Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



18/10/2009 22:44:08

Das hier habe ich eben im Netz gefunden und bin ziemlich entsetzt: http://www.werbeblogger.de/2009/10/17/j*ck-wolfskin-eroeffnet-den-abmahn-herbst/ (*=a)

Die Marke J*ck W*lfskin hat die Anwälte von der Leine gelassen, die nun nichts Besseres zu tun haben, als Kleinunternehmerinnen auf der Plattform D*wanda mit Beträgen von bis zu 1000€ abzumahnen. Die Mädels haben sich "erdreistet" Textilien u. Ä. mit Katzenpfotenabdrücken zu verkaufen und J*ck sieht hier sein Markenrecht verletzt.. ich hoffe, das zieht große Kreise...ich habe nichts von dieser Marke und werde mir wohl auch in Zukunft meine Klamotten wo anders besorgen...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/10/2009 22:44:36 Uhr

Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



18/10/2009 23:42:23

Tja, wenn man nix anderes zu tun hat. Ich fass es nicht, das kleine Betriebe immer zurückstecken müssen, weil die Großen meinen sich irgendwie ihre Zeit vertreiben zu müssen. Das ist doch bloß Schikane.

Ich habe auch nix mit der ,,Tatze".
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 00:42:55

ehrlich gesagt kann ich es nicht verstehen warum man/frau sich darüber aufregt. die menschen die ihre marken erfinden, zahlen einen haufen asche dafür das eben diese nicht gefälscht wird bzw das es ihr einzig und allein ihr logo ist. irgendwo fängt markenpiraterie an und dem muss man leider entgegen wirken auch wenn es nur kleine unschuldige menschen sind. das sind auch die ganzen kleinen kinder die in sonstwo marken fälschen müssen aber da interessiert sich keiner für.
ich persönlich würde auch jeden auf stein und bein verklagen würde er mein logo das ich für meine ware erfunden habe fälschen bzw nachmachen.
genau genommen müsste ich dann auch verklagt werden weil ich ein urmelbild habe und mich urmeline nenne und ganz ehrlich, würden die es tun, wäre es meine eigene schuld denn ich hätte ja selbst was ausdenken können das vor mir noch keiner hatte.
naja ist halt wie fast immer ansichtssache
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 06:21:31

urmeline wrote:ehrlich gesagt kann ich es nicht verstehen warum man/frau sich darüber aufregt. die menschen die ihre marken erfinden, zahlen einen haufen asche dafür das eben diese nicht gefälscht wird bzw das es ihr einzig und allein ihr logo ist. irgendwo fängt markenpiraterie an und dem muss man leider entgegen wirken auch wenn es nur kleine unschuldige menschen sind. das sind auch die ganzen kleinen kinder die in sonstwo marken fälschen müssen aber da interessiert sich keiner für.
ich persönlich würde auch jeden auf stein und bein verklagen würde er mein logo das ich für meine ware erfunden habe fälschen bzw nachmachen.
genau genommen müsste ich dann auch verklagt werden weil ich ein urmelbild habe und mich urmeline nenne und ganz ehrlich, würden die es tun, wäre es meine eigene schuld denn ich hätte ja selbst was ausdenken können das vor mir noch keiner hatte.
naja ist halt wie fast immer ansichtssache


Geb ich dir absolut recht! Aber, wegen deines Nicks und Avatars können sie dir nichts anhaben, weil du damit ja keinen Gewinn einfährst oder das als deines verkaufst.

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich mehr Verständnis für die Geschäftsführer hab, die "nur" wegen eines paar EUR-Kassenbelegs kündigen, wegen ein paar Maultaschen oder einer Frikadelle. Diebstahl ist Diebstahl und wenn man beim Kleinen nicht anfängt da den Riegel vorzusetzen, wo solls dann enden? Es geht ums Prinzip und das Vertrauen ist weg. Und ich frag mich eh, wie man überhaupt als Angestellte auf die Idee kommt, irgendwo (egal wie klein im Wert) einfach einzustecken

Aber zurück zur Pfote:

Wenn ich so ein ähnliches Bild irgendwo aufdrucke/sticke w.a.i., dann wecke ich beim Kunden automatisch die Assotiation, dass das Produkt hochwertig und gut ist, wie J.W.

Mag ja sein, dass das ohne böse Absicht ist, aber über Markenrecht muss ich mich halt vorher informieren.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 19/10/2009 06:25:51 Uhr

Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 07:30:25

Aber manchmal ist es wirklich übertrieben! Es gibt eine Zahnärztin, die sich den grünen Apfel hat patentieren lassen. Und dann die Zahnpasta- Firma (Damit sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können) verklagt hat. Und dann bei allen Zahnärzten auf den Homepages war und Flyer gesucht hat, wo ein grüner Apfel drauf ist.
Alle wurden verklagt. Sie hatte wohl keine Lust mehr, ihrem "Hauptjob" nachzugehen und sich so einen kleinen "Nebenverdienst" verschafft....
Da frag ich mich einfach, was das soll!!!
Und wenn eine Kleine Firma auf dem Land irgendein logo vom Großen hat oder ähnlich dann find ich das auch nicht soooo schlimm. Es sieht ja nicht mal genauso aus, sondern nur ähnlich.
Ich finde es kleinkariert.
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 08:51:47

Tja, ich schließe mich Urmeline an, auch wenn ich nun den Artikel nicht gelesen habe...

Mein Mann ist selbständig und ich weiß sehr gut, a) wie lange es gedauert hat, bis er ein passendes Logo gefunden hat und b) wie teuer es war, dieses Logo einzuführen (Werbeagentur, Patent, Businesskarten, Briefkopf etc.). Und auch, wie wichtig dieser Wiedererkennungswert für Kunden und potentielle Kunden ist.

So kann ich schon verstehen, dass mein sein Logo und damit seine Produkte schützen will, denn das Emblem/der Schriftzug/das Logo/was auch immer drückt ja auch corporate identity aus.

Klar "kämpft" jetzt hier ein Riese gegen eine Maus, aber wo soll man die Linie ziehen?
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 09:19:29

ich kann mich auch nur urmelchen und den nachfolgenden mädels anschließen: es gibt nunmal ein lizenzrecht und das ist auch gut so.

mir ist schon klar, dass die meisten, die eine solche urheberrechtsverletzung im kleinen begehen aus unwissenheit handeln - aber das schützt ja bekanntlich vor strafe nichts.

bei mir kommt es auch arbeitstechnisch oft vor, dass ich von privatkunden irgendwelche urheberrechtlich geschützten am besten aus dem web geladenen bildchen zur verfügung gestellt bekomme. obwohl es eigentlich nichtmehr mein job ist, weise ich die kunden immer darauf hin, dass es da unter umständen empfindliche strafen geben könnte.
tja, was soll ich dazu sagen, die meisten sind uneinsichtig und in vielen fällen werde ich auch noch am telefon ruppig behandelt - aber ich kann für mich aus der sache rausgehen, dass ich mein möglichstes dazu getan habe :)
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 09:28:06

@ freyja: Das Problem kenn ich! Meine Chefs sind da auch immer sehr schwer zu überzeugen! Und ich denk mir dann immer "gut, ich muss es ja nicht zahlen" Mehr als sagen kann ich nicht machen. Ich kann mich meinen Chefs gegenüber ja nicht verweigern die Bilder zu verwenden. Ich versuch dann halt immer Alternativen aus unseren gekauften Bildervorlagen zu finden. Die dann qualitativ auch meist viel besser sind.
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 09:34:19

@ feli

im prinzip ist es sogar so, dass diese urheberrechtsverletzungen noch viel zu wenig verfolgt werden. die leute haben einfach nicht genug respekt vor der sache und in den meisten fällen passiert auch nichts. dennoch schockiert mich das mit deinen chefs ja schon, schließlich arbeiten sie selbst in der branche, da müßten sie das doch wissen..
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 09:49:29

Meine Chefs sind Schreiner. Die haben mit Grafik nicht viel am Hut und leider auch einen sehr "bäuerlichen" Geschmack. Zum Glück schaff ichs immer mehr mich durchzusetzen!
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 09:52:18

Also, sobalds für nen Kunden ist und wir damit Geld verdienen, nehme ich nichts aus dem web. Da weigere ich mich wirklich. Aber für privates, da sag ich nichts mehr. Aber eine extreme Grauzone sind Banner, die einer meiner Chefs für seine "Reportertätigkeiten" zum filmen im Hintergrund will. Das ist ja dann schon wieder öffentlich. Aber leider ist das auch der Uneinsichtigste von den dreien.
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 10:06:48

Bei uns ist grade in einer Kirchengemeinde eine Anwaltlich geschriebene Schadensersatzforderung wegen Urheberrechtsverletzung gekommen. Die hatten auf ihrer Page ein fremdes Bild - jetzt dürfen sie über 1.000 EUR lohnen...

Da gibt es kein Entkommen.

Ich bin da extrem vorsichtig.

Grundsätzlich bin ich auch der Meinung - Plagiate sind Plagiate. Wer fremdes (geistiges) Eigentum verwendet, muss vorher wissen, worauf er sich einlässt

Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 11:37:45

Also mein Mann und ich hatten darüber gestern auch eine debatte.

ich kanns auch nachvollziehen. Irgendwo muss er ja ansetzen.
mne
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2009 13:18:57
Beiträge: 1062
Standort: NRW
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 12:23:43

ich finde auch, daß irgendwo Grenzen gezogen werden müssen, manchmal wird es aber definitiv übertrieben.

Kennt jemand die Sache mit einer "privaten" Kochrezepteseite? Die haben Ihre Gerichte und Lebensmittel fotografiert. Wenn man für seine eigene Seite vielleicht ein Bild von einem Stinknormalen Brötchen brauchte, haben sich das Leute über die G**gle Bildersuche rausgesucht. Die Kochrezepte-Leute haben gezielt nach diesem Mißbrauch gesucht, die Privatleute verklagt und damit einen Haufen Kohle verdient.

Ideen
Foto-Ideen
Hochzeitsfotos!



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 12:32:24

@moneflipptaus:

Ja, du meinst m*rions kochbuch, oder?

Aber überleg mal wieviel Arbeit dahinter steckt, ein Gericht zu fotografieren, dann die Bildbearbeitung usw.

Da kann ich das schon verstehen! Wenn ich mir so ne Seite mache und mir die Mühe mach mit den Rezepten und Bildern usw. stecke da einen Haufen Geld rein und dann seh ich die Bilder irgendwo anders, dann wär ich auch sauer! Zumal von dieser Seite, die Bilder auch kopiergeschützt sind. Die können nicht einfach abgespeichert werden und wenn das dann jemand umgeht, tja, selbst schuld.

Man kann ja zumindest vorher mal fragen, ob ich das Bild mit Angabe der Quelle verwenden darf.
mne
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2009 13:18:57
Beiträge: 1062
Standort: NRW
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 12:34:55

@Felidae: Ja, das meinte ich. Klar ist das viel Arbeit, aber es scheint so, daß die Betreiber gezielt nach Mißbrauch suchen um damit Geld zu verdienen und die Seite an sich nur der "Köder" ist. Und das finde ich wiederum bäh. Man kann ja auch erstmal die Leute bitten, das Bild wieder zu entfernen aus Grund blabla, aber die meisten hatten wohl direkt eine Klage am Hals.

Edit: habe aber selbst mit denen keine Erfahrungen gemacht, das ist nur angelesen - und Papier oder Infos aus dem Internet - naja, muss ja nicht alles stimmen, aber...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 19/10/2009 12:36:16 Uhr


Ideen
Foto-Ideen
Hochzeitsfotos!



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 12:40:14

Ich hab dazu mal eine Stellungname gelesen. Die Betreiber der Seite machen das gar nicht persönlich. Es ist so verhäuft vorgekommen und dann wurde diese Angelegenheit an Anwälte abgegeben, die dann wohl auch danach suchen. Und laut Aussage kommt es einfach zu häufig vor, dass Bilder geklaut werden (trotz kopierschutz), dass es einfach zu viel Aufwand ist jeden zu bitten das zu entfernen.

Außerdem wird auf der HP ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Nützen der Bilder untersagt wird und bei unerlaubter Nutzung gerichtlich dagegen vorgegangen wird.

Und ich muss ganz ehrlich sagen, das Recht steht nun mal auf deren Seite und warum nicht gezielt danach suchen? Es ist doch IHR Recht! Sie können damit ja auch nur Geld verdienen, weil andere "klauen", was nicht erlaubt ist. Die Betreiber dagegen machen nichts ungesetzliches.
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 13:17:27

Was ich nicht okay finde sind irgendwelche Anwaltskanzleien die allein damit ihr Geld machen gezielt nach solchen Sachen zu suchen, z.B. bei eba*.

Mein Mann sollte auch mal über 1000 € blechen weil er einen angeblich gefälschten Fußball-Schal bei eba* eingestellt hat.
Zum Glück hat der Verein dann irgendwann eingesehen dass es keinen Grund gab für den mein Mann hätte zahlen müssen. Aber andere sind von einem Anwaltsschreiben so eingeschüchtert dass sie zahlen und damit machen solche Kanzleien ihr Geld.
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 14:11:07

Genau derselbe Nepp wie die Schreiben dieser Anwältin die diese Mahnungen und rechnungen im Namen der telefongesellschaft geschickt hat (das wurde hier auch mal von einer Userin ich glaub Tina (?) geschrieben)

Im übrigen ist das genauso bei den privaten HP's.
Wenn mein Hund bildlich in einem rassestandard wäre, und die Leute (egal wieviele Verbände und vereine da hinter stehen würden) mich nicht gefragt hätten, wäre ich auch stinkig, denn: Auf meiner HP ist die Nutzung meiner Bilder ohne Einverständnis verboten.
also habe ich eine rechtliche grundlage.

da steckt nämlich viel Liebe und Arbeit drin.

Genau wie im Entwickeln eines Logos, der verbreitung etc.
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 17:25:10

Wenn es um Kopien 1:1 geht, stimme ich euch natürlich zu, das geht einfach nicht. Aber wenn eine Firma eine Wolfspfote im Logo hat (die übrigens bei der Taz "geklaut" wurde- man hatte vergessen das Patent anzumelden) und dann alles was auch nur ansatzweise Pfotenähnlich ausschaut ahndet, geht das meiner Meinung nach zu weit.

In diesem Fall hier wurden teilweise sogar Stoffe mit Katzenpfotenabdrücken verwendet, die laut Hersteller für den Vertrieb freigegeben waren.

Hab noch nicht alle Beiträge gelesen, das musste ich jetzt nur eben loswerden...
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



19/10/2009 20:33:25

es kommt da echt auf den einzelfall an. ich finde grundsätzlich muss geistiges eigentum geschützt werden! nur kann man es auch übertreiben. z.b. mahnt die firma e* h*rdy gerne verkäufer bei eb*y ab, die angeblich fälschungen verkaufen. und du als verkäufer hast es dann echt schwer: du musst die ware zurückkaufen, bei e* h*rdy vorlegen und darfst dann schauen, wie du es wieder los wirst. wohlgemerkt, ich rede hier von verkäufern, die originale angeboten haben.

etwas anderes sind zum beispiel die sogenannten copycats im tattoobereich. da werden super tattoos einfach 1:1 kopiert. und ein tattoowierer arbeitet gerade bei sog. custom arbeiten stunden an der vorlage. das ist echt mies und viele sehr gute künstler veröffentlichen ihre arbeit deswegen nicht mehr.
mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



20/10/2009 15:51:03

Also zumindestens bei den Abbildungen, die ich hier im Link gesehen habe, würde ich ja mal keinerlei Verbuindung zum Logo von JW herstellen. Da kann man aber seine Rechte auch übertreiben

Ich sehe es wie redfairy: Wer 1:1 ein Logo klaut oder eben mit Plagiaten handelt, hat Ärger verdient (egal ob Kleinunternehmer oder Riese). Aber das hier ist einfach nur maßlos übertrieben.

Gut, dass ich eh keine Sachen von denen habe. Würde jetzt sicher erst Recht keine kaufen

LG .melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



23/10/2009 16:22:44

Es gibt Neuigkeiten in dem Fall:

http://www.bi*d.de/BI*D/digital/telegramm-digital/telegramm-digital,rendertext=10200670.html

(*l)

Der Outdoor-Hersteller lenkt ein.
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Der große, böse Wolf jagt kleine Lämmer...



23/10/2009 19:42:36

Tolle Nachricht, wenn auch dieser Satz "Sie nutzten das markenrechtlich geschützte Tatzen-Logo des Unternehmens." nicht stimmt. Es wurde nicht das JW Logo verwendet, sondern Katzenpfötchen aus Strass. Da werden sich die 10 Betroffenen sicher sehr freuen!
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>




Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic