Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 10:59:16

muss mir hier mal luft machen...

wir haben mal mit dem standesbeamte gesprochen und uns sagen lassen, was wir an unterlagen brauchen etc.

da unser standesamt auch die möglichkeit bietet im alten theater der stadt zu heiraten, wollten wir uns dort trauen lassen, da der saal dort wunderschön ist im gegensatz zu dem popligen und echt n ich schönen zimmer im standesamtgebäude. und da wir "nur" standesamtlich heiraten, sollte es ja auch was schönes sein...: 385€ nur für den raum!! und 200 € für die trauung an einem samstag.

das sind knappe 600€ !!!!! für eine 20 minütige trauung. ich glaub die spinnen ja wohl! also, wir sind jetzt echt am überlegen ob wir das wirklich machen sollen. findes das schon echt n hammer.

wie viel habt ihr gezahlt oder zahlt ihr für eure standesamtliche ?
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:03:24

Das ist halt Baden-Baden

Ich glaube in unserem "popligen" Dorf zahlen wir nur einen relativ geringen Betrag für die Samstagshochzeit.

Aber euer Raum ist ja auch wirklich wunderschön, ich würde mich davon nicht abhalten lassen.

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
Kuschelmaus
Diamant-User



Beigetreten: 03/09/2009 08:06:47
Beiträge: 227
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:08:52

Hi, die Preise sind echt nicht ohne!

Da wir auch kirchlich heiraten, haben wir uns gesagt, dass uns in diesem Fall auch das Standesamt mit deren Räumen ausreicht.

Insgesamt haben wir an Gebühren so ca. 60€ bezahlt. So die Größenordnung. Stammbücher gibt es keine mehr, von daher war es so wenig...

Aber bei uns stand, dass es, sobald der Standesbeamte in andere Räume kommt, min. nochmal zusätzlich 200€ kostest!!

In diesem Fall sind aber die Kosten für die Räume und die übrigen Gebühren noch nicht dabei!

Die Kosten für die Trauung am Samstag sind da nicht mit bei, da wir in der Woche heiraten!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/09/2009 11:10:20 Uhr




charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:10:15

Bei uns in Leipzig kann man sich auch wahlweise in einem kleinen Schloß mit hübschen Saal für die Wenigkeit von 400€ Aufpreis trauen lassen
Ganz ehrlich, selbst wenn man das Geld hat, wer sowas bucht und unterstützt ist selbst Schuld. Da kann man sich auch gleich ein Standesamt in einem Schloß suchen.....
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:12:11

ja, natürlich ist er schön und die preise von baden kenn ich ja nun auch aber das ist schon heftig... ich mein, ne wirklich persönliche rede oder was gibts ja auch nich wirklich (vllt mit glück bei nem netten standesbeamten) und dann dafür so ne stange geld hinzulegen find ich schon happig...
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:17:55

Sollte auch nicht böse gemeint sein
Habt ihr den Alternativen?

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:18:05

Puhh.... das ist schon heftig! Da würd ich mir wohl eher die Mühe machen den normalen Raum noch schön zu dekorieren!

Also wir in unserer kleinen Gemeinde haben 80EUR Samstagszuschlag gezahlt. Die anderen Preise weiß ich grad nicht mehr...

Aber da wir auch kirchlich geheiratet haben, haben uns die normalen Räume gereicht.
BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:26:51

kein theman, habs auch nich böse aufgenommen

die einzige alternative wäre natürlich n ich in baden sondern hier zu heiraten. hier würden wir halt automatisch im schloß philippsruh heiraten. das ist auch wahnsinnig toll und man kann auch in den räumen und restaurant dort anschließend feiern. grundsätzlich jedoch würden wir beide aber lieber in baden heiraten. is doof irgendwie...
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:34:23

Klingt schwierig, vielleicht ist das auch so eine Sache die bis Oktober ruhen sollte.
Wenn das dann mit der Rennbahn auch nicht klappt, soll es vielleicht so sein, dass ihr doch in Hanau heiratet.
(Und ich komm dann gleich mit )

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:47:49

ja, genau, dann gibts ne badische doppelhochzeit in hessen

hast wahrscheinlich recht...werden einfach mal bis oktober bzw zur versammlung warten und dann weitersehen (klingst ja schon fast so geduldig wie patrick ).
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:52:37

Komisch ne?
Seit dem Gespräch mit meinen Schwiegereltern am Sonntag sehe ich alles total entspannt und bin mit der jetzigen Situation irgendwie sogar zufrieden !?!
Keine Ahnung woran das liegt
Aber das wird der Pfarrer bei unserem Gespräch am Freitag schon wieder kaput machen

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 11:58:26

Wir mussten 120 € Aufpreis für die Trauung im Schloss zahlen, dazu kamen die "normalen" Gebühren, also lagen wir bei ca. 200 €.

Klar, es ist viel Geld... Aber ich sehe es so dass es noch einer der kleineren Kostenblöcke für die Hochzeit ist, für Essen, Kleid etc. zahlt man viel mehr.
Und drauf verzichten und ganz banal im Rathaus heiraten wäre für mich auch keine Alternative, es soll ja der schönste Tag im Leben sein.

Also würd ich sagen: Augen zu und durch und sich nicht zu sehr ärgern!
anwo
Diamant-User



Beigetreten: 08/02/2009 14:13:03
Beiträge: 1309
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 12:06:22

@charmed: welches schloss meinst du? machern?



steffi_2010
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 20:27:07
Beiträge: 1531
Standort: NRW
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 12:40:57

Wir haben 65 € bezahlt für die Gebühr und 35 € für das Stammbuch...


GANZ SCHÖN VIEL WAS DIE BEI EUCH VERLANGEN!!!
Hausumbau

Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 12:49:25

Also unser Standesamt verlangt € 66,-- für die Trauung. Das sind - glaube ich - die normalen Gebühren für eine Eheschließung.
Für Samstag kommen unterschiedliche Gebühren je nach Trauort hinzu.

Die einzelnen "normalen" Standesämter (in unserer Stadt gibt es neben dem Hauptstandesamt auch noch mehrere Aussenstellen in Stadtteilen), eine Mühle und die alte Musikschule kosten € 180,--.

Eine Burg die in einem Stadtteil liegt kostet € 250,-- zusätzlich und der Rittersaal einer anderen Burg kostet sage und schreibe € 770,--. Dafür ist er riesig groß und es sind so Ritterstatisten anwesend. War uns aber auch zu viel.

Die Trauung während der Fahrt in einer alten Eisenbahn mit Dampflok kostet auch € 770,--.

Unsere Location - eine nostalgische Straßenbahn von 1900 kostet € 200,-- zusätzlich.

Wenn man nur standesamtlich heiratet, möchte man ja etwas besonderes haben. Finde ich OK.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/09/2009 12:50:20 Uhr



charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 12:50:03

Das Gohliser Schlößchen meine ich, das gefiel mir nämlich ursprünglich ganz gut
Übrigens für alle Leipziger: Das Standesamtzimmer in Taucha inkl. die Standesbeamtin sind eine sehr hübsche Alternative zu den Angeboten direkt in Leipzig Stadt
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







Kitti-Katze
Diamant-User



Beigetreten: 14/09/2009 14:59:12
Beiträge: 340
Standort: bei Hildesheim
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 14:06:27

Hallo....

Also ich habe mir auch an den Kopf gefasst als ich von den Gebühren gehört habe. Wir wollten hier auch nicht in der Gemeinde heiraten, weil 1. der Standesbeamte so unfreundlich war und 2 uns weder der Raum für die Trauung (Konferenzraum) noch das häsliche 100Jahre alte Heimatmuseum zugesagt haben. ALso haben wir uns für eine Mühle im Nachbarort entschieden. Dort kostet es 150 Euso, da wir nicht aus der Geminde kommen, plus 60 Euro für Eheschließung und Urkunden und 21 Euro für das Stammbuch. Plus noch 50 Euro für die Anmeldung.

Naja, man heiratet ja nur einmal, ne......








Marooned
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2009 19:35:10
Beiträge: 337
Standort: NRW
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 15:15:14

Hallo,
soweit ich das überschaue kostet unsere Standesamtliche Trauung ca. 500€!

Prüfung Ehefähigkeit: 40€
Trauung in anderem Standesamt wie Wohnort: 40€
Eheurkunde: 10€
Namenserklärung: 21€
Ambiente Trauung am Samstag: 166€
Miete Trauort: 180€
Da der Trauort auch ein Museum ist, ist der Eintritt für 50 Personen frei, jede weitere kostet 1€
Den Raum haben wir dann für 1h zur Verfügung.

Ich find zwar auch da das eine Menge Geld ist, aber da wir nicht Kirlich heiraten, ist mir eine besondere Atmosphäre wichtig und dann zahl ich halt auch dafür.

LG Maro

Edit: Bei der Miete ist auch die Raumdeko enthalten, ist zwar nur ein Tisch mit Decke und Gesteck, aber so brauch ich keine Deko extra zu kaufen, da das gesamte Ambiente schon schmückend genug ist.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/09/2009 11:19:01 Uhr



Hochzeit am 12.06.2010!

Vorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4388035

Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4524720
BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 16:11:00

ich weiß nich..., "nur" weil wir heiraten und der tag was besonderes sein soll bzw werden soll, ist es meiner meinung nach noch lange nicht gerechtfertigt solch ein batzen geld nur für sta. trauung auszugeben.

das is nämlich so n typischer fall von "ach, die was-weiß-ich benötigen sie für ihre hochzeit?? ups, da hatte ich mich im preis vertan. kostet natürlich 100 € statt 50 €"

mal sehen, werden uns die nächsten tage mal gedanken darüber machen. werden das wahrscheinlich von ein, zwei anderen dingen die sich noch entscheiden werden abhängig machen.
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
shenja
Platin-User



Beigetreten: 17/12/2008 13:09:39
Beiträge: 95
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 16:50:02

Hallo,
was man schon auseinander halten muss ist folgendes:
- Gebühren
- Miete (die an dem Eigentümer der besonderen Location geht)
- Zuschlag für außergewöhnliche Zeiten (der Standesbeamte bekommt samtstags, sonntags oder nachts eine extra Vergütung - höhere Zuschläge)

Das sind also nicht 600 € Gebühren fürs Standesamt....

Wir zahlen auch alleine 150 € Raummiete. Damit hat aber das Standesamt an sich nix zu tun. Die nehmen das Geld nur sofort mit ein und dann wird es an den Eigentümer der Räume weitergeleitet.

Aber mal ehrlich, wenn kirchlich geheiratet wird, gibt es ne Spende, Geld für den Organisten....da beschwert sich doch auch keiner.

Mir waren die 150 € nicht zuviel. Ich heiratet "nur" standesamtlich und das sollte in einer besonderen Location sein und wird bestimmt traumhaft.

Shenja
BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 17:00:40

na, 150€ sind ja auch nich viel.

würd von mir aus auch 300€ oder gar 400€ zahlen... aber sorry, unabhängig wer was davon bekommt, 600 € sind meines erachtens trotzdem viel geld dafür. kann man, find ich, nich mit 150€ vergleichen, sorry.
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
der kleine Hase
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2009 14:07:17
Beiträge: 559
Standort: schönstes Bundesland der Welt
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 17:16:18

bei uns ist es auch wenn du etwas anderes haben möchtest als das Amtszimmer dann kostet es richtig.

das fängt bei 450 € an und hört bei sageundschreibe 2500 € auf. Je nachdem was du haben willst. Wir haben uns echt an den Kopf gefasst und gefragt wer das bezahlt. Aber wenn wir uns das so ansehen gibt es viele die das bezahlen.

Beispiel: wir haben hier ein Hotel, das hat noch einen historischen Saal, der sieht wunderschön aus. Da wollen sie für die Trauung 750 €+ Standesamtgebühren und wenn ich mich recht erinnere, ist eine Bestuhlung nur für Eheleute und Trauzeugen vorhanden. Aber nicht, dass die anderen Stühle kostenfrei dazugestellt werden, die kosten auch nochmal extra.

Manchmal denke ich, dass sie es echt einen Knall damit haben, aber es wird bezahlt.
verheiratet seit 11.06.2010

mein Kleid und Vorbereitungen

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4545646
PW auf Anfrage


Verkaufspixum:

http://www.pixum.de/slide/4775973
shenja
Platin-User



Beigetreten: 17/12/2008 13:09:39
Beiträge: 95
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



23/09/2009 21:26:26

Also insgesamt haben wir für Standesamt 399 € bezahlt. Darin waren dann enthalten die Miete, die Gebühren, das wirklich günstige Stammbuch, eine Urkunde, die Gebühren außerhalb der Sprechzeit.
Also ich finde 399 € auch viel Geld.
Ich wollte im Grunde nur zum Ausdruck bringen, dass es sich bei den Preisen nicht um Gebühren handelt sondern eben auch um Miete, auf die das Standesamt gar keinen Einfluss hat.

Ich würde jetzt nur für einen Raum keine 600 bis 2500 € ausgeben, nicht destotrotz legt diese Miete ja nicht das Standesamt fest. Die Räume gehören dem Standesamt ja teilweise gar nicht.

Wir heiraten in einem kleinem Wasserschloss und das Trauzimmerchen ist winzig. Aber gehören tut dieses Schloss nicht dem Standesamt sondern einer Privatperson....

Shenja
Donaldinchen
Silber-User



Beigetreten: 14/09/2009 19:45:15
Beiträge: 26
Standort: München
Offline

Aw:Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



24/09/2009 09:24:16

Mir scheint, auf dem Land ist echt alles günstiger. Wir haben 120€ bezahlt fürs Standesamt. Und nochmal 10€ für ne Bescheinigung am Hauptwohnsitz. Von den 120€ waren allein 60€ (glaub ich zumindest) für den extra Samstagstermin.

Echt günstig!


5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Standesamtgebühren oder einfach nur "ich glaub die spinnen!"



24/09/2009 11:41:26

Hmm, ich oute mich, wir haben auch neben der normalen gängigen Anmeldegebühren (die dann auch teil doppelt, weil Heirat nicht am Wohnort) nur für die Trauung ansich knapp 600 Euro gezahlt. Wir haben in Bremen im Lür-Kropp Hof geheiratet, das ist ein altes Hochtiedshus, und das was halt am meisten zu Buche geschlagen hat war die Trauung um Mitternacht

Aber die Standesämter wissen schon dass es bei den Paaren meist lockerer sitzt wenns um die Hochzeit geht , drum wird das schamlos ausgenutzt!

lg Katja

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation