Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 20:10:12

Hallo ihr Lieben!

Oah Mädels, ich kann Euch sagen... Ich könnte vor Wut in die Luft gehen, ich bin so sauer und enttäuscht. Habe mich so aufgeregt, dass ich jetzt extremes Ziehen im Unterleib hat. Mein armes Baby bekommt alles mit... So, nun erstaml zur Geschichte:

Ich will vorgreifen, dass wir die Hochzeit geplant hatten und auch so, dass wir alles alleine bezahlen konnten. So, dann wusste wir, dass ich schwanger bin und haben alles umgeplant(Hochzeit vorgezogen und nur im engsten Kreis, nach der standesamtlichen Trauung nur essen gehen). Meine Schwiegereltern in spe meinten dann, sie würden uns den Wunsch von der Burg gerne erfüllen und würden es bezahlen. Meine Tante(wie eine Mutter und Freundin für mich) meinte dann, dass sie sich auch gerne die Kosten mit meinen Schwiegereltern teilen würde.Soweit so gut....

Heute waren meine Eltern zu Besuch und haben bei einem Kaffeetrinken die Eltern meines Verlobten kennen gelernt(wir wohnen im Elternhaus meines Verlobten). Lief alles saugut. Zum Schluss redeten meine Eltern mit seinen, sie hatten uns vorher runter in unsere Wohnung geschickt. Mir war klar, was die bereden wollten. Meine Tante hatte mir nämlich schon vor einer Woche erzählt,meine Eltern hätten sie gefragt, wie die Hochzeit finanziert wird. Und daraufhin hatte meine Tante denen das erzählt.
Auf jeden Fall kamen dann alle runter und haben uns(naja... meine Eltern mich) attackiert, ob wir überhaupt wüssten, wie teuer das wird und ob man das nicht noch ändern könnte. Man könnte auch in einem RESTAURANT ESSEN GEHEN!!!!! V.a. könnten wir nicht so dreist sein und von seinen Eltern erwarten, dass die alles bezahlen. Seine Eltern haben natürlich gleich Einspruch eingelegt. Ich habe natürlich versucht alles richtig zu stellen. Sie haben immer weitergemacht. Ich bin schon etwas lauter geworden. Letztendlich sind sie dann weg, haben sich nicht von uns verabschiedet.
Meine Tante hat mich von zu Hause angerufen und versuchte mich zu beruhigen. Habe natürlich geheult ohne Ende, weil ich mich total hintergangen fühle und enttäuscht bin. Sie erzählte mir dann, meine Eltern hätten sich im Auto noch voll aufgeregt und meiner Tante vorgeworfen, sie hätte mich verwöhnt und deswegen hätte ich mir diese Flausen in den Kopf gesetzt!!!! Der Hammer.... Das stimmt gar nicht.
Vor allem kostet unsere Hochzeit trotz Burg, Rittermahl und allem drum und dran wesentlich weniger wie eine Durchschnittshochzeit in Deutschland.
Wir haben jetzt 10 Leute von der Gästeliste gestrichen. Seine Eltern wollten eine bestimmte Summe bezahlen, meine Tante auch. Jetzt bleibt nix mehr übrig für meine Eltern. Meine Eltern haben noch nie etwas für mich getan. Meine Tante war meine Mutter immer schon. Mein jüngster und ältester Bruder bekommen alles in den A... (sorry!!!) geblasen. Und noch nicht mal jetzt wollen sie mir eine Freude machen... Ich bin am Ende... Auf jeden Fall werden meine Eltern keinen Cent für meine Hochzeit bezahlen!!!!

Sorry, dass es soooo lang geworden ist. Ich konnte mich aber nicht kürzer fassen

Aber ich danke denjenigen, die sich diesen Text angetan haben und mir vielleicht antworten.

Eine totunglückliche, supertraurige Sandra
Unser größtes Glück

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 20:17:45

Also zuerst mal:*indenarmnehmundknuddel*

Das ist sehr ärgerlich, dass deine Eltern so quer schießen und ich kann deine Enttäuschung und deine Wut gut nachfühlen. Ich denke, du solltest versuchen ein paar Tage vergehen zu lassen und dann nochmal mit ihnen sprechen. Vielleicht kannst du ja auch einen Brief schreiben? Dann kannst du deine Gedanken und Gefühle ausformulieren und man kann dich nicht unterbrechen.
Wenn ich das richtig verstehe, sind ja deine Tante uns seine Eltern auf eurer Seite und wollen euch unterstützen? Vielleicht bekommt ihr es ja mit deren Hilfe und dem, was ihr von den Gästen evtl geschenkt bekommt + eurem Ersparten doch hin und könnt nach eurer Vorstellung feiern.

Ich hoffe, es renkt sich bald alles wieder ein,lass dich nicht so stressen. Auch wenn es sehr schwer fällt, dem Baby zuliebe. Du hast Menschen an deiner Seite die für dich da sind und dich unterstützen, versuch dich darauf zu konzentrieren- auch wenn es ausgerechnet deine Eltern sind, die Ärger machen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 28/10/2007 20:18:17 Uhr

Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



jenny85
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2006 23:35:39
Beiträge: 738
Standort: Solingen
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 20:35:06

genau wie redfairy denke ich auch. so würde ich das auch machen. am besten rede mit deinen eltern in ein paar tagen darüber wenn die stimmung nicht so angespannt mehr ist und erkläre ihnen alles in aller ruhe.. erhol dich ersteinmal und denk an dein baby...halt uns auf dem laufenden!
lieben Gruß Jenny

geschwärmt:seit der 1. Klasse
verliebt: seit 24.Februar 06
verlobt: seit 24.Februar 07
verheiratet am 23. Juli 2008 STA
am 26.Juli 2008 Kirche

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 20:58:17

Hallo nochmal!

Muss mich erstmal bei Euch bedanken, dass Ihr mir geantwortet habt!!! Die weddix-Mädels sind die Besten!
Muss Euch aber leider enttäuschen: Ihr kennt meine Eltern nicht. Meine Eltern sind total gefühlskalt,lieblos und tobsüchtig. Bei denen zieht so etwas nicht. Mit nochmal dieses Thema ansprechen und so macht man es nur noch schlimmer. Außerdem haben wir nie von Ihnen erwartet etwas zur Hochzeit zu bekommen. Ich wusste nänlich vorher, wie das läuft. Deswegen werden wir Ihnen sagen, dass wie geplant meine Tante und die Eltern meines Zukünftigen Ihren Teil, den sie bezahlen wollen, bezahlen werden. Und wir den Rest, was nicht viel wird.
Es geht mir einfach darum, dass mir wieder mal vor Augen geführt wurde, wie meine Eltern sind. Sie wollten nie einen Pfennig für meinen mittleren Bruder und mich ausgeben. Wir waren schon immer das Letzte in ihren Augen. Um Euch mal zu verdeutlichen, wie meine Eltern sind, eine kleine Anekdote: Ich habe als ich klein war meine Mutter gefragt, ob wir 4 Wunschkinder waren. Da sagt sie eiskalt:Ich wollte keine Kinder, wie sollte ich mir Euch dann wünschen. Ich habe nie ein liebes Wort, geschweige denn eine Umarmung erfahren.
Ich habe alles versucht, um ein relativ "normales" Verhältnis zu ihnen zu bekommen. Aber ich kann einfach nicht mehr... Ich muss genug bewältigen... Vor allem wird und kann meinem Kind NIEMALS so etwas widerfahren, das habe ich mir schon als kleines Mädchen geschworen.

Eine kraftlose, keine Tränen mehr habende Sandra
Unser größtes Glück

jenny85
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2006 23:35:39
Beiträge: 738
Standort: Solingen
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 21:06:12

oh mein gott da bin ich aber grade mal sprachlos.. oh je dann wäre vielleicht das beste für euch wenn ihr gar nicht mehr mit deinen eltern darüber sprichst..ziht es mit euren helfern durch da erfahrt ihr eure unterstützung..und lass sie nur reden auch wenns schwer fällt.. vielleicht ist das die beste lösung..
lieben Gruß Jenny

geschwärmt:seit der 1. Klasse
verliebt: seit 24.Februar 06
verlobt: seit 24.Februar 07
verheiratet am 23. Juli 2008 STA
am 26.Juli 2008 Kirche

ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 21:18:25

huhu

ohje das hört sich wirklich be..scheiden an...tut mir voll leid für dich das es so gelaufen ist...fühl dich mal gedrückt...ist echt heftig...hoffe das ihrs trotzdem irgentwie hinbekommt und so wie das klingt ist ja deine tante ja auch eine enge vertraute, die zu euch hält wo du ja auch rückendeckung erhälst..das ist schön..naja auch wenns schwer fällt ärger dich nicht zu arg(schlecht fürs baby)..

Ganz liebe grüße

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 21:23:42

Da sieht die Situation ganz anders aus. Das muss krass sein, wenn die eigene Mutter soetwas sagt und nicht dazu in der Lage ist Gefühle zu zeigen. Dann kannst du wohl an der Lage wirklich nichts mehr ändern. Schätze es ist wirklich das Beste, sich an deine Tante und die Eltern von deinem Mann zu halten und es so durchzuziehen.
Ich glaube,du wirst deinem Baby eine besonders gute Mama sein, zumal du selbst weißt wie es nicht sein sollte.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe die Menschen, die dir wirklich nahe stehen können dir dabei helfen die Situation auszuhalten und zu meistern.
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 21:39:10

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das ist ja echt mehr als heftig und ich denke mit deinen Eltern zu reden bringt im Moment nicht viel. Und eigentlich müßten sie auf euch zukommen und sich entschuldigen.

Und vorallendingen denke an dich und dein Krümmelchen.Schon dich und laß dich verwöhnen.


Deine dich umarmende Mima
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
Gast




Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 21:54:39

ach merenwen,
ich versteh dich besser als mir lieb ist. das ist eine ganz ähnliche geschichte mit meinen eigenen eltern.
deswegen heiraten wir ja auch nur mit den spärlichen verwandten von meinem mann in schweden. stellt man sich auch anders vor, so ne "traumhochzeit". aber man muss die dinge wohl (oder übel) so nehmen wie sie sind. man kann seine eltern nicht ändern und sie leider auch nicht zwingen, sich erwachsen und wie richtige eltern zu verhalten. blöd, dabei war es doch ihre entscheidung, kinder zu kriegen.
dass deine tante "sich verquatscht" hat, war sicherlich nur gut gemeint. und es ist doch schön, dass du sie hast u. dich anscheinend auch mit den eltern deines mannes gut verstehst.
lass dich von deinen eltern nicht runterziehen! wenn es gar nicht anders geht und sie dich so schlecht behandeln, kannst du sie ja auch immer noch ausladen, auch wenn das definitiv nicht die traumlösung ist.

mmh, das ist vielleicht die positivste aufmunterung, aber bin in gedanken bei dir! evel
evel
Platin-User



Beigetreten: 11/09/2007 17:20:43
Beiträge: 88
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 21:56:11

der gast war kein gast, sondern ich!
Julibraut
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2007 14:45:01
Beiträge: 330
Standort: Köln
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



28/10/2007 22:42:17

Hallo Du Arme,

ich bin auch erstmal ziemlich sprachlos über das was Du schilderst...
Konzentrier Dich auf Dich, Dein Baby und Deinen Schatz! Ich denke, dass ist das Beste was Du machen kannst. Ich stelle es mir schrecklich vor immer wieder so von den eigenen Eltern entäuscht zu werden. Es führt mir immer wieder vor Augen, wie gut ich es doch habe. Ich wünschte ich könnte Dir einen Teil davon abgeben!
Ich denke auch , dass Du in Deiner kleine Familie neue Kraft schöpfen kannst und Du an Deinem Baby sehen kannst wie schön Familienleben sein kann.
Ich weiß, dass ich jetzt hier viel reden kann, aber versuch das positive zu sehen. Du scheinst tolle Schwiegereltern (in spe)zu haben. Und zum Thema Finanzierung: lasst Euch von Euren Gästen doch Geld schenken, dass werden wir auch machen, damit wir unsere Hochzeit nach unseren Vorstellungen durchführen können.
Aber wie Du / Ihr es auch macht, ich wünsche Dir ganz viel Kraft!!! und positive Gedanken!

Lieben Gruß
Judith





verliebt: 24.Mai 2006
verlobt: 24.Mai 2007
Standesamt: 14.Juni 2008
Kirche: 12.Juli 2008
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 00:32:28

Hallo ihr Lieben!

Ich danke Euch so sehr für Euren Beistand. Auf Euch kann man sich verlassen.
Ja, meine Tante hat es nur gut gemeint. Sie dachte, wie so oft, meine leiblichen Eltern sollten sich auch mal zur Abwechslung um ihre Tochter kümmern. Tja, Pustekuchen.
Unser Kind wird eine wunderschöne Kindheit haben, voller Liebe. Und auch wenn meine Eltern denken, ich bin das Letzte und habe keine Ahnung(bin Krankenschwester) habe ich komischerweise immer noch die Kraft an mich zu glauben. Ich weiß, was ich kann. Meine Eltern nicht. Man muss anmerken, dass ich seit meinem 15. Lebensjahr bei meiner Tante gelebt habe, weil ich es bei meinen Eltern nicht mehr aushielt. Vorher war ich auch so gut wie immer bei ihr. Ich weiß nicht, was die denken. Dabei kennen sie mich... nicht...
Hätte ich meinen Zukünftigen nicht...Ich hätte die nächsten Tage wie früher wie ein Trauerkloß in irgendeiner Ecke verbracht.
Und Euch gilt mein Dank ebenso. Ihr seid immer da... In guten wie in schlechten Zeiten
DANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKE!!!!!!!

Eure Sandra
Unser größtes Glück

Julibraut
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2007 14:45:01
Beiträge: 330
Standort: Köln
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 01:04:26

Schön, dich schon wieder positiver reden zu "hören"!!!






verliebt: 24.Mai 2006
verlobt: 24.Mai 2007
Standesamt: 14.Juni 2008
Kirche: 12.Juli 2008
MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 07:02:33

Das wird schon

Bin mir auch ganz sicher, dass du eine tolle Mama wirst.

Deine MiMa
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
Duchess
Diamant-User



Beigetreten: 21/08/2007 11:24:31
Beiträge: 1791
Standort: Solingen
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 07:21:35

Wollte mich nur anschließen und sagen, dass ich es auch sehr traurig finde. Es ist immer noch viel schlimmer wenn es noch die eigene Mutter ist, die auf einen keine Rücksicht nimmt und dann noch in deinem Zustand.
Ich wünsch dir trotzdem viel Kraft.
lg



julie
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2007 12:58:46
Beiträge: 3406
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 08:16:28

Hi Merenwen!

Ich finde es toll, wieviel Kraft aus Deinen Worten "spricht". Wenn Du sagst, Du bist Dein Leben lang im Grunde ohne Deine Eltern ausgekommen, dann wirst Du das auch an Deiner Hochzeit schaffen! Es tut mir sehr leid, dass die Situation so ist, wie sie ist, aber ich freue mich für Dich, dass in Deinem Schatz, Deiner Tante und Deinen Schwiegereltern liebe Menschen hast, die Dich unterstützen und für Dich da sind! Kopf hoch - insofern das möglich ist und Dich auf Euren kleinen Zwerg freuen!
jenny85
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2006 23:35:39
Beiträge: 738
Standort: Solingen
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 09:25:54

hey merenwen..
es ist wirklich schön wenn du schreibst das du an dich glaubst und es auch schaffen willst...auch wenn wir nicht ein großer trost sind aber ich glaube diese gemeinschaft hält hier verdammt gut zusammen und wir versuchen dir den rücken zu stärken da wo es nur geht..fühl dich gedrückt!!
lieben Gruß Jenny

geschwärmt:seit der 1. Klasse
verliebt: seit 24.Februar 06
verlobt: seit 24.Februar 07
verheiratet am 23. Juli 2008 STA
am 26.Juli 2008 Kirche

cherie
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2006 15:38:48
Beiträge: 1849
Standort: Köln
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 10:02:35

Hi merewen,

ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an: Plant Eure Hochzeit so wie ihr es wollt und versuch Dir Deine Eltern nicht zu Herzen zu nehmen. Das ist natürlich leichter geschrieben als getan, aber sonst verdirbst Du Dir die ganze Vorfreude.

Konzentrier Dich auf die Leute, die hinter Dir stehen und zu Dir halten! Und lass Dir den Glauben an Dich und Deine Familie nicht zerstören!

Fühl Dich gedrückt!
cherie
Jessi
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2007 12:38:50
Beiträge: 619
Standort: Haan
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 11:19:54

Hallo Sandra,

ich schließe mich den anderen auch an! Achte auf dich und euer Baby! Versuch dich irgendwie aufzumuntern. Vielleicht gibt es ja eine CD (mit fröhlichen Liedern), die du gerne hörst?

Versuch deine Eltern irgendwie zu ignorieren. Du hast momentan weitaus schöneres zu tun, als dich zu ärgern! Z.B. Babybauch massieren oder Hochzeit planen...

Sei stark, das schaffst du!

LG
Jessi




Zusammen seit: 23.02.2003
Verlobt seit: 27.09.2005
Standesamtlich: 08.08.2008
Freie Trauung: 08.08.2008
evel
Platin-User



Beigetreten: 11/09/2007 17:20:43
Beiträge: 88
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 12:13:09

hey merenwen,

gut, dass du nach vorn schaust! hast du danach eigentlich mit deinen schwiegereltern über den auftritt deiner eltern gesprochen? wie sehen die das ganze denn?

schöne woche! evel
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 15:46:05

Hallo Mädels!

Fühle mich heute wie gerädert, habe die halbe Nacht nicht geschlafen, weil ich so Unterleibschmerzen hatte. Habe schon richtig Angst bekommen, dass irgendetwas mit dem Baby nicht stimmt.
Muss mich nochmal bei Euch bedanken! Danke, dass Ihr mir so gut zusprecht! Das gibt mir auch viel Kraft.
@Evel:Mein Verlobter hat gestern, als meine Eltern weg waren nochmal mit seinen Eltern gesprochen. Wäre auch gar nicht dazu in der Lage gewesen. Habe mir ja stundenlang die Augen aus dem Kopf geweint. Seine Eltern meinten, meine Eltern hätten gleich beim ersten Mal nicht gerade den besten Eindruck hinterlassen und ständen vollkommen hinter uns.
Ist schon traurig, wenn man solche Eltern hat. Nach außen hin die gute Fassade, aber intern sieht´s total anders aus. Noch schlimmer finde ich, dass ich jetzt die Schotten dicht mache und resigniere. Schließlich sind es meine Eltern. Aber so leid es mir auch tut:Irgendwann kann man einfach nicht mehr.
Und ehrlich gesagt habe ich total die Lust und den Gedanken des Wunderschönen am Heiraten verloren. Am Liebsten würde ich mit meinem Schatz durchbrennen und heimlich heiraten. Sodass wir keinem lästig sind, uns keiner irgendetwas bezahlen muss...
Naja... Irgendwie, irgendwann werden wir schon zur Ruhe kommen.

Es grüßt Euch lieb und umarme Euch alle aus tiefstem Dank,
Sandra
Unser größtes Glück

MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 16:12:49

Hey Süße

Du bist doch niemandem lästig und rede dir das bitte nicht ein.Deine Eltern sind halt so , die lassen sich auch nicht mehr ändern.

Aber du hast ja auch viel Rückhalt von aussen(und von uns ), deshalb lass den Kopf nicht hängen.

Drück dich Deine Mima
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
elsafrosch
Diamant-User



Beigetreten: 10/10/2007 16:34:25
Beiträge: 805
Standort: bei Gießen / Mittelhessen
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 20:06:22

oh nein oh nein! Vor allem nicht so aufregen! Nicht gut für Dich und auch nicht gut fürs Baby!

Aber das ist immer leicht gesagt - ich finde die REaktion Deiner Eltern Dir gegenüber schon rücksichtslos.

auf jeden Fall erstmal durchatmen und ruhiger werden!
Wird bestimmt alles klappen - ob nun mit oder ohne der finanzielle Unterstützung Deiner Eltern. Deine Schwiegereltern und Deine Tante erschienen jetzt ja ganz vernünftig...
************************************
fröhlich sein!
Sandra
Diamant-User



Beigetreten: 29/07/2007 18:17:48
Beiträge: 429
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



29/10/2007 22:26:14

oh man, da fehlen mir die worte
und gerade die eigenen eltern sollten doch jederzeit zu einem halten.

ich würde auf eurer hochzeit in eine rede einen besonderen dank an deine schwiegereltern und an deine tante rcihten, dass sie euch diese tolle hochzeit ermöglichen. die freuen sich bestimmt. und deine eltern.... na ja....
suche dir halt bei deinem zukünftigen ehemann und papa deines babys!
sei lieb gedrückt! und lass dich nicht unterkriegen. sandra
Daisypath Ticker
EvilEvi
Diamant-User



Beigetreten: 20/06/2007 19:39:53
Beiträge: 279
Standort: Tübingen/Karlsruhe
Offline

Aw:Ich bin so wütend *Achtung:lang*



30/10/2007 10:39:46

Lass dich mal drücken! Das tut mir echt total leid das deine eltern so ********** sind! Ich kenn das von meiner Tante- die ist auch unfähig ihrem ältesten zu zeigen, dass sie ihn liebt. der mittlere sohn ist übrigens der nabel der welt und der kleine wieder scheisse in ihren augen.
Wir wohnen leider zu weit weg (500 km) um viel ausrichten zu können. Ich finds toll, dass du so eine liebenswerte tante hast! Konzentrier dich auf sie und die menschen, denen wirklich was an dir liegt!
Man kann die eigenen Eltern glaub ich nie wirklich "abschreiben" weills ja schliesslich die eltern sind aber ich würd ihnen so viel wie möglich aus dem weg gehen, ich würde das sonst nicht aushalten.
Bewundere dich sehr, dass du das durchhältst!! Wow! Und du bist bestimmt eine ganz ganz tolle Mama! (im gegensatz zu deiner eigenen.)