^ zurück nach oben

Hochzeit und Heiraten in Wiesbaden und Umgebung

 

Hessens Landeshauptstadt liegt am Fuße des Taunus und an den Ufern des Rheins. Seinen Ruf als Kurstadt verdankt Wiesbaden seinen heißen Quellen, die schon in der Römerzeit entdeckt und genutzt wurden. Beeindruckend sind die schönen Häuserfassaden, weiträumigen Parks und stilvollen Villen der Stadt.

Möchten Sie den stilvollen Charme der Stadt Wiesbaden für Ihre Hochzeit nutzen? Im Folgenden finden Sie die passende Hochzeitslocation, Kirche bzw. Standesamt und den richtigen Partyservice in Wiesbaden und Umgebung!

Weitere Infos über die Hochzeitsstadt Wiesbaden und Umgebung:

Der Rhein mit seinem bekannten Weinanbaugebiet prägt seit jeher die Stadt und damit auch seine Bewohner.

 

Die Möglichkeiten in Wiesbaden standesamtlich zu heiraten sind vielseitig. Folgende Traurorte bietet das Standesamt Wiesbaden an:

 

Heiraten Sie im frisch renovierten Alten Rathaus in Wiesbaden. Der Trausaal präsentiert sich zeitgemäß mit klaren Linien und strahlt mit seinem hellen warmen Holzboden eine ruhige und angenehme Atmosphäre aus. Die großen Fenster schaffen den ganzen Tag über einen Licht durchfluteten Raum und die Sofas im Trauraum sowie im Wartesaal sind in Rot, der Farbe der Liebe gehalten. Der Marktbrunnen direkt vor dem Alten Rathaus bietet sich für einen kleinen Sektempfang nach der Hochzeit an.

 

Das im Jahre 1907 durch Kaiser Wilhelm II. eröffnete Kurhaus ist ein Zentrum für Kongresseund ein attraktives Gesellschaftshaus für kulturelle Veranstaltungen verschiedener Art. Und die Türen stehen dort auch Ihnen offen, um Ihre Hochzeit zu feiern.

Das Kurhaus Wiesbaden ist umgeben von viel Grün und bildet in seiner historischen Architektur einen romantischen Rahmen für Ihre Hochzeit.

 

Das Standesamt Wiesbaden bietet im Rahmen desWiesbadener Hochzeitssommers Brautpaaren die Möglichkeit, ihre Ehe im "Hochzeitswagen" derNerobergbahn zu begründen. Die Fahrt wird für die Hochzeitszeremonie an einem der schönstenAussichtspunkte der Bahn unterbrochen.

 

Das Schloss Biebrich, ein prachtvoller dreiflügeliger Barockbau, wurde zwischen 1700 und 1750 direkt am Rheinufer errichtet. Die standesamtlichen Trauungen werden in der Rotunde durchgeführt. Auf einem kleinen Balkon, mit Blick auf den Rhein, gibt es nach der Trauung die Möglichkeit, diesen besonderen Tag mit einem Erinnerungsfoto festzuhalten. Im wunderschönenSchlosspark könne Sie nach der Hochzeit anstoßen und einen Spaziergang mit der Hochzeitsgesellschaft genießen.

 

Wer sich eine Eheschließung in historischer Umgebung wünscht, kann in der liebevoll und frisch restaurierten Heimatscheune in Wiesbaden-Kloppenheim heiraten.

 

Des weiteren hält das Standesamt folgende Trauorte für Sie bereit: Standesamt Wiesbaden-Biebrich, Standesamt Wiesbaden-Bierstadt, Standesamt Wiesbaden-Breckenheim, Pfarrscheune Medenbach, Standesamt Wiesbaden-Delkenheim, Standesamt Wiesbaden-Dotzheim, Standesamt Wiesbaden-Naurod, Standesamt Wiesbaden-Nordenstadt, Heimatmuseum "Gut Stubb", Standesamt Mainz-Kastel/-Kostheim und das Museum Castellum in der Reduit.

 

Weddix Services

 

Hier finden Sie eine Linkliste mit nützlichen Infos für Ihre Hochzeit in Wiesbaden - oder einfach für ein romantisches Wochenende in der Stadt:

Auch diese Städte und Regionen könnten für Ihre Hochzeit interessant sein:

Hochzeit in Fulda und Heiraten in Fulda und Umgebung mehr-info

Im historischen Fulda findet man neben liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern blühende Parks und malerische Innenhöfe. Das Schloss Fasanerie Eichenzell bietet zum Beispiel die perfekte Kulisse für eine Traumhochzeit...
Weitere Informationen über Wiesbaden finden Sie bei Wikipedia