^ zurück nach oben

Fotobücher im Test


hochzeitskamera-say-cheese-eigshoo.jpg

Chaos, Unordnung und keine Ahnung wo anfangen. Das sind Schlagwörter die jede Braut nicht nur von den Hochzeitsvorbereitungen kennt, sondern auch danach. Denn dann stapeln sich unzählige Hochzeitsfotos und es wird klar: die Ausbreitung von Digitalkameras ist beides, Fluch und Segen. Allein vom Fotografen liegen mehrere hundert Hochzeitsfotos nun auf dem PC und dann sind ja noch die von Tante Erna, Onkel Alfie und den Freunden....

Eine sehr praktische und gleichzeitig schöne Abhilfe kann ein Fotobuch schaffen. Wir haben uns für Sie durch das aktuelle Angebot gekämpft um genau die heraus zu filtern, die Ihre Ansprüche für Hochzeitsfotos erfüllen.

Für viel Zeit

Vielleicht haben Sie ja noch den einen oder anderen Tag Ihrer Flitterwochen. Oder Sie nehmen sich ein Wochenende für das Sortieren Ihrer Hochzeitsfotos. In diesem Fall ist die Pixum Software sehr zu empfehlen. Auch wenn es einige Zeit in Anspruch nimmt, sich mit den vielen Funktionen und Feinheiten vertraut zu machen, dank des schnellen Fotouploads und den vielen Layout und Design Vorschlägen wird sich die Mühe lohnen! Auf www.pixum.de gibt es auch immer wieder interessante Angebote rund um das Thema Foto.

addScript1

Für Anspruchsvolle

Da sind sich alle Bräute einig, für die schönsten Hochzeitserinnerungen soll es was ganz Besonderes sein. Anspruchsvolle Bräute, die nach Ihren Flitterwochen Freude daran haben in Ruhe die schönen Hochzeitsfotos zu sortieren und sich ein hübsches Layout für das Fotobuch zu überlegen, sind bei 'Mein Cewe Fotobuch' von Cewe Color genau richtig. Ob Fotobuch, Dankeskarte oder Poster, das große Angebot von Cewe Color überzeugt durch Professionalität und Einfallsreichtum. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie sich in Ruhe mit den Funktionen der Software vertraut. Uns hat das tolle Angebot überzeugt, deswegen gibt es jetzt, im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Cewe Color den neuen Service für weddix Kunden. Jetzt ausprobieren!

Wenn's schnell gehen muss

Sowohl Fotokasten.de, als auch Photobox sind hierfür klare Sieger. Bei Photobox wird es für Sie dank der vielen Vorlagen zum Thema Hochzeit ein Leichtes, ein wunderschönes Fotobuch mit Bildern der Trauung, der Hochzeitsfeier und/oder der Verlobung zu kreieren. Aber auch bei Fotokasten kann dank des einfachen Foto Uploads und der Basis-Funktionen ein Erinnerungsstück der Extraklasse sehr schnell gezaubert werden.

Das Spezielle

Fast schon kitschig-schön ist die Option bei  sich das Fotobuch mit Swarovski Steinen verschönern zu können. Photobox bietet außerdem einen wahre Fülle an Layout-Vorlagen zum Thema Hochzeit. Bei Myphotobook.de hingegen ist es möglich, viele der Fotobuch-Modelle mit einer Hochglanzveredelung und Lederbindung zu versehen.

Für Sparfüchse

Unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis ist der Anbieter FOTO.com. Lassen Sie sich dort nicht von dem vollgestopften und unübersichtlichen Aufbau der Webseite verwirren. Sobald man es geschafft hat, sich für ein Fotobuch zu entscheiden, ist die Software relativ einfach zu bedienen. Gerade bei den Modellen ProFoto Panorama - mit Fotopapier - und DeLuxe Quadrat XL - mit sehr gutem Papier - kann man kräftig sparen. Der Haken dabei: beide Fotobücher werden mit Spiralbindung verarbeitet, nicht mit einer Klebung. Der Vorteil ist allerdings, dass die Seiten immer plan liegen und die Bücher auch mehrmaliges und häufiges Umblättern sehr gut überstehen.

Das Beste für viele Hochzeitsfotos

Jeder Fotobuch-Anbieter führt Bücher im XL-Format, die sich sehr gut eignen für viele Hochzeitsfotos. Myphotobook.de bietet das Album "Premium quer", mit 250 Seiten das größte unter den verglichenen Webseiten. Maximal haben hier 2500 Fotos Platz, allerdings sollte man sich für die Optik auf 2000 beschränken.

Auf was sollte man generell achten?

86528214-crop620x400.jpg

Zum Schluss gibt es noch einige Tipps von uns aus der weddix-Redaktion, die Sie bei der Auswahl Ihres Fotobuches immer beachten sollten, um das Beste aus Ihren Fotos herauszuholen:

  • Planliegende Seiten. Mit planen Seiten kann man auch große Portrait-Fotos ohne lästiges Schlagen von Wellen betrachten. Am besten direkt beim Anbieter nachfragen, ob dies der Fall ist.
  • Gute Digitalkamera. Egal wie viel Geld und Zeit Sie in ein Fotobuch investieren, es ist immer nur so gut wie die Qualität der Hochzeitsfotos!
  • Das richtige Papier. Fotopapier lässt Ihre Fotos so richtig strahlen. Falls ein Anbieter diese Option nicht führt, sollte man unbedingt auf Premium-Papier (z.B. bei Photobox) zurück greifen. Dies ist stärker als das normale Papier und damit auch widerstandsfähiger.
  • Fotos voher entwickeln lassen. Zur Probe kann man beim Fotobuch-Anbieter ein paar der Hochzeitsfotos entwickeln lassen. So bekommt man einen sehr guten Eindruck über die Druckqualität der Bilder!
  • Einband. Die meisten Anbieter bieten eine Auswahl an schönen Einbänden. Für die Hochzeit eignet sich am besten ein zeitloser und hochwertiger Ledereinband bzw. Leineneinband. Aber auch ein Hochzeitsfoto auf dem Einband macht sich besonders gut!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochzeitstage-Rechner mehr-info

Nie wieder den Hochzeitstag vergessen und auch keine wichtigen Jubiläen übersehen - mit dem Hochzeitstag-Rechner kann man sich ganz einfach die wichtigsten Hochzeitstage anzeigen lassen.

Tischordnung Hochzeit mehr-info

Tischordnung für Hochzeiten, Feiern und Veranstaltungen, Spielend einfach am Computer: Mit dem Programm TablePlanner