free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



05/06/2009 22:40:41

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:11:03 Uhr

Anscha
Diamant-User



Beigetreten: 06/05/2009 19:34:55
Beiträge: 533
Standort: bei Dresden
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



06/06/2009 12:38:45

ich hab in der schwangerschaft relativ normal gegessen - ohne großartige besonderheiten. hat mir mein schatz auch bestätigt. nur an einem bin ich nicht vorbei gekommen: an eis!
B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



06/06/2009 16:26:06

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:11:26 Uhr

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



06/06/2009 22:48:27

Hallo Dragonfly!

Erstmal herzlichste Glückwünsche zu deinem Baby-Doppelpack. Zwillinge sind toll...

In meiner 1.SS mochte ich vieles, was ich vorher sehr gerne gegessen hatte, gar nicht mehr. Bei vielen Gerüchen allein wurde mir schon schlecht (z.B. Gebratenes, Fleisch). Besondere Gelüste: Cheeseburger und Mc Flurry von Mc du weißt schon, einmal ist mein Mann um Mitternacht an die Tanke gefahren und hat mir ein paar Wonderbar (Schokoriegel,falls den jemand nicht kennt) geholt, weil die mir im Kopf rumgespukt sind und Oreos(und seitdem kann ich beides nicht mehr sehen), an mehr erinner ich mich irgendwie nicht mehr.

Jetzt mag ich wieder Fleisch nicht so gern, einige Wurstsorten. Gelüste: Einige Schoki- und Eissorten (kann leider trotz meinem Gestationsdiabetes nicht immer wiederstehen, aber der ist ja gut eingestellt trotz alledem), Currywurst, Pasta(könnt ich jeden Tag essen)... Das wars glaub ich...

Und der Hammer ist: Ich hab noch nix zugenommen im Prinzip. Nachdem es mir in den ersten 4 Monaten gar nicht gut ging und ich 8 kg abgenommen hab, bin ich immer noch 4 kg von meinem Ausgangsgewicht vor der SS entfernt. Keine Ahnung, wie das kommt.

LG,Sandra
Unser größtes Glück

B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



07/06/2009 00:02:24

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:11:43 Uhr

Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



07/06/2009 00:34:09

hallo,

also ich hab in meiner ss damals eigentlich ganz normal gegessen.... hatte eigentlich auch keine ausgefallenen gelüste...

ich hab mich nur (selbst wo ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin) ganz unbewusst deutlich gesünder ernährt. hatte richtig lust auf viieel obst und gemüse.

ich hatte damals immer nur das problem, wenn wir mal
irgendwo essen bestellt haben (imbiss oder so), konnt ich mich nie entscheiden, was ich will und schatzi musste mir dann immer die halbe speisekarte bestellen, weil alles lecker klang und ich auf nichts davon verzichten wollte
im endeffekt hab ich dann von allem immer 2-3 bissen gegessen und war dann nach den vielen verschiedenen sachen pappsatt
so hatten wir dann immer noch genug essen für die nächsten tage über

acha.... und abends vor dem schlafengehen brauchte ich so schokoriegel mit milchcremefüllung (also die kind*rschokolade ... aber am liebsten die aldi-variante davon). einen hab ich immer direkt vorm schlafen gegessen und einen hab ich mir immer auf den nachttisch gelegt für den fall, dass ich nachts mal wach werd.

oh und traubenzucker hab ich immer gelutscht *g*

aber das wars dann auch.... also auch keine komischen kombinationen an essen
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
sonnenschein05
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2006 18:57:36
Beiträge: 1691
Standort: 63110
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



07/06/2009 13:12:16

Die ersten 4 Monate hatte ich alle Stunde hunger und wenn ich nichts gegessen habe wurde mir super übel ... fast zum -Erbrechen. Trotzdem hat es da meinem Gewicht noch nicht geschadet. Also mein Körper hat das anscheinend wirklich benötigt um es dem Kind bequem zu machen ...

Ansonsten muss ich Dich leider enttäuschen: ich hatte keine Lieblingsspeisen oder Abneigungen ... auch keine "kreativen" Essvarianten. Alles ganz normal, ich habe nur gegessen worauf ich Lust hatte und habe darauf geachtet das ich nicht für 2 esse.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verschenkter Tag!
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



07/06/2009 23:04:07

Hallo!

Mir gehts recht gut. Bei meiner ersten Tochter ging es mir nicht so gut, muss ich sagen. Purzelchen hatte in den letzten 2 Wochen nen großen Schub und da ist mein Fundus innerhalb weniger Tage von Nabel+3 auf Rippenbogen-2 gewachsen (also ca. 6 Querfinger) und das macht sich total bemerkbar. Bin total kurzatmig und der Bauch spannt und juckt wie bekloppt, kein Platz mehr im Magen, Sodbrennen ständig... Und extreme Kreislaufprobleme bei diesem doofen Wetter. Bin regelmäßig kurz vorm kollabieren. Naja. Ansonsten hat mich der Nestbautrieb total im Griff Danke der Nachfrage, und dir? Ich find das ja so spannend, wenn man Zwillinge erwartet.

Bei meiner 1.SS war das auch nicht so extrem, aber dieses Mal ist es schon oft vorgekommen, dass ich z.B. den Kühlschrank aufgemacht habe oder beim Kochen (wiegesagt besonders bei der Zubereitung von Fleisch) mich übergeben musste.

@Unschuldsengel:
Schön, von dir zu lesen! Wie gehts euch denn? Der Countdown läuft so langsam, gell? Wie laufen denn die Hochzeitsvorbereitungen?

Das Problem mit der Speisekarte vom Lieferdienst kenn ich

LG

Unser größtes Glück

Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



07/06/2009 23:49:46

hey sandra,

uns gehts sehr gut soweit zum glück ist gunnar jetzt zum letzten mal weg... natalie redet doch mittlerweile deutlich öfter von ihm und vermisst ihn total. aber was super süß ist: sie sagt imer, das WIR im sommer den papa heiraten werden *g* und mich fragt sie neuerdings auch ständig, ob ich sie heiraten möchte
sie freut sich schon total drauf zur hz ein schickes kleid anzuziehen, seifenblasen zu machen und zu tanzen.

die vorbereitungen selbst laufen soweit ganz gut. im moment hab ich nur gerade so nen tiefpunkt, wo ich keine lust hab irgendwas zu tun für die hz... und das jetzt, wo die zeit doch langsam knapp wird.

naja, morgen gehts dann für 3 tage an den niederrhein. hab dort am dienstag abstecktermin für mein kleid. vielleicht kommt dann ja wieder ein bissl planungslust auf *g*

ach mensch... wie die zeit verfliegt... du hast ja nu auch nicht mehr lang bis tarja ihr geschwisterchen bekommt! *staun*das kommt mir noch gar nicht so lang vor.... unglaublich!

naja, wir haben unsere planung doch nochmal nen ganz klein bissl nach hinten verschoben. wir werden wohl anfang nächsten jahres nach bzw. während den flittis loshibbeln.
hätte zwar kein problem damit schwanger in die flittis zu fahren... aber da man vorher nie weiß wie es einem geht.... und ich hab keine lust die ganze zeit aufm zimmer zu liegen oder an der reeling zu hängen, weils mir vielleicht so schlecht geht *g*


LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:03:48

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:12:17 Uhr

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:04:35

Sorry Dragonfly, dass wir deinen Thread "zweckentfremden"

Hallo Melanie!

Sorry, muss grad lachen, wo du schreibst über der Reeling hängen, weils dir so schlecht sein könnte Wo gehen die Flittis denn hin?

Das ist ja mal süß, was Natalie so redet. Die Kleinen sind ja schon so vorwitzig. Bin ja mal gespannt, was Tarja bald so von sich gibt.

Das mit dem Planungstief ist leider normal. Das hat jede Braut mal. Ich hatte kurz vorher auch keine Lust mehr und wollte am Liebsten mit Chris durchbrennen und irgendwo ganz allein heiraten

LG

Unser größtes Glück

B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:18:37

Kein Problem zweckentfremdet ihr meinen Thread ruhig



LG & Gute Nacht Kate
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:19:43

Ach, du bist ja auch da Kannst auch nicht mehr so gut schlafen, oder warum immer so spät hier unterwegs? Ich kann so langsam nachts nicht mehr so gut schlafen. Vor allem mit dem Einschlafen hab ich so meine Probleme. Mein Bauch hat jetzt schon fast die Ausmaße wie bei Tarja zum Schluss. Muss mal wieder die Bauchbilder aktualisieren auf der Homepage und vergleichen. Hast du auch ne Baby-HP zufällig?

Muss mal ganz neugierig fragen:
Habt ihr Zwillinge in der Familie, also ist das von einer Seite vererbt worden oder war das ein "Glückstreffer"?

Bei dir liest man auch fast nur von Pasta Kenn ich sehr gut. Könnte ich auch jeden Tag essen, aber meinem Mann kommen die Nudeln bald an den Ohren raus

So in den ersten 5 Monaten hab ich auch ständig migräneartige Kopfschmerzen gehabt. Das war unangenehm!

Schalt aber echt mal nen Gang runter! Die Kleinen bekommen ja alles mit. Hört sich schon so an, als wärst du sehr viel am rumwuseln. Kenn ich aber, ich kann manchmal keine 5 Minuten still sitzen. Und momentan bin ich sowieso total reinlichkeitsfanatisch.

Das ist viel wert, wenn die Großeltern einen Teil der Ausstattung schenken. Aber abgesehen von den größeren Anschaffungen gibt es noch so viel drumrum... Ich könnte mich dumm und dämlich kaufen. Bei Tarja wars noch schlimmer. Jetzt bremst mich mein Mann manchmal. Hab ja jetzt nicht mehr so die Ausrede, dass wir ja so viel noch unbedingt brauchen, wo wir ja das meiste für Tarja angeschafft haben.
Unser größtes Glück

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:20:58

Gutes Nächtle, ich geh jetzt offline. Schlaf gut!
Unser größtes Glück

Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:21:52

wir wollen ne karibik-kreuzfahrt machen

ja, ist schon echt lustig manchmal, was die maus so von sich gibt. da muss man sich manchmal auch zusammenreißen, dass man nicht laut loslacht

da kannst dich auf ne lustige zeit freuen *gg*... allerdings auch auf ne wahnsinnig anstrengende zeit

naja, hoffe ja mal, dass das planungstief bald rum ist.... warten ja doch noch einige aufgaben auf mich
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 00:24:30

guts nächtle ihr beiden!
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 16:36:18

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:12:46 Uhr

Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 19:21:29

Also, ich war am Anfang der Schwangerschaft auch praktisch ständig am Essen weil es mir wie bei sonnenschein sonst ganz schnell schlecht wurde. Hatte immer Kekse oder Zwieback in der Tasche. Besondere Gelüste hatte ich bis vor Kurzem auch nicht (also jetzt ganz klischeehaft mit Sauren Gurken oder so...), aber ich kam wirklich nie an der Bäckerei vorbei ohne mir eine Pizzatasche zu holen Auf Süßes hab ich eigentlich gar keine Lust, nur am Anfang hab ich ständig Milchprodukte gegessen wie Joghurt oder Käse... Ah, doch- Nutellabrot! Das esse ich eigentlich jeden Tag auf der Arbeit
Allgemein muss ich sagen, dass Herzhaftes mir viel mehr liegt als Süßes. In Pizza und Pasta könnte ich mich reinlegen (aber gerade Pasta konnte ich schon vor der SS bis zum Umfallen essen...)
Meinen Mann musste ich zum Glück noch nie Nachts zur Tanke schicken




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



08/06/2009 21:40:53

Huhu!

Muss noch etwas hinzufügen wegen Essverhalten. Kedda hat mir nen Denkanstoß gegeben und außerdem hatte ich gerade wieder letzte Nacht, dass ich im Bett gelegen habe und mir die Käsebrötchen um den Kopf geflogen sind. Da bin ich nochmal aufgestanden und hab mir noch ein Käsebrötchen gemacht. Da steh ich voll drauf. Aber auf viele andere Milchprodukte auch. Pudding,Joghurt,Mozzarella usw. könnte ich in rauhen Mengen essen. Das war bei Tarja auch so.

Kate, hab deine Geschichte im Off Topic gelesen. Muss sagen, ich sehe einige Parallelen zu uns. Wir sind zusammen (kannten uns aber schon länger) seit Februar 07, den Antrag machte er mir total romantisch an unserem 4-monatigen Jubiläum, schwanger war ich dann im August und geheiratet haben wir im Februar 08. Tja, wenn man den Richtigen hat, muss man nicht mehr warten

Ich bin auch eher ne Nachteule. Ich bin auch abends wesentlich fitter als morgens oder mittags. Wenn meine Kleine abends schläft, lebe ich immer meinen Putzfimmel aus. Als ich noch gearbeitet habe (bin Krankenschwester), habe ich am Allerliebsten Nachtdienst gemacht. Falls ich mal müde bin, leg ich mich auch mal hin, wenn Tarja Mittagsschläfchen macht.

Das tut mir aber leid, dass es deinem Vater nicht so gut geht. Hängst sicher auch sehr an ihm, wie es sich anhört. Was hat er denn, wenn man fragen darf?

Die Chancen Zwillinge zu bekommen stehen ja bei 1:85. Ich hätte das auch toll gefunden, würd ich Zwillinge bekommen. Freu mich so für euch, dass ihr das Glück habt.

Mit den Kleinen ist es echt schon lustig. Kinder bereichern das Leben auf so vielschichtige Weise... Kinder sind einfach toll! Momentan passiert fast jeden Tag was neues, dass wir manchmal entweder aus dem Lachen nicht rauskommen oder wir total staunend dastehen, weil spontan so viel aus Tarja raussprudelt. Sie hat noch keine Zähne, aber dafür läuft sie schon freihändig seit sie 11 Monate alt ist, sie kann schon einige Wörter sagen und hat nur Blödsinn im Kopf. Ist schon lustig, was sie manchmal so anstellt. Seit ein paar Tagen klatscht sie in die Hände und jetzt will sie immer schon beim An- und Ausziehen helfen. Sie ist so ein Goldschatz. Wenn es dich interessiert, kann ich dir ja mal die Zugangsdaten zu ihrer Homepage per PM schicken.

LG
Unser größtes Glück

B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



09/06/2009 00:11:50

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:13:07 Uhr

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



09/06/2009 21:03:15

Huhu Kate!

Wirst lachen: Tarja hat schon öfters das Bad unter Wasser gesetzt Kennen wir alles schon. Sie liebt Wasser. Aber am Allerliebsten klaut sie Tempo-Packungen und rupft die Taschentücher in klitzekleine Schnipsel

Ich seh das genauso wegen Heiraten usw. Ich kenne z.B. eine, die mit ihrer Jugendliebe 10 Jahre vor der Hochzeit zusammen war, und was kam dann? Ein Jahr nach der Hochzeit kommt ihr Mann nach Hause und packt seine Koffer, weil er mit seiner Sekretärin fremd geht. Zwei Jahre danach lernt sie ihre große Liebe kennen, die beiden haben ein Jahr nach ihrem Kenenlernen geheiratet und sie sind jetzt schon Jahre glücklich.

Tja, so ungerecht ist die Welt. Ich verstehe das manchmal auch nicht. Vor zwei Wochen waren wir beim Real und als wir den Einkaufswagen ausräumen, seh ich im Augenwinkel, wie eine Mutter auf ihren kleinen, ca. 5 jährigen Sohn einstürmt (der Kleine hat weinend am Auto gestanden vorher) und ihm mind. 10-mal ins Gesicht schlägt und dann eine Stange Maoam aus dem Einkaufswagen nimmt und ihm nochmal einige Male ins Gesicht damit schlägt. Furchtbar. Von den ganzen Sachen wie Verhungern lassen, vergewaltigen, tot schlagen ganz zu schweigen. Leider scheint körperliche und verbale Gewalt (auch, wenn es ja "nur" der Klaps ist, das ist auch schon Körperverletzung) in nicht wenigen Familien immer noch zu den gängigen Erziehungsmethoden zu gehören. Find ich ganz schlimm. Als ob Kinder kein Recht auf körperliche Unversehrtheit hätten und man das nicht anders regeln kann. Ich geh auch nicht zu meinem Mann oder sonstwem und donner ihm eine, weil er nicht so funktioniert, wie ich es gern hätte. Aber dann auf wehrlose Kinder Macht ausüben, denn die können sich ja noch nicht wehren. Da könnt ich... Egal, Endlosthema.

Das mit deinem Vater ist ja echt nicht schön. Wie alt ist er denn? Aber wenn so etwas frühzeitig behandelt wird, können die Patienten noch ganz alt werden. Aber selbstverständlich, dass du dir so einen Kopf machst.

Unser größtes Glück

B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



10/06/2009 00:06:59

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:13:30 Uhr

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



10/06/2009 15:33:40

Hey Kate!

Hab vor Tagen eine Eltern-Umfrage über das Thema Klapsen/Schlagen etc. gelesen, und da kam zum Glück raus, dass über 90% der Leute finden, dass egal ob es ja "nur ein Klaps" ist die Leute körperliche Gewalt am Kind als Misshandlung empfinden. Wenigstens ein bisschen beruhigend, dass der Großteil der Leute doch schon so weit ist. Klar ist man ab und zu mal an der Geduldsgrenze oder was auch immer. Aber ich würde das nie mein Kind spüren lassen. Es kann schließlich am Wenigsten dafür. Und je nach Entwicklungsstufe oder Alter ist es auch einfach normal, dass Kinder mal nen Wutanfall haben oder ihre Grenzen austesten wollen. Und außerdem müssen sich die meisten gar nicht wundern. Viele erziehen ihre Kinder ja schon ohne Grenzen und feste Regeln und regen sich dann auf und geben ihrem Kind die Schuld daran.

Okay, Themawechsel

So richtige Weibernachmittage gibts bei uns auch nicht mehr so oft. Entweder meine Mädels wohnen zu weit weg, sind beruflich zu eingespannt oder oder oder... Es ist immer irgendwas.Schade...

Letztens hab ich so zum tausendsten Mal die Sachen durchgeguckt, ob wir auch alles haben Und wenn ich dann einen 56-er Strampler oder so in der Hand halte, kann ich kaum glauben, dass Tarja mal so klein war. Wahnsinn... Und bald haben wir wieder so ein kleines Baby... Unvorstellbar schön! Aber es wächst dann wieder viel zu schnell

Wow, dein Vater ist ja echt noch jung. Aber solange er "nur" lebenslang Medis schlucken muss, dafür aber noch lange lebt... Das nimmt doch gern in Kauf, oder? Ich wünsche es euch, dass er noch ganz viele, glückliche Jahre vor sich hat!

LG,Sandra

P.S.u hast übrigens seit gestern schon ne PM, falls du es nicht gesehen hast
Unser größtes Glück

B*
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2009 00:33:06
Beiträge: 568
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



10/06/2009 19:55:08

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/01/2010 06:14:02 Uhr

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Euer Essverhalten in der Schwangerschaft



11/06/2009 22:40:09

Hallo Kate!

Genau aus dem Grund leg ich meinen Kindern solche Homepages an. Die Kleinen entwickeln sich so schnell und genauso schnell vergisst man auch manches. Und das ist mir viel zu schade. Und für meine Kinder natürlich.

Bin schon wieder ganz sentimental manchmal, wenn ich dran denke, wie schnell das jetzt alles wieder geht. Bei Tarja ging es mir nicht schnell genug und bei ihrem Geschwisterchen will ich die Zeit anhalten. Weiß ich jetzt schon.

Seit ein paar Tagen testet Tarja aus, wie stark sie ist und versucht alle möglichen Möbel herum zu schieben. Ihren Hochstuhl z.B. Ach und wegen Zeitungen zerrupfen: Das liebt sie auch. Zuerst ein paar Mal durchblättern (und dabei tut sie so, als würde sie schon lesen- zum Schießen ) und dann zu Konfetti verarbeiten. Ich muss unbedingt mal aktuelle Bilder auf ihrer Homepage hochladen. Danke für deinen lieben Gästebucheintrag übrigens. Hab mich sehr gefreut!

Habt ihr euch ein Häuschen gekauft? Hatten wir letztes Jahr auch vor. Ist immer noch so ein kleiner Traum von uns.
Hinstellen und Farbe riechen ist im schwangeren Zustand auch gar nicht gut. Gut, dass ihr anscheinend genug Renovierungshelfer habt! Ist doch cool, die Männer ein bisschen rumzuscheuchen
Wir sind letztes Jahr auch umgezogen. War ich froh, als das überstanden war (da war Tarja 4 Monate alt). Wir hatten keine Umzugshelfer, nur die Möbel haben wir von einem Umzugsunternehmen transportieren lassen. So schnell muss ich das nicht nochmal haben. Aber wir haben ja auch unsere Traumwohnung jetzt.
Das mit den Büchern kenne ich. Hab auch "einige" Wälzer an medizinischem Fachwissen im Regal stehen. Und die Schlepperei hat Spaß gemacht.

Bei uns gabs gestern Pasta. Und morgen gibts auch wieder (Tortellini mit 2 Saucen; Käse und Tomate). Davon weiß mein Göttergatte aber noch nichts, deshalb psst...

Hattet ihr heute Feiertag? Wo wohnst du denn?

LG und grüß deine Muckelchen,
Sandra

Unser größtes Glück


Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas