free shipping

Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Sternschnuppe
Newcomer



Beigetreten: 29/01/2008 20:47:58
Beiträge: 4
Standort: Bottrop
Offline

Keiner traut sich den Anfang zu machen...



29/01/2008 21:24:49

Hallo Zusammen,

bin seit heute hier im Forum angemeldet und eigentlich gehöre ich auch noch gar nicht richtig dazu!

Womit wir direkt bei meinem bzw. unserem Problem wären!

Ich habe meinen Traummann vor gut einem Jahr kennengelernt. Und schon beim ersten Kuss wusste ich: mit diesem Mann kannst Du Dir alles vorstellen

Wir sind dann binnen zwei Monaten direkt zusammengezogen und seit diesem Zeitpunkt bestreiten wir unseren Lebensweg glücklich gemeinsam.

Auch kam schon häufig das Thema Hochzeit auf. Dazu muss man sagen, dass ich bereits verheiratet war (habe sehr jung geheiratet und mich dann in aller Freundschaft von meinem damaligen Mann nach nur vier Jahren Ehe getrennt)und eigentlich auch nie wieder heiraten wollte - bis - ja bis ich meinen Traummann kennengelernt habe. Bei ihm ist es so gewesen, dass seine erste Ehefrau sehr jung verstorben ist (und er seidem auch Single war). Und hier kommt nun auch unser Problem: irgendwie scheint es mir, dass sich keiner von uns traut, den Anfang zu machen!

Wir haben schon oft darüber gesprochen, wie wir uns eine Hochzeit vorstellen und sind uns in allen Dingen einig. Nur irgendwie traut sich keiner von uns den anderen zu fragen, ob er denn nun heiraten will. Ist das jetzt blöd, oder was ???

Dabei weis ich ganz genau, dass er der Mann ist, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen und den ich um alles in der Welt heiraten möchte!!!!
Und ich weis, dass er das genauso sieht!!!

Habt Ihr eine Idee, wie ich mit der Situation umgehen soll - insbesondere da uns Freunde immer wieder auf das Thema "Hochzeit" stossen à la "wann wollt Ihr eigentlich Euer Lotterleben legalisieren, etc.". Meistens grinsen wir uns dann nur verlegen an !

LG Sternschnuppe
Das Glück ist zum Greifen nah, man muss es nur behutsam aufheben...
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 07:30:21

Hallo Suesse,

verflixtes Thema, aber vielleicht relativ 'leicht' zu loesen

Eigentlich willst Du doch gefragt werden, oder? Nicht andersrum.

Sag ihm einfach NEBENBEI in einem passenden Moment, wenn das Thema mal wieder irgendwie aufkommt, dass Du ihn nur wissen lassen willst, dass Du - sollte er sich mit dem Gedanken tragen, Dich heiraten zu wollen - Dir ein Leben bis ans Ende aller Tage mit ihm vorstellen kannst. Und diese Vorstellung sehr schoen findest.
Wenn er genauso denkt wie Du dann sollte das eigentlich genuegen, ist das Modell 'Wink mit dem Betonpfeiler'

Ganz liebe Gruesse!
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 08:07:55

Hallo und willkommen erstmal bei uns :)

Ich sehe es genau wie Hamsterchen, du solltest einen Wink mit dem ganzen Zaun geben, das sollte er verstehen :) Wenn er dich trotzdem nicht fragt, würde ich ganz ehrlich mit ihm sprechen und ihn fragen, was er über das Thema Hochzeit im Allgemeinen und in Verbindung mit euch beiden im Besonderen so denkt. Ihr findet bestimmt noch auf den Hochzeitspfad

Ich drücke dir ganz doll Däumchen und hoffe, du bist bald als "richtige" Braut mit an Bord
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 08:21:25

Hallo und herzlich willkommen bei uns, Sternschnuppe.

Ich würde dir auch vorschlagen nochmal mit deinem Traummann zu sprechen.

Ich hatte z.b. bis zum heutigen Tag noch keinen richtigen Antrag(mein Schatz sein Bruder hat meinem Schatz die Vorbereitungen auf den Antrag "versaut" aber das ist ein anderes thema) und somit haben wir einfach beschlossen das wir heiraten - auch ohne "richtigen"offiziellen Antrag.

Viel Erfolg und ich hoffe dich hier bald als eine zukünftige Braut begrüßen zu können :)

LG

Sternschnuppe
Newcomer



Beigetreten: 29/01/2008 20:47:58
Beiträge: 4
Standort: Bottrop
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 09:57:24

Hallo nochmal!

Ihr seid ja wirklich suess!

Schatzi ist die Woche über auf Geschäftsreise und kommt am Freitag wieder und wir wollten uns dann ein romantisches Wochenende machen.

Mal sehen, ob das Thema wieder aufkommt

Werde Euch dann berichten

LG Sternschnuppe

@Melli1985: was hat denn der Bruder Deines Schatzis angestellt, dass Du um Deinen Antrag gekommen bist? Da wäre ich, glaube ich, etwas sauer!
Das Glück ist zum Greifen nah, man muss es nur behutsam aufheben...
ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 10:38:14

@ sternschnuppe

Mein Schatz hat geplant mir einen Antrag bei einem romantischen Frühstück zu machen.(damals haben wir noch nicht zusammengewohnt und waren das Wochenende bei Schatzis eltern "einquatiert" wo der Bruder von Schatzi auch noch mitwohnt.) Schatzi hatte "Knack & Back" Brötchen gekauft und schonmal im Kühlschrank deponiert um mir morgens frische Brötchen zu backen(mit unseren Verlobungsringen drin)...naja und sein bruder kam dann halt von einer durchtanzten disconacht und hatte hunger und dachte sich oh brötchen..und somit waren unsere Brötchen gegessen , Schatzi hat dann zwar noch Brötchen geholt aber der Überraschungseffekt war weg da ich schon wach war naja sauer war ich anfangs auch aber das hat sich gelegt..mittlerweile lachen wir dadrüber

LG
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 10:39:44

Hallo und herzlich willkommen,

ich hab auch nie einen Antrag bekommen, mein Schatz ist da echt stur und meint,die Frau könnte das mindestens genausogut übernehmen, ich sei ja sonst auch so emanzipiert
Kurzerhand hab ichs in unsrem letzten Urlaub in die Tat umgesetzt und ihm nen Antrag gemacht. Wollte ienfach nicht drauf warten und um es einfach so zu beschließen bin ich einfach zu romantisch veranlagt. Ist zwar nicht ganz so abgelaufen, wie ichs mir vorgestellt hatte, war aber trotzdem echt schön und er hat Ja gesagt
Für uns war schon lange klar, dass wir heiraten,aber erst wenn unsre Fernbeziehung vrobei ist und wir was Gemeinsames aufbauen können.
Mussten darauf fast 7 Jahre warten, aber seit letztem Jahr ist es endlich soweit und wir haben auch gleich einen Monat nachdem wir zusammen gezogen sind geheiratet.Und jetzt folgt dieses Jahr noch eine größere Feier mit Freunden und Verwandten.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 11:54:38

Hey sowas,

ich hab auch nie nen Antrag bekommen, weil Schatzi von Anfang an gesagt hat 'Ganz oder gar nicht, wenn wir diese Beziehung eingehen dann will ich, dass das was fuers Leben ist.' Das war irgendwie immer klar. Und Ende letzten Jahres meinte er dann, ich solle mich doch schon mal langsam wegen Kleid und Co. umschauen...

Sternschnuppe
Newcomer



Beigetreten: 29/01/2008 20:47:58
Beiträge: 4
Standort: Bottrop
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 12:32:20

Also auf einen Antrag warte ich ehrlich gesagt auch nicht. Dafür ist Schatz auch gar kein Typ. Könnte mir nie vorstellen, dass er vor mir auf die Knie geht und mich bittet seine Frau zu werden - da müssten wir uns beide wahrscheinlich halb totlachen. Aber ich werde Euren Rat befolgen und mal den Betonfeiler ausgraben
Das Glück ist zum Greifen nah, man muss es nur behutsam aufheben...
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Keiner traut sich den Anfang zu machen...



30/01/2008 13:32:35


ich habe auch keinen antrag bekommen

wir hatten zwar immer mal darüber gesprochen, daß wir irgendwann mal heiraten könnten, aber so richtig "in die pötte" sind wir nicht gekommen.

auf der hochzeit seines cousins haben uns dann gut zwei dutzend leute gefragt, wann wir denn endlich heiraten wollten (... waren ja schon 5 jahre zusammen, bauen gerade ein haus...).
irgendwann keifte mein schatz total genervt:" am 08-08-2008!".
ohne sein wissen habe ich dann mal nachgeschaut und gesehen, daß dieses datum auf einen freitag fällt!...ok, dann reserviere ich mal die kirche für den 09-08-2008! gesagt, getan, kirche reserviert und schatzi eine sms gesandt": wir haben am 09-08-2008 um 15:30 uhr einen termin in der liobakirche. bitte sei pünktlich und zieh' dir was schickes an!"....

im grunde genommen habe ich ihm keinen antrag gemacht, aber dennoch steht seitdem fest, daß wir heiraten!

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic