free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Gratulation



22/07/2013 11:48:42

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei unseren Tagesablauf für den Tag an dem unsere Zeremonie stattfindet ein wenig zu planen und zu strukturieren.

Ab 14.00 Uhr - Eintreffen der Gäste am Ort der "Freien Trauung"
14.45 Beginn der "Freien Trauung"
15.20 Ende der "Freien Trauung"
anschließend Sektempfang der Gäste am Ort der Trauung, nach einem kurzen Prost, würden wir uns dann gerne sofort für Fotos zunächst am Ort der Trauung mit unseren Trauzeugen und Familien zurückziehen und anschließend würden wir dann gerne das Paarshooting machen.
Die Gäste sind in der Zeit unserer Abwesenheit mit Getränken und kleinen Snacks wie z.B. Laugenstangen, Keksen und Süssigkeiten versorgt.

Die Glückwünsche möchten wir gerne mit der Geschenkübergabe erst an der Location am Abend erhalten.

Wie können wir das am Besten formulieren?? Kann man das überhaupt bestimmen??
Habt ihr Ideen/Anregungen??
Wir würden das dann mit in den "Ablaufplan" hineinschreiben wollen.
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gratulation



22/07/2013 12:05:36

Das Problem hatten wir auch und ich kann dir sagen - es gibt keine Lösung

Die Leute gratulieren euch automatisch an der Kirche. Ich war auch ziemlich überrascht, weil es bei uns sogar üblich ist, dass man erst mit der Geschenkübergabe gratuliert. Tja, soviel dazu
Die Leute haben dann halt nochmal bei der Geschenkeübergabe gratuliert. War auch okay

Ich würde dir von einer Formulierung aber abraten. Klar, man kann das irgendwo positiv formulieren mit "...feiern ab XX Uhr in der Location XXX, wo wir gerne eure Glückwünsche entgegen nehmen". Aber das klingt etwas arg vorschreibend und seltsam.

Daher rate ich euch: Lasst es einfach auf euch zukommen. Ist halb so schlimm, wenn man nochmal beglückwünscht wird
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Gratulation



22/07/2013 12:10:50

Danke Nalah - ja ich finde es auch etwas seltsam, aber uns rennt dann halt die Zeit davon und wir wollen das Essen wegen der Kinder nicht so spät servieren.
Und früher anfangen können wir wegen dem Mittagsschlaf der Gastkinder auch nicht!
Och Mensch - alles so kompliziert!

Wir haben halt noch ein Organisatorisches Problem.
Die ganze Hochzeit findet ja bei uns zu Hause statt und alles muss mit dem gemieteten Personal abgestimmt werden - was wahrscheinlich an uns hängen bleibt!

Ach herrje!
Und dann die Wettervorhersage aus dem 100 jährigen Kalender!!! AAHHHHH
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gratulation



22/07/2013 12:14:17

Also sagen wir's mal so: Speziell die Gratulationen dauern ja keine Ewigkeit. Bei unseren 85 Gästen waren das vielleicht nochmal 20 Minuten. Und ihr gebt ja dann den Ton an, wann es zu Ende ist. Wir sind dann halt einfach losgedackelt und alle anderen sind dann auch losgefahren
Das Essen wurde bei uns auch ca. 30 Minuten später als geplant serviert, auch mit kleinen Kindern. Hättest du mir das in der Vorbereitungszeit gesagt, dass es so ablaufen wird: Ich hätte nen Schreikrampf bekommen Aber am Tag selbst ist das wirklich alles halb so schlimm. Es läuft auf jeden Fall

Kurze Verständnisfrage: Die Trauung ist bei euch, die Bewirtung erfolgt durch gemietetes Personal, welches dann nach den Gratulationen etc. wieder abzieht, ihr macht Fotos, die Gäste gehen zur Location, ihr kommt nach, dann gibt es Essen,...
Oder?
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Aw:Gratulation



22/07/2013 12:29:56

Also das ist alles nicht so einfach:

Also zum Verständnist (sorry bei mir im Kopf ist schon alles so abgespeichert, dass ich immer Mittendrin anfange und erwarte, dass alle anderen es verstehen)

Also die Trauung findet auf unserer eigenen Wiese statt - diese ist aber ca. 200 m von unserem Hof entfernt.
Dort findet dann auch der Sektempfang mit Brezeln etc. statt.
Wir bereiten bereits Freitagsabends und Sa. morgens alles soweit vor, dass das Personal dann um ca. 14.30 Uhr eintrifft und dann kurz vor mir bei der Location eintrifft und den anschließenden Sektempfang vorbereitet.

Nach der Trauung wollen wir dann verschwinden - unsere Gäste verweilen derzeit an dem Ort.
Dort werden Fotos für´s Gästebuch gemacht und die Gäste können anfangen das Gästebuch zu gestallten - weiter, sollen in derzeit die Luftballons vorbereitet werden.

Wenn wir fertig sind mit den Fotos, gehen wir wieder zu unseren Gästen - holen diese quasi ab. Dann lassen wir dort die Luftballons steigen.

Dann gehen wir mit unseren Gästen zusammen zur Feierlocation auf unseren Hof.
Das Personal kommt dann mit. Alles bleibt jedoch stehen.
Wir haben quasi teilweise Gläser etc. doppelt.
Wenn wir bei uns ankommen, werden einige noch Porzelan bei uns vor der Haustüre zerscheißen -
Das Personal - Kann dann im Hof schonmal alles vorbereiten.

Puh - ich hoffe, ihr versteht mit - verstehe mich ja manchmal selbst nicht, wenn ich das so schreibe!!!
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gratulation



22/07/2013 13:14:12

Sonja4484 wrote: werden einige noch Porzelan bei uns vor der Haustüre zerscheißen -

...ich hoffe doch nicht, dass sie das wörtilch machen Tschuldigung, der musste sein

Also, im Grunde seh ich da eigentlich kein Problem. Denn selbst wenn die Gäste dort schon gratulieren, dann ist das Personal ja entsprechend flexibel und geht ja eh erst weg, wenn ihr auch weggeht. Ihr könntet das so der Vollständigkeit halber sagen, dass es eben ne zeitliche Flexibilität von +30 Minuten gibt, aber ich schätze nicht, dass das problematisch wird.

Gaaaaaaaaaanz locker
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Aw:Gratulation



22/07/2013 16:25:30


Sonja4484 wrote: werden einige noch Porzelan bei uns vor der Haustüre zerscheißen -


...ich hoffe doch nicht, dass sie das wörtilch machen Tschuldigung, der musste sein

Ich stehe diesbezüglich gerade auf der Leitung - doch das werden einige tun, weil wir uns weigern einen Polterabend zu machen.
Dann machen wir es ebena auf eurer Hochzeit!
Nette Nachbarn - DANKE!
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
*Braut2014*
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 18:43:18
Beiträge: 150
Standort: Odenwald
Offline

Aw:Gratulation



22/07/2013 17:05:35

@Sonja:

*Klugscheißerknopf an* zerschMeißen wolltest du wahrscheinlich schreiben *Klugscheißerknopf aus*



Ideensammlung

PW gibts bei mir :)
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Gratulation



22/07/2013 18:17:33

Danke Braut 2014 - jetzt hab ich es auch verstanden.
Da waren meine Finger wieder zu schnell - und ich weiß ja, was ich schreiben wollte, deshalb ist mir das nicht aufgefallen.

Ich lach mich hier gerade weg!
hahah!
Wie geil!
Das kommt in das Buch der witzigen Dinge - ich stehe bei soetwas des öftern auf der Leitung....
*lach*

Hat den noch jemand nen Tipp für mich???
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Susi787
Silber-User



Beigetreten: 13/07/2013 03:01:34
Beiträge: 21
Offline

Gratulation



22/07/2013 22:56:10

Wir wollten auch direkt nach der Trauung keine Glückwünsche und da alle Gäste dabei waren, hat die Standesbeamtin das am Ende der Trauung auch genauso gesagt. Also, dass wir das erst in der Location plus Geschenkübergabe wollen. Hat super geklappt, jeder hat es mitbekommen :)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 07:08:32

@Sonja
Geeeenau.... da hat ein entscheidender Buchstabe gefehlt

Weiß nicht, ob das mit der freien Trauung dann so eine gute Idee ist, wenn das dort gesagt wird. Mir als Gast würde das ehrlich gesagt schon irgendwie blöd vorkommen, halt sehr kontrollfreakmäßig.
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 07:29:52

Der entscheidene Buchstabe!

Ich habe gestern Abend noch da gesessen und schwer abgefeiert.
Über "Porzellan zerscheißen" mein Menne wusst natürlich nicht worum es geht - aber ich fands lustig und hab alleine eine "Party" gefeiert!

So - wir hatten gestern Aben den SUPER Einfall.
Wir finden es beide nicht so dolle das irgendwie zu erwähnen und nun haben wir denke ich eine ganz gute Lösung:

Die Redner sagen ja immer kurz, wie es dann weitergeht.
Unserer wird dann sagen, dass das Brautpaar einen Sektempfang vorbereitet hat mit kleinen Erfrischungen und Snacks, sich das Brautpaar jedoch direkt für Fotos zurück ziehen wird.

Nach der freien Trauung gehen wir ja raus (wobei wir ja schon draußen sind) aber halt naja - so - wärend wir dann so durch die Reihen laufen, haben wir so Herzkonfettikanonen besorgt, die die Leute dann abschießen können und Seifenblasen. Dort werden dann hoffentlich schon schöne Fotos entstehen - im Herzchenregen und da wir unseren Vierbeiner dabei haben, werden wir einfach von dieser Location mit unserem Fotographen verschwinden und später wieder dazustoßen.

So denke ich kann man das machen!
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Gratulation



23/07/2013 08:56:02

Sonja, ne ganz andere Frage, habt ihr schonmal drüber nachgedacht die Paarfotos einfach schon vor der Trauung zu machen?
Dann würdet ihr Euch sicherlich min. ne Stunde am Nachmittag sparen und könntet die Fotos in Ruhe und ohne Streß machen
Ich weiß, ist nicht jedermanns Sache, aber wir werden das auf alle Fälle so machen, dann brauchen wir die Gäste ned zu lang allein lassen und haben viel mehr Luft im Zeitplan
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 09:03:26

Hey Sonja,

find ich generell super. Aber das löst ja nicht das Gratulationsproblem, oder? Oder meinst du, dass die Gäste dann erst gar nicht drüber nachdenken zu gratulieren?
Aber generell schon schön
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Gratulation



23/07/2013 09:04:19

Ja - ich würde es machen - aber mein Menne will nicht!
Da kann ich nichts machen!
Er möchte mich erst bei der Trauung sehen.
Da mag ich aber auch nicht mehr groß drüber diskutieren, wenn er nicht will - dann kann ich das verstehen.
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Gratulation



23/07/2013 09:16:52

Nalah, das löst zwar nicht das Gratulationsproblem, aber das ist ja ansich soweit ich das verstanden habe nur ein Thema, weil sich dadurch alles so rauszögern kann und es dann alles so spät wird und das Abendessen sich verzögern könnte etc. wenn man die Stunde für die Fotos vorzieht, dann hat man ja viel mehr Luft und dann ists ned so schlimm wenn zwei mal gratuliert wird
Soweit zumindest meine Idee, aber Sonja, wenn Dein Schatz das nicht will, dann bringt die wohl ned viel...
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Gratulation



23/07/2013 09:24:31

Die Idee hatte ich ja auch!!!
Am Anfang fand er die Idee ja auch gut aber irgendwann hat er dann seide Meinung geändert.
Vorallem wäre es entspannter mit unserem Vierbeiner - der ist nach der Trauung bestimmt eher in Partylaune - er mag Menschen - vor allem, wenn er mit jedem Spielen und toben kan und von allen Streicheleinheiten bekommt - und eher nicht in der Stimmung stillzusitzen.

Naja - wir werden es erleben!

Ich glaube schnell verkrümmeln ist bisher noch die Beste Alternative!
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 09:32:30

Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen hart aber wieso sollte man als Brautpaar das Recht haben zu entscheiden wann man Glückwünsche bekommt?

Ist doch klar, dass, wenn die Trauung rum ist die Gäste einem Gratulieren wollen. Und wegrennen und laut "Nein, erst später" schreien, kann man dann ja wohl auch schlecht
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 12:33:42

Sehe ich genau wie Laura. Anderen vorschreiben, wann sie vortreten und mir gratulieren dürfen, ist ganz schön vermessen. Egal, wie du es rüberbringst, es ist daneben!
Wenn die Rednerin ansagt, "und jetzt bitte nicht dem Brautpaar gratulieren, die haben keine Zeit - Geschenke und Gratulationen bitte später da und da...", hat das so was von Promi-Manager bei Außenaufnahmen beim Film ("bitte sprechen Sie Katja Riemann NICHT an!") und Audienz zuweisen ("der Star steht dann und dann für Autogrammwünsche zur Verfügung"). Sehr schräg, wenn man sich gegenüber Freunden und Familie sowas herausnimmt.

Und wenn die Ansage kommt, dass ihr jetzt gleich verschwindet (ohne direkte Anweisung für die Gäste), klingt es minimal besser, aber hat auch einen sehr blöden Beigeschmack, und der wird noch schlimmer, wenn ihr den Leuten Konfettikanonen oder Seifenblasen verteilt, damit sie euren Star-Abgang noch dekorieren dürfen.

Als Gast würde ich mich ganz schön zum Statisten degradiert fühlen! Ich soll kommen, euch von weitem bewundern, der Feier andächtig beiwohnen, aber wenn ich euch gratulieren will, wird mir gesagt, dass ich eine Zeit dafür zugeteilt bekomme. Das riecht sehr nach Allüren, und sorry, kommt sehr unsympathisch rüber.

Also, entweder der Plan klappt einfach nicht, weil die Leute einfach zum Gratulieren ankommen und euch "umringen" und ihr in der Situation dann doch einfach nicht so viel Kaltschnäuzigkeit aufbringt und euch umdreht und abhaut - dann habt ihr wieder das Zeitproblem.

Oder ihr verbessert eure Zeitplanung.
Die Trauung kann nicht eher losgehen, weil die Kinder sonst keinen Mittagsschlaf machen können. Das Essen soll nicht später serviert werden wegen der Kinder... Was organisiert ihr eigentlich, eine Hochzeit oder ein Kindergartenfest? Ich denke, entweder müssen die Eltern den Mittagsschlaf mal eine Stunde vorverlegen, oder wenn das nicht geht, kann das Kind (und ggf. dann ein auch eins der Eltern) nicht an der Trauung teilnehmen, wie auch immer. Oder sie müssen irgendwie damit umgehen, dass es das Essen nicht zur Kinderessenszeit gibt. Das zu lösen ist Aufgabe der Eltern, nicht deins. Und es gibt übrigens auch viele Erwachsene, die normalerweise feste Essenszeiten haben, die auf einer Hochzeit oder anderem Anlass nicht eingehalten werden. Pech, so ist das. Wenn die Kinder zu klein sind, um damit zurecht zu kommen, sind sie wohl leider zu klein, um auf eine Hochzeit mitgenommen zu werden.

Also, kurz gesagt, dein Zeitproblem hast du selbst gemacht. Wenn du es lösen willst, indem du einen schnellen Abgang ohne Gratulationen planst, drehst du m. E. am falschen Ende. Vermeide lieber den zeitl. Engpass, indem du dein Zeitfenster vergrößerst.

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 12:45:24

ex-trauzeugin wrote:Oder ihr verbessert eure Zeitplanung.
Die Trauung kann nicht eher losgehen, weil die Kinder sonst keinen Mittagsschlaf machen können. Das Essen soll nicht später serviert werden wegen der Kinder... Was organisiert ihr eigentlich, eine Hochzeit oder ein Kindergartenfest? Ich denke, entweder müssen die Eltern den Mittagsschlaf mal eine Stunde vorverlegen, oder wenn das nicht geht, kann das Kind (und ggf. dann ein auch eins der Eltern) nicht an der Trauung teilnehmen, wie auch immer. Oder sie müssen irgendwie damit umgehen, dass es das Essen nicht zur Kinderessenszeit gibt. Das zu lösen ist Aufgabe der Eltern, nicht deins. Und es gibt übrigens auch viele Erwachsene, die normalerweise feste Essenszeiten haben, die auf einer Hochzeit oder anderem Anlass nicht eingehalten werden. Pech, so ist das. Wenn die Kinder zu klein sind, um damit zurecht zu kommen, sind sie wohl leider zu klein, um auf eine Hochzeit mitgenommen zu werden.


Jap, seh ich auch so. Das ist ne Hochzeit, da sollte man ja auch mal in der Lage sein ein Kind früher zu wecken oder später ins Bett gehen zu lassen.
Meine Schwester wird meine Nichten auch nicht um 20 Uhr packen und ins Hotelzimmer bringen nur, weil sie normalerweise um die Zeit ins Bett gehen.
Ein bisschen flexibler sollte man da schon sein.
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 12:50:31

Och Mensch - wir wollen es doch nur jedem Recht machen!!!

Der Eine meckert, weil wir im Sommer heiraten.
Der Andere meckert, weil wir bei uns heiraten und alle aus seiner Familie so weit fahren müssen.
Der Andere meckert, weil es zu spät ist.
Der Andere meckert, weil es zu früh ist.




Ich möchte das ja auch alles nicht und ich will vor allen Dingen, dass sich die Gäste wohl fühlen.
Und aus diesem Grund versuche ich halt alles mit einzuplanen und den Gästen alles mögliche zu bieten.



Ich mache mir doch nur meine Gedanken! Könnte heulen!

Wenn wir z.B. eine viertel Std. früher anfangen würden, das wäre dann um 14.30 Uhr - meint ihr, wir müssen dann Kaffee und Kuchen anbieten????


Was macht ihr denn mit den Kindern zur späteren Stunde?

Wir haben überlegt, eine Pferdebox bei uns auf dem Hof, im Einzeltrackt, die schon länger leersteht als "Kinderlager" herzurichten.
Sprich schön mit Heu auszulegen - Decken und Matrazen reinzu legen etc.
Selbstverständlich wird die Box zuvor nochmal mit dem Hochdruckreiniger und Desinfektionsmitttel bearbeitet.
Der Vorteil wäre, dass sich diese direkt an das Partyzelt anfügt und die Eltern in der Nähe sind.
Das nächste Hotel ist ca. 10 km weg, so dass die die Kinder nicht dort ins Bett legen können.
Wenn wir die Möglichkeit nicht bieten, sind bestimmt die meisten sehr früh weg!

OCH MENSCH!
Fragen über Fragen in meinem Kopf und irgendwie werden es von Tag zu Tag mehr anstatt weniger.
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 12:59:13

Schlag dir mal ganz schnell aus dem Kopf, dass du es allen recht machen kannst.
Das ist eure Hochzeit und wichtig ist, dass der Tag so ist wie ihr euch das vorstellt.
Der eine will nicht so früh anfangen, der nächste trinkt nur süßen sekt, der andere isst nicht gerne Salat.......willst du dich ernsthaft mit all sowas auseinander setzen? Das geht doch hinten und vorne nicht gut

Unsere anwesenden Kinder feiern mit bis sie umfallen (gut wahrscheinlich tanzen die noch, wenn wir schon längst im Bett sind) es ist eine Hochzeit die sollen Spaß haben. Die meisten haben ein Zimmer und, wenn die Kinder müde sind gehen sie ins Bett und, wenn nicht dann nicht
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Sonja4484
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2013 12:16:16
Beiträge: 295
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 13:05:39

@ Laura:
Ich weiß - ich bin es halt gewohnt, dass man es den Gästen so recht wie möglich macht.

Ja - eben mit den Zimmern ist das ja so ein Problem.
Die Hotels sind ja nicht eben ums Eck sondern sind 10 km entfernt - aus diesem Grund die Idee mit dem Pferdestall.
Natürlich müssen die Kleinen das Angebot nicht annehmen - könnten aber und die Eltern können beruhigt weiter feiern.
Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845000




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Sorry, aber meine Finger sind machmal einfach zu schnell.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 13:11:41

Also ganz ehrlich DU willst doch irgendwan an den Tag zurück denken und sagen ihr hattet den schönsten Tag überhaupt.
Wenn du dich dauernd nach anderen richtest wie soll das dann gehen?

Und mach dir doch mal nicht so einen Kopf um die Kinder. Als ich klein war hat meine Mama mich überall mit hingenommen und, wenn ich müde war hab ich mich auf eine Bank gelegt oder 2 Stühle zusammen geschoben und gepennt wo ich war. Da hat es mich mal Null interessiert ob um mich rum Party war oder ich mittendrin lag
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Gratulation



23/07/2013 15:22:42

Also ich seh das auch wie die Laura! Es ist eure Hochzeit und nicht die der anderen! Hab mir anfangs auch über den ganzen Mist Gedanken gemacht es jedem recht zu machen, hab aber dann gemerkt, dass meine eigenen Vorstellungen auf der Strecke bleiben. Hab dann die Bremse gezogen!!! Mach du das am besten auch! Es ist deine Hochzeit! Lass dir da von keine, reinreden! Plan es so wie es Dir und deinem Schatz am besten gefällt und es wird bestimmt ganz toll!!!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation