Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 13:13:43

Hallo Zusammen,

da ich über die Suche nichts zu dem Thema finden konnnte, wollte ich euch mal fragen ob von euch jemand regelmäßig ins Nagelstudio geht?

Gehe alle 4 Wochen und meisten lasse ich mir auch ein Motiv auf die Nägel stempeln, also weiße Spitze und ne Blume drauf oder im Moment ne Schneeflocke.
Überlege schon länger was ich dann für die Hochzeit nehmen könnte. Mein Kleid ist ja wahrscheinlich weiß mit schwarzen Stickereien, jetzt überlege ich ob ich die Nägel nur schlicht mit weißer Spitze mache oder ob auch ein schwarzer Schnörkel oder so mit auf die Nägel soll, was meint ihr dazu?
Oder weiße Spitze mit Glitter oder so, hab schon einige Designs mit meiner Nageltante ausprobiert die letzten Male, aber so wirklich das richtige war noch nicht dabei.

Freu mich auf eure Kommentare
naddi84

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 13:43:52

Ich hab' die Nägel sonst auch immer ziemlich bunt und zur Hochzeit hatte ich sie zum ersten Mal weiss mit Glitzer. Da hat meine Nageltante auch nicht schlecht gestaunt.

Ich könnte mir weisses French mit schwarzen Schnörkeln vorstellen. Oder nur auf dem Ringfinger dann die Initialen oder N & S oder Ringe. Das setzt allerdings voraus, dass Deine Nageltante auch selber malen und nicht nur Bildchen kleben kann.


Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 13:51:49

das mit French und nur der Ringfinger hat einen Hingucker find ich ne super Idee. Ob sie wirklich malen kann weiß ich ehrlich gesagt nicht, meistens suche ich mir was von diesen Stempeln aus, da hat sie jede Menge schöner Vorlagen aber speziell für die Hochzeit nichts was mir gefällt.

Sie hat so eine Bordüre (sagt man das bei Nägeln so?)
Sie schaut aus wie Spitze und ich hatte es schon über der French so in den Nagel rein, da sah das super aus. Meinst du wenn man French macht und die Spitze in schwarz ist es zu viel schwarz?
Vielleicht frag ich sie nächstes mal ob sie das mal macht zum anschauen.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
dolcevita07
Diamant-User



Beigetreten: 29/10/2009 07:52:17
Beiträge: 661
Standort: bei Stuttgart
Offline

Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 15:17:19

ich geh auch alle 4 Wochen ins Nagelstudio. Hab schon sämtliches gehabt. Also verschiedene Farben, Sticker, Strasssteinchen, Stempel... Je nach Lust und Laune. Jetzt gerade trage ich meine Nägel lila und hab an der Spitze des Daumens, Mittelfinger und kleiner Finger weißen Schnörkel gestempelt.
Zum Standesamt dieses Jahr hatte ich ein ganz dezenten Rosé-Ton mit Glitzer als French und auf den jeweiligen Ringfingern hatte mir meine Nageltante mit Acrylfarben Rosen gemalt. Das sah toll aus.
verlobt seit: 04.09.2009

standesamtl. Hochzeit: 02.08.2010

kirchliche Hochzeit: 02.07.2011





Standesamt (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5140074/


Mein Kleid (PW per PN):
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5515484/
*Belle*
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 06/08/2010 13:10:16
Beiträge: 524
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 15:23:11

-

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/03/2012 13:48:47 Uhr




Created by Wedding Favors




Verkauspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6124922

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469580
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 15:56:08

ich gehe auch seit ca. 2 jahren zur nagel-fee. meisst habe ich nur french und ein deko-element auf dem ringfinger oder eben nur french.
ich finde, an der hochzeit sollte es nicht zu viel sein. sieht sonst eher etwas billig aus - wie die kassiererin im supermarkt (meine meinung).

ich hatte an der hochzeit french und auf den ringfingern längs drei ganz feine weisse (vershieden lange) striche und direkt daneben (wie ein schatten) ganz feine glitzer striche. ich fand es sah gut aus, war aber nicht zu viel.
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 21:09:17

Hab ne Frisörin gefunden, die ins Haus kommt und Make up und Nägel auch macht. Ob die aber eine Nagelkünstlerin ist, weiß ich nicht. Mal sehen, vielleicht geh ich vorher noch in einen Laden hier in der Nähe. Ich bin allerdings kein Fan von zu künstlichen Nägeln, ich dachte mir, ich mach sie French und gut ists. Mal sehen, ich änder meine Meinung ja alle fünf Minuten.

Mit schwarz würde ich mich zurück halten, wenn dann ganz dezente Muster auf den Nagel, aber nicht mehr. Allerdings bin ich da glaube ich die falsche Ansprechpartnerin.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
heffalump
Diamant-User



Beigetreten: 05/12/2009 18:49:22
Beiträge: 702
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



15/12/2010 21:55:46

Ich gehe auch schon seit Jahren zu meiner Nageltante und hab auch schon einiges ausprobiert. An der Hochzeit hatte ich nur weiß und Glitzer
[Thumb - IMG_2516.JPG]
 Dateiname IMG_2516.JPG [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 4231 Kbytes
 Heruntergeladen:  2 mal

verliebt seit 16.02.2007
verlobt seit 01.10.2009
Standesamt/Kirchliche Hochzeit am 12.06.2010
>
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



16/12/2010 08:00:13

@ Heffalump: schaut schön aus.

@ Nilla: ja denke ich auch, wenn dann nur kleine Akzente.
Hast du die Friseurin schon mal ausprobiert? Bin da immer sehr vorsichtig. Hab vor zwei Jahren zu Weihnachten meinem Schatzi Fotos von mir machen lassen und bin vorher für Frisur und Make up zu einem Friseur von dem alle geschwärmt haben. Ich muss sagen ich war sowas von enttäuscht, hab im Auto erst mal geheult. Das Make up hat überhaupt nicht zu mir gepasst und die Friseur schrie "hello to the 80´s". Zeit um nach Hause zu fahren und das ganze etwas zu retten hatte ich keine mehr weil es viel länger dauerte als sie geplant hatten und ich war echt enttäuscht so viel Geld für die Fotografin auszugeben und dann sah ich gar nicht mehr aus wie ich selbst. Zu allem übel bin ich dann auch noch auf der Fahrt zum Fotoshooting geblitzt worden, hatte es ja dann etwas eilig. Man das war ein Tag.... *kopfschüttel*

Ein anderes mal war ich Brautjungfer bei einer Freundin, da sind wir Brautjungfern auch zum Friseur geschickt worden, ich kann euch sagen die Hello-to-the-80´s-Frisur war ein Sch.... dagegen, man sahen wir kacke aus. *lach*

Deswegen würde ich den Friseur usw. immer erst vorher testen.

Doch die Probleme mit der Frisur habe ich nicht mehr, hab kurze Zeit nach dem Shooting meine lange Mähne verabschiedet und bei der jetzigen Länge kann man nichts falsch machen, dazu sind sie zu kurz. *g*

Hab noch eine Frage an euch, hab da nämlich ein kleines Problem mit einer Freundin mit der ich eigentlich nichts mehr zu tun habe, in diesem Jahr haben wir es drei mal geschafft us zu treffen, obwohl wir keine 20 Minuten zur anderen zu fahren haben. Das lag abe sicher nicht nur an Zeitmangel sondern auch am nicht wollen. Wir waren früher mal wirklich dicke befreundet aber das hat sich im Laufe der Zeit total verändert. Meine Freundin hat einige Aktionen gebracht über die ich mich sehr geärgert habe und hat mich mehrfach angelogen, was ich hasse. Früher waren wir immer ehrlich zu einander und konnten uns auch Dinge ins Gesicht sagen für denen wir manch anderem wahrscheinlich eine geklatscht hätten, aber das ist leider vorbei. Ich mache das zwar noch so, aber mit dem Ergebnis das sie dann schmollt. Und sie tischt mir manchmal Ausreden auf, das ich die Wände hoch könnte, für wie dämlich muss die mich halten das sie denkt ich würde die billigen Ausreden glauben.
So, langer Roman, aber ihr sollt ja verstehen worum es geht. Und zwar ist folgendes Problem, bei einem der drei Treffen war sie total geknickt und weil ich weiß wie sehr sie das Thema Hochzeit mag hab ich ihr vor lauter Euphorie erzählt das mein Schatz mir nen Antrag gemacht hat und wir heiraten. Sie hat sich wirklich gefreut und das mit der Aufheiterung hat geklappt doch gleich als nächstes kam die Frage "Sind wir eingeladen", da habe ich nicht getraut "nein" zu sagen. Aber eigentlich will ich sie gar nicht dabei haben, also was soll das wenn man eigentlich nichts mehr miteinander zu tun hat. Wenn man sich alle paar Wochen oder Monate mal ausstauscht und selbst da nicht viel zu reden hat. Doch wie bringe ich ihr das jetzt bei, das ich sie nicht dabei haben will?

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



16/12/2010 08:49:30

Du drückst dich doch schon ganz deutlich aus. Sag ihr, daß ihr auf Grund von Budget/Raumgröße in der Gästezahl beschränkt seid und sie nicht eingeladen ist, weil euer Kontakt so schwierig ist. Kannst ja dazu sagen, daß du es schade findest, daß eure Freundschaft so gelitten hat und du daran gerne etwas ändern würdest, die Hochzeit aber nicht als passenden Rahmen empfindest, weil du da nur sehr wenig Zeit für alle Gäste haben wirst.
So wie du schreibst, wirds sowieso nicht auf Begeisterung stoßen, daß sie nicht eingeladen ist, von dem her ist fast egal was du zu ihr sagst.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



16/12/2010 08:56:43

das hörst sich sehr gut an, Danke für deinen Rat.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 608
Standort: NRW
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



16/12/2010 18:02:49

Oh, Nägel, gutes Thema, ich hätte da auch eine Frage an euch Nagel-Experten,

ich gehe nämlich NIE zum Nagelstudio, da es mir völlig ausreicht wenn meine Nägel sauber, gerade und ordentlich aussehen, so wie ich sie mir schneide.
Nun ja, zur Hochzeit wollte ich sie dann aber doch wenigstens einmal richtig "schön" machen lassen. Natürlich auch nur ganz einfach, soll ja noch zu mir passen. Also eigentlich geht es mir nur darum, dass sie ordentlich geschnitten und gefeilt sind, gleichmäßig aussehen (tun sie bei mir leider selten) und schön, aber eher unauffällig lackiert werden.

Mein Problem: ich werde erst eine Woche vor der Hochzeit zum Ort des Geschehens reisen, davor eine Woche bei meinem Schatz wohnen, und davor bin ich noch in München. Bedeutet: 3 Wochen, drei Orte, und alle mind. 400km voneinander entfernt.

Ich gehe aber mal davon aus, dass eine Woche zu kurz ist, um die Nägel "schön zu züchten", oder? Und 3x zu jemand anderes will ich nicht, die erzählen mir ja dann immer was anderes, und nachher weiß ich nicht was bei rauskommt...

Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich zu schönen Nägeln kommen kann?

Danke!!!









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



16/12/2010 21:24:30

verstehe ich das richtig, das dir die Nägel immer abbrechen?

Dann kannst du es mit so einem Vitamingel versuchen das es in Drogerien gibt, sowas festigt die Nägel.

Aber was ich nicht ganz verstehe ist warum du drei Wochen lang jede Woche ins Nagelstudio gehen möchtest, erklärst du es mir?

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
esspremo
Diamant-User



Beigetreten: 20/07/2010 10:59:27
Beiträge: 940
Standort:
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 09:56:33

Hallo Firstloved: lass dir deine Naturnägel doch einfach nur verstärken? Dass geht mit einem Gel. Dass wird auf die Naturnägel aufgetragen. So bleiben sie auch in Form und du kannst sie nach belieben lackieren.
In München gibt es eine sehr gute Nagelfee. Wenn du in München bist, hast du dann nur noch drei Wochen bis zur Hochzeit oder?




Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 10:14:49

von dem Nägel verstärken reden wir doch, oder? Also ich habe das auch mit dem Gel auf den eigenen Nägeln.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
MrsDarcy
Diamant-User



Beigetreten: 22/09/2010 14:14:22
Beiträge: 1170
Standort: Bayern
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 13:45:46

Da ich keine Ahnung habe von was für Stempel und Gels ihr überhaupt redet , werde ich meine Nägel wohl auch nur einer Maniküre unterziehen und ganz einfach lackieren lassen. Irgendein dezenter Ton. "Ivory" gibts sicher auch als Nagellackfarbe? Mädels? (Oh Gott ich hab ja sowas von keine Ahnung)


Meine Hochzeit im Juli 2011http://www.pixum.de/viewalbum/id/5175237 (PW auf Anfrage)
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 14:07:47

Ivory sieht vielleicht komisch aus? Beim Standesamt habe ich mich maniküren lassen und einen Roséton auftragen lassen. Das sah schön natürlich aus, aber man hat gesehen, daß was passiert ist.

Gelnägel hab ich nicht und will damit auch nciht für die Hochzeit anfangen, weil ich das nicht dauerhaft haben wollen würde. Meine Nageltante (die, bei der ich vor der standesamtlichen Trauung war), hat mir gesagt, daß French nur bei Gelnägeln möglich wäre. Weiß jemand, wieso das so sein sollte?
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 14:08:43

es gibt so ziemlich jede Farbe als Nagellack.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428
Anastacia82
Diamant-User



Beigetreten: 09/06/2010 10:00:31
Beiträge: 1713
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 15:17:45

deckelchen wrote: Meine Nageltante (die, bei der ich vor der standesamtlichen Trauung war), hat mir gesagt, daß French nur bei Gelnägeln möglich wäre. Weiß jemand, wieso das so sein sollte?


Weil French auf Naturnägel zu schnell abblättert und dann natürlich total unschön aussieht
Hochzeitsvorbereitungs-Pixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5271869

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5461698
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 15:22:16

Gut, das ist ein Argument. Danke für die Info! Nachdem sie mir nämlich 15 Minuten Gel angepriesen aht und ich es bei der Maniküre belassen wopllte, hat sie bei der Lackfrage French mit dem Argument abgeblockt. Jetzt hatte ich den Verdacht, sie wollte mich damit überreden.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Anastacia82
Diamant-User



Beigetreten: 09/06/2010 10:00:31
Beiträge: 1713
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



17/12/2010 15:48:58

ne, ich wollte das auch mal auf meinen Naturnägeln haben, da meinte die Maniküretante, dass sie mir das macht, aber ich mich nicht beschweren soll, wenn das morgen teilweise schon abgeblättert ist. Durch die Fettschicht auf dem Naturnagel geht das nicht. Sie hat mir davon abgeraten.
Hochzeitsvorbereitungs-Pixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5271869

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5461698
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 608
Standort: NRW
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



18/12/2010 18:15:58

esspremo wrote: lass dir deine Naturnägel doch einfach nur verstärken? Dass geht mit einem Gel. Dass wird auf die Naturnägel aufgetragen. So bleiben sie auch in Form und du kannst sie nach belieben lackieren.

Wenn du in München bist, hast du dann nur noch drei Wochen bis zur Hochzeit oder?


Danke für den Tipp, das klingt nicht schlecht.
Hält das denn 3 Wochen?

Für den letzten Feinschliff sollte ich ja dann aber auch nochmal in der Woche direkt vor der Hochzeit die Nägel schön machen lassen, oder?

(Sorry für meine dummen Fragen, kenn mich da aber gar nicht aus...)


esspremo wrote:In München gibt es eine sehr gute Nagelfee.


Hast du mir die Kontaktdaten per PM? Dann kann ich mich ja mal schlau machen

Naddi84 wrote:verstehe ich das richtig, das dir die Nägel immer abbrechen?

Nein, das nicht, aber ich schneide sie mir gerne kurz, nur bin ich nicht so begabt darin, sie gleichmäßig und schön zu schneiden

Naddi84 wrote:Aber was ich nicht ganz verstehe ist warum du drei Wochen lang jede Woche ins Nagelstudio gehen möchtest, erklärst du es mir?

Naja, irgendwie dachte ich, dass mir die Nägel so "schön gezüchtet" werden können.... Mhm... da lag ich wohl falsch???









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
Naddi84
Diamant-User



Beigetreten: 13/12/2010 09:33:51
Beiträge: 498
Offline

Aw:Nageldesign für die Hochzeit



21/12/2010 15:27:40

aso, naja da musst du mal die Nageltante fragen ob das was bringt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5455428