Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Sunni
Gold-User



Beigetreten: 25/10/2008 12:14:12
Beiträge: 66
Offline

Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



02/07/2009 21:59:40

Hilfe

Mein Mann weigert sich eine Rede vorzubereiten:
"Das mach ich ausem Bauch Heraus"
Ja ja vor 200 Leuten.
Also werde ich den job übernehmen und schreibe eine vor.
Könnt ihr mir helfen und Beispielreden auflisten.
Bitte, bin nicht so kreativ

LG Susiii
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



02/07/2009 22:19:37

Hmm, wenn es die Rede des Bräutigams sein soll, sollte er doch auch entscheiden, was und wie er es sagt, oder? Mein Mann käme sich etwas bevormundet vor, wenn ich ihm eine Rede hinlegen würde und sagen würde, Das sagst du dann bitte!

Wir hatten auch keine Rede, sondern mein Mann hat vor dem Essen alle Gäste noch mal begrüßt und gesagt, dass wir uns sehr freuen, dass sie da sind etc. Hat ca. 3 MInuten gedauert.

Das war auch aus dem Bauch heraus und absolut ausreichend, da alle ohnehin Hunger hatten und essen wollten .
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Sunni
Gold-User



Beigetreten: 25/10/2008 12:14:12
Beiträge: 66
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



02/07/2009 22:32:17

Es soll aber ne schöne Rede sein, wo wir unseren Eltern danken und so weiter....

Ich denke die meisten schreiben sie vor

*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



03/07/2009 06:32:18

Also wir haben gar keine Rede gehalten, weil wir uns beide sowas nicht gerne anhören und weil wir auch beide so gekünsteltes Reden hassen. Dementsprechend gabs keine. Die Band hat alles so toll geleitet und die Leute hat man eh persönlich begrüßt und gedankt dass sie da sind. Sowohl bei der Kirche schon als auch beim Sektempfang. Und dass wir uns lieben und wie wir uns kennen gelernt haben usw wissen unsere Gäste auch. Sind ja keine Fremden.

Hat auch keiner vermisst.
chinderella
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2008 17:28:40
Beiträge: 250
Standort: bw/nrw
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



03/07/2009 09:26:19

Hallo Susiii,
also mein Mann hat auch nur eine ganz kurze Rede gehalten, und sogar die abgelesen. Er ist ( wenn´nichts fachliches ist) überhaupt kein Redner vor grosser Menge.

wir haben "allen Gäste für ihr Kommen und ihre zum teil weite Anreise gedankt".

wir haben " uns gefreut, dass wir mit vielen lieben Freunden und der Familie und Arbeitskollegen den Beginn unser Ehe und diesen hoffentlich unvergesslichen Tag feiern dürfen"

und haben " uns bedankt für all die Geschenke und Glückwünsche, die mehr sind als wir je erwartet hätten".

und zum guten Schluss haben wir "allen einen wunderschönen Abend, viel Spaß und vor allem guten Apetitt gewünscht".

Die Einleitung haben wir so gemacht, dass er - als Bräutigam gerne eine kleine Ansprache halten möchte, aber - weil er so aufgeregt ist, und ausserdem kein guter Redner - sich vorab ein paar Zeilen notiert hat.

Einzelnen Gäste, z.B. den Eltern haben wir nicht separat gedankt. Die wissen auch so wie wichtig sie für uns sind.

Such doch im i-net mal nach bräutigam-reden...



adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



03/07/2009 09:33:03

Unser DJ hatte uns gesagt, dass eine gemeinsame Rede des Brautpaares am schönsten ist, weil ja schließlich beide Gastgeber sind und entsprechend auch die Gäste begrüßen sollten und ihnen danken sollten.
Also haben wir uns gemeinsam hingesetzt und vorbereitet und sind dann auch gemeinsam aufgestanden. Gesprochen hat allerdings nur er, denn er kann sowas super und ich gar nicht

Angefangen haben wir 1-2 Sätzen zum Kennenlernen.
Dann kam, weil sich viele Gäste ja nicht kannten, eine Art Vorstellungsrunde. Er hat immer irgendwelche Fragen gestellt und alle die sich angesprochen haben sollten aufstehen. Je nachdem wer dann wozu aufgestanden ist hat er spontan irgendwelche lustigen Kommentare dazu gegeben. Wir hatten ein paar "normale" Fragen wie z.B. Familie Bräutigam, Familie Braut, Arbeitskollegen, Studienkollegen etc. Aber halt auch ein paar lustige. Manche waren auch ungewollt lustig, z.B. dass aus seiner Familie manche nicht mit aufgestanden sind. Es war also eine Mischung aus vorbereitet und spontan, war also gar nicht die typische steife Rede und alle haben sich totgelacht.

Und ganz zum Schluss kam halt noch ein "danke" an die die bei der Vorbereitung geholfen haben und an alle, dass sie unsere Gäste sind.

Das waren keine 10 Minuten und viele haben hinterher gesagt wie lustig sie das alles fanden und sie waren auch froh, dass sie so einen Überblick über die anderen Gäste hatten.

Was ich persönlich nicht mag sind irgendwelche öffentlichen Liebesbekundungen. Das gehört in die Kirche oder so, aber die Feier sollte meiner Meinung nach lustig sein

freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



03/07/2009 10:10:52

@ prinzesschen

das finde ich eine interessante art eine rede zu gestalten, zumal ich vermute, dass das die stimmung gleich lockert.
ich würde mich freuen, wenn du nochmals auf die einzelnen fragen (auch die lustigen) eingehen könntest, denn das könnte auch für uns eine art sein, das ganze zu gestalten.
denn wir können zwar beide im normalgebrauch gut reden, glauben aber das die aufregung an einem solchen tag eine nicht vorgeschriebene rede zu einem desaster werden lassen würde. und desweiteren mögen keine "trockenen" reden, möchten aber trotzdem was sagen und uns bedanken etc. (wie waren mal auf ner hochzeit, wo nur der alleinunterhalter, der koch und der chef (!!!!) des bräutigams eine rede gehalten haben, von dem brautpaar kam kein wort und das fanden wir fürchterlich unpersönlich!)
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Beispiele für Hochzeitsrede des Bräutigams Hilfe



03/07/2009 10:47:24

Das mit den Fragen ist schwierig, weil das ja individuell ist was lustig ist.

Die erste Frage war direkt, wer seinen Partner in der Disco xy kennengelernt sind. Aufgestanden sind mein Mann und ich sowie meine Schwester & Freund. Dazu meinte er dann, dass diese Disco anscheinend die beliebteste Kontaktbörse in der Familie der Braut ist.

Dann hat er gefragt wer dafür verantwortlich war dass er seinen JGA im Frauenkostüm verbringen musste. Als ein kompletter Tisch stand meinte er dann könnten sie ja nun gleich gehen!

Als Abschlussfrage hatten wir, wer glaubt dass der Verein xy am nächsten Tag deutscher Meister wird. Wir dachten ja, dass alle aufstehen, aber es war doch recht wenig, was wieder lustig war worauf er dann gesagt hat man hätte ihm die Pointe geraubt, und zwar dass alle Gäste eine Gemeinsamkeit hätten.

Wie gesagt, ich hätte das auch nicht gekonnt mit dem spontanen Reaktionen.
Wir haben auch lange nachgedacht über die Fragen und versucht sie so zu wählen, dass jeder mindestens einmal aufsteht und natürlich auch so, dass sie lustig sind. Wobei das ja sehr individuell ist.

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation