Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Summer
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 12:40:17
Beiträge: 1478
Offline

Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:25:55

Hallo zusammen,

wie sage ich auf nette Art und weise, dass alle anderen Damen auf meiner Hochzeit gefälligst nicht in weißen oder cremefarbenen Kleidern (egal ob kurz oder lang) zu erscheinen haben?

Es soll auf keinen Fall in Reimform sein - eher ein kurzer und freundlicher Satz. Derzeit habe ich:

Dress-Code
Es gibt keinen! Wir wollen mit Euch kräftig feiern: Egal ob in Jeans oder Smoking – nur für weiße oder cremefarbene Kleider sollte eine Alternative gefunden werden.

Ich möchte ungerne noch einen Smiley oder so dahinter machen... die passen gaaaar nicht in mein Layout. Aber so (ohne Smiley) könnte man das schon etwas "pampig" auffassen, oder?

Hat einer eine tolle Idee bzw. Textvorschlag???????

Vorab schon mal DANKE!

Summer
miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:28:37

Hi Summer,

eigentlich wissen die Gäste das doch?! Ich habs bisher nur sehr sehr selten erlebt, dass jemand in weiß/creme kam und wenn dann warens noch relativ jung - und denen kann mans eh ned ausreden.

Dress-Code kommt immer schnell in den falschen Hals - egal worums es geht und wenn ihr sonst keine 'Vorschriften' habt, dann würde ich es ganz weglassen (und falls doch eine Dame auf die Idee kommt - einfach ganz nach hinten auf dem Gruppenfotos )
I LIKE
Pictures


Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:32:59

Ich rate Dir dringend von "kein Dresscode" ab. Obwohl es selbstverständlich sein sollte, dass man als Mann zu einer Hochzeit einen Anzug anzieht, merkt man dann doch, dass andere Leute dies trotz Hinweis anders sehen...

Ich hatte im ABC stehen, dass creme und weiss der Braut vorbehalten sind und Du wirst es nicht glauben - ich hatte trotzdem eine Dame in sandfarben und eine in einem richtig creme-weissen, langen Kleid, obwohl sie wusste dass meines auch creme und kurz ist.
Der Knaller: Sie hat es mir vorher gesagt und ich habe ihr abgeraten und sie hat es trotzdem angezogen Ich selber fand es nicht schlimm, aber es haben sich wirklich ALLE Gäste darüber unterhalten.


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:36:29

Ich find das eigentlich ganz schön so, wie du es stehen hast. Und pampig find ich das auch nicht
MrsDarcy
Diamant-User



Beigetreten: 22/09/2010 14:14:22
Beiträge: 1170
Standort: Bayern
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:40:53

Einen smiley braucht's da nicht. Ich finde das nicht pampig. Genau wie Nalah schon gesagt hat.

Ich will auch nochmal fragen: Du willst Gäste in Jeans auf deiner Hochzeit?


Meine Hochzeit im Juli 2011http://www.pixum.de/viewalbum/id/5175237 (PW auf Anfrage)
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:44:46

Ich finde den Text auch OK, aber das mit der Jeans würde ich raus nehmen, bzw. umformulieren!

Jeans zu einer Hochzeit geht garnicht!


Summer
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 12:40:17
Beiträge: 1478
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:45:44

huiiii... das ging ja super fix mit den Antworten!

Also ich mache mir grundsätzlich keine Gedanken darum, dass jemand nicht im Anzug kommt - alle, die wir einladen habe ich schon auf anderen Hochzeiten bzw. zu "formelleren familiären" Anlässen gesehen. Ich weiß 100%ig, dass jeder Mann einen Anzug tragen wird und wir haben wirklich nur Mädels dabei, die sich auch selber gerne "in Schale" schmeißen... daher grundsätzlich kein Dress-Code (ok, das mit der Jeans nehme ich auf jeden Fall wieder raus, nicht dass sich dann einer denkt "ach, wenn Jeans da steht, dann zieh ich eine an"

Deshalb wollte ich erst gar nichts schreiben, weil ich dachte, es ist allen klar, dass "WEISS" absolut tabu ist... aber ich hatte das ja bei Jule_77 damals mitbekommen (echt ne Hammer-Story Jule!!!) und gestern rief mich dann meine Mutter an und fragte, ob ich eine Regelung kennen würde, wonach nur die Braut "weiss" tragen dürfe. Eine Bekannte hätte sie das gefragt und da ich mich ja derzeit mit dem Thema so auseinandergesetzt hätte, wüsste ich doch sicher, ob es so ein "Gesetz" gibt, oder nicht... Da habe ich so geschaut.

Meine Mutter, die absolut "Knigge-sicher" ist, wusste das nicht!!!! Da habe ich mir gedacht, ich schreibs einfach lieber doch noch mal mit rein... nur so zur Sicherheit... und damits "lockerer" wird, wollte ich halt vorher noch mal betonen, dass es grundsätzlich keinen Dress-Code gibt...

Mir raucht der Kopf!
andromeda2010
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2010 09:10:44
Beiträge: 356
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:47:38

Also ich würde es auf jeden Fall sagen! Ich war davon ausgegangen, dass jede Frau so etwas weiß.
Naja, als wir auf den Parkplatz kamen, dachte ich mich tritt ein Pferd. Meine Schwägerin hatte ein weißes Kleid, WEiße Schuhe, eine weiße Strickjacke, einen weißen Haarreifen und eine weiße Tasche an!!! Ich unterstelle ihr einfach Dummheit und nicht Absicht, obwohl das auch hätte sein können.
Alle haben sich über sie den Mund zerissen, ich mußte erst schlucken und dann hab ich nur drüber gelacht. Bei uns heißt sie seitdem nur noch "die zweite Braut"! Auch weil viele von meiner Familie, die sie nicht kannten, dachten, dass sie auch eine Braut ist...


dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:52:11

ich als frau bin selber auch immer dankbar über einen dresscode. wir waren mal auf ner hochzeit eingeladen und waren overdressed im anzug und ich im cocktailkleid, weil alles casual war. also davon ausgehen, dass alle wissen, was man sich vorstellt, bzw. was sich gehört, würde ich nicht.

klar, es gibt immer leute, die sich genervt fühlen von einem dresscode (bestes beispiel in meinem ausheul thread), aber ich würde es immer wieder mit reinnehmen.

wir haben im abc folgendes stehen:

Dresscode: die kleidung sollte dem anlass entsprechend festlich/elegant sein - dress with style!

Weiss/Creme: sind die farben der braut, daher bitten wir insbesondere die frauen auf komplette outfits in diesen farben zu verzichten.


Created by Wedding Favors
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:53:17

Dann schreib doch: "Egal ob im schicken Wohlfühl-Outfit oder im Abendkleid - nur für weiße Kleidung....". Oder so ähnlich (ich war auch schon mal kreativer )

Ich fand das so schön mit diesem "Vergleich". Das ist ja eigentlich das, was die Passage so schön auflockert finde ich.
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:57:20

Andromeda, bei uns hiess sie auch nur "die zweite Braut"

Also die meisten tragen ja ein richtiges Brautkleid, da ist das ja schon eindeutig wer die Braut ist, aber selbst mich, die ein kurzes enges Kleid an hatte, hat das jetzt nicht gestört. Ich hab versucht es ihr auszureden, weil jeder andere weiss, dass man das nicht macht.

Selbst wenn ich wüsste, dass die Braut in rot heiratet würde ich kein weiss/creme anziehen. Und selbst wenn die Braut mir erlauben würde weiss zu tragen, würde ich das nicht machen, eben weil jeder weiss, dass man es nicht macht.


Summer
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 12:40:17
Beiträge: 1478
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 13:57:54

hmmm... was haltet ihr davon:

Dress-Code
Es gibt keinen! Wir wollen mit Euch kräftig feiern: Egal ob schwarz, rot, grün oder blau in uni oder bunt gemustert – nur für weiße oder cremefarbene Kleider sollte eine Alternative gefunden werden.


Ich meine, dadurch sage ich den Gästen ja, dass ich ein weißes Kleid tragen werde. Oder????
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 14:00:49

oder mach doch die Bridezilla-Art:

Die Augen
...werde ich euch auskratzen, wenn ihr weiße oder cremefarbene Kleidung tragt

Mann, ich bin heute zu nix zu gebrauchen... Sorry Summer

EDIT: Wort vergessen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/03/2011 14:02:44 Uhr

bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 14:08:38

dini13 wrote:ich als frau bin selber auch immer dankbar über einen dresscode. wir waren mal auf ner hochzeit eingeladen und waren overdressed im anzug und ich im cocktailkleid, weil alles casual war. also davon ausgehen, dass alle wissen, was man sich vorstellt, bzw. was sich gehört, würde ich nicht.


Ich würd's auch allein für diejenigen, die wirklich unsicher sind reinschreiben. Wenn ich überlege, wieviele Leute uns (trotz Hinweis im ABC) gefragt haben, was sie denn tragen sollen...

Das mit dem creme/weiß ist anscheinend nicht wirklich jedem bewusst und deshalb lohnt es sich wohl, das zu sagen. Auch wenn es sicher Leute gibt, die sich angepisst fühlen oder die es ignorieren
andromeda2010
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2010 09:10:44
Beiträge: 356
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 14:44:44

@: Jule: ja dann ist es ja noch schlimmer. Klar hat man gesehen, wer die richtige Braut war, aber (und Dini kann es bezeugen) sie sah tatsächlich aus als würde sie auch heiraten!
Dazu muss man sagen, dass sie selbst in Rosa geheiratet hat... vielleicht dachte sie, das wäre normal....


dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 14:50:31

@summer: das mit der alternative für weiss und creme gefällt mir jetzt nicht so ganz. aber nen kreativen vorschlag hab' ich jetzt grad auch nicht. ich glaube einfach, dass "nett umschreiben" nicht geht. ich bin immer ein freund von klaren aussagen.


Created by Wedding Favors
nimo
Diamant-User



Beigetreten: 17/08/2010 13:23:25
Beiträge: 583
Standort: Im "Pott
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:05:43

Hier mal ein Auszug aus den EINLADUNGEN die wir bekommen haben:

Kleidung: Wir bitten um festliche Kleidung, dem Anlass entsprechend. Die Farben Weiß und Creme sind der Braut vorbehalten.

Dress-Code: Black-Tie

W... as ziehe ich an? Bitte nichts weißes, da das die Farben der Braut sind.

Ich finde einen Dress-Code immer wichtig. Bei einer Hochzeitsparty mit Grillen im Garten zieht man sich doch anders an, als bei beim Empfang im Schlossrestaurant
Summer
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 12:40:17
Beiträge: 1478
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:23:37

HA! Ich glaube ich habs!

Noch mal tausend Dank für all eure Anregungen... ich habe mir jetzt folgende Version überlegt (und bitte: falls es daneben ist, ehrlich sagen! )

Dress-Code
Es gibt keinen! Aber für alle Damen, die sich bei der Kleiderwahl unsicher sind: Das „kleine Schwarze“ und das „Lange“ sind genauso passend wie Hosenanzug, Kostüm oder Rock – nur sollten weiß und creme nicht die dominierenden Farben sein.

Würdet ihr jetzt wissen, was ihr anziehen sollt und in welchem Rahmen die Feier stattfindet?





Also die Überlegung ist Folgende: Bei der letzten Hochzeit auf der ich war, wusste ich nicht, ob die Braut "lang" oder "kurz" trägt... und man soll ja nicht länger tragen, als die Braut... somit habe ich extra "das Lange" mit reingenommen. Aber natürlich gibt es auch Frauen, die sich in Kleidern nicht wohl fühlen. Die können dann Hosenanzug etc anziehen.

Als Mann ist es ja eh klar, dass man einen Anzug anzieht (wie bereits geschrieben: Ist bei allen Gästen usus).

nimo
Diamant-User



Beigetreten: 17/08/2010 13:23:25
Beiträge: 583
Standort: Im "Pott
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:38:32

Ich find das mit den "dominierenden Farben" nicht gut.

Sonst kommt "Frau" mit Hosenanzug oder Rock und weißer Bluse.

Oder wäre Dir das recht? Dann lass es so.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:42:22

Hmm... ich würde das "an alle Damen" weglassen. Dass die Männer kein Kleid anziehen sollte sich ja von selbst verstehen

Ich würde vielleicht noch das "lange Abendkleid" nehmen. Wenn du das "kleine Schwarze" hast, fehlt beim "Langen" irgendwas.

Und "die dominierenden Farben" würde ich so keinesfalls schreiben. Am Ende denkt jemand "Och ja... so eeeein weißes Kleidchen ist ja nich dominierend". Vielleicht wäre das eine Alternative: "Aber nicht vergessen: Weiß und Creme sind an diesem Tag die Farbe der Braut".

Wir haben auch mal eine Einladung bekommen, wo angegeben war:
"Festlich, fröhlich und schick,schick,schick".
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:42:25

Also ehrlich gesagt finde ich es zu lang. Und in schwarz geht man üblicherweise auch nicht auf eine Hochzeit!

Ich würde die geläufige Formulierung verwenden:

Black Tie
White Tie
Abendgaderobe
festliche Abendkleidung

Wer nicht weiss was das bedeutet, kann es googlen. Aber das so vorzugeben Kostüm oder Kleid oder Hosenanzug - das wäre mir zu viel.


dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:43:53

ich würde es auch nicht so detailliert aufschreiben, nachher hast du eine klamotte vergessen und jmd. traut sich nicht das anzuziehen??

was ist mit "festlicher wohlfühlkleidung"?

Created by Wedding Favors
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:44:57

Jule_77 wrote:Und in schwarz geht man üblicherweise auch nicht auf eine Hochzeit!

Ööööh.... Echt?!
Ich hatte auch schon ein schwarzes Cocktailkleid an
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:47:04

Nalah wrote:
Jule_77 wrote:Und in schwarz geht man üblicherweise auch nicht auf eine Hochzeit!

Ööööh.... Echt?!
Ich hatte auch schon ein schwarzes Cocktailkleid an


Mir gefällt's! Und ich zieh auch schwarz an zu Hochzeiten, für mich ist schwarz=schick
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tabuthema "Weiß" - wie sag ich´s durch die Blume?



24/03/2011 15:48:13

Seh ich eigentlich auch so @bondgirl
Für welche Ereignisse zieht man denn sonst die hübschen schwarzen Cocktailkleider an?!

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation