Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Conny 81
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 15:34:28
Beiträge: 317
Offline

Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 09:56:32

hallo

ich brauch mal ein paar meinungen von euch :)

in drei wochen heiratet mein arbeitskollege und er hat alle kollegen zur hochzeitsfeier eingeladen.

die hochzeit ist an seinem 30. geburtstag und seine frau und er wünschen sich geld.

nun meine frage: wieviel schenkt man???????
ich will natürlich nicht als knauserig dastehen, aber übertreiben wollt ich es auch nicht!

ich muss dazu sagen, dass ich mit ihm ein gutes verhältnis habe und auch mit seiner frau super klarkomme. die beiden sind mir schon sympathisch.

wenn wir mal zusammen im außendienst sind, fahren wir auch mal beim ihm zu hause frühstücken und ähnliches.

ich werde alleine zur hochzeit gehen, da mein schatz spätschicht arbeiten muss und kein frei bekommen hat.

denkt ihr 25 - 30 Euro als geschenk wären ok????

Danke

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/10/2009 09:57:13 Uhr

Liebe Grüße Conny




mne
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2009 13:18:57
Beiträge: 1062
Standort: NRW
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 10:34:01

hm, gute Frage. Ich würde es auch davon abhängig machen, wie aufwändig die Feier wird.

Ansonsten frag doch mal Deine Kollegen, vielleicht macht ihr lieber ein gemeinsames Geschenk?

Ideen
Foto-Ideen
Hochzeitsfotos!



adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 10:36:18

Ich denke ich würd auch mal rumfragen ob ihr nicht ein gemeinsames Kollegen-Geschenk machen könnt. Sieht doch gleich immer viel besser aus!
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 10:39:02

Schwieriges Thema und ich glaube da gehen die Meinungen total auseinander.

Also wenn man zu einer Hochzeitsfeier eingeladen bei dem Du den ganzen Tag dort bist mit Kaffee Abendessen usw. dann finde ich 25-30 Euro absolut zu wenig.
Ich würde sagen das man mindestens soviel geben sollte wie das Paar für die Hochzeit ausgibt.
Aber wie gesagt jeder sieht das anders.
Bei unserer Hochzeit kame Schatzis Kollegen die mit 4 Erwachsenen Personen 50 Euro und eine kleine Blume geschenkt haben. Das fanden wir persönlich schon sehr dreist bzw. unverschämt zumal unsere Hochzeit pro Person ca.100 Euro gekostet hat. "Schatzi hatte dann am Tag nach der Hochzeit sogar das Blumengesteck auseinandergerupft weil er dachte das kann nicht alles gewesen sein. ".
Wir waren letzt auch auf einer Silberhochzeit eingeladen und hatte da auch 50 Euro pro Person gegeben. Die Kollegen von Schatzi meinten dann nee viel zu viel 15 Euro und so wir fanden das absolut zu wenig.

Aber vielleicht greif ich da auch zu hoch.
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 10:55:23

Angesichts dessen, dass du mit dem Arbeitskollegen und seiner Frau schon etwas näher bekannt bist, würde ich 50€ schenken. Die Arbeitskollegen, die auf unserer Hochzeit waren, haben zusammengelegt und uns einen Gutschein für einen hiesigen Möbelriesen geschenkt.
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 11:30:24

Ich find 50EUR für zwei Erwachsene Personen das absolute Minimum!
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 11:33:09

Die Meinungen gehen da ja auseinander und ich persönlich schenk auch lieber etwas großzügiger als zu wenig. Wobei ich nicht zwangsläufig so viel schenken würde dass die Kosten gedeckt sind, die sind ja doch recht hoch.
Wenn ich davon ausgehe was uns geschenkt wurde sind für nicht allzu gute Freunde, wie z.B. diese Kollegen, 25-30 € im Rahmen.
Conny 81
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 15:34:28
Beiträge: 317
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 11:34:12

also wir sind erst zur feier ab 19 uhr eingeladen.

das mit dem sammeln haben wir in der firma auch schon mal angesprochen, das wollten die anderen aber nicht.

sie sagen dass sie dort als privatpersonen hingehen und nicht als kollege

ich fänd sammeln auch besser, dann könnte man was größeres schenken, als jeder nur eine "Kleinigkeit"

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/10/2009 11:35:18 Uhr

Liebe Grüße Conny




adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 11:42:33

Ich persönlich würde die Höhe des Geschenks ohnehin nicht davon abhängig machen wann die Feier beginnt.
Bei uns ging's z.B. erst gegen 17 Uhr los, dafür war's erst 12 Stunden später, also gegen 5, beendet.

Und sowieso richte ich die Höhe des Geschenks danach wie gut ich mit jemandem befreundet bin.
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 11:46:34

hallo conny,

wir waren vor 2 jahren auf der hochzeit von bärchens kollegen und haben 50 € geschenkt und ich fand das legitim und für mich war es auch das höchste der gefühle. warum erkläre ich: ich kannte diesen kollegen garnicht und seine frau somit auch nicht und bärchen kannte seine frau nur vom sehen und ihn halt vom arbeiten und 1x abends weggehen.

wenn die situation so ist wie bei dir, also dass man ja quasi schon befreundet ist mit dem kollegen würde ich eher zu 50 € tendieren weil du ja allein dorthin gehst. für den fall, dass dein mann doch noch mitkommt, würde ich aufstocken.

was ich allerdings ein bissi doof finde is die reaktion deiner kollegen. wenn bei uns jemand heiratet gehen wir in allen abteilungen sammeln, mit denen der betroffene kollege was zu tun hat. da kommen dann schon größere summen dabei raus.
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Conny 81
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 15:34:28
Beiträge: 317
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 12:42:19

na ja als dicke freunde würde ich uns nicht bezeichnen, wir kommen nur gut miteinander klar.

mein mann kennt die beiden auch nicht persönlich.

Liebe Grüße Conny




Litsche_84
Platin-User



Beigetreten: 08/10/2009 20:43:38
Beiträge: 86
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 12:59:31

Also ich würde 50€/p.Person schenken,
der Aufwand der Feier, das Essen, evt. die Band und etwas schenken möchte man natürlich auch noch.

Nur als Beispiel:

Unser Essen kostet p. P 25€
Getränke sind da noch nicht dabei, laut Internetrecherchen rechnet man mit 15-30€ p.P.
das heißt eigentlich sind 50€ viel zu wenig!

Aber dadurch das Frauen meistens eh weniger trinken wie die Männer gleicht es sich ein bisschen aus!


LG
Alice








Vorbereitungen & Ideen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4554381
(PW erfragen)

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4561239
(PW erfragen)

Mein Weihnachtbaum 2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4565822
(kein PW)
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 13:42:21

Wir haben von jedem mindestens 50€ pro Person bekommen, teilweise mehr.

Ich finde allerdings nicht, dass sich die Höhe des Geschenks nach dem zu richten hat, was das Brautpaar für die Feier ausgegeben hat. Schließlich kann man ja als Gast nichts dafür, dass sich das Paar z.B. einbildet im 5 Sterne- Schloßhotel zu feiern.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
Litsche_84
Platin-User



Beigetreten: 08/10/2009 20:43:38
Beiträge: 86
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 14:17:44

@Luzy
Das ist ja klar das man nicht rechnen muss wie aufwendig die Feier ist und danach schenkt.

Ich mache das halt immer so, das das Brautpaar oder das Geburtstagskind Ausgaben hat und das auch noch was übrig bleibt als Geschenk.

Ich denke wenn jemand heiratet und man nur 7,50€ (wie ein paar Verwandte von mir an der Hochzeit meiner Schwester) schenkt, dann kann ja nix mehr als Geschenk übrig bleiben.

Vllt. sehe ich das auch falsch????






Vorbereitungen & Ideen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4554381
(PW erfragen)

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4561239
(PW erfragen)

Mein Weihnachtbaum 2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4565822
(kein PW)
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 14:33:17

Eben, deswegen würd ich auch 50€ schenken.

Nur ich würd immer 50€ schenken, ganz egal ob das Paar im Garten mit selbstgemachten Salaten oder eben im Schloßhotel und 5-Gänge Menü feiert.
Ein Geschenk hat für mich nichts mit dem Rahmen der Feier sondern nur mit meinem Verhältnis zum Brautpaar zu tun.

Und wie du schon schreibst, 50€ werden den finaziellen Aufwand wohl eh nur in den wenigsten Fällen ausgleichen.




http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 14:34:26

@ Litsche_84:
Ich finde: ja!
Ich seh es genauso wie luzy, ich kann ja nichts dafür wenn sich das Brautpaar eine super teure Location aussucht. Und umgekehrt fänd ich es unfair wem weniger zu schenken weil er sich nur den Gemeindesaal leisten kann.
Ganz davon abgesehen wissen viele gar nicht was so eine Feier kostet! Hätte ich wirklich den Gegenwert haben wollen so hätte jede Person schon an die 70 € zahlen müssen, allein für's Restaurant. Und was dann noch für Ausgaben dazukommen... Und wenn dann noch was als Geschenk übrig bleiben soll...
Nee, das find ich absolut illusorisch. Außerdem find ich den Ansatz nicht schön das so gegeneinander aufzuwiegen. Dann kann auch gleich jeder sein Geld behalten und man lässt das Ganze.
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 14:36:21

Mist, da war luzy schneller als ich! Den Garten wollte ich auch erwähnen

Bei uns haben manche wie gesagt nur 50 € als Paar geschenkt, andere waren dagegen extrem großzügig und es gab Hunderte. So viel hätten die gar nicht essen & trinken können wie sie geschenkt haben
5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 14:40:51

Matumba wrote:Schwieriges Thema und ich glaube da gehen die Meinungen total auseinander.

Also wenn man zu einer Hochzeitsfeier eingeladen bei dem Du den ganzen Tag dort bist mit Kaffee Abendessen usw. dann finde ich 25-30 Euro absolut zu wenig.
Ich würde sagen das man mindestens soviel geben sollte wie das Paar für die Hochzeit ausgibt.
Aber wie gesagt jeder sieht das anders.
Bei unserer Hochzeit kame Schatzis Kollegen die mit 4 Erwachsenen Personen 50 Euro und eine kleine Blume geschenkt haben. Das fanden wir persönlich schon sehr dreist bzw. unverschämt zumal unsere Hochzeit pro Person ca.100 Euro gekostet hat. "Schatzi hatte dann am Tag nach der Hochzeit sogar das Blumengesteck auseinandergerupft weil er dachte das kann nicht alles gewesen sein. ".
Wir waren letzt auch auf einer Silberhochzeit eingeladen und hatte da auch 50 Euro pro Person gegeben. Die Kollegen von Schatzi meinten dann nee viel zu viel 15 Euro und so wir fanden das absolut zu wenig.

Aber vielleicht greif ich da auch zu hoch.


Sorry Matumba, aber deine Aussage finde ich unverscchämt! dann hättet ihr in die Einlandung reinschreiben sollen, pro Person kostets 100 Euro und das hätten wir auch gerne wieder raus! Lieber von 4 Leuten von Herzen 50 Euro und ne Blume als ein Liebloses Geschenk!


Sorry, aber ist meine Meinung!!!

LG trozdem

Katja
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 14:53:59

Sorry meine Meinung wenn ich bei jemand eingeladen bin ab 13 Uhr und mich mit Sektempfang, Kuchen und Abendessenbuffet durchmampf dann find ich 50 Euro von 4 Erwachsenen zusammen echt unverschämt. Das sind dann 12.50 Euro pro Person.
Und es ist ja jetzt nicht so als das die Leute am Hungertuch nagen.

In unserem Bekanntenkreis ist halt normalerweise 50 Euro pro Person angemessen.

Aber wie gesagt das ist ja überall unterschiedlich.
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


Bili
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/06/2008 19:35:04
Beiträge: 373
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 15:05:35

Also ich muss Matumba recht geben.
Und dabei gehts ja nicht darum, dass man massig viel Kohle geschenkt bekommen will.

Aber 12,50 pro Person ist ja echt schon peinlich.
Und meistens sind das ja nicht die Personen, die sich mehr nicht leisten hätten können.
Sonst hätte sie sich ja sicher darüber jetzt nicht aufgeregt.

Also ich finde auch, um die 50 Euro sind sicher für eine Hochzeit angebracht.
Und ich guck auch nicht, in welchem Rahmen die Leute Feiern, sonder in welcher Beziehung ich zu ihnen stehe.
Aber wenn jemand mich schon zu seiner Hochzeit einlädt, muss ich ja schon nen regen Kontakt/gutes Verhältnis haben.

Aber das ist sicher auch von Region zu Region unterschiedlich.
verliebt sei 26.03.99
verlobt seit 23.05.08
standesamtliche Trauung 26.03.09
kirchliche Trauung 28.03.09






5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 15:14:19

obs peinlich ist sei dahin gestellt, aber ich persönlich finde es halt unverschämt zu sagen es ist unverschämt nur 50 Euro / 4 Personen zu geben. EGAL wieviel das Essen den ganzen Tag über gekostet hat, generell hätten sie euch garnichts schenken müssen. Oder habt ihr die Gäste eingeladen um Geschenke zu bekommen??? und es geht auch nicht drum ob sichs die Leute leisten können. denn darüber können die betroffenen nur selbst entscheiden, was sie sich leisten KÖNNEN und leisten WOLLEN!!!

Soll nun auch keine Grundsatzdiskussion werden, du hast deine Meinung ich meine
charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 15:16:58

Die Höhe des Geldgeschenkes richtet sich doch nicht nach Länge, Niveau oder Standort der Feier , sondern daran wieviel man geben kann und wie nahe man dem Brautpaar steht!

Alles andere finde ich echt
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 15:18:30

Ich hatte die Rechnung ja auch nicht so aufgemacht das ich das wieder reinbringen muss an Geschenken was ich für die Feier wieder ausgegeben habe.

Aber wie gesagt wenn ich irgendwo eingeladen bin. Wo man okay zu nem normalen Geburtstag sagen wir mal 28. Geburtstag dann sind 25 Euro oder so okay.
Aber bei uns ist es halt so das wenn jemand einen runden Geburtstag hat dann gibt man halt mehr oder auch für ne Hochzeit.

Also wenn man bei uns in ner 0815 Pizzeria essen geht zahlt man locker 25-30 Euro zu zweit und dann hast kein
besonderes Essen.

url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 15:23:01

Ja da gibt es wohl einige unterschiede.

Also ich nehme egal wo ich hingehe und eingeladen bin ne Kleinigkeit mit und sei es nur ne Flasche Wein oder ne Flasche Sekt oder ne Blume oder sonst was.
Tja aber da ist ja jeder anders. Zum Glück sonst wärs ja langweilig wenn jeder anders denkt.

url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Kollege heiratet - wieviel schenken?????



16/10/2009 15:24:00

das mag ja alles stimmen mit Pizzeria etc, aber wie gesagt es ist meine Meinung dass das was du geschrieben hast schon sehr nennen wir es "unnett" war, du denkst da vielleicht anders drüber, setzt deine persönliche Latte höher, andere aber vielleicht nicht. wir geben auch oft mehr als es vielleicht andere tun würden, wir wägen halt ab wie nah uns die Person steht, wofür das Geschenk ist! und zu nem 28. Geb ( um dein Beispiel aufzugreifen!) da wird auch unterschieden ists ne Person die mir suuuuuper nahe steht ( z.b meine Schwester oder beste Freundin? dann darfs auch ein Geschenk für 300 Euro sein wenns sein muss) oder ists halt nur ne Freundin/Bekannte die man ab und an mal zum Party machen trifft dann reichen vielleicht auch 20 oder 25 Euro!

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Off Topic