Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
yvette
Newcomer



Beigetreten: 04/04/2013 17:15:43
Beiträge: 2
Offline

Kirchenschmuck



04/04/2013 17:57:39

[u]Hallo Ihr lieben ,

ich bin ganz neu hier und platze gleich mal mit ner Frage raus . Mein Schatz und ich heiraten im Mai , wir sind mit der Planung schon gut vorraus und nun kommt noch der "Feinschliff" . Nun weiss ich grad nicht wirklich weiter beim thema kirchenschmuck . Ich habe mal gehört das sich die Eltern des Brautpaares darum kümmern ... nun ja unsere Mütter wohnen zu weit weg um den Schmuck vorzubereiten und heile her zu bekommen , also werde ich das wohl selbst in die Hand nehmen . Habt ihr auch schon davon gehört dass das die Eltern machen ? Ich hätte gern einen Türbogen aus Buchsbaum mit Rosen verziert , hatte mal gegoogelt aber nichts gefunden , kann es sein das man so etwas garnicht zur Hochzeit braucht ? Wie macht Ihr das ? Ich hoffe ihr könnt mir da ein parr Tips geben .... vielen Dank im vorraus

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/04/2013 16:16:09 Uhr

Dani82
Bronze-User



Beigetreten: 18/03/2013 15:55:54
Beiträge: 16
Offline

Aw:Kirchenschmuck



05/04/2013 10:44:19

Hallo Yvette,

also wie es mit den Bräuchen bestellt ist kann ich dir nicht wirklich sagen, aber jeder kann es ja so machen wie er möchte - es ist nicht gesagt, dass die Mütter des Brautpaares machen müssen..

Es kann dir auch eine Freundin abnehmen, oder die Brautjungfern oder die Trauzeugin oder oder

Allerdings höre ich das mit so einem Buchsbogen inkl. Rosen zum ersten Mal. Wo möchstest du das denn stellen? Ich kenne es so, dass man ein Gesteck besorgt und diesem am Altar aufstellt und die Bänke noch schmückt wo die Gäste dann sitzen. Hier kann man schön mit Blumen und Bändern arbeiten.

Mehr würde ich auch nicht machen. In der Regel bleibt der Blumenschmuck auch für den Gottesdienst am Sonntag in der Kirche. Viele Kirchen bieten auch an, dass die eigene Kirchengärtnerei sind um das Schmücken der Kirche kümmert. Davor findet dann ein Abstimmungsgespräch statt, damit ihr als Brautpaar sagen könnt, was ihr euch so vorstellt und die Gärtnerei schmückt dann für euch die Kirche.

Hoffe das hilft dir?
yvette
Newcomer



Beigetreten: 04/04/2013 17:15:43
Beiträge: 2
Offline

Aw:Kirchenschmuck



05/04/2013 12:05:01

Hallo Dani ,

Vielen Dank für Deine Antwort . Ich wollte gern so einen geschmückten Bogen rund um die Pforte / Eingang zur Kirche , aber auch wenn ich das googel kommt da nicht viel... bin ich da die einzige .. hi hi hi . Für die Bänke habe ich nun Sisaltüten bestellt welche ich mit Rosen bestücke und das Gesteck für den Altar werde ich wohl beim Florist bestellen . Aber Du hast Recht , ich warte erst mal das Traugespräch ab , da wird sich sicher einiges klären lassen .

Auf jeden Fall nehme ich das nun selbst in die Hand ....

Liebe Grüsse

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/04/2013 16:16:21 Uhr

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kirchenschmuck



06/04/2013 09:15:14

Ich finde, so ganz generell kann man das nicht sagen. Es kommt immer auf die Kirche an. Wir haben z.B. eine alte Barockkirche mit Tausend Verzierungen. Da wäre es superschade, wenn man die "überschmückt". Bei einer relativ schlichten Kirche darf es auch m.M.n. ruhig etwas mehr sein

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation