Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Mysh
Newcomer



Beigetreten: 23/06/2008 20:50:00
Beiträge: 8
Offline

ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:02:08

Hallöchen!! Ich bin neu hier. Ich bin aus den USA (deshalb ist mein deutsch so schlecht!) aber werde ein Deutsche im Dezember heiraten. Wir planen grad unsere hochzeit, aber mein Verlobter hat kein Idee von Traditionen. Ich will US und Deutsche Traditionen in der Trauung und Hochzeitsfeier haben. Könntet ihr vielleicht erzählen, was für deutsche Traditionen ihr ganz toll oder schön findet?

Z.b. in den USA schenken wir die Mütters von die Brautpaar Anstecksblumen zu tragen während die Zeremonie/feier... Hmm..was noch.. es gibt auch ein Vater/Tochter tanz...blumenstrauss werfen, usw. Ich weiss dass manche sachen gleich oder ähnlich sind...

Ich habe ganz viele fragen und Ideen, aber das ist genug.
Freue mich auf eure Ideen!

mysh
superschnecki
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/03/2008 20:53:35
Beiträge: 501
Standort: NRW/Nähe KR
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:07:47

Hi Mysh!

Erstmal: Herzlich Willkommen!

Brautstrauss werfen gibt es auch in Deutschland oder das Werfen des Strumpfbandes. Das sollen die nicht verheirateten Männer fangen...oder das Strumpfband wird versteigert.
Oft haben die Männer der Familie und der Trauzeuge einen Blumenanstecker.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2008 21:08:13 Uhr

Liebe besteht nicht darin,
dass man einander ansieht,
sondern das man gemeinsam
in die gleiche Richtung blickt.




Papeterie, Deko Gebasteltes: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2926984

Ringe schmieden: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2956831

Erste Hochzeits-Fotos: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3061336


Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:07:51

Hallo und herzlich willkommen hier!!
Wann heiratet ihr denn genau?
Heiratet ihr hier in Deutschland?

Also Traditionen die mir spontan einfallen:
- Brautstrauß werfen und diejenige die ihn fängt heiratet als nächste
- Was altes, was neues, was blaues, was geliehenes
- Brautvater bringt Braut zum Altar
- Brautpaar schläft in der Nacht vorher getrennt (wird bei uns wohl nicht so sein)
- Bräutigam darf KLeid vorher nicht sehen..

hmm.. ich überleg ob mir sonst noch was einfällt..
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

moonlight
Diamant-User



Beigetreten: 06/01/2008 10:27:21
Beiträge: 1046
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:08:17

Hallo,

-also (Kinder) Blumen streuen wenn man aus der Kirche kommt
- das Brautpaar schmeisst Münzen für die Zaungäste
-Eröffnungstanz mit Bräutigam, danach tanzt die Braut mit dem Bräutigamsvater und der Bräutigam mit der Brautmutter
- Zusammen die Hochzeitstorte anschneiden
- Wenn das Paar ins Auto steigt, Dosen hintendran hängen, dass es schön klappert
- Wenn man aus der Kirche kommt, Baumstamm durchsägen
- Schleiertanz
- Kindsbaum
- Brautentführung (aber oft unbeliebt)
- natürlich der Polterabend
- Brautstrauß wird vom Bräutigam besorgt

meinst Du solche Sachen?

Grüße
moonlight
superschnecki
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/03/2008 20:53:35
Beiträge: 501
Standort: NRW/Nähe KR
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:09:32

Das Anschneiden der Hochzeitstorte gibts auch noch...wer beim Anschneiden die Hand oben auf lie
gen hat, hat in der Ehe das Sagen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2008 21:09:47 Uhr

Liebe besteht nicht darin,
dass man einander ansieht,
sondern das man gemeinsam
in die gleiche Richtung blickt.




Papeterie, Deko Gebasteltes: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2926984

Ringe schmieden: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2956831

Erste Hochzeits-Fotos: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3061336


superschnecki
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/03/2008 20:53:35
Beiträge: 501
Standort: NRW/Nähe KR
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:10:22

Was ist der "Kindstanz"?
Liebe besteht nicht darin,
dass man einander ansieht,
sondern das man gemeinsam
in die gleiche Richtung blickt.




Papeterie, Deko Gebasteltes: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2926984

Ringe schmieden: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2956831

Erste Hochzeits-Fotos: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3061336


Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:10:55

Was ist denn ein Kindsbaum?
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

moonlight
Diamant-User



Beigetreten: 06/01/2008 10:27:21
Beiträge: 1046
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:11:07

Kindsbaum:
Vor allem in südbayerischen Raum ist es üblich, zur Hochzeit einen sogenannten Kindsbaum aufzustellen. Es handelt sich hierbei um einen 5 bis 10 m langen, weiß-blau bemalten Stamm, an dessen "Ästen" diverse Baby-Sachen aufgehängt werden (Strampler, Schnuller, Flasche, etc.). In der Regel ist an der Spitze des Kindsbaums ein Storch montiert. Zudem befindet sich am unteren Ende des Baumes in Augenhöhe eine Tafel mit einem Gedicht, in dem das frisch vermählte Ehepaar an seine Pflicht erinnert wird, innerhalb eines Jahres Nachwuchs auf die Welt zu bringen. Gleich, ob sich Nachwuchs einstellt oder nicht, nach einem Jahr ist auf jeden Fall eine Brotzeit fällig, die entweder von dem Kindsbaumaufstellern oder von dem Paar auszurichten ist.

Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:12:59

Achso... das kenn ich schon nur der Name hat mir nichts gesagt... ja das ist bei uns auch üblich.. zumindest ein Storch und ein paar Babyklamotten aufzuhängen.
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

elsafrosch
Diamant-User



Beigetreten: 10/10/2007 16:34:25
Beiträge: 805
Standort: bei Gießen / Mittelhessen
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:14:03

Hallo Mysh!

Herzlich willkommen hier im Forum!!!!

Deutsche Traditionen....

- also Tradition ist auf jeden Fall, dass das Brautpaar als ERöffnung der Tanzfläche einen Hochzeiswalzer tanzt. Danach tanzt der Bräutigam mit der Brautmutter - und die Braut mit ihrem zukünftigen Schwiegervater.

- außerdem trägt die Bräutigam die Braut nach der Hochzeit zuhause über die türschwelle

- dann natürlich der Klassiker: die Braut "muss" ein paar Dinge bei sich haben. Etwas altes, etwas geliehenes, etwas blaues und (äh, hilfe!!! gibts da sonst noch was, ich habe eine Blackout!)

- Tradition ist auch, dass sich der Bräutigam um die Blumen der Braut kümmert (gut, etwas Gehirnwäsche vorher kann nicht schaden)

- Brautstrauß-Werfen gibts hier auch.

- sehr schön finde ich auch, sich während der Feier mit Blumen bei den eltern zu bedanken. Das ist wohl ein polnischer Brauch (bin auf 2 polnischen Hochzeiten gewesen, da war es jedes mal so).

- Perlen tragen soll Unglück bringen ("Jede Perle ist eine Träne in der Ehe"). Ich ziehe trotzdem eine an. Wenns bei 25 Tränen bleibt ist doch alles in Butter.

- Der Vater oder ein anderer naher Verwandter bringt die Tocher in die Kirche. Ist etwas altbacken aber eigentlich schön...

Mehr fällt mich jetzt nicht ein. Ich hoffe, Du hast alles verstanden, was ich geschrieben habe und ich konnte Dir ein bisschen weiterhelfen.

Schöne Grüße
Elsafrosch
************************************
fröhlich sein!
Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:17:00

zu den Perlen: also ich weiß nimmer genau wierum es war, aber hab mal gehört dass das mit den Tränen nur gilt wenn man sie selbst kauft oder wenn man sie geschenkt bekommt? wierum war das gleich nochmal? weiß das jemand?
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

superschnecki
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/03/2008 20:53:35
Beiträge: 501
Standort: NRW/Nähe KR
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:25:20

Ok, dann bin ich ja froh, dass wir nicht im südbayerischen Raum wohnen...

Bei uns wir üblicherweise gekränzt (eher im ländlichen Bereich), d.h. Crepp_Papier_Rosen "veschönern" eine Tannengirlande, die an um den Eingang des Brauthauses befestigt wird.

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/06/2008 21:26:01 Uhr

Liebe besteht nicht darin,
dass man einander ansieht,
sondern das man gemeinsam
in die gleiche Richtung blickt.




Papeterie, Deko Gebasteltes: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2926984

Ringe schmieden: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2956831

Erste Hochzeits-Fotos: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3061336


Mysh
Newcomer



Beigetreten: 23/06/2008 20:50:00
Beiträge: 8
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:31:46

Wow danke für so viele Antwörte! Genau solche sachen wollte ich wissen. Ich verstehe meistens, aber kann nicht so gut schreiben... muss einfach üben und grammatik Regeln nachschlagen.

Wir werden standesamtlich heiraten in NYC im August. Aber kirchlich Dez. 27 in der nähe von Köln, und feiern nachher im Schokoladenmuseum. Wir werden in die Schweiz wohnen, aber Köln ist mein schatz's zuhause.

Hmm...mein Kleid hat ganz viele kleine Perlen... oh oh. aber kleine Tränen sind nicht schlecht. Ich habe öfters Freudetränen...und wenn ich sehr müde bin, bekomme ich auch tränen...also, vielleicht ist das nicht so schlimm.

Ich glaube die Braut muss alt, neu, ausgeliehen, blau, und eine münze in die schuh tragen :)

Ich war einmal bei eine Hochzeit in D-land, und die Brautpaar ist zusammen in die Kirche gekommen. Ich wollte das auch machen, weil ich eng mit mein Vater und Stiefvater bin, und will nicht ein oder der andere wählen...

was meinst du, brautentführung?? wie hände und füße binden und im kofferraum schmeissen???
Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:34:31

Viele machen es so dass das Brautpaar gemeinsam in die Kirche einzieht!
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

Mysh
Newcomer



Beigetreten: 23/06/2008 20:50:00
Beiträge: 8
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:39:00

Arwen wrote:Viele machen es so dass das Brautpaar gemeinsam in die Kirche einzieht!


Super! Ich will nicht alles "außergewöhnlich" machen... ich freue mich, dass Viele machen das
xxx
Diamant-User



Beigetreten: 29/03/2008 16:39:33
Beiträge: 113
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 21:50:58

Ich meine sogar, dass es deutsche Tradition ist, dass das Brautpaar gemeinsam mit dem Pastor einzieht. Der Einzug mit dem Brautvater ist aus dem amerikanischen übernommen
Ich finde es aber trotzdem so schön romantisch, dass ich auch mit meinem Vater einziehen werde. Papa bleibt schließlich Papa!


Vorbereitung
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2887609

Standesamt:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2992063

Kirche:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2992066

Feier:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2992075
maja70
Diamant-User



Beigetreten: 08/03/2008 22:58:36
Beiträge: 3155
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



23/06/2008 23:59:04


brautentführung heisst...die braut wird "verschleppt" in verschiedene kneipen und der bräutigam muss hinterher und sie suchen..und natürlich auslösen
also die rechnung in der kneipe zahlen..

lg
maja
und ach ja...ein liebes hallo
du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast.

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



24/06/2008 08:10:46

Hallo und ganz besonders herzlich willkommen hier im Forum, liebe Mysh.

Ich bin ein wenig verliebt in die USA und freue mich daher so doll, dass du den Weg hierher gefunden hast. Meine Hochzeit wird auch ein wenig amerikanisch sein, z.B. haben wir bridesmaids und groomsmen und auch mein Vater wird mich in die Kirche führen.

Die meisten deutschen Traditionen wurden ja hier schon genannt, deswegen wiederhole ich jetzt hier nicht Mir ist noch eingefallen, dass es ein kleines Geschenk für jeden Gast gibt, meistens 5 Hochzeitsmandeln, in einem kleinen Säckchen aus Organza oder in einer Papierschachtel verpackt. Wir werden Kekse selber backen.

Das ihr im Schokoladenmuseum feiern wollt, finde ich total super

Vielleicht hast du ja noch ein paar typisch amerikanische Traditionen für mich?
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Mysh
Newcomer



Beigetreten: 23/06/2008 20:50:00
Beiträge: 8
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



24/06/2008 16:53:16

Hi Redfairy! Ich glaube wir machen das mit die Mandeln auch. Wir werden auch selber backen, aber kleine Muffins:


hmm.. US traditionen.. wie gesagt, wir schenken die Mütters blumen wie:



Es gibt auch die Ehegelübde.. manche Paar schreiben derren eigene Ehegelübde für die Trauung.

Ach ja, noch ein tradition ist das ganz obene Stufe von der Kuchen im Friererfach zu tun, und am ersten Hochzeitstag musst du das raus holen und auftauen lassen, und Hochzeitskuchen zusammen essen. (Mache ich sinn??)

Bei der Hochzeitsfeier halten die Gäste öfters Rede... also kein Barack Obama Reden, nur kurze Rede.

Es gibt doofe Lieder, die fast immer bei ein hochzeit sind. Z.b. "Time warp" von Rocky Horror Picture Show.

Yassirkratzt
Diamant-User



Beigetreten: 19/05/2008 16:50:21
Beiträge: 1337
Standort: Remscheid
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



24/06/2008 17:20:26

Herzlich willkommen, Mysh!

Time Warp auf einer Hochzeit? Cool, das kenne ich gar nicht!!! Unglaublich!!! Bei uns sind es eher Lieder wie "I will always love you" von Whitney Houston.

Unser Pastor hat uns auch angeboten, dass wir unsere Ehegelübte selber schreiben, bzw. das traditionelle evangelische Gelübte ergänzen mit eigenen Worten. Aber ich denke, ich werde so aufgeregt sein, dass ich froh bin, wenn ich klar und deutlich "JA" sagen kann

Die Tischreden in Deutschland sind übrigens schon mal recht lang. Ich war neulich auf einer Hochzeit, wo ein Onkel 25 min geredet hat...

LG
Anke
Viele Grüße, Anke

Vorbereitungen und STA

Kirchliche Trauung

Sonstiges




redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



24/06/2008 17:34:54

Oh, die Muffins sind toll! Ich liebe amerikanische Muffins mit Icing...leider bringt mir niemals jemand welche mit und ich selber fliege wahrscheinlich erst nächstes Jahr wieder hin um welche zu essen
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Mysh
Newcomer



Beigetreten: 23/06/2008 20:50:00
Beiträge: 8
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



24/06/2008 17:57:36

wenn du je nach Köln fährst, kannst du zu den UK laden gehen und dort kann man Amerikanisch Icing kaufen :)

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:ein paar fragen stellen über Traditionen



24/06/2008 18:01:59

Ich hab mir sogar mal welches aus den USA mitgenommen, aber das war einfach nicht das Selbe
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>




Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation