Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

DJ Erfahrungen



26/11/2012 18:16:05

Hallo Mädels,

so nun ist es nur noch knapp ein halbes Jahr und ich muss hier und da mal n Zacken zulegen was die Planung angeht

Habe daher eine Anzeige für einen DJ aufgegeben für die Party abends. Da dieser erst ab ca 21:00/22:00 benötigt wird, wir aber schon ab ca 16:00 mit Trauung, Empfang etc zu Gange sind, sollte der Aufbau möglichst um 15:00 abgeschlossen sein. Da die meisten Anbieter eine gewisse Anfahrt haben, ist dies natürlich mit zusätzlichen Kosten verbunden. Nun hat sich einer gemeldet, der extrem günstig ist, aber einen DJ in der Nähe sitzen hat und daher auch mit einem kleinen Trinkgeld für den frühen Aufbau einverstanden wäre - auch Übernachtung und Anfahrt wären dann kein Thema mehr. Insgesamt also echt top. Habe auch mit dem "chef" telefonier, eigentlich macht der einen netten Eindruck - ist seit 7 Jahren mit einem kleinen Team selbstständig und war vorher bei mobydisk, quatscht ein bissl viel, aber sonst echt in Ordnung. Nur habe ich jetzt irgendwie Hemmungen ihm zuzusagen, weil er SO viel billiger ist als die anderen.

Was zahlt ihr denn so für den DJ bzw habt ihr gezahlt? Wir haben erstmal von 21:00 - 02:00 angesetzt und er würde dafür 300€ verlangen, zusatzstunde zu 50€ - alle anderen Djs lagen aber bei 500 - 600€

Ich weiß, dass klingt vielleicht blöd, aber ich bin so sehr Realist, dass ich mir denke "ist das ZU schön um whar bzw gut zu sein?" Immerhin sprechen wir fast von der Hälfte gemessen an den Vergleichsangeboten.

Welche Preise sind "normal" ?Hat jemand schlechte Erfahrungen gemacht und bereut, dass man sparen wollte? Oder kann auch günstig eine gute Qualität abliefern? Eure Erfahrungen/Meinungen würden mich wirklich interessieren!

Danke...

Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:DJ Erfahrungen



26/11/2012 18:29:17

Bei uns ist es ganz ähnlich - habe auch einen DJ gesucht und konnte leider auf keine Erfahrungen aus dem Bekanntenkreis zurückgreifen.
Wir haben auch einen DJ über Agentur gebucht. Vorteil ist da, das es z.B. eine Notfallgarantie gibt. Also falls der DJ ausfällt wegen Krankheit, das einer einspringt.
Der Preis ist bei uns ähnlich - wir zahlen auch 350,- (ab 19.00 Uhr) und dann auch pro Stunde, nach Mitternacht.

Wir haben es gebucht - ob wir zufrieden waren, kann ich dir erst in 2 Wochen sagen

Wenn du denkst, das passt schon, dann machs einfach. Eine Sorge weniger... ich hab manche Dinge bis zur Erschöpfung gegoogelt und dann die Nächte mit Grübeln verbracht - und am Ende doch das gekauft/gebucht, was ich als erstes gedacht habe...



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:DJ Erfahrungen



26/11/2012 21:21:47

Hallo dragonsoul - danke für deine Rückmeldung. Dann scheint der Preis ja doch nicht sooo unüblich unterdurchschnittlich zu sein. Das beruhigt mich schon mal ein wenig

Bin gespannt auf deinen Bericht in 2 Wochen
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
JennyS387
Silber-User



Beigetreten: 24/10/2012 21:47:31
Beiträge: 20
Offline

Aw:DJ Erfahrungen



02/12/2012 12:30:01

Also ich finde den Preis jetzt gar nicht soo niedrig. Ich arbeite seit Jahren in Discotheken und da arbeiten die DJ's tlw. schon ab 70 Euro + Getränke für eine Nacht.
Ich habe jetzt einen alten Kollegen (sozusagen) angefragt und der legt ab Nachmittag bis zum Ende für uns auf (mit Songwunschliste usw..) für 250 Euro. Sollte er krank werden, kenne ich durch meine Arbeit noch ein paar. Also 300 Euro ist absolut ok.. ich finde eher 500 - 600 Euro übertrieben weil soviel kein DJ in einer Disco verdient.. und nur weil sie auf ner Hochzeit auflegen sind sie nicht doppelt soviel wert ^^
Sweetheart2013
Newcomer



Beigetreten: 09/01/2013 21:03:20
Beiträge: 4
Offline

Aw:DJ Erfahrungen



11/01/2013 22:06:12

Ich finde den Preis vollkommen in Ordnung also die 300€; ich rechne ehrlich gesagt auch mit mehr , da wir einen großen Raum haben und noch nichts an Technik vorhanden ist. Man muss ja bedenken, dass nicht nur die Zeit in der Musik gespielt wird berechnet wird, sondern auch Technik Aufbau, Abbau evtl.


Wen habt ihr denn für eure Hochzeit ??

LG Steffi
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:DJ Erfahrungen



13/01/2013 11:53:11

Also wir haben jetzt www.schl*ss-dj-events.de bestätigt. Praktischerweise haben die nämlich einen DJ in der Nähe und daher mit früherem Aufbau und Übernachtung usw keine Probleme.

Das ist nämlich der Nachteil, dass wir erst live Musik haben und erst später den DJ haben - der DJ muss früher aufbauen, ist dann einige STunden "arbeitslos" bevor es los geht. Da kam uns das ganz recht...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/01/2013 11:54:04 Uhr

Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation