free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
ela
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2008 14:15:21
Beiträge: 169
Offline

Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!) Edit = ALLES WIRD GUT!!!



01/04/2009 11:39:45

Hallo erstmal!
Ich hab mich hier jetzt ja schon ewig nicht mehr blicken lassen...Naja, bei mir ist im Moment alles zum schrein! Und ich habe das Gefühl das ich bald einen Nervenzusammenbruch bekomme...
Ich versuche euch die Story kurz zu schildern. Ach um dadurch etwas Frust ab zu bauen.

Ich war schon echt spät mit den Karten. Ende Januar wollte ich sie endlich fertig machen.(weil wir doch etwas sparen wollen haben wir uns entschlossen karten selber zu drucken. Es werden also nicht mehr die aus dem Pixum!) Damit der Zeitplan auch funktioniert wollte ich vorab noch einen Termin mit der Gastronomie. Der Chef war nicht da, und die junge Dame am anderen Ende fragte wann denn der H-Termin sei. 23.Mai09! Sie war echt erstaunt. Da war der Saal bereits vergeben!!!
(wir hatten den Termin fast ein Jahr vorher gebucht!!! Und Chef ist ein Freund von Schatzi!!!)
Wir wollten dann sofort mit dem Chef sprechen!!! Der war allerdings im Urlaub, 2 Wochen!!!
In der Zeit konnten wir rein gar nix machen...Und ich hatte immer noch die Hoffnung das es sich um einen Fehler im Planer bei denen handelt.
Nach 2 Wochen riefen wir wieder an(nun ist es schon fast Ende Feb!) "tut uns leid, Herr XY ist zz nicht zu erreichen!"
Auf die Frage wann wir ihn erreichen könnten hatte sie keine Antwort*kotz* Wir baten also um Rückruf.

NIX!!!
Er hat sich nie gemeldet!!!
Wir suchten schon nach anderen Gaststätten, allerdings ist für den 23.5 nirgends was frei!
Es ging so weiter...er war angeblich nie da!!!
Anfag März, Schatzi fährt (wiedereinmal) zur Gaststätte, und siehe da, wer steht da??? DER CHEF!
Langes BLA BLA, Ihm tut es so leid!!! Es gab wohl ne Doppelbuchung(bitte was?!?!?)
Das Ende vom Lied war, Chef:" ich hab da drei Termine für euch...Und als Entschuldigung lass ich mir noch was einfallen!!!" (ja ne is kla!)

Ich sofort Pastor angerufen:
Und,?! Pastor ist in Israel!!!
Kommt erst Mitte/Ende März wieder...
Wieder warten mit Bauchschmerzen...
Montag Pastor erreicht!
Er meinte kein Prolem! Wir nehmen dann den 27.6!
Schatzi und ich waren voll erleichtert!!!

Wieder in der Gaststätte angerufen das der 27. klar geht. Junger Mann war dran und trägt das ganze auch ein. Wir wollten den Chef noch sprechen...der war wiedereinmal nicht da(?!) sollten am nächsten Tag anrufen...
...
Wir mit dem dann gesprochen, und,...der Termin ist nun auch schon besetzt!!!!

Wir haben nun die Schautze voll!!! Konnten "Gott sei Dank" nen 2 Gaststätten finden die am 27.6. noch was frei haben. Gestern da dann gleich Termine mit gemacht...
Mal sehen wie das jetzt wird!

Außerdem:
Wir haben jetzt keinen fotografen mehr, weil der am 27.6 verplant ist!
Viele Verwandte sind dann schon im Urlaub
Eventuell haben wir jetzt keine Sängerin und keinen Orgelspieler mehr....
...

ich könnnt nur noch heulen!

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/04/2009 09:26:07 Uhr









NEUES IM PIXUM!
(sorry für die schlechte quali)

Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3005187

Bilder Einladungskarten:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3044536

Standesamt 21.11.2008:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4257811
tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 11:45:16

das tut mir echt leid für euch, das ist ja der horor pur. Ganz ehrlich, ich an eurer Stelle würde mich jetzt in aller ruhe hinsetzen und ernsthaft überlegen die HZ nach hinten zu verschieben und in Ruhe alles zu planen. Wenn ihr bei der Lokation bleibt die ihr jetzt schon habt, dann lässt sich da doch bestimmt was machen.
Bei dem Bekannten würde ich ich ganz herzlich bedanken in dem ich einen Leserbrief in die Zeitung setze!!!! Euch so die HZ zu versauen ist ein absolutes unding.
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 11:48:30

*

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 15/01/2010 12:17:00 Uhr

Kathrin2802
Silber-User



Beigetreten: 05/02/2009 13:01:53
Beiträge: 30
Standort: Hessen
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 11:57:18

Hallo Ela!

Ich kann mit Dir fühlen. Uns hat ja der Pfarrer hängen gelassen.
Ich würde an deiner Stelle auch die Hochzeit noch weiter nach hinten schieben u. alles dann so planen wie ihr es wollt. Ich würde allerdings auch nicht mehr in der ersten Gäststätte feiern. Sucht euch in aller Ruhe einen neuen Termin, eine schöne Location u. alles drumherum.
Dann bekommt ihr bestimmt auch weniger Absagen.
Einen Leserbrief würde ich allerdings auch in die Zeitung setzen.

Ich drück Dir die Daumen, dass du das alles wieder geregelt bekommst.

LG
Kathrin
ela
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2008 14:15:21
Beiträge: 169
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 11:57:20

Danke ihr lieben!

Ja wir waren die ersten die den Termin gesetzt haben! Aber leiden haben wir keine schriftliche Bestätigung...Bei nem "Freund" denkt man ja auch das das trotzdem klappt!

Wir werden jetzt(außer es kommt wieder was dazwischen) den Termin im Juni nehmen.

Nur es ist so ärgerlich, weil wir ja schon alles geplant hatten!!! Ich hatte ja alle(!) Dienstleister schon im Aug/Sep 08 gebucht!!!
Und jetzt fangen wir wieder ganz von vorne an!

Und das schlimmste ist auch noch, das es alles so wahnsinng kurzfristig ist! Und wir haben ca 150 Gäste,dh wir brauchen auch noch nen großen Saal! Und so viele gibts hier in der gegend auch wieder nicht,...

Wenn das jetzt auch nicht klappt glaube ich werden wir gar nicht mehr Kirchlich heiraten








NEUES IM PIXUM!
(sorry für die schlechte quali)

Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3005187

Bilder Einladungskarten:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3044536

Standesamt 21.11.2008:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4257811
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 11:58:58

Hallo Ela,

das ist ja echt der Alptraum überhaupt. Und ich dachte schon ich wäre hier der Oberunglücksrabe.
Bei uns war es umgekehrt. Location schon gebucht und am Standesamt gescheitert.
Ich würde entscheiden was mir wie wichtig ist. Wenn es Dir egal ist in welcher Gaststätte ihr feiert, würde ich dementsprechend umdisponieren. Wenn Dir gerade dieses Restaurant wichtig ist, würde ich den Termin verschieben.
Ich drücke Dir die Daumen, daß ihr das Problem für euch zufriedenstellend lösen könnt. Halt uns mal auf dem Laufenden.

GLG, Jule


miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 12:01:46

Oh mensch, das ist ja echt der Hammer!!!! Aber ich denke, dass es dann generell besser ist mit einer anderen Location zusammen zu arbeiten. Weil wer weiss, was da noch so alles daneben gegangen wäre. Aber eine Frechheit ist es trotzdem - hattet Ihr denn irgendetwas schriftlich? Dann könntet Ihr wenigstens noch Schadenersatz verlangen.

Wegen Dienstleister: Hast du schon mal hier bei weddix im Branchenbuch geschaut? Da gibts bestimmt auch einige die bundesweit arbeiten

Viel Glück und ab jetzt eine bessere und entspanntere Zeit und Planung.

LG Sabrina
I LIKE
Pictures


ela
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2008 14:15:21
Beiträge: 169
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 12:07:06

nein schriftlich hatten wir leider nicht!
Die Lokation war uns eigentlich sehr wichtig! Aber er hat uns jetzt ja 2 Mal verarscht! Da gehe ich dann lieber woanders hin und zahl dann halt mehr...

Jetzt haben wir vorhin von einem Bekannten erfahren das er von der selben Gaststätte auch versetzt worden ist!!! 3 Mal!!! Und die bekommen jetzt dadurch in diesem Sommer nicht einmal mehr einen Standesamt Termin!!!

Ich finde es schrecklich das es sowas gibt!!!









NEUES IM PIXUM!
(sorry für die schlechte quali)

Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3005187

Bilder Einladungskarten:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3044536

Standesamt 21.11.2008:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4257811
tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 12:10:55

na das schreit doch geradezu nach einem Leserbrief!!!
Scheint ja bei dem an der Tagesordnung zu sein anderen die Party zu versauen. Freund kann man das ja wirklich nicht nennen.
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

Korny
Diamant-User



Beigetreten: 31/03/2009 10:44:24
Beiträge: 1490
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 12:11:41

Mh...sowas nennt sich Freund. Also mal ganz ehrlich? Den würd ich glaube nie mehr angucken. Das ist doch mal voll mies. Einfach Termin weiter vergeben, und anderen die Hochzeit versauen. Das ist ja mal richtig das letzte.

Die Idee mit der Zeitung find ich gut, würde ich so machen.
Rächtschreipfeler sint gewolld unt dienän där Individualidät.

Ich lebe in meiner eigenen Welt, das ist okay, man kennt mich dort.

*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 12:19:04

Oh je! Nie Geschäfte mit "Freunden"

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll.... das ist der Alptraum pur! Ich war immer wieder ganz oft in meiner Location oder bei anderen Dienstleistern und hab die genervt. Bis jetzt zum Glück erfolgreich.... Ich drück euch die Daumen, dass es jetzt klappt und ich wünsch euch ein schönes Fest!!!
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 12:50:34

Ich würde das nun auch keinesfalls mehr in dieser Location machen, da ist das Vertrauen einfach weg. Vor allem bei einem Freund lässt man sich ja nicht unbedingt was schriftlich geben, wir haben auch nichts Schriftliches.
Sonnenschein
Diamant-User



Beigetreten: 10/10/2008 11:48:41
Beiträge: 779
Standort: 16321
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 13:10:08

Ne ne das ist ja mal ein mega freches Stück SCh....

Den würde ich aber mal so richtig eins reinwirgen, so presse technisch. So das seine Gaststätte richtig schlechte Pablissetie bekommt. Zeitung oder Fernsehen.

Das geht ja mal gar nicht.
LG Sonnenschein


http://www.pixum.de/viewalbum/id/4189094 (Ketten)
tanzmaus26
Diamant-User



Beigetreten: 07/07/2008 16:34:43
Beiträge: 963
Standort: Berlin
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 14:52:15

Ach mensch, ich sitz hier und bekomm Gänsehaut. Das ist ja mal die totale Pleite!!!

Da dachte ich schon, dass bei mir irgendwas schief geht, aber bei dir ist ja alles gescheitert.

Glaub dem Typen würde ich nie wieder einen Besuch abstatten und ihn mal schön schlecht in der Presse machen. Gerade, weil ihr nicht die Einzigen gewesen seit!

Ich drück die Daumen, dass jetzt alles glatt läuft und ihr noch ne schöne kirchliche Hochzeit erleben werdet.
Du hast nur eine Chance im Leben!
Diese haben wir gott sei dank genutzt und nie bereut!

Standesamt: 23.5.09 (9:20Uhr)
Kirche: 23.5.09 (15:30Uhr)





schneeflocke81
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2008 10:22:02
Beiträge: 453
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 15:09:49

Oh man Ela.... Das ist alles mehr als ärgerlich!
Wie wäre es denn, wenn Ihr jetzt tatsächlich bis in den August oder schöner September hineingeht? Tolle Heiratsmonate, und dann ist alles sicherlich etwas entspannter zu planen und Ihr habt ausreichend Zeit für alles!?
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 16:54:46

So ähnlich wars bei uns anfangs auch! Wir haben bei der Besichtigung der Location mehrere Termine zur Auswahl bekommen und uns zuhause dann einen davon ausgesucht (07.06.0. Haben dann auch gleich unsrem Glücksschmied bescheid gesagt- er hatte zum Glück noch frei an dem Tag. Ich also 3 Tage nach der Besichtigung der Wirtin ne Mail geschrieben, dass wir uns für oben genannten Termin entschieden haben und was war? "Es tut uns leid, daber den termin haben wir jetzt schon vergeben" Hä? Meines Wissens haben die nur Freitags auf und telefoniesch, bzw. per Mail ist die Gute nur Mittwochs und Freitags zu erreichen- ich hab die Mail am Dienstag nach der Besichtigung abgeschickt und erhalte am Freitag diese Antwort... Nagut, wir also nen andren Termin gesucht (was weiß Gott nicht einfach war wegen verschiedener anderer Dinge, die wir noch zu berücksichtigen hatten) Dann einen Termin gefunden- diesen gleich wieder bei der Location festgemacht und dann dem Glücksschmied angerufen: Ausgerechnet an dem Termin hatte dann der keine Zeit!
Naja, haben dann ja zum Glück nen Termin gefunden, aber da geht einem schon die Düse... Deine Geschichte, ela ist der absolute Hammer! Sowas nennt sich Dienstleister! Und egal ob Freund oder nicht, sowas tut man einfach nicht! Ich würd auch nen Leserbrief in die Zeitung setzen, der sollte sein Konzept, Termine zu vergebn gründlochst überdenken...
Ich wünsch dir viel Glück, bei der weiteren Dienstleister-Suche.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 18:55:33

der pure horror. auweh, ich glaube, ich hätte in deiner situation an mir selbst gezweifelt und wäre kurz entschlossen mit hase nach las vegas gedüst

zu der situation mit der ersten location und dem freund fällt mir nur eins ein: "wer solche freunde hat, braucht keine feinde mehr" leserbrief ist ne gute idee. und negative mundpropaganda verbreitet sich auch ganz gut

ihr wollt ja schon recht groß feiern. wäre es da nicht besser, bis nächstes jahr zu warten? dann könnt ihr alles in ruhe planen und auch die gäste können sich darauf einstellen. denn bis ende juni ist ja nicht mehr so viel zeit.

ich drück euch aber definitiv die daumen für eure hochzeit.
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 20:25:48

Das ist ja wirklich wahnsinn und tut mir sehr leid für dich!! Das gibt es doch wirklich nicht!

Drück ganz fest die Daumen, dass ab jetzt alles glatt läuft und ihr noch einen Fotografen usw. bekommt.
oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 21:05:24

Ich glaub es nicht, dass ist ja furchtbar. Den müßte man verklagen! Da bucht ihr alles soweit im Voraus und denkt, ihr habt am Ende, kurz vor der HZ keinen Stress mehr und dann sowas!

Ich drück Euch die Daumen, dass alles gut wird und Ihr eine Traumhochzeit habt!

Loß, schreib ganz groß den Namen dieses besch... Restaurants hier hin!



BettyB
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2008 10:22:09
Beiträge: 466
Standort: Rhein-Main-Gebiet
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



01/04/2009 21:14:19

Oh mann, das tut mir ja soo leid für euch

ich glaube, ich hätte den Kerl mal so zur Schnecke gemacht! konsequenzen muss das auf alle Fälle haben, Leserbrief oder so find ich ne gute Idee. Kann deinen Frust verstehen - die ganze Suche nach DJ, Fotograph etc nochmal von vorne...vielleicht wäre nach hinten schieben wirklich besser als noch vorzuziehen, am besten wenn bei euch keine Ferien mehr sind und nicht so viele Leute/Dienstleister in Urlaub. Drück Dir ganz fest die Daumen dass ab jetzt alles klappt!


Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4225815

Amateur & Fotografenbilder Hochzeit
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4400737
anyone
Newcomer



Beigetreten: 19/08/2008 02:05:30
Beiträge: 9
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



02/04/2009 00:23:15

Das ist ja wohl der Ober-Hammer!!

Mensch Ela, ich leide wirklich mit auch wenn ich noch sooo weit entfernt bin von meiner eigenen Hochzeit. Das ist echt das worst case szenario schlechthin.
Ich stecke natürlich nicht in Deiner Planung drin, aber wenn Fotograf, Sängerin und Organist so wie einige Gäste am Ersatztermin fehlen , würde ich vielleicht alles noch etwas weiter nach hinten verschieben. Mein Traum wär ja eine Hochzeit im goldenen Oktober.
Bis Juni ist auch nicht mehr soo viel Zeit und zusätzlich zu dem ganzen Ärger den Ihr bewältigen müsst auch noch auf Dienstleister- und Locationsuche gehen wird echt der Hammer. Nicht das man bei dem ganzen Zeitdruck die nächste "Pflaume" erwischt oder Abstriche machen muss wo man keine machen will.

Atme mal tief durch, mach nen Wellnesstag mit deinem Schatz und nehm dann alles in Ruhe (so gut das möglich ist) in Angriff.

Ich hoffe dem "Freund" habt Ihr nen ordentlichen Einlauf verpasst. Ich wäre glaube ich vollends ausgerastet und hätte irgendwas demoliert
Zumindest wünscht man sich das immer ....
Ich würd dem im Laden nen paar Takte sagen und das nicht grad leise. Ich würd dem erst mal einen Vortrag halten, was ihm überhaupt einfällt sich mit Bridezilla anzulegen .

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass am Ende alles Deinen Vorstellungen entspricht.
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



02/04/2009 06:14:00

Weist du was, die Mehrkosten würd ich dem in Rechnung stellen! Das ist wirklich unverschämt, wie sich der verhalten hat!!!
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



02/04/2009 07:22:18

Ich habs grad erst gelesen, das ist ein Oberhammer. Und tut mir sehr, sehr Leid für Euch, man soll sich doch auf die Hochzeit freuen!

Nach so einem Theater glaub ich würde ich all meine Sachen packen und nur zu zweit am Starnd heiraten. Da wird ja der Hund in der Panne verrückt.

Drücke die Daumen, dass Ihr zumindest noch einen guten Fotographen findet!
sternle83
Diamant-User



Beigetreten: 29/03/2008 21:39:26
Beiträge: 1580
Standort: Bayern
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



02/04/2009 22:17:44

Von wo kommt ihr denn?

Vielleicht können Euch ja ein paar andere Bräute Tipps geben.

Schreib doch mal was ihr noch braucht und wo.
JayMom
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2008 20:10:32
Beiträge: 837
Standort: im Norden
Offline

Aw:Auf einmal alles ein großer Alptraum(lang!)



02/04/2009 22:45:45

Wooah, wie dreist ist das denn bitte!?
Da fehlen einem ja echt die Worte!
Da sollte wohl wirklich ein Leserbrief in der Lokalpresse her, so springt man nicht mit Gästen um, ob nun befreundet oder nicht!

Tut mir schecklich leid für euch.
Ich hoffe, ihr kriegt das irgendwie hin mit dem Alternativ-Termin!

Bei soviel Pech im Vorfeld kann's nur noch bergauf gehen.
Ich drück euch die Daumen!

LG
Jenn





Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation