Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



26/05/2013 13:38:03

Ich würde ganz gerne so langsam abstillen. Nun hat unsere Maus allerdings ein Problem mit der Pulvermilch. Hi*pp und Apat*mil mag sie gar nicht (jeweils Premilch). Nach einem Schluck spuckt sie den Nuckel samt Milch wieder aus. Und das ganze Marktsortiment wollte ich so eigentlich nicht durchprobieren.

Sie wird im Moment noch 2mal am Tag gestillt. Muttermilch trinkt sie sonst gut aus der Flasche. Auch Brei ißt sie soweit prima.

Oder sollte ich es lieber mit 1er oder 2er Milch probieren?


Kristin711
Diamant-User



Beigetreten: 01/03/2007 18:21:28
Beiträge: 822
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



27/05/2013 22:14:45

Hallo Sahida,

ich habe den Abendbrei meiner Maus mit knapp 7 Monaten aus Kuhmilch gemacht. Die ersten 3 oder 4 Tage noch 50/50 mit Wasser vermischt, dann pur (3,8%). Wir sind aber nicht allergiebelastet.
Sie hat also ihre Premilch (B.ebivita) aus der Flasche bekommen und abends 1x Kuhmilch im Brei.
Vielleicht trinkt sie ja auch lieber aus einer Tasse/ Schnabeltasse? 1er und 2er habe ich gar nicht gegeben...
Verliebt, verlobt, verheiratet!



herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



27/05/2013 23:28:06

Wie lustig, fast genau die Frage schwirrt mir auch gerade im Kopf rum und wollte ich die Tage stellen.
Möchte auch so langsam aber sicher abstillen - auch wenn ich jetzt schon keine Lust habe, nachts Fläschchen zu zubereiten.
Hat Eure Maus denn bisher ausschließlich abgepumpte MuMi bekommen, wenn es die Flasche gab?

Unsere Kleine bekommt seit Januar immer mal wieder zwischendurch ein Fläschchen, wenn ich mal nicht da bin und da ich damals kein Pulver kaufen wollte, hab ich diese Tetrapacks mit fertiger Pre Milch gekauft. Sowohl Aptamil als auch Hipp Combiotik Pre hat sie anstandslos getrunken. Daher gibt es bei uns seit dem immer mal wieder Hipp Pre.
Vielleicht gibt es ja auch von anderen Anbietern diese Tetrapacks, dass Du damit erst mal probieren kannst, was sie mag?

Mich beschäftigt derzeit allerdings auch die Frage, ob ich nun mit 10-11 Monaten trotzdem noch Pre füttern soll, oder ob man dann eher die 1er Milch nimmt?

*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



28/05/2013 08:14:29

@ herbstbraut:
Mein KiA hat sogar zu 2er geraten, die ist ja teilweise total verschrien. Aber meine Maus ist ja mit ihren 7,5 kg so zart, da wäre das wohl kein Problem. Ich denke, an deiner Stelle würde ich 1er nehmen.
Vielleicht erledigt sich das mit nachts ja dann auch durch die Flasche? Oder du stellst dir alles ans Bett.

Ich finde den Vorschlag mit den Tetrapacks Super. Bzw. Teilweise sind es auch kleine Flaschen, von Beba hab ich z.B. eine kleine Glasflasche da.


Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



28/05/2013 09:37:49

Also ansich ist es wohl so, dass weder die 1er, noch die 2er noch die 3er irgendeinen Sinn macht. Man soll den Kleinen Premilch geben, oder in dem entsprechenden Alter dann Kuhmilch.
Wir haben ab einem Jahr alles durchprobiert - satter gemacht hat nichts davon Zuletzt gab es dann aber die 2er Milch... Aus dem simplen Grund, dass sie Premilch in den Mengen, wie wir sie brauchten, einfach so dermaßen teuer war.
Zudem bekommt man die ja auch momentan leider nirgends

Zu Anfang hat unsere Kleine die Pulvermilch auch nicht gemocht. Aber man sagt, dass die Kinder sich nach einigen Versuchen an den Geschmack gewöhnt haben, und es dann auch mögen. Also einfach immer mal wieder anbieten.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 28/05/2013 09:45:27 Uhr

Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



29/05/2013 20:45:06

Kristin: den Abendbrei machen wir auch schon aus richtiger Milch. Anfangs habe ich den auch mit der Pre Milch gemacht. Aber selbst im Brei mochte sie die Pulvermilch nicht. Sie ist auch sonst kein guter Trinker. aus der Trinklerntasse trinkt sie den einen oder anderen Schluck. Aber über 50ml am ganzen Tag kommen wir nicht hinaus.

Herbstbraut: Das hatte ich auch nicht. Nun schläft sie aber schon seid geraumer Zeit durch und ich stille immer noch. Hab in der Schwangerschaft immer gedacht, dass ich nach 6 Monaten abstille. Und nun wird sie schon 7 Monate. Sie hat bisher ausschließlich Muttermilch mit der Flasche bekommen. Nach anfänglichen "Flaschenakzeptanzproblemen" klappt das nun aber super.

Tetrapacks werde ich mal probieren.

Cutie: Ja ich werde hartnäckig bleiben. Immerhin trinkt sie nun die Pulvermilch, wenn ich zur Hälfte abgepumpte Milch dazugebe. Werde die abgepumpte Milch dann einfach langsam reduzieren. Vielleicht klappt es ja so.


MJ2012
Bronze-User



Beigetreten: 09/01/2013 14:50:34
Beiträge: 10
Standort: Nähe von Karlsruhe
Offline

Aw:Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



07/06/2013 06:57:25

Hallo liebe Mamis,

wir nehmen seit ca 2 Monaten die B*bylove von dm. Wollte eigentlich auch nach 6 Monaten abstillen aber unser kleiner Mann hat immer wenn die Flasche kam alles wieder aus seinem Mund laufen lassen...nach ca 1 1/2 Monaten (haben es immer wieder versucht) hat er dann plötzlich getrunken . Er bekommt seitdem abends und nachts ein Fläschchen, morgens stille ich noch einmal. Wollte abends nicht mehr, damit auch mal mein Mann oder jemand anderes ihn ins Bett bringen kann. Für nachts habe ich immer die Flasche mit Pulver und eine gefüllte Thermoskanne auf meinem Nachtisch, so geht das ruck zuck und ich kann liegen bleiben .

Haben uns nachdem wir bei Ökot*est den Testbericht runtergeladen hatten für die pre Milch von oben entschieden, wurde zwar auch nur mit befriedigend bewertet, aber da insgesamt keine besser wurde und die echt preiswert ist, ist es die geworden.

@Saihda: Aus der Trinklerntasse hat das Trinken bei uns auch nicht sonderlich gut geklappt. Er hat uns immer interessiert zugeschaut und da haben wir's einfach mal mit einem Plastikbecher versucht (Latz anziehen )), funktioniert prima, vielleicht willst du das ja mal versuchen.
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Welche Pulvermilch nach dem Abstillen?



11/06/2013 19:46:01

Hallo Sahida,

also wir haben nach dem abstillen die 1er Milch von B*bylove genommen und später dann die 2er. Hat prima geklappt und wir waren sehr zufrieden. Wegen einem Umzug gab es dann keinen D.M mehr und wir mussten umstellen. Hatten dann das Pulver von B*bivita.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas