free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Kleid mit Bauch?



02/04/2013 22:55:56

Hallo zusammen,

ich habe mich gestern mit einer Freundin unterhalten die einen Antrag bekommen hat und 2014 heiraten will.

Da überlegten wir was denn sei wenn man zu dem Zeitpunkt bereits schwanger ist. Wenn ich beispielsweise jetzt ein Kleid hole, und bin dann nen Monat später schwanger.... inwiefern kann man das kaschieren bzw das kleid entsprechend ändern? BEsteht ggf. die Möglichkeit einer nachträglichen Schnürung hinten sodass man da noch Spielraum hat?

HAt da irgendjemand Erfahrungswerte oder mal was gehört?




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



03/04/2013 10:17:13

Also, ich schätze mal gerade bei einem Kleid mit Schnürung hat man da schon einiges an Spielraum, vor allem, wenn die Schwangerschaft noch in einem relativ frühen Stadium ist. Aber ich denke, dass bei so einem Kleid vor allem die Bequemlichkeit darunter leiden würde. Wäre ich schwanger, dann hätte ich wahrscheinlich die große Hochzeit verschoben und hätte jetzt in einem schicken Umstands-Hochzeitskleid geheiratet. So ein Kleid ist doch relativ einzwängend und ich glaube nicht, dass ich das an meinem Hochzeitstag so toll gefunden hätte...
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



03/04/2013 12:14:32

Also meine Schwester war im achten Monat schwanger als sie geheiratet hat.
Mit einem "fertigen" Kleid kommst du da glaub ich nicht so weit.
Kommt halt auch drauf an wie groß der Bauch wird.

Meine Schwester hat ein geschneidertes Kleid gehabt und ist regelmäßig zur Anprobe gegangen und demnach wurde das Kleid geweitet.

Aber ganz ehrlich, wenn man vor hat zu heiraten kann man ja verhindern schwanger zu werden
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



03/04/2013 13:56:12

Naja generell kann man es verhindern aber die Frage ist ob man das dann will. es kann ja nunmal auch etwas dauern mit dem schwanger werden.
Na ok ich denke ab einem gewissen Monat ist man da so gut wie raus. Da muss man dann einfach realistisch sein.
Mich hatte das generell mal interessiert. Kommt ja am Ende auch immer darauf an wie der Körper sich entwickelt. Ein Patentrezept gibt es da ja nicht.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



03/04/2013 16:22:18

Wenn man erst 2014 heiraten will und nicht verhütet, würde ich mit dem Brautkleidkauf bis kurz vor die Hochzeit warten. Denn eins ist klar: kauft man sich ein Kleid und wird dann schwanger hat man kein Anrecht auf Umtausch. Das muss man beachten.
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Kleid mit Bauch?



03/04/2013 19:33:05

Meine Verkäuferin meinte, bis 4./5. Monat passen die Kleider im Allgemeinen noch. Allerdings kommt das immer auf die Frau und den Bauch an Meine Schwägerin in Spe ist aktuell im 5. Monat schwanger - der würde mein Kleid nicht mehr passen, sie hat schon eine richtige Kugel!

Aber ich sehe es wie Laura - wenn man eine Traumhochzeit mit Traumkleid will, kann man ja was "dagegen" tun und auf später verschieben
carrie1712
Platin-User



Beigetreten: 30/12/2012 21:00:37
Beiträge: 85
Standort: Düsseldorf
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



03/04/2013 20:28:05

Alsooo, eine meiner Freundinnen hatte genau diesen Plan.
Und was soll ich Euch sagen: der ist aufgegangen.
Wir haben das Kleid im Oktober gekauft, im März wurde sie dann tatsächlich auch schwanger, im Juni war die Hochzeit und im November war der Kleine dann da.

Was Ihr unbedingt beachten solltet: möglicherweise geht es der werdenden Mutter dann nicht sooo gut und der ganze Tag ist nachher im Eimer. Bei ihr waren die ersten Monate eine Katastrofe; mit Glück am Hochzeitstag gerade nicht mehr. Ich würde das nicht riskieren wollen, aber schlussendlich entscheidet das ja jede selbst...

Jede der Verkäuferinnen hat ein großes Oh-Gesicht gemacht und nach bestem Wissen und Gewissen beraten. Schließlich wusste ja keiner ob's klappt und wie weit dann der Bauch ist.
Kleid kurz vorher kaufen ist ja so ne Sache mit den Bestellzeiten. Und ein Umstandskleid ohne Bauch stelle ich mir auch etwas leer vor
Wir haben gezielt nach Kleidern mit Schnürung hinten gesucht und auch ein sehr schönes gefunden; da kann man dann zumindest die ersten paar Monate drin unterbringen. Evtl. wäre es auch gegangen, an den Seiten Stoff einzusetzen, er unten gekürzt wird. Nachträglich eine Schnürung einbauen macht bestimmt auch nur Probleme (Farbe, Schnitt, etc.)

Wie auch immer: Euch viel Erfolg beim Planen!


xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



03/04/2013 21:18:49

Danke für die Antworten. Ihr habt mir echt geholfen. :))) Ist mal ganz interessant zu erfahren was andere so meinen.

Ok das mit der Übelkeit wäre natürlich ziemlich bescheiden. ((( Daran habe ich kaum gedacht. Ist alles so schwer zu sagen. Da ja jeder anders tickt und so.

Am Ende muss man doch eh alles auf sich zukommen lassen.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Kleid mit Bauch?



03/04/2013 22:02:38

Übelkeit wäre echt ziemlich blöd. Die Einen hängen nur über dem Klo, anderen geht es blendend! Von daher...
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



04/04/2013 00:15:35

Also ich muss sagen,ich würde seeeehr ungern schwanger heiraten bzw es nicht darauf anlegen. Ich möchte einfach an dem Tag feiern und genießen und essen und auch trinken können was ich will. Abgesehen davon, dass Alkohol und einige Lebensmittel für Schwangere nicht gut sind, kenne ich viele bei denen eine gewisse Zeit nichts drin geblieben ist, die nur bestimmte Sachen essen konnten oder einem vom Geruch bestimmter Dinge übel wurde. Eine Freundin hatte auch Schwangerschaftdiabetes.

Klar, all das muss sich sein, aber das Risiko ist da und ich würde es nichtwollen bzw würde wenn ich schwanger heiraten würde die Feier sicherlich anders planen - nicht nur im Bezug auf das Kleid.

Zum Thema Kleid - ich kenne Fälle, da hat man in den ersten Monaten so gut wie nix gesehen, eine hatte sogar im 7.Monat noch einen Minibauch, eine andere konnte im 4. oder 5.auch ihr"normales" Kleid tragen. Aber auch das weiß man einfach vorher nicht also wieder eine Ungewissheit/Schwierigkeit.

Also wenn es sich vermeiden lässt würde ich das tun - meine Schwiegermama hat auch schwanger geheiratet und erst letzte Woche erzählt, dass sie dann bei den Omis sass mit dicken Füßen während die anderen die Tanzfläche gerockt haben. Glücklich schien sie darüber nicht...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



04/04/2013 22:57:49

Ich mag den Tag auch genießen und feiern.
Meine Schwesterhatsich mit alkoholfreiem Sekt über Wasser gehalten und der Spaßfaktor war nicht sehr hoch!
Aber das muss jeder für sich entscheiden für mich gehen Hochzeit und Baby nicht Hand in Hand
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Krissi16686
Gold-User



Beigetreten: 25/03/2013 13:38:26
Beiträge: 50
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



08/04/2013 10:26:08

Hallo
also ich heirate auch schwanger ,bin an der Hochzeit Ende 5.Monat
Haben uns jetzt so entschieden dass wir jetzt vor der Geburt nur standesamtlich und im kleinen Kreis heiraten und nach der Hochzeit dann die große Feier mit Kirche und allem drum herum kommt
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6787046
Hochzeit
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6947628




brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Kleid mit Bauch?



09/04/2013 07:11:42

Ja das machen viele, die noch vorher heiraten möchten, dass sie das Standesamt vor der Geburt und die Kirchliche Trauung mit Feier später haben, ggf dann sogar in Kombi mit Taufe.

Ich finde das macht auch Sinn wegen dem ganzen rechtlichen Kram, das ist schon einfacher für die Eltern wenn man verheiratet ist.

Aber das meine ich damit, dass ich nicht alles planen und dann - huch naja bin ich jetzt schwanger an der Hochzeit. Wenn man es weiß oder bewuust so wählt ist das vollkommen ok, aber ich finde man plant dann einfach anders. Ich würde mir dann z.B. nicht den Stress mit Standesamt und Trauung + Feier an einem Tag machen und auch einige andere DInge würde ich einfach anders machen.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Kleid mit Bauch?



09/04/2013 12:47:17

Eine Bekannte von uns hat noch mal eben schnell im 6. Monat eine 300-Mann-Feier gehabt. Sie hat gemeint, dass der Tag für sie der absolute Horror war und sie es nie wieder so machen würde...

Ich übrigens auch nicht. Aber wird auch schwierig bei mir schwanger zu heiraten

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation