free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
July29
Newcomer



Beigetreten: 31/10/2013 10:56:32
Beiträge: 3
Offline

Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 10:58:47

Hallo wir haben für unsere Hochzeitsfeier am 01.03.2014 eine Location gebucht die ca.3500.Euro kosten soll ohne Essen, Getränke, etc.also nur ein leerer Raum mit Tischen und Stühlen. Da aus gesundheitlichen und finanziellen Gründen diese Location nicht mehr passt und wir für den gleichen Preis bessere Konditionen gefunden haben. Haben wir diese Location am 28.10.2013 storniert mehr als fünf Monate vor der Austragung der Feier. Jetzt verlangt der Pächter von uns 700 Euro Stornierungs Gebühren und verweist auf die AGB in denen drin steht das eine Stornierung bis zu 30 Tage vor Veranstaltungen 20% der Gesamtsumme als Stornierungs Gebühr fällig wird.Nun haben wir aber weit mehr als 30 Tage und der Rechnungsbetrag wäre auch erst am 01.12.2013 fällig.Ein Ausfall entsteht dem Pächter nicht da er ja noch weit über 5 Monate Zeit hat die Location zu vermieten. Kennt sich da jemand aus ob wir jetzt wirklich due 700 euro zahlen müssen.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:04:23

Hallo July,

meiner Meinung nach müsstet ihr diese Geld bezahlen. Das ist nun mal der Vertrag mit den Konditionen, den ihr so unterschrieben habt. Wir hatten die gleichen Bedingungen und bei uns wären auch 700 € futsch gewesen...

Bei Hochzeitslocations oder bei Locations, die meist nur für Events dienen, ist das übrigens auch durchaus üblich. 5 Monate vorher ist in der Hochzeitswelt nicht wirklich lange, um noch einen Mieter zu finden. Und das auch im März, wo die Hochzeits-Hochsaison eh noch etwas weiter weg liegt... schwierig. Ihm geht halt durch eure Absage doch viel Geld flöten und das ist nun mal sein "Schadenersatz".

Wie gesagt: Für mich nachvollziehbar.
Pelikan14
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2013 16:47:00
Beiträge: 110
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:13:58

Hmm...
In den AGB's steht lediglich 30Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Es steht nichts über sonstige Stornierungskosten?
Rein Rechtlich habt ihr einen Vertrag unterschrieben und er kann auf Erfüllung des Vertrages bestehen oder eben auf Schadensersatz. Selbst wenn er nicht auf Stornogebühren hinweist, kann er auf Schadensersatz klagen.

Allerdings kann er auch nur den Schaden geltlich machen, der ihm entstanden ist. Das müsste geprüft werden. Wenn er die Location an dem Tag an ein anders Paar hätte vermieten können zB.

Habt ihr eine Rechtsschutzversicherung? Euer Anwalt könnte prüfen, ob die Höhe gerecht ist.

Oder könnt ihr nicht noch mal höflich mit dem Vermieter sprechen und ihn dem Fall schildern? Eben wegen Gesundheitlichen Gründen? Vll verzichtet er dann darauf?
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:18:04

@Pelikan
Das verstehe ich jetzt nicht... In den AGB's steht doch ganz klar drin, dass eine Stornierungssumme von 20% BIS ZU 30 Tage vorab fällig ist:
July29 wrote: ...verweist auf die AGB in denen drin steht das eine Stornierung bis zu 30 Tage vor Veranstaltungen 20% der Gesamtsumme als Stornierungs Gebühr fällig wird.Nun haben wir aber weit mehr als 30 Tage...

Heißt also: Ob das jetzt mehr sind oder genau diese 30 Tage, das ist egal. Bis zu 30 Tagen vorab heißt: 20% Stornierungssumme. Und NACH den 30 Tagen ist dann eine weitaus höhere Summe fällig.

So verstehe ich das...
Lachmaus
Gold-User



Beigetreten: 06/09/2013 16:37:09
Beiträge: 52
Standort: Chemnitz
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:20:22

du hast geschrieben in den AGB steht [u]bis 30 Tage vorher. Bedeutet deswegen auch 5 Monate oder 12 Monate ... ist alles bis 30 Tage vor Veranstaltung. Ihm braucht noch nicht mal ein Schaden entstanden zu sein, denn es ist ja eindeutig in den AGB geregelt. Da kann man nur versuchen, ob er euch diese Gebühr erlässt, wenn er genau für diesen Tag die Räumlichkeiten anderweitig vermieten kann. Mit Unterzeichnung des Vertrages habt ihr euch sicherlich auch mit den AGB einverstanden erklärt. Das ist zwar jetzt ärgerlich für euch, aber ich befürchte, dass der Veranstalter hier Recht bekommen würde.
AmyLuna
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2013 16:22:41
Beiträge: 542
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:23:12

Ich denke auch, dass ihr nicht drum herum kommt, das Geld zu zahlen. Im Notfall jedoch einen Anwalt fragen, sofern man rechtsschutzversichert ist.

Jetzt ist es natürlich fraglich, ob sich der Rücktritt noch lohnt, oder man eher in den sauren Apfel beißt. ;/

Ich bin froh, dass wir das Geld der Location/Essen/Trinken bereits gespart haben, sodasss da keine Problme auf uns zukommen.

PandaMama
Diamant-User



Beigetreten: 24/10/2013 09:52:53
Beiträge: 180
Standort: Kaiserslautern
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:25:35

Ja der Veranstalter ist hier schon vollkommen im Recht.
Wenn dann könnte das nur über Kulanz laufen, dass er euch die 700 € erlässt.
Nochmal nett fragen kostet ja nichts.
Perfekt wäre natürlich, wenn ihr einen Nachmieter präsentieren könntet. Aber das ist wohl eher unrealistisch...
Gerade auf Hochzeiten bezogen, wird es wohl kaum ein Brautpaar geben, dass für ne Hochzeit im März noch keine Location hat.


Kleid:http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6926952
Standesamt:http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6930030
Ideen:http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6997379
PW per pm

www.wirtrauenuns-2014.de
AmyLuna
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2013 16:22:41
Beiträge: 542
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:37:39

PandaMama wrote:
Gerade auf Hochzeiten bezogen, wird es wohl kaum ein Brautpaar geben, dass für ne Hochzeit im März noch keine Location hat.


Und vor allem 3500€ bezahlen kann/will.

Pelikan14
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2013 16:47:00
Beiträge: 110
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 11:43:59

@Nalah, ja, so verstehe ich es auch...
Der Veranstalter kann Schadensersatz in Form von Stornogebühr verlangen.

Edit: ahhh... das kleine wörtchen "lediglich". Ok, hab ich blöde ausgedrückt

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 31/10/2013 11:45:39 Uhr

July29
Newcomer



Beigetreten: 31/10/2013 10:56:32
Beiträge: 3
Offline

Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 15:50:26

Vielen Dank für eure Kommentare! Ich habe meinen Anwalt erreicht und es ist grundsätzlich so das die uns nicht die komplette Summe in Rechnung stellen dürfen.Da die Rechnung selber erst Dezember fällig wäre ist somit der Vertrag nicht 100% zu stande gekommen. Da die Veranstaltung in 5 Monaten wäre hat der Pächter genug Zeit einen neuen Mieter zu suchen.Der Pächter muss nachweisen das ihm durch unsere Abtretung vom Vertrag ein Schaden entstanden ist und erst dann kann er die 20% von der Gesamtsumme verlangen aber auch nur wenn die Location 30 Tage vor der Veranstaltung abgesagt wird.Bei rechtzeitiger Absage so wie im unseren Fall darf der Pächter höchstens eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von einem 1% zzgl
MwSt. Berechnen.Das habe ich Schriftlich an den Pächter mitgeteilt und sehe da wir müssen nur 150 Euro zahlen statt 700 Euro.Die 150 Euro gelten als Bearbeitungsgebühr und sind so mit zulässig. Vielen Dank noch mal!!!!!! Ach so und die Location konnten wir uns auch nur leisten weil wir das Catering und die Getränke von meiner Mutter geschenk kriegen und Dj und Fotografen sowie Video werden von Freunden durch geführt. Die Torte mach ich selber da ich Kondotororin bin. Dementsprechend spart man sich sehr viel Geld.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 15:53:15

...siehe da, wie sich eine Rechtsschutz doch lohnen kann Hätte ich echt nicht gedacht.
Aber freut mich für euch, dass es doch um einiges weniger ist.
July29
Newcomer



Beigetreten: 31/10/2013 10:56:32
Beiträge: 3
Offline

Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 15:55:50

Oh ja eine Rechtschutz lohnt sich immer Ich freue mich auch total für uns als Studenten ist es sehr viel Geld!!!
AmyLuna
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2013 16:22:41
Beiträge: 542
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



31/10/2013 16:47:11

Sehr gut! Herzlichen Glückwunsch!

hanneloni
Newcomer



Beigetreten: 06/11/2013 14:33:29
Beiträge: 3
Offline

Aw:Stornierung der Hochzeits Location



06/11/2013 14:44:01

Kann euch für die Suche nach einer Hochzeitslocation etwas empfehlen, hier kann man anhand von vielen Bildern und Details alles genau sehen und kostenlos Kontakt zum Anbieter aufnehmen. Insbesondere in den größeren Städten gibt es eine große Auswahl.

*bitte Name bei Userin per PM erfragen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/11/2013 15:04:38 Uhr


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation