Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
ivy5
Diamant-User



Beigetreten: 06/10/2008 12:44:57
Beiträge: 135
Standort: W.
Offline

Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



26/05/2009 19:21:53

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht genau ob ich zuerst zum Frisör gehe oder zuerst zur Visagistin?

Wie macht Ihr das???

LG Ivy





Ivonne & Thorsten

*verliebt 28.05.2005*
*verlobt 11.09.2008*
*standesamt 04.09.2009*
*kirchlich 05.09.2009*

Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



26/05/2009 19:28:43

Erst zum Frisör und dann zum Schminken :)

Andersrum kann die ganze Schminke verlaufen durch z. B. Haare Waschen und so weiter... :)
minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



26/05/2009 19:29:22


Hallo Ivy,

also meine Freundin hat mir erst meine Frisur gemacht und anschließend kam die Visagistin.

Würde es auch jedem so empfehlen, denn gerade beim frisieren kann schnell mal was vom Make up verwischt werden oder so.
Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





Piwi
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2008 14:02:20
Beiträge: 148
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



26/05/2009 19:30:39

Hallo Du,
ich mache zuerst die Frisur. Dann habe ich die Haare aus dem Gesicht und muss die nicht weghalten oder so..
Ich denke, dass es ziemlich egal ist, wie rum man es macht."a gusto" sagt der Spanier: je nach Geschmack.

Ich habe halt keine Lust Haarspray auf die frisch gepuderte Haut zu bekommen. Zudem dauert der Friseurtermin bei mir bestimmt 1,5 Stunden. Die werden mir zu lang, wenn ich nicht trinken oder schwitzen darf, damit ich das Make-Up nicht nachmachen muss

Ich bin aber fest davon überzeugt, dass es auch gute Gründe für die andere Variante gibt





standesamtliche Trauung unter Palmen: 12.12.08
kirchliche Trauung: 13.06.09
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



26/05/2009 19:30:53

Bei mir wars beides miteinander, aber schliesse mich den Ladies an - erst Haare, dann Gesicht Zudem kann sich die Schminkdame dann vom Make-Up her an der Frisur orientieren

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/05/2009 19:31:14 Uhr

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



26/05/2009 23:48:02

Ich hab's umgekehrt gemacht: erst Schminken, dann Frisur. Solange man sich nicht die Haare waschen lässt, was man ja im Grunde auch problemlos vorher zu Hause machen kann, ist das alles kein Problem.
Sabse1985
Diamant-User



Beigetreten: 17/02/2008 12:37:45
Beiträge: 108
Standort: Heilbronn
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



27/05/2009 11:58:05

Hi an alle

Also generell sollte man vor einer Hochsteckfrisur die Haare abends waschen und nix rein machen höchstens en festiger! Da die haare besser halten als frisch gewaschen! :)

Bei der Brautfrisur spart die Braut und der Friseur wertvolle Zeit besonders wenn die Hochzeit sehr früh ist! Mann kann ja dann so gleich anfangen!^^
Ich kenne es so das sehr viele renommierte Friseursalon beides anbieten also Brautfrisur + Braut Make-up also passiert das alles gleichzeitig spart zeit und stress!^^

Fals doch gewaschen wird kann der Frisuer waschen danach Make-up (weil muss ja gut verwischt werden bis an den Haaransatz^^) und dann stecken oder so! So wäre es am besten!

Hoffe konnte helfen und habe euch nicht gelangweilt mit meiner ausführlichen antwort!^^

GLG



Verguckt am 04.08.2001
Verliebt seit dem 24.11.2001
Verlobt seit dem 24.11.2002
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2911286
melinda09
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 12/10/2008 15:06:15
Beiträge: 919
Standort: NDS
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



27/05/2009 12:10:36

Meine Friseurin hat mir gesagt, dass man erst schminken sollte, damit die Friseur nicht wieder "zerdeppert" wird
In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt: die Gewohnheit.





Novia_2009
Silber-User



Beigetreten: 27/07/2008 11:30:35
Beiträge: 33
Standort: Rheinisch-Bergischer Kreis
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



07/06/2009 17:26:33

Ich gehe erst zum Schminken und dann zum Friseur.
Verliebt seit: 14.02.2000
Verlobt seit: 14.02.2008
Verheiratet am: 14./15.08.2009




MiMik
Diamant-User



Beigetreten: 31/12/2008 12:57:10
Beiträge: 675
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



07/06/2009 17:40:28

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 15/01/2010 15:06:32 Uhr



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



07/06/2009 18:05:17

Ich "sollte" schon geschminkt sein, bevor die Friseurin mir die Hochsteckfrisur gemacht hat, da sie den Pony etc. schon richtig positionieren wollte. Hätte ich mich hinterher schminken müssen, hätte ich ja den Pony und die Seitensträhnen wieder wegclipsen müssen, sonst schmiert man ja die Haare voller Make-up.

Da meine Freundin mich geschminkt hat, haben wir also zuerst das Make-up komplett aufgetragen (in der Zeit hatte ich schon selbst Lockenwickler drin, da ich mir morgens noch die Haare waschen durfte) und dann hat die Friseurin mir die Haare hochgesteckt. Hinterher haben wir das Make-up (Lippenstift etc) noch vollendet, so dass ich während des Steckens trotzdem noch Trinken und Essen konnte .

Fand ich auch ganz gut so, dann wußte die Friseurin schon, wie die Frisur werden soll, damit sie zum Make-up passt. Beim Standesamt habe ich es andersherum gemacht (erst zum Friseur, dann selbst geschminkt) und das war wirklich blöd mit den Haaren, die ins Gesicht hingen (hängen sollten) und dann muß man sich noch schminken.

LG, Ranunkelchen









Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



07/06/2009 19:29:57

Ich mache erst die Haare und dann Schminken.
Die vorherige Friseurin meinte auch, ich soll die Haare am Abend vorher waschen und dann Festiger rein tun, weil sie so fliegen.

Meine "neue" Friseurin wäscht sie mir am Morgen. Sie hat mich gefragt, ob ich am Abend auf der Hochzeit fettige Haare haben will. Ich: NEIN!! Sie: Also waschen wir in der Früh!!

Ich habe keine Frisur, die stark ins Gesicht hängt oder so, also kann man noch gut danach schminken.
sternle83
Diamant-User



Beigetreten: 29/03/2008 21:39:26
Beiträge: 1580
Standort: Bayern
Offline

Aw:Frisör und dann Visagistin? Oder doch umgekehrt???



07/06/2009 22:27:06

Bei mir war die Dame damals alles in einer Person. Aber sie hat mich zuerst geschminkt und dann frisiert.

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation