Hochzeitsforum - Heiraten im Ausland

Fur alle Paare die am Strand von Bali, im Central Park in New York oder in den Fjorden von Norwegen heiraten wollen.

Fur alle Paare die am Strand von Bali, im Central Park in New York oder in den Fjorden von Norwegen heiraten wollen. In diesem Forum dreht sich alles um die Hochzeit im Ausland. Welche Formalitaten muss ich beachten und wo ist es am schonsten? Hier finden Sie Inspiration und wertvolle Informationen fur die perfekte Hochzeit am Ort Ihrer Traume ?

... less

Forum-Index » Heiraten im Ausland
AUTOR BEITRAG
stefanatus
Newcomer



Beigetreten: 06/03/2007 12:26:03
Beiträge: 1
Offline

Hochzeit mit allen Konsequenzen in Frankreich




06/03/2007 12:37:33

Hi,

ich beschäftige mich nun seit längerem mit dem Gedanken zu heiraten. Ort der Trauung soll ein kleines Dorf in Frankreich sein, dass uns viele schöne Erinnerungen beschert. Nun habe ich auf dieser Webseite schon alles zu den rechtskräftigen Hochzeiten in Frankreich gelesen. (soweit ich es fand). Trotzdem bleiben ein paar Fragen offen: (Ziemlich viele):

Wie ist das denn mit dem Wohnsitz in Frankreich? Kann man da irgendwas anderes machen (z.B,. dem Dorf ein Fest spendieren o.ä.). Wir haben Freunde in Frankreich, allerdings in einem anderen Ort. Die könnten doch vielleicht für uns kurzfristig einen Wohnung mieten? Für 30 Tage?

Wer verheiratet einen denn dann? Der Bürgermeister im örtlichen Rathaus? Ist eine 1000 Seelengemeinde!

Wenn man dann verheiratet ist gilt das auch in Deutschland voll, oder? Aber wie ist das denn dann mit den gesetzen? Gilt dann dt. oder frz. recht z.B. beim Namensgesetz mit Doppelnamen und allem?

Wie ist das (man will es nicht hoffen) dann mit einer Scheidung? Kann man das in Deutschland machen und gelten dann die Gesetze Frankreichs? Oder muss man sowieso in Deutschland noch mal zum Standesamt (was ich doof fände)?

Entschuldigt die tausend Fragen, aber ich will das wirklich durchziehen und scheue mich nicht vor der Mühe, ich wüsste nur gern mehr vorher. Da ist doch dieses Forum genau richtig. Bitte helft!

Vielen Dank Stefan
Web-Scout
Newcomer



Beigetreten: 25/03/2007 14:45:50
Beiträge: 2
Offline

Aw:Hochzeit mit allen Konsequenzen in Frankreich




25/03/2007 15:08:53

Eine Heirat in Frankreich ist für ein deutsches nicht in diesem Land lebenden Paar um einiges komplizierter.
Kein Angehöriger einer Deutschen Vertretung in Frankreich ist berechtigt die Hochzeit zu vollziehen.
Eine standesamtliche Hochzeit eines deutschen nicht im Land lebenden Paares muss mit dem französischen Standesbeamten des zuständigen Standesamtsbezirkes abgesprochen werden. Auch nur dann, wenn einer der Verlobten seinen Wohnsitz mindestens einen Monat zuvor im Bezirk bezogen hat.
Desweiteren bedarf es einiger standesamtlicher internationenalen Unterlagen - unter anderem eines
beidersetigen Gesundheitszeugnisses -.
Fragen zur Kirchlichen Trauung beantworten kirchliche Stellen in Paris.

Zum ganzen Komplex empfehle ich jedoch dringend folgenden Link:
http://www.amb-allemagne.fr/pdf/Ambassade/1MerkblattEheschliebunginFr.pdf

Wenn ihr in diesem Fall spezielle Fragen habt, dann meldet euch bei mir, ich helfe gerne kostenlos weiter.

Grüßle
Web-Scout
der Allesfinder
http://stephannys.beep.de

Forum-Index » Heiraten im Ausland
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Heiraten im Ausland