stellen? Dafür sind Foren da um sich auszutauschen. Egal ob es positiv oder negative ängste oder ähnliches sind.
Und ich habe schon mehrfach mit meinem Arzt gesprochen ich wollte hier nur mal Meinungen von anderen hören, denen es vielleicht ähnlich ging oder geht.

Liebe Grüße
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 15:58:37

Hallo Ihr Lieben!

Ich würde mir nach einem halben Jahr auch noch keine Gedanken machen. Wobei dies ja immer leichter gesagt als getan ist.

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass ich letztes Jahr August (nach 12 Jahren) die Pille abgesetzt habe und erst nach genau 1 Jahr schwanger wurde. Mittlerweile 13+3!

Nach einem 3/4 Jahr hatte ich auch so meine erste echte "Krise" bzgl. dieses Themas. Hatte mir auch schon echt Sorgen gemacht. Aber mein Mann hat mich immer wieder beruhigt und mir gesagt, ich soll mich zusammenreissen . Wenn man sich zu sehr darauf versteift, dann blockiert man sich selbst. Und wir hatten uns vorgenommen, dass wir zum Rund-um-Check gehen, wenn nach 1 Jahr immer noch nichts passiert ist.

Und er hatte wirklich Recht. Als ich mich dann voll und ganz auf unsere Hochzeitsvorbreitungen gestürzt habe, hatte ich für dieses Thema erstmal keinen Kopf mehr und war sehr entspannt.
Das üben machte dann auch wieder viel mehr Spaß. Vorher war doch immer zu sehr der Kopf dabei und die Hoffnung, dass es nun endlich klappt.

Tja, und nun hat es wirklich nach 1 Jahr geklappt. Wir sind super glücklich! Und es war genau das richtige, dass ich mich mit etwas ablenken konnte.

@ridgeback: suche Dir am besten eine Ablenkung. Denn den ganzen Tag nur daran zu denken bringt wohl wirklich nichts. Verusche nicht Dein Leben nur auf diesen Wunsch zu konzentrieren. Dann passiert es doch irgendwann von ganz alleine

Liebe Grüße an alle Mitschwangeren
nixwieweg
Diamant-User



Beigetreten: 03/01/2007 09:42:34
Beiträge: 943
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 16:02:36

Hallo Ridgeback!

Ich drück dir gaanz fest die Daumen, dass du bald schwanger wirst!
Aber... in 9 Monaten ist eure Hochzeit...
ist dir das nicht zu stressig, eventuell als frisch gebackene Mama zu heiraten?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/11/2007 16:03:41 Uhr

Liebe Grüße,
Nicole
Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 16:47:41

Nicole, ne es ist mit nicht zu stressig.
Ich wünsche mir so sehr ein Baby das es dfas größte Glück für mich wäre schwanger zu werden. Ich freue mich auf ein bisschen aufregung und stress und spannug in meinem leben. Und ich habe auch gar kein Problem mit einem Bräuchlein vor dem Altar zu stehen

Danke Liebe Grüße
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
nixwieweg
Diamant-User



Beigetreten: 03/01/2007 09:42:34
Beiträge: 943
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 16:50:36

Na dann erst Recht: gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Erfolg !
Liebe Grüße,
Nicole
Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 16:53:12

Danke schön..... Ich kann dir gar nicht sagen wir froh ich wäre wenn es endlich klappt.

Ich wünsche mir nichts sehnlicher als ein Baby.

Liebe Grüße

Ridgeback1987
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 17:16:34

Ich wünsche dir auch vom ganzen Herzen, dass dein größter Wunsch so schnell wie möglich in erfüllung geht!!
Möge Gott dir dabei helfen!
PS:auch wenn wir uns zuerst nciht verstanden haben, cih verstehe dich!!
Grüße, Alex
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 20:04:08

Hey Süße,

mach dir nicht so schlimme Gedanken. Ich hätte jetzt das Gleiche gesagt wie Merenwen. Ausserdem kann auch Stress beeinflussen ob du schwanger wirst oder nicht. Auch wenn du z.B. Untergewicht hättest kann das ein Faktor sein. Versuche dich zu entspannen und lass es auf dich zukommen, an Unfruchtbarkeit würde ich da jetzt auch noch nicht denken.

Ich drück dir Däumchen!
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Sandra
Diamant-User



Beigetreten: 29/07/2007 18:17:48
Beiträge: 429
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Babywunsch



06/11/2007 21:31:30

Hallo Ridgeback,
meine Freundin meinte damals zu mir, dass es 3 bis 4 Mo. dauert, eh man schwanger wird. Und dann darf man sich nicht unter Druck setzen mit. Niemals!
Ich habe damals die Pille abgesetzt mit dem Gedanken, dass es noch eine Weile dauert, schnwanger zu werden(wie meine Freundin ja sagte). Und was war? Es hat im zweiten Mo. geklappt . Wir haben gar nicht daran gedacht, was wäre wenn, wann ist Eisprung o.ä. Wir haben einfach den S.. genossen. Das solltet Ihr auch! Und dann wird es auch bei Euch klappen.
Ich drücke Euch gaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen!!!
Sandra
Daisypath Ticker
Babs
Diamant-User



Beigetreten: 08/06/2006 13:40:27
Beiträge: 390
Standort: Karlsruhe
Offline

Aw:Babywunsch



07/11/2007 10:48:34

Hey Ridgeback,

hast Du mal mit Deiner Mutti gesprochen, hatte sie hormonell verhütet? Meine Mum meint imme, ich solle mich ja nicht darauf einstellen, noch jahrelang warten zu müssen, wenn wir aufhören zu verhüten – wenn ich nach ihr kommen würde, dann könnte ich gar nicht so schnell "Kinderwagen" sagen, wie es bei uns "schnackeln" würde.

Ich weiß zwar nicht, ob ich das so glauben soll, aber vielleicht ist es auch tatsächlich eine erbliche Geschichte.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg und nicht verkrampfen!! Lebt Euer Leben normal weiter, wenn der Zeitpunkt da ist, wird es klappen!

LG
Die Babs
GLÜCKLICH VERHEIRATET SEIT DEM 07.07.2007

PIXUM-ALBEN
Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2612660
Kirche: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2612705


merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Babywunsch



07/11/2007 12:25:00

Hallo ihrs!

Kann sein, dass es erblich ist. Meine Mutter hat hormonell verhütet und ist bei der ersten Unregelmäßigkeit (Magen-Darm-Probleme, eine Pille vergessen) direkt schwanger geworden. Vier mal
Das Zwillingsgen ist ja auch erblich :)
Auf jeden Fall war es bei mir auch so. Ich hatte zwei Tage Durchfall und Erbrechen und bin prompt schwanger geworden und überglücklich...

Sandra
Unser größtes Glück

Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:Babywunsch



08/11/2007 16:13:36

Ja meine Mutter hat auch die Pille vergessen und ist mit mir schwanger geworden. Aber bei mir hat es bis jetzt so nicht geklappt. Ich habe schon so oft mal die Pille vergessen oh je da müsste ich aber einige Kinder haben. Bis jetz hat es bei mir nie geklappt. Es klappt ja noch nicht mal ohne Pille
Naja es wird bestimmt noch klappen hoffentlich :)
Ich habe halt nur angst weil meine adoptiv mama nie Kinder bekommen konnte und da kenne ich das problem halt und habe viel damit zu tun gehabt und ich sehe immer noch manchmal wie sehr sie darunter leidet und wünsche mir nichts sehnlicher als ein Baby und ich weiß nicht wie ich dami umgehen würde wenn mir jemand sagt ich kann keine Kinder bekommen.
Ich würde das nicht aushalten.
Und daher habe ich halt irgendwie angst. Ich weiß ist blöd da ich ja auch erst im Juni die Pille abgesetzt habe aber irgendwie ist die angst da und sie geht nicht weg.
Und ich habe seit ich die Pille abgetzt habe schon mehr fach meine Tage micht gehabt und hatte Bauchschmerzen und habe mich komisch gefühlt und jedes mal habe ich gedacht wie schön ich könnte schwanger sein, habe dann ein Test gemacht und er war jedes mal negativ und das ist so enttäuschend.
Naja ich darf die Hoffnung nicht aufgebebn.
Wenn ich euch nicht hätte. Wir helft mir ja sehr.
Danke

Liebe Grüße
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:Babywunsch



08/11/2007 20:41:20

Ridgeback1987

Ich nehme seit letztem Jahr keine Pille mehr. Ich hab jeden Monat gerechnet um ja den besten Zeitpunkt zu haben. Hane dann auch gleich bei jedem Unwohlsein einen Test gemacht und mich so völlig unter Druck gesetzt. Und seit ich die Pille nicht mehr nehme, hatte ich auch schon ein paar mal eine Zyste(fast jeden Monat)

Ich kann dir nur raten, dich nicht unter Druck zusetzen und mal abzuwarten. Auch wenns schwer fällt.

Deine MIMa
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas