free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
maus1983
Diamant-User



Beigetreten: 28/05/2010 10:35:35
Beiträge: 581
Offline

Rede des Brautpaars?!?




20/03/2011 22:02:06

Hey ihr lieben,

wie macht ihr das an der Hochzeit?
Haltet ihr als Paar auch ne Rede und wenn ja, was sagt ihr alles?

Ich finde, sich nur für Geschenke zu bedanken und zu sagen, wie sehr man sich freut, dass alle da sind, ist ein bißchen wenig, oder?

Ich hab mir schon ein paar Gedanken gemacht, zu persönlich sollte es auch nicht werden, aber auch nicht zu oberflächlich... was meint ihr?
Wenn man sein Glück gefunden hat, dann sollte man es festhalten...

Kennen gelernt am 02.08.2008
Zusammen seit 20.12.2008
Verlobt seit 23.06.2010
Verheiratet seit 16.06.2011 bzw. 18.06.2011



Created by Wedding Favors

Chicca
Diamant-User



Beigetreten: 23/01/2010 21:28:53
Beiträge: 364
Standort: Wilhelmshaven
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




20/03/2011 22:05:54

Ich war letztes Jahr auf ner Hochzeit, da wurden vom Brautpaar die einzelnen Tische vorgestellt, so nach dem Motto: An dem Tisch sitzen meine Schulmädels mit ihren Partnern... Und die Tische mussten kurz mal aufstehen. War locker, lustig und irgendwie wusste auch jeder, wer so da war. Fand ich persönlich klasse!
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5020681 (Vorbereitungen: 15.07.2010)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749255
(Verkaufspixum: 15.07.2011)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749986
(Hochzeitsbilder: 15.07.2011)





Unsere wunderschöne Hochzeitsfeier war am 15.07.2011!
maus1983
Diamant-User



Beigetreten: 28/05/2010 10:35:35
Beiträge: 581
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




20/03/2011 22:07:03

Hey chicca,
ja, das haben wir auch vor, aber das gehört für mich nicht mit zur eigentlichen Rede...
Wenn man sein Glück gefunden hat, dann sollte man es festhalten...

Kennen gelernt am 02.08.2008
Zusammen seit 20.12.2008
Verlobt seit 23.06.2010
Verheiratet seit 16.06.2011 bzw. 18.06.2011



Created by Wedding Favors

Anies
Diamant-User



Beigetreten: 13/01/2011 21:09:42
Beiträge: 526
Standort: (NRW)
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




20/03/2011 22:15:37

hallo

also wir haben ja noch zeit.
ich dachte mir wir sagen halt auch das übliche wie "danke das ihr hier seit, danke für die geschenke etc" und dann wollte ich eigentlich noch auf das gästebuch hinweisen.

da wir evt. die hochzeitstorte um mitternacht erst anschneiden dachte ich mir das ich dann nochmal ne kleine dankes rede halte für meinen "zeremonienmeister" bin mir da aber nicht sicher obs nich doch zuviel ist.







bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




20/03/2011 22:17:21

Ich glaub an der Stelle würd ich mich noch nicht großartig für die Geschenke bedanken, schließlich hat man noch nicht reingeguckt und weiß noch nicht, ob man sich freut

Ich würd den Leuten für's Kommen danken und Helfern für die Unterstützung.
schokoriegel
Diamant-User



Beigetreten: 09/02/2011 12:54:05
Beiträge: 133
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




20/03/2011 22:26:19

Bis vor ein paar Wochen bin ich davon ausgegangen, dass mein Schatz die Rede alleine hält... Dann hab ich ihm eine Beilage von einem von meinen 1000 brautmagazinen gegeben... Da hat er dann gelesen, dass beide die Rede halten...

Wir halten die Rede zwischen Vorspeise und Hauptgericht. Unsere Vorspeise wird serviert, der Rest ist Buffet. Wird also auch nicht zu lang. Einfach ein liebes Dankeschön, wie wichtig uns der Tag ist, dass wir uns freuen, dass alle da sind usw... Mal schauen, was sich bis dahin noch so ergibt!
Novah
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2010 06:24:10
Beiträge: 1327
Standort: Linker Niederrhein (NRW)
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 05:18:44

@ schokoriegel

Ich hab deinen Beitrag nun total überlesen. Mein Schatz hält die Rede alleine.
Auf den Hochzeiten wo ich bisher war, hat immer nur der Bräutigam die Rede gehalten.

LG Novah


Hochzeits-Pixum (mit PW)
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 06:53:15

Wir werden die Rede gemeinsam halten. Darin werden in irgendeiner Weise die Gäste vorgestellt. Das dachte ich mir auch, daß wir das Gruppenweise machen. (Familie, medizinische Berufe, Taucher...) Mag sein, daß das kein Teil der Rede an sich ist, aber es streckt doch etwas.
Gut, daß du diesen Thread aufgemacht hast, das erinnert mich doch daran, daß da ein Punkt auf der To Do Liste noch offen ist.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 08:37:07

Novah wrote:

Ich hab deinen Beitrag nun total überlesen. Mein Schatz hält die Rede alleine.
Auf den Hochzeiten wo ich bisher war, hat immer nur der Bräutigam die Rede gehalten.



Es gibt da allerdings noch kleine aber feine Unterschiede.

Auch wenn nur der Bräutigam redet (so wie bei uns) macht es doch Sinn, dass er im Namen BEIDER redet! Das beinhaltet, dass die Braut ggf. mit aufsteht und dass er in der WIR-Form spricht und nicht nur ICH freue mich, dass ihr da seid, ICH bedanke mich... Das macht meiner Meinung nach keinen guten Eindruck, die Braut ist ja auch mündig
dini83
Gold-User



Beigetreten: 26/10/2010 16:14:03
Beiträge: 52
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 08:56:58

Das Thema steht bei uns auch gerade an und ich war letztes Jahr auf einer Hochzeit, da hat sich das Brautpaar bedankt und den Eltern, Geschwistern und Trauzeugen ein kleines Geschenk dazu überreicht. Das fande ich auch sehr schön und überlege das auch so zu machen. Es war wirklich nur eine Kleinigkeit wie ein kleiner Engel für die Trauzeugin, weil die Engel sammelt und so weiter. Das fande ich ein sehr schöne Idee.
nimo
Diamant-User



Beigetreten: 17/08/2010 13:23:25
Beiträge: 583
Standort: Im "Pott
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 09:37:21

Wichtig sollte sein, das der / die redet der/ die es kann.

Ich finde es immer schöner, wenn beide kurz was sagen- schließlich ist es Ihr Fest. Aber wenn einer der beiden nur rumstottert oder ihm/ Ihr das total peinlich ist, sollte lieber nur einer reden, dafür im Namen beider.

Ganz fürchterlich finde ich die Geschenkübergabe vom Brautpaar an einzelne Personen. Das sollte vielleicht in einem privaten Rahmen stattfinden.
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 09:45:55

nimo wrote:Wichtig sollte sein, das der / die redet der/ die es kann.

Ich finde es immer schöner, wenn beide kurz was sagen- schließlich ist es Ihr Fest. Aber wenn einer der beiden nur rumstottert oder ihm/ Ihr das total peinlich ist, sollte lieber nur einer reden, dafür im Namen beider.


Allerdings gibt's auch Paare, bei denen es beide nicht können. Hab ich mal erlebt: Der Bräutigam hat sich ziemlich einen abgebrochen. Aber ich fand's nicht schlimm, da er frei geredet hat (abgelesene Texte find ich furchtbar) und man gemerkt hat, dass es von Herzen kam. Aber ideal ist es natürlich, wenn's einem der beiden liegt.

nimo wrote:
Ganz fürchterlich finde ich die Geschenkübergabe vom Brautpaar an einzelne Personen. Das sollte vielleicht in einem privaten Rahmen stattfinden.


Das gehört für mich auch nicht an die Stelle. Ein Danke find ich gut, aber alles andere sollte lieber privat stattfinden.
Genauso wie Geschenke des Brautpaares untereinander oder irgendwelche rührigen Liebesbekundungen.
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 09:53:48

wir wollen beide kurz was sagen, uns bedanken, dass alle gekommen sind und ein paar nette worte, das büffet eröffnen, das wars.
denke nicht, dass wir großartig was vorbereiten werden, sollte auch nicht allzu lang werden, mein vater hält ja auch noch ne rede. wenn zu viel geredet wird ist das nicht so unser ding.
aber ich stimme den anderen zu, die person, die was sagt, sollte es können und sich nicht vor angst in die hose machen.

Created by Wedding Favors
schokoriegel
Diamant-User



Beigetreten: 09/02/2011 12:54:05
Beiträge: 133
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 12:52:30

@ Novah
*g* An deiner Stelle hätte ich das auch überlesen


Ich denke schon, dass wir beide so redegewandt sind, dass das schon klappt mit einer gemeinsamen Rede. Ich finde es auch nicht schlimm, wenn wir die Rede zusammen halten, nur mein Schatzi verkrümmelt sich gerne, wenn es um die Hochzeitsorga geht. Schrecklich. Und das wäre was gewesen, wo er mal alleine was organisiert. Naja. Selber schuld, ich hätte ihm ja keine Zeitschriften hin legen müssen. Hätte mich nur gefreut, wenn er mich ein bisschen überrascht hätte
Tigerlilli
Diamant-User



Beigetreten: 26/01/2010 16:24:30
Beiträge: 606
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 14:01:19

Hallo zusammen,

ich finde, es ist ein absolutes Muss, dass das Brautpaar (oder einer von beiden) ein paar Worte sagt, auch wenn es beiden absolut nicht liegt. In dem Fall kann man sich ja auch sehr kurz fassen, aber die Gäste kurz begrüßen, allen fürs Kommen danken und einen schönen Abend wünschen, das sollte doch wirklich jeder hinkriegen.

Ich finde es auch sehr schön, wenn beide aufstehen, auch wenn nur einer spricht (dann in der Wir-Form, ist klar).

Wir habens auch so gemacht, wir sind beide aufgestanden, aber nur ich hab was gesagt. Inhalt ungefähr so:

- allen fürs Kommen danken (nicht für die Geschenke!)
- Gäste tischweise kurz vorstellen
- DJ kurz vorstellen
- aufs Essen hinweisen, Buffet eröffnen
- allen einen tollen Abend wünschen und Anstoßen

Ich hätte noch gerne viel mehr erzählt, aber wir waren leider zeitlich total im Verzug und das Buffet musste unbedingt eröffnet werden.
Leider hab ich vergessen mich bei unseren Eltern/Familien für die tolle Unterstützung zu bedanken, das hätte auf jeden Fall noch dazu gehört.

Noch ein Tipp zur Zeitplanung:
Wir wollten um 19 Uhr essen, aber es hat unendlich gedauert, bis alle Gäste auf ihren Plätzen waren!! Dafür unbedingt locker 15-20 Minuten einplanen. Keine Ahnung, warum das so lange gedauert hat, aber es war tatsächlich so. Dann hat mein Papa eine kurze Rede gehalten, ich hab was gesagt und schon war es halb acht!
LG Tigerlilli


Standesamt am 10. September 2010
Kirche am 11. September 2010

Vorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4815584 (ohne PW)

Mein Kleid!!!!!
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4843306 (ohne PW)

Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5270727
Chicca
Diamant-User



Beigetreten: 23/01/2010 21:28:53
Beiträge: 364
Standort: Wilhelmshaven
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 19:11:43

Guter Tipp, ich hab mich schon gefragt, was man dafür so einplanen muss. Bin auch noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass wir die Rede nach der Vorsuppe und vor der Eröffnung des Buffets halten. Das ist es!

@Tigerlilli: Werde mir Deine Stichpunkte speichern, mehr muss auch nicht sein, finde ich. Danke!
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5020681 (Vorbereitungen: 15.07.2010)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749255
(Verkaufspixum: 15.07.2011)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5749986
(Hochzeitsbilder: 15.07.2011)





Unsere wunderschöne Hochzeitsfeier war am 15.07.2011!
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 21:08:05

Wir haben unsere Rede gemeinsam gehalten.
Wir haben uns für's kommen bedankt.
Wir haben insbesondere meine Grosseltern vorgestellt, da sie schon Ende 80 sind und das wir uns sehr freuen, dass sie dabei sind.
Da wir fast 200 Gäste hatten, haben wir die nicht alle einzeln vorgestellt.
Wir haben uns bei unseren Eltern und TZ für die Unterstützung im Vorfeld bedankt
Ich habe mich bei meinen Mädels für dem genialen JGA bedankt.
Wir haben uns nicht für Geschenke bedankt, das haben wir in den Danksagungen gemacht.
Zum Schluss haben wir das Buffet eröffnet.
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




21/03/2011 22:04:07

Chicca wrote:Guter Tipp, ich hab mich schon gefragt, was man dafür so einplanen muss. Bin auch noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass wir die Rede nach der Vorsuppe und vor der Eröffnung des Buffets halten. Das ist es!


Ich hätte zwar liebend gern den Satz "Das Buffet ist eröffnet" gesagt. Aber irgendwie find ich's nicht so schön, einfach so mit dem Essen anzufangen ohne die Gäste zu begrüßen, deshalb käm es für mich nicht in Frage, die Rede erst mittendrin zu halten.

Tigerlilli wrote:
Noch ein Tipp zur Zeitplanung:
Wir wollten um 19 Uhr essen, aber es hat unendlich gedauert, bis alle Gäste auf ihren Plätzen waren!! Dafür unbedingt locker 15-20 Minuten einplanen. Keine Ahnung, warum das so lange gedauert hat, aber es war tatsächlich so. Dann hat mein Papa eine kurze Rede gehalten, ich hab was gesagt und schon war es halb acht!


Wir hatten das Essen auch für 19 Uhr geplant. Vom Fotoshooting zurück waren wir aber schon ca. 1 Stunde früher. Da sollte man schon etwas Zeit einplanen, weil ja vielleicht noch Geschenke überreicht werden etc. und wie schon gesagt alle ihre Plätze suchen müssen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/03/2011 22:06:13 Uhr

Sommerkind78
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2011 11:29:00
Beiträge: 618
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




22/03/2011 13:45:42

Wir sind auch beide aufgestanden und mein Mann hat ein paar Dankesworte gesprochen. Dann habe ich übernommen und habe angefangen meinen ersten Tisch vorzustellen... das haben wir dann im Wechsel gemacht... ein Tisch ich, ein Tisch mein Mann... und dann hat er noch das Buffet geöffnet... bzw es in einem Scherz verpackt in dem er gesagt hat "Und wenn Markus (ein Freund von ihm) jetzt wie immer der erste am Buffet ist, ist es auch eröffnet"
Wunder Nr. 1: bei uns seit Oktober 2011
Wunder Nr. 2: vorauss. 12.09.2013

Glücklich verheiratet seit Sommer 2010
Vegasbaby
Diamant-User



Beigetreten: 15/07/2010 20:47:18
Beiträge: 858
Standort: Eifel
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




22/03/2011 19:26:05

@Sommerkind: Der letzte Teil der Rede gefällt mir besonders!

Bei uns wird mein Schwiegerpapa und der Trauzeuge meines Mannes eine Rede halten. Und dann noch mein Mann. Über den Zeitplan haben wir uns aber noch keine Gedanken gemacht.
Habe es bisher immer so erlebt, dass der Bräutigam auch nochmal ein paar Worte an seine Braut gerichtet hat und in zwei Fällen hat das bei mir die Tränenschleuse besser geöffnet als die jeweilige Trauung.

LG Vegasbaby












*Dez 2013 (9. SSW)


bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




22/03/2011 21:47:41

Vegasbaby wrote:
Habe es bisher immer so erlebt, dass der Bräutigam auch nochmal ein paar Worte an seine Braut gerichtet hat und in zwei Fällen hat das bei mir die Tränenschleuse besser geöffnet als die jeweilige Trauung.


Sowas hätte ich nicht gemocht... Das gab's bei der Trauung doch schon genügend.
bietie
Diamant-User



Beigetreten: 26/09/2009 17:13:35
Beiträge: 383
Offline

Aw:Rede des Brautpaars?!?




23/03/2011 10:21:10

Wir haben die Rede aufgeteilt - mein Mann hat die Gäste erst begrüßt, sich fürs Kommen bedankt und einen schönen Tag/Abend gewünscht. Das hatten wir vorher so besprochen. Dann hat er plötzlich noch mir gedankt weil ich die ganze Organisation übernommen habe, so nach dem Motto "das hätte er als Mann gar nicht so toll hinbekommen" - war ein Lacher bei den Gästen und bei mir stiegen Tränchen auf. Er ist nämlich sonst gar kein Redner und das hätte ich ihm gar nicht zugetraut.
ich hatte dann den Part, den weiteren geplanten Ablauf zu erklären damit die Gäste Bescheid wissen, z.B. dass wir nach Kaffee/Kuchen Fotos machen gehen und die Gäste in der Zeit auch Fotos machen sollen (wir hatten dafür eine Fotowand aufgebaut). So waren alle gleich informiert. Wir waren nämlich auch schon auf einer Hochzeit, wo keiner wusste, wie wann was geplant ist. das war etwas doof. Dann haben wir zusammen die Torte angeschnitten und quasi das Kuchenbüffet eröffnet.