^ zurück nach oben

30. September 2020

Heiraten in Tracht - auch 2016 - Brautkleider mit Tradition!

alpenmaedel-dirndl-design-03-crop684x545.jpg

Besonders zur Wiesnzeit in München sieht man es immer wieder: Ein Dirndl steht einfach jeder Frau. Warum also nicht auch im Dirndl heiraten? In weißer Tracht wird jede Braut zum außergewöhnlichen Blickfang. Was schon über viele Jahrhunderte Bräute in Bayern, Österreich und der Schweiz schmückte, bekommt nun ein Update - und wird als Dirndl mit aufwendigen Applikationen, schmückenden Details und hochwertigsten Stoffen zum Trendstück für die Hochzeit.

Sie müssen als Braut aber auch nicht auf das klassische Brautkleid verzichten - so ist ein Hochzeitsdirndl eine schöne Alternative für das Standesamt oder ein bequemes Zweitkleid für die anschließende Feier. Nicht nur in weiß, sondern auch in sämtlichen anderen Farben wirkt ein Dirndl stilvoll und feierlich. Wie z.B. diese schönen Modelle von „Alpenmädel - Dirndl Design".

Noch mehr Infos zu Brautmode

Von Brautmode und Bräutigam Mode bis zu Trauringen - in unserem Bereich Mode und Schmuck findet Ihr alles für das perfekte Outfit am Hochzeitstag

ANZEIGE

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN