Hochzeitsforum - Hochzeitsberichte

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen,

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen, ihren Feiern und naturlich den unvergesslichen Flitterwochen. Verfallen Sie ins Schwarmen und geben Sie zukunftigen Brauten einen Vorgeschmack auf ihren großen Tag im weddix Hochzeits-Forum.

... less

Forum-Index » Hochzeitsberichte
AUTOR BEITRAG
laurinchen
Diamant-User



Beigetreten: 07/07/2015 07:59:23
Beiträge: 442
Standort: Berlin
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




11/06/2016 14:11:56

Obwohl wir uns fest vorgenommen hatten, an unserem Hochzeitstag etwas länger zu schlafen, war ich schon ab 6 Uhr wach und konnte nicht mehr einschlafen. Mein Mann ist dann irgendwann Brötchen holen gegangen und wir haben ein schönes Frühstück mit Champagner gemacht. Danach bin ich unter die Dusche gesprungen und habe die restlichen Sachen zusammen gesucht, die ich noch mitnehmen musste.

Um 9.30 Uhr klingelte dann das Telefon: Unsere Väter sollten in der Location der Trauung schon die Getränke für den Sektempfang kalt stellen. Wir hatten eine Chipkarte, mit der wir ins Haus kommen...allerdings war die Tür dahinter verschlossen. Das hat mich erstmal voll aus der Bahn geworfen und ich dachte, das klappt alles nicht. Vor allem war auch noch nicht aufgebaut dort drin. Wir konnten den Hausmeister nicht erreichen und ich war wieder komplett aufgeregt und hatte die größten Horrorvorstellungen, dass die ganze Trauung ins Wasser fällt. Ca. 15 Minuten später meldeten sich unsere Väter nochmal, dass der Hausmeister jetzt da ist und sie habe ihm nochmal Anweisungen zur Bestuhlung gegeben, nachdem ich den Plan nochmal per WhatApp rüber geschickt habe. Ich war zwar noch nicht komplett beruhigt, aber immerhin ein bisschen

Um 10.30 Uhr sollte ich von meiner Brautjungfer abgeholt werden. Sie, meine TZ und ich wollten uns alle 3 bei ihr von der Stylistin fertig machen lassen. Schon bei ihr gab es aber eine Verzögerung...natürlich war ich sofort wieder beunruhigt, aber sie kam dann nur 10 Minuten später und ich bin in meinem Kopf nochmal den Zeitplan durchgegangen und wir hatten auch echt viel Puffer. Bei meiner BJ angekommen, wurde ich super herzlich empfangen. Sie hatte ihr Esszimmer total hübsch hergerichtet mit Blumen und einem Schild ‚Getting Ready Party‘, noch mehr Champagner und Essen. Ich hab dann noch etwas Obstsalat gegessen, so lange ich darauf gewartet habe, dass meine TZ fertig gestyled war.

Dann kam ich an die Reihe. Die Stylistin kannte ich ja schon vom Standesamt und sie hat es wieder super gemacht. Sie hat auch die Zeit eingeholt und als um 12.30 Uhr der Fotograf kam, lag sie schon in den letzten Zügen. Als ich dann fertig geschminkt und frisiert war, haben meine beiden Mädels und ich uns erstmal noch ein paar Geschenke überreicht: Ich habe einen Schutzengel mit einer blauen Schleife bekommen und ich hatte für beide ein Wellness-Paket zusammengestellt und eine Karte geschrieben. Da mussten wir schonmal alle 3 mit den Tränen kämpfen, wollten aber das frische Make-Up nicht gleich gefährden

Und dann kam der Moment, in dem ich in mein Kleid schlüpfen durfte....das war schon wirklich ganz besonders und als ich in den Spiegel sah, fühlte ich mich wirklich als Braut. Dann gab es noch diverse Fotos, der Schmuck wurde angelegt, geschnürt usw. Und plötzlich war es schon so weit, dass wir zum First-Look-Shooting los mussten. Ich war hibbelig, aber nicht sehr aufgeregt und hab mich einfach gefreut. Wir haben uns in einer kleinen Grünanlage getroffen, die eine Baumallee hat. Mein Mann stand in der Allee und ich bin von hinten auf ihn zugegangen. Auf das Kommando vom Fotografen hat er sich dann umgedreht und wir konnten uns begrüßen. Es war ein wirklich schöner Moment und er sah auch ganz schick aus. Dann haben wir dort noch ein paar Bilder gemacht und sind dann noch zu einer anderen Fotolocation gefahren. Von dort konnten wir dann zu der Villa, in der wir getraut wurden, laufen. Der Fotograf ist vorgegangen. Meine Mädels und Ms TZ mit seinen zwei Töchtern standen vor der Tür und wir haben auch ganz gleich mit dem Einzug begonnen. Wir standen draußen, haben Yirumas ‚Kiss the rain‘ gehört...und ich war wirklich doll aufgeregt. Dann sind wir nach den anderen eingelaufen und alle sind aufgestanden, als wir in den Raum kamen.
Als das Lied zu Ende war und der Redner seine Rede begonnen hat, bat er uns, uns umzudrehen und uns unsere Gäste anzusehen. Das war ein unglaublich schöner Moment und mein Mann und ich hatten beide ganz doll Pipi in den Augen. Dann hat er einen Teil über uns gesprochen, der sowohl romantisch als auch lustig war. Ich hab uns in seiner Rede total wiedergefunden und hab die ganze Zeit nur gestrahlt. Als wir dann aufstehen sollten, um uns unsere Eheversprechen zu sagen, war ich wieder komplett nervös. Ich war als erste dran und hab es zwar nicht 100% so gesagt, wie ich es wollte, aber das war auch egal. Und ich hab es geschafft, nicht so zu weinen, dass ich nicht mehr sprechen kann...die Aufregung war viel größer in dem Moment. Ms Versprechen war auch wunderschön und ich hab auch im Augenwinkel gesehen, dass ganz viele unserer Gäste Tränen in den Augen hatten.

Als Ritual hatten wir uns dafür entschieden, unsere Ringe über ein Band durch die erste Reihe geben zu lassen, dann haben wir sie getauscht. Es folgte noch der Teil der Rede, den er aus Mails geschrieben hat, die unsere Freunde und Familie an ihn geschrieben haben. Das war auch super schön – ich muss mir die Rede unbedingt nochmal als Mail schicken lassen, um mir alles in Ruhe durchzulesen.

Dann folgten Auszug, Gruppenfoto und Gratulationen. Ich war dann schon sehr entspannt, weil der offizielle Teil vorbei war und alles so wunderschön war, wie ich es mir immer vorgstellt habe. Hier hat dann die Fotoralley begonnen. Die kam super an bei den Gästen und alle kamen über die Aufgaben gut in Kontakt miteinander. Nach ein paar Gläschen Sekt und geplaudere sind wir dann zu unserem Paarshooting vorgefahren. Wir waren im Wald und am See und ich bin sehr auf die Bilder gespannt.
In der Location wartete der Service schon mit Sekt auf uns und obwohl es recht kühl war, waren die meisten Gäste auf den Terrassen am See...die Sonne ließ sich auch kurz blicken und es hat perfekt gepasst, als wir unsere Luftballons steigen lassen haben. Es war wirklich ein toller Anblick, wie diese riesige Menge Ballons in den blauen Himmel gestiegen ist.

Bevor der Saal eröffnet wurde mussten wir noch ein großes rotes Herz durchschneiden und mein armer Mann musste mich durchtragen – hat er aber gut gemeistert. Alle Leute haben ihre Plätze gefunden und dann haben wir unsere Eröffnungsrede gehalten. Das lief auch gut, unsere Gäste waren super drauf und haben schon mittendrin ständig kräftig applaudiert. Dann haben unsere Väter und sogar meine Mutter eine kurze Rede gehalten. Es war wirklich toll und berührend und ich hatte das Gefühl, dass die Reden von Herzen kommen und unsere Familien sich wirklich über unsere Hochzeit freuen.

Dann habe ich das Buffet eröffnet. Es hat fast gut geklappt mit der Reihenfolge der Tische und den Liedern. Nur ein Tisch hat sich geirrt und ist vorgangen, dadurch gab es ein bisschen Stau am Buffet. Ich selbst hatte gar nicht so großen Hunger hab nur ganz wenig gegessen. Aber es war super lecker und alle Gäste waren begeistert vom Essen.
Nach dem Essen haben dann meine TZ und BJ ihre Rede gehalten – es war für mich ein super emotionaler Moment. Ich hab gelacht und geweint und beides gleichzeitig. Die beiden haben das so fantastisch gemacht und es war einfach nochmal klar, dass sie die besten Freundinnen sind, die ich mir wünschen kann.

Ja – dann kam auch schon die Torte eingefahren zu ‚Auf uns‘ von Andreas Bourani. Es war sehr lustig, weil wir eigentlich gleichberechtigt schneiden wollten und das nicht hinbekommen haben, weil wir so das Messer nicht durch die Torte schneiden konnten. Aber ich kann euch gar nicht mehr sagen, wer da letztlich den Daumen oben hatte – ist auch schnuppe Unser Obstherz habe ich gar nicht gesehen. Das stand mit auf dem Dessertbuffet und dort war ich gar nicht.
Wir sind dann beide auch rumgegangen und haben uns mit unseren Gästen unterhalten. Zwischendurch hatte es wohl auch kurz geregnet, jedenfalls ist mir irgendwann aufgefallen, dass die Terrasse nass war. Aber ich habe den Schauer überhaupt nicht mitbekommen und er hat die Stimmung der Gäste auch überhaupt nicht beeinträchtigt. Zwischendurch gab es noch den Programmpunkt, dass wir unsere Zeitkapsel verschließen mussten. Die Gäste haben dort Nachrichten hinterlassen, die wir in einem Jahr lesen dürfen. Wir haben dann die Kiste zugenagelt. Und ich bin echt gespannt, was da alles steht. Auf einem Zettel hab ich die erste Zeile gelesen, die war „Hallo ihr drei“ – was damit wohl gemeint ist!?

Die Zeit verflog nur so und ich bin auch wirklich einfach nur mitgeschwommen und habe kein einziges Mal auf die Uhr geguckt – und plötzlich war es Zeit für unseren Eröffnungstanz. Ich glaub wir waren beide etwas aufgeregt am Anfang. Alle haben sich um die Tanzfläche versammelt und der DJ hat uns angesagt. Ich krieg schon wieder Schmetterlinge im Bauch, wenn ich an diesen Moment denke. Dann fing das Lied an und mein Mann und ich schritten langsam aufeinander zu. Wir hatten nur Augen füreinander und ich habe den Rest überhaupt nicht gesehen. Wenn die Gäste zwischendurch nicht geklatscht und gepfiffen hätten, hätte ich mich wahrscheinlich ganz allein mit ihm gefühlt. Es hat alles perfekt geklappt, wir haben keine Fehler gemacht und es war einer der schönsten Momente auf der Feier. Aber das größte Überraschungshighlight folgte dann
Als wir uns nach dem Tanz aus dem Mittelpunkt verziehen wollten, schob ein guter Freund uns an die Wand und der Bruder von meinem Mann, meine TZ & BJ und er tanzten eine Choreo zu Michael Jackson. Und auf einmal kamen meine Freundinnen noch alle dazu – und immer und immer mehr Leute. Es war ein Flashmob und ich war mehr als geflasht davon. Der ganze Saal hat getanzt und gegröhlt – unsere Eltern, Onkel und Tanten, Freunde aus Österreich und Bayern hatten vorm Fernseher diese Choreo geübt. Es war wirklich der Wahnsinn. Die Partystimmung war dann natürlich auch sofort da und super viele Leute blieben auf der Tanzfläche.

Ja und den Rest des Abends haben wir getanzt, getrunken und gelacht. Es war wirklich auch eine coole Party. Sogar meine 80jährige Oma war so mitgerissen, dass sie für ein paar Minuten die Tanzfläche unsicher gemacht hat, bis meine Mama sie aus lauter Sorge wieder weggeholt hat Wir haben bis 3.30 Uhr gefeiert und wirklich durchgängig war die Tanzfläche besetzt. Ich war dann aber auch total fertig und hätte im Sitzen einschlafen können. Dann haben wir beschlossen zu gehen und es waren auch nur noch ca. 10 Leute da. Meine BJ hat dann für alle Taxis bestellt und wir sind abgedüst.

Auch jetzt nach ein paar Tagen Abstand muss ich sagen, dass es wirklich ein ganz besonderer Tag war, voller emotionaler und einfach wunderschöner Momente, die ich ganz fest in meinem Herzen einschließe und sie nie vergessen möchte. Das Hochzeitsgefühl ist auch noch nicht verebbt und ich schwebe noch auf Wolke 7 dahin. Alle Vorbereitungen haben sich gelohnt, die Mühe war nicht für umsonst und durch das Feedback der Gäste weiß ich, dass es eine gelungene Feier war.
Und was auch etwas wirklich schönes ist, was aus all dem hervorgegangen ist: Unsere Familien sind enger zusammengewachsen und mir wurde einmal mehr bewusst, dass meine Freundinnen die besten der Welt sind. Aber auch alle anderen Gäste waren wundervoll! Auch wenn jede Braut zwischendurch wahrscheinlich zweifelt, ob es die richtige Entscheidung war, sich so viel Arbeit ans Bein zu binden, sich über Gäste ärgert, die weiße Kleider tragen usw., an dem Tag selbst ist alles egal. Man schwebt durch den Tag und genießt ihn und danach fühlt man sich als Paar noch viel näher zueinander.

Aus den unglaublich vielen Bildern habe ich ein kleines Best-Of zusammen gestellt, das die vielen unvergesslichen Momente für euch zusammenfasst. Das PW bekommt ihr gerne auf Anfrage:

https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7283940



Pixum: www.pixum.de/meine-fotos/album/7179426
fraenzis-w
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2015 08:05:27
Beiträge: 105
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




11/06/2016 15:26:05

Wow, hört sich echt nach ner gelungenem Tag an 😊
Freut mich für euch... ich wünsche euch alles erdenklich gute für eure Zukunft!

Hab dir PN geschickt 😁
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7246395
Mrs.Jane
Diamant-User



Beigetreten: 25/08/2015 22:10:58
Beiträge: 457
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




11/06/2016 18:28:38

Oh laurinchen, dein Bricht klingt so wundervoll! Nach einem super schönen Tag! Es freut mich, dass ihr ihn so genießen konntet und immer noch auf der Wolke weiterschwebt! So muss es sein Ich wünsche euch, dass das noch ganz lange so bleibt!

Ich würde auch gerne Fotos gucken, wenn ich dein PW haben dürfte?!
***
Life isn't about waiting for the storm to pass,
it's about learning how to dance in the rain.
***



Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




11/06/2016 23:40:49

Vielen Dank für den tollen Bericht. Wenn selbst die 80jährige Oma auf die Tanzfläche stürmt, muss es defintiv eine wunderschöne Hochzeit gewesen sein. Ich würde sehr gerne Bilder schauen!
Sonnenuntergang
Diamant-User



Beigetreten: 06/10/2015 10:33:59
Beiträge: 428
Standort: NRW
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




12/06/2016 11:25:15

Ein wirklich schöner Bericht. Danke, dass wir an deiner HZ teilhaben durften. Es klang nach einem wundervollen Tag.

Ich bin auch ganz neugierig auf deine Bilder. Darf ich dein PW?


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7212458
PW auf Anfrage
Talana
Diamant-User



Beigetreten: 04/01/2015 20:42:45
Beiträge: 375
Standort: Bergisches Land
Offline

Aw:Der schönste Tag in unserem Leben




12/06/2016 11:38:28

Hallo laurinchen,

sooo ein schöner Bericht, alles Liebe und Gute für dich und deinen Mann! Darf ich mir auch die Bilder ansehen?
***Verliebt seit Sommer 2009***
***Verlobt seit Herbst 2014***
***Verheiratet seit Sommer 2016***



Nena
Diamant-User



Beigetreten: 18/07/2015 22:40:15
Beiträge: 413
Standort: NRW
Offline

Aw:Der schönste Tag in unserem Leben




12/06/2016 16:34:21

Ich wünsche euch beiden alles erdenklich Gute für eure Ehe!

Dass deine Oma auch auf der Tanzfläche war, ist mir besonders in Erinnerung geblieben. Dann spricht ja wirklich für eine tolle Stimmung und Atmosphäre unter der Gesellschaft, sodass auch die Oma sich wohlgefühlt hat..

Deine Fotos möchte ich auch gerne sehen, schickst du mir auch dein Passwort?


Kessina
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2014 16:01:12
Beiträge: 253
Offline

Aw:Der schönste Tag in unserem Leben




12/06/2016 17:59:41

Soooo toll, laurinchen!
Wie cool, jetzt alles nochmal so im Revue zu lesen, wenn man ein bisschen was von der Vorbereitung mitbekommen hat.

So eine rüstige alte Dame hatten wir auch... mein Bruder kam arg in Bedrängnis, weil er sooo müde war, aber garantiert nicht vor Oma L. gehen wollte und sie war wach und wach und wach und wach...
so um 1.30 Uhr oder so ist sie glaube ich ins Bett
Wo es Liebe regnet, wünscht keiner einen Schirm. (Weisheit aus Dänemark)

Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7200874

PW auf Anfrage
Jen_87
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2015 08:26:28
Beiträge: 882
Offline

Aw:Der schönste Tag in unserem Leben




13/06/2016 11:10:02

Liebe laurinchen,

ich wünsche euch alles, alles liebe zu eurer Hochzeit und eine schöne gemeinsame Zukunft.

Dein Hochzeitsbericht liest sich wirklich sehr schön und ich habe beim lesen mit dir mit gestrahlt, Tränen bekommen und gelächelt. Es ist sehr mitreisend gewesen.

Deine Oma war ja der Hammer richtig genial. Und die Choreo von euren Liebsten war auch eine geile Idee.

Vielen Dank für den tollen und ausführlichen Bericht. Es freut mich sehr, dass ihr einen wunderschönen Tag hattet und alles wie geplant verlaufen ist. Ich habe am 14.05. viel an dich/euch gedacht und habe gehofft, dass alles gut läuft.

Fühl dich gedrückt und ich melde mich auch mal für das PW an

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/06/2016 11:11:19 Uhr

Julchen80
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2015 13:28:37
Beiträge: 744
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




13/06/2016 13:46:33

Danke für diesen schönen Bericht! Alles Gute für Euch!
Ich würde auch sehr gerne Bilder gucken!


Pixum Hochzeit: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7311910

Pixum Baby:
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7406723

PW auf Anfrage per PN.
laurinchen
Diamant-User



Beigetreten: 07/07/2015 07:59:23
Beiträge: 442
Standort: Berlin
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




14/06/2016 07:48:22

Ihr Lieben,
vielen Dank für eure Rückmeldungen und Glückwünsche! Ich habe euch eine Nachricht mit dem PW geschickt :)


Pixum: www.pixum.de/meine-fotos/album/7179426
Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




14/06/2016 08:18:22

Wow, was für großartige Bilder. Du warst eine wunderschöne Braut. Ganz ehrlich. Könnte mich gar nicht entscheiden welches Bild schöner ist. Das mit den Schuhen ist echt toll. Aber noch besser die Bilder in der Baumallee. Ach alle schön!
Jen_87
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2015 08:26:28
Beiträge: 882
Offline

Aw:Der schönste Tag in unserem Leben




14/06/2016 09:03:19

Sehr, sehr schöne Bilder. Ihr zwei strahlt wirklich um die Wette. Die Bilder aus der Baumallee gefallen mir auch sehr, sehr gut. Jedes Bild hat seinen Charme. Ich kann gar nicht sagen welches mir am besten gefällt. Es sind alle so wunderschön.

Eure Location war auch sehr schön hergerichtet. Vorallem so schön hell.

Hach, ich bin hin und weg
Pistenhuhn83
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2015 10:07:57
Beiträge: 625
Offline

Der schönste Tag in unserem Leben




14/06/2016 09:31:27

Das Bericht klingt traumhaft. Das mit Deiner Oma finde ich ganz großartig.

Darf ich auch dein PW haben??
Julia86
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2015 17:16:03
Beiträge: 497
Standort: Ostfriesland
Offline

Aw:Der schönste Tag in unserem Leben




14/06/2016 09:48:01

Liebe Laurinchen,

auch von mir nochmal alles Liebe zur Hochzeit. Dein Bericht liest sich so schön. Ich freue mich für euch, dass auch ihr euren perfekten Tag hattet. Ich hab auch ganz fest an dich gedacht.

Deine Oma ist echt cool drauf. Und die Aktion mit dem Flashmob ist auch klasse!

Besonders schön finde ich, was du im letzten Abschnitt geschrieben hast. Es ist ein so schönes Gefühl, so viele liebe Menschen in seinem Leben zu wissen.

Und jetzt warte ich auf das PW, damit ich mir auch eure schönen Bilder anschauen kann.

Alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!!
________________________________________________________________________

Schwangerschaft: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7452073
Planung Hausbau: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7317660
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7277613
Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7222228
PW auf Anfrage.

Forum-Index » Hochzeitsberichte
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsberichte