free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 07:55:04

Also, ich glaube, in einem können wir uns alle einig sein: Die aller-allerwenigsten Bräute sind von Anfang an in dem festgelegten Budget. Die meisten sind 20% - 30% über dem Budget schätze ich mal... von daher: Normal
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 09:25:23

Es ist ja auc oft so, dass gerade "Frau" viele Dinge mal nebenbei kauft, die oft gar nicht auf der Budgetliste auftauchen.
Wie oft habe ich etwas geshoppt und einfach aus meiner Tasche bezahlt ohne an unser Hochzeitsbudget zu gehen.

Da läppert sich dann einiges zusammen, wenn man nicht drauf achtet.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
raspberry_pi
Newcomer



Beigetreten: 14/05/2013 11:27:19
Beiträge: 1
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 11:32:10

Das mit den Kosten kennen wir auch. Wir waren auch am Anfang ziemlich überrascht, was für Kosten entstehen können.

Hier hat einer die Kosten mal ganz gut aufgeschrieben. Da bekommt ihr einen Überblick, was alles bezahlt werden muss.

http://www.hochzeit-selber-planen.de/was-kostet-eine-hochzeit-budget-fuer-hochzeit-planen/
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 11:33:27

Ja das ist definitiv richtig - so ging es mir auch. Das meinste habe ich aufgelistet, aber einiges denke ich doch vergessen.

Benzin und Telefonkosten habe ich jetzt nicht aufgeführt aber bissl Schleifenband hier, ein Accesoir da...

Naja in jedem Fall sollte sich die gute Braut bewusst sein, dass da ziemlich sicher noch was on top kommt und überlegen ob das auch noch drin ist...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 11:35:37

Oh das stimmt. Ich hab soviel Zeug von den laufenden Kosten bezahlt. Hab das zwar aufgeführt in den Gesamtkosten, aber so musste halt das Geld auf dem Sparkonto nicht angerührt werden.

Aber ihr habt schon recht: Da sollte man auf jeden Fall die Budgetkosten + X ansetzen.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 11:36:50

@raspberry

Find ich aber ein bissel unrealistisch, dass bei der Planung bei dem Link 1000€ für den JGA mit drin sind
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 12:20:26

ääähhh ja - vorallem weil der JGA ja meinst von Freunden organisiert und auch finanziert wird...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 12:25:58

Na da haben wir hier halt eine sehr spendable Braut
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 12:34:49

Die 1000€ kann se mir auch gern gleich so geben
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 14:11:12

1000€ würde ich auch nehmen. Aber ich bin eh kein Fan von den aufwendigen JGAs mit Übernachtung und so und ich dachte auch, dass den Freunde organisieren und bezahlen.
Aber ansonsten fand ich die Liste von rasperry ganz gut. Gerade für den Anfang der Planung.
Ich glaube, Kleinigkeiten, wie die Fahrtkosten oder so haben wir auch nicht eingerechnet.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 14:13:42

Och gegen ein verlängertes WE in Las Vegas hätte ich z.B. nichts einzuwenden
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Diana0682
Gold-User



Beigetreten: 12/04/2013 21:32:56
Beiträge: 71
Standort: Höhenkirchen
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



14/05/2013 22:30:28

Wir haben jetzt wieder ein bisschen Luft, meine Mama hat gesagt sie übernimmt die Bandkosten und seine Eltern übernehmen schon mal die Gastgeschenke

aber es stimmt schon man hat soooo viele Vorstellungen und immer wieder fällt einem was neues ein was man noch machen könnte und das kostet natürlich wieder. Da versuchen wir uns ein bisschen zurück zu halten.

Ich hätte so gerne Schmetterlinge fliegen lassen aber das wird uns dann doch wieder zu teuer, aber ich streich es noch nicht ganz von der Liste vielleicht klappt es ja doch.

JGA hab ich in diesem Sinne nicht wir feiern eine Henna Nacht die veranstalten wir wahrscheinlich privat und das übernehmen dann zum Glück auch seine Eltern.
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6730762
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062135
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062111
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062127


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 08:04:06

@Diana
Darf ich mal ehrlich sein? Ich finde das Schmetterlingfliegen gaaaar nicht gut. Ist für mich gleich mit echtem Pelz tragen - nämlich Tierquälerei. Sorry, das musste einfach raus...

Und wegen der Henna-Nacht... Darf ich dich mal fragen, ob du türkischer Abstammung bist? Ich kenne das nämlich nur von dort und mich würde da der Ablauf total interessieren
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 09:39:24

@Nalah

Hättest du mal die Hochzeitsreportage auf VOX gesehen wüsstest du was da passiert
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 10:58:25

Also das Hotel finde ich prinzipiell nicht so teuer für die Anzahl der Personen. Was mich halt echt wundert ist der Preis vom Anzug und die Hochzeitstorte für 800€. O_o Mich interessiert echt was das für eine torte wird.

Aber diese ganzen kleinen Posten die manchmal vergessen werden, die fressen einem ein Loch in die Brieftasche.

Aber jeder muss selber wissen was er für eine Hochzeit ausgibt. Es kommt immer darauf an was man für Wünsche und Vorstellungen hat und da soll man sich auch nicht reinreden lassen! Meine Meinung. Ob ich das als teuer empfinde tut ja nichts zur Sache.

Ich habe eine Google Drive Tabelle wo man alles schön auflisten kann. Wer also Interesse hat schreibt mich mal an dann schicke ich die gerne zu. :)




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 12:29:16

Muss auch mal meinen Senf dazu abgeben
Wie schon oft geschrieben, unterschätzen die Paare die Preise meist...Die 20-30% die bisher erwähnt worden sind, treffen bei uns auch zu

Wir sparen zwar auch bei vielen Dingen, aber bei Sachen die uns wichtig sind (gutes Essen, guter Wein, schöne Bilder, mein Kleid ) haben wir die "Leine etwas lockerer" gelassen.
Dennoch muss alles im Rahmen bleiben, Schulden machen wir auf keinen Fall für die Hochzeit

Aber unterm Strich kann nur sagen: Heiraten ist ein teurer Spaß
Aber es wird sich hoffentlich bei uns allen lohnen, den Betrag X dafür auszugeben.... !




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
lilalisa
Silber-User



Beigetreten: 15/05/2013 12:06:30
Beiträge: 41
Offline

Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 12:42:26

Wenn die Kosten euch nicht in den wirtschaftlichen Ruin treiben können, solltest du dir darüber keine Gedanke machen. Ja, es ist viel Geld. Unsere Hochzeit wurde auch teurer als gedacht.
Aber wenn wir heute daran zurück denken, erinnern wir uns nur, wie schön alles war, und nicht wie viel alles gekostet hat. Wir bereuen keinen Euro.


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 12:43:44

lilalisa wrote:Aber wenn wir heute daran zurück denken, erinnern wir uns nur, wie schön alles war, und nicht wie viel alles gekostet hat. Wir bereuen keinen Euro.

AMEN TO THAT
JuGoe
Silber-User



Beigetreten: 15/05/2013 15:09:09
Beiträge: 26
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 15:39:12

Hallo,

ich hab jetzt nicht alle Antworten gelesen, aber ich finde, 20000 Euro sind zuviel.
Location und Kleid, klar, das kostet natürlich. Aber ein Anzug muss keine 1500 Euro kosten und ein Kuchen auch keine 800.
Sorry, aber 800 Euro für einen Kuchen?! Der wird gegessen und meistens schmecken Hochzeitstorten nichtmal so sonderlich super - sehen halt nur toll aus, aber übrig bleibt davon nachher nix mehr.
Wir werden für unsere Torte (die auch individuell gestaltet wird) ca. 150 Euro ausgeben. Und sein Anzug kostet 350 Euro.
Der Friseur macht mir keine Brautfrisur, sondern eine Hochsteckfrisur, die kostet locker 100 Euro weniger und das MakeUp mache ich selber. Auch da kann man aber einen Vigasisten finden und sagen, dass man ein ganz dezentes MakeUp möchte... bloß nie das Wort "Braut" oder "Hochzeit" erwähnen, sonst kostet alles gleich vieeeel mehr.

Was bei uns teuer ist: Die Ringe (ca. 1500 Euro, weil die ja auch bleiben), die Location (naja, mit 55 Euro pP immernoch recht günstig), der freie Theologe (kostet uns 500 Euro) und wahrscheinlich auch das Kleid.

Ich finde, man muss sich bei allem überlegen, ob man das wirklich auf dem Niveau haben muss und ob man sich das leisten kann.

Liebe Grüße!
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 15:51:46

@jugoe:
Ganz ehrlich?? Wenn ich (oder meine Eltern oder wer auch immer) soviel Kohle hätte, dass ich mir eine richtig teure Hochzeit einfach leisten kann, dann würde ich auch ordentlich Kohle raushauen. Ob die Torte jetzt 800€ oder nur 200€ kostet wäre mir dann auch Wurscht!!

Wir zählen jetzt auch nicht zu den Ärmsten, also wir haben ein Polster, dennoch versuche ich dieses für die Hochzeit nicht anzufassen, da ich das lieber für Hausbau o.Ä. nehmen will. Nichts desto trotz will ich bei manchen Sachen aber auch garnicht sparen. Ich könnte mir z.B. nie vorstellen, mein Braut Make up selbst zu machen. Ich will mich auch mal verwöhnen lassen und nicht so aussehen wie jesen Tag. Schminke mich nämlich eigentlich immer gleich Und was dieFrisur angeht: 100 € winiger wenn man das Wort Brautfrisur nicht erwähnt?! Was hast du fürn Friseur?? Meine Frisur kostet inkl. Probestecken 50,-€. Da kann man doch nicht meckern
JuGoe
Silber-User



Beigetreten: 15/05/2013 15:09:09
Beiträge: 26
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 16:03:23

Nickelchen wrote:@jugoe:
Ganz ehrlich?? Wenn ich (oder meine Eltern oder wer auch immer) soviel Kohle hätte, dass ich mir eine richtig teure Hochzeit einfach leisten kann, dann würde ich auch ordentlich Kohle raushauen. Ob die Torte jetzt 800€ oder nur 200€ kostet wäre mir dann auch Wurscht!!


Das mag ja sein, aber dann kippt man ob der Kosten auch nicht um...
Eine Bekannte von mir feiert in den nächsten Tagen eine 30000-Euro-Hochzeit mit allem Bum-tschaka-tätärätäää inklusive weiße Tauben fliegen lassen, 700 Euro Torte und Deko eingeflogen aus Amerika - wäre mir allerdings viel zu aufgeblasen, aber wers mag... nur die hat auch nie Herzrhythmusstörungen wegen der Kosten bekommen. Sie kann es sich eben leisten.

Wo man keine Abstrichen machen will, muss ja jeder selber wissen.
Ich schminke mich selber nicht immer gleich, sondern immer anders dem Anlass entsprechend. Wenn man das nicht kann, muss mans machen lassen, klar. Deswegen lass ich mir die Haare ja auch machen, denn das kann ich nicht *g* Da würd ich aussehen wie Struwwelpeter.
50 Euro für Frisuer ist doch super! Aber auch echt günstig... das zahlt man ja oft schon für normales Frisieren ohne Hochstecken.
Ich hab mich bei den Friseuren hier in der Umgebung informiert und die nehmen für Brautfrisur inkl. Probestecken locker-flockig 150-300 Euro! Da hab ich auch mit den Ohren geschlackert und beschlossen, dass mir eine "normale Hochsteckfrisur" auch völlig reicht.

LG!
lilalisa
Silber-User



Beigetreten: 15/05/2013 12:06:30
Beiträge: 41
Offline

Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 16:08:17

Das stimmt echt, die Vorsilbe "Braut" macht bei Preisen oft viel aus. Allerdings war ich bei meiner Stammfriseurin, bei unserem Stammblumenladen, Stammkonditor und hatte das Gefühl, dass schon allen weil mich alle kennen und sich mit mir freuen, keiner enorme Preise vorgeschlagen hat.
Meine Frisur kostet zum Beispiel mit Probestecken 45, die Blumen komplett 90 und die Torte für 90 Leute 300.


Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 16:20:16

Deswegen ja, wenn mans hat und wenns einem gefällt. Warum nicht!

Boah, das is ja wirklich mal ne Ansage mit der Brautfrisur
Bei mir is es halt ne Friseurin schon der ich schon sehr lange gehr und wahrscheinlich gibt es regionell auch ordentlich Unterschiede.
In deinem Fall würd ich dann wohl auch zur normelen Hochsteckfrisur tendieren
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



15/05/2013 18:16:06

Ich glaub da gehen die Meinungen weit auseinander, was vernünftig ist. Ich hab z.B. am Kleid "gespart" (war auch aus dem Brautladen und neu,aber eben schlicht und ohne Reifrock) - dafür wollten wir aber DIE Location und eine super lange Hochzeitsreportage.... da mussten eben die Ringe etwas günstiger werden.

Wenn man aber eben an keiner Stelle abstriche machen kann/will - tja, da wären wir bestimmt auch bei 20.000 rausgekommen. Natürlich hätten wir auch gern Platin-Ringe genommen, und ein Kleid für 2.000 Euro anzuziehen - welche Frau träumt davon nicht.
Aber wenn es einem zuviel Geld ist, sollte man mal überlegen, was denn wirklich für das Paar wichtig ist. Am Tag der Hochzeit hängt ja nirgends ein Preisschild dran und mich hat auch niemand gefragt, aus welchem Material unsere Ringe sind oder wieviel Karat die Steine haben.

Wir haben ebenfalls keinen Euro bereut - da kann ich den Vorrednern nur Zustimmen. Aber wenns im Vorfeld schon wehtut, nochmal Nachdenken



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Bin gestern vor Schreck fast umgefallen über die Kosten



16/05/2013 11:01:55

Ja ich sehe das genauso - jeder muss wissen wie viel ihm das wert ist und sollte das dann aber auch irgendwie haben.

Ich habe mich meist für den gesunden Mittelweg entschieden und meist versucht gute Qualität zu einem akzeptablen Preis zu bekommen. Mir persönlcih war eine tolle Location mit sehr gutem Essen & Service wichtiger als eine große Gästeschar, an der Traurednerin wollte ich nicht sparen und auch unbedingt zumindest teilweise an der live Musik. Dafür war der DJ nicht soooo teuer, Torte kommt über die Location weil ich hier keine besonderen Wünsche habe und Brautauto haben wir das bekommen was unser Autohaus des Vertrauens uns für umme anbieten konnte.

Brautfrisur und make up möchte ich an dem Tag nicht selbst machen - ich zahle für beides inkl probefrisur und schminken 140€
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation