Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Windsbraut
Silber-User



Beigetreten: 29/09/2013 15:26:34
Beiträge: 26
Offline

Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



03/10/2013 17:00:56

Ich überlege derzeit einen Wedding Planner zu engagieren weil mein Zukünftiger und ich beide viel Arbeiten und ich den Planungsstress eigentlich nicht haben will.

Habt Ihr Erfahrungen damit und könnt vielleicht auf jemanden im Raum München empfehlen?

Grüße
die Windsbraut
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



03/10/2013 20:47:00

Hallo!

Ich glaube die meisten Mädels hier planen lieber selbst und brauchen daher keinen Hochzeitsplaner. Wenn ihr beide so eingespannt seid, warum nicht? Soweit ich weiß, ist das erste Gespräch beim Planer kostenlos. Da könntet ihr Vorstellungen austauschen, Sympathien vergleichen und vielleicht ein Arbeiten anschauen (wenn das geht). Euch muss aber bewusst sein, dass die meist 10% des Budgets als Gage nehmen. Also Budget+Gage=eure Kosten. Neben Komplettservice bieten viele auch Teilpaket an.

Cinderella ist übrigens geprüfte Hochzeitsplanerin. Sie kommt allerdings aus Kassel. Sie kann dir vielleicht mehr dazu sagen, worauf man achten muss, bei der Planersuche.

Ich finde es übrigens ganz verständlich sich professionelle Hilfe zu holen. Grade wenn ihr anderweitig eingespannt seid, könnt ihr so die nervigen Planungssachen auslagern.
Mr&Mrs
Diamant-User



Beigetreten: 07/01/2013 19:39:34
Beiträge: 121
Standort: Heilbronn
Offline

Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



04/10/2013 19:05:11

TrauMaeuschen wrote:

Euch muss aber bewusst sein, dass die meist 10% des Budgets als Gage nehmen. Also Budget+Gage=eure Kosten.



Das mit dem 10% stimmt schon, man muss aber auch bedenken, dass Hochzeitsplaner bei den meisten Dienstleistern 10%-15% Agenturrabatt rausschlagen können, die sie an das Brautpaar weitergeben. So zahlt sich der Planer dann auch aus :) Und überhaupt haben die viel mehr Ahnung und kennen viel mehr Möglichkeiten der Gestaltung einer Hochzeit, als wir Leier, die bekanntermaßen nur ein mal im Leben eine Hochzeit organisieren.
Herzblatt gefunden am 29.11.2009
Verlobt seit 24.12.2012
Hochzeit: 08.08.2015


Brautrausch


Nachthimmel
Newcomer



Beigetreten: 18/09/2013 13:56:19
Beiträge: 6
Offline

Aw:Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



10/10/2013 16:37:36

Mit was für Gesamtkosten kann man für eine "gehobene" Hochzeitsfeier rechnen?
Reichen 150-200 € / Gast?
voila
Silber-User



Beigetreten: 13/11/2013 14:21:08
Beiträge: 21
Offline

Aw:Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



02/12/2013 13:29:34

Hallo,
meiner Meinung nach ist der Hochzeitsplaner, der schon Erfahrungen hat, eine große Hilfe. Er kann viele Ideen geben, das Budget optimal verteilen und auf Notfälle vorbereitet sein - wenn er wirklich ein professioneller Hochzeitsplaner ist.
Das erste Gespräch ist so wieso kostenlos und da kann man gleich sehen, ob die Chemie stimmt.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/12/2013 13:31:14 Uhr

ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



02/12/2013 14:41:05

@ voila - Vorsicht, das erste Gespräch ist nicht immer und grundsätzlich kostenlos. Manche Hochzeitsplaner berechnen auch eine kleine Gebühr, die ggf. bei Vertragsabschluss verrechnet wird. Je nachdem, wie so ein Kennenlerngespräch verläuft, kann ich das auch verstehen. Manche wenden wirklich viel Zeit auf, "verraten" schon mal jede Menge Tipps oder liefern Ideen. Wenn da etwas gegengesteuert wird, damit Paare nicht mal einfach unverbindlich eine kleine Erstberatung abgreifen, aber gar nicht vorhaben, wirklich jemanden zu engagieren, ist das schon ok.
Also genau gucken, was umsonst ist oder nicht!

@ Nachthimmel - es kommt sehr darauf an, was du unter "gehoben" verstehst und vor allem, in welcher Gegend ihr feiern wollt. So einfach lässt sich deine Frage sicher nicht beantworten.
voila
Silber-User



Beigetreten: 13/11/2013 14:21:08
Beiträge: 21
Offline

Aw:Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



03/12/2013 08:54:04

Man muss aufpassen aber vielleicht kann man schon auch auf der Webseite vom Hochzeitsplaner sehen ob das erste Gespräch kostenlos ist.
voila
Silber-User



Beigetreten: 13/11/2013 14:21:08
Beiträge: 21
Offline

Aw:Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



04/12/2013 11:05:28

Ich habe einen Artikel zum Thema Hochzeitsplaner gefunden, was nützlich sein kann.

Heiraten mit Hochzeitsplaner: Hilfreich oder Kostenfalle

Tine1979
Diamant-User



Beigetreten: 19/02/2012 10:13:12
Beiträge: 193
Offline

Aw:Erfahrungen mit Hochzeitsplanern?



11/12/2013 15:14:03

Hallo,

ich hab mich auch mal mit einem Hochzeitplaner zusammengesetzt. Wollte mir die Option offenhalten. Mittlerweile plane ich es doch selbst.
Wir hatten auch das 1. Gespräch kostenlos und wir konnten uns eine "Werbemappe" anschauen. Dieser Hochzeitsplaner hat sogenannte Pakete angeboten die im Schnitt ca. 5 Dienstleistungen beinhalteten.
Sein Budget richtete sich nicht prozentual nach unseren Kosten. Bei ihm kostete jedes Paket zum Buchen einen bestimmten Betrag.

Lg...Tine


Vorbereitung:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043324

Hochzeit:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7058532

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation