Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Funbaby
Diamant-User



Beigetreten: 02/08/2008 16:06:57
Beiträge: 486
Standort: Herzogenaurach
Offline

Schulterfrei in der Kirche?



15/03/2009 22:14:22

Hi,

ich habe ein Neckholderkleid und trage ein Tattoo am Rücken (siehe Pixum).

Heute meinte eine Bekannte zu mir, dass ich auf gar keinen Fall mit nackten Schultern in die Kirche könne. Und schon gar nicht, wenn man mein Tattoo sieht. Wegen den alten Leuten usw.

Wie seht ihr das? Ist es ein No go mit nackten Schultern in die Kirche zu gehen ALS BRAUT??? Sollte ich mir lieber ein Bolero oder eine Stola überziehen???

Also ich hätte kein Problem so in die Kirche zu gehen. Schließlich ist es meine Hochzeit.

Wie macht ihr das??? Seht ihr das so eng???







Mein Pixum
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



15/03/2009 22:24:59

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2009 15:02:31 Uhr

Cherie81
Gold-User



Beigetreten: 15/07/2008 14:58:44
Beiträge: 58
Standort: Münchner Umland
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



15/03/2009 22:39:50

Ich werd auch schulterfrei in die Kirche gehen, mit Schleier. Bei meinem Kleid war zwar eine Stola dabei, aber die Kombination Stola und Schleier passt überhaupt nicht (zuviel Tüll).

Würd mir da keine Sorgen und v.a. Gedanken wg. älteren Leuten machen. Es ist deine Hochzeit !
Hochzeitstermin: 20.06.2009
nenya
Diamant-User



Beigetreten: 24/03/2008 22:17:00
Beiträge: 375
Standort: Saarland
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



15/03/2009 23:10:50

Hallo,

also zuerst mal: Es ist DEINE Hochzeit und du solltest es so machen, wie du es für richtig hältst, unabhänig davon, was irgendeine Bekannte sagt.

Der einzige Grund der mir einfällt, einen Bolero bzw. eine Stola ö.ä. zu tragen, ist der, dass es in der Kirche recht kühl sein kann. Wenn es die Temperatur erlaubt, werde ich auch schulterfrei gehen.

Was das Tatoo betrifft: Ich persönlich finde, dass ein Tatoo nicht so gut zum Hochzeitskleid passt, aber das ist meine Meinung. Du hast es dir schließlich machen lassen und dir mit Sicherheit vorher darüber Gedanken gemacht (hättest ja keins, wenn es dir nicht gefallen würde). Also, wenn es für dich o.k. ist, geh schulterfrei, du kannst es eh nicht allen recht machen.


Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4219378


Hochzeitsbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4448104

standesamtl. verheiratet seit: 22.07.2008
kirchliche Hochzeit war am: 08.08.2009
angie82
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2008 12:44:45
Beiträge: 120
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 07:18:42

Hallo!

Also ich habe auch ein Tattoo am Schulterblatt und war auch schulterfrei in der Kirche. Die Gäste wussten größtenteils von dem Tattoo - aber nicht alle. Das bin halt einfach ich. Das Tattoo gehört eben zu mir und dazu stehe ich auch. An seiner eigenen Hochzeit sollte man sich meiner Meinung nach nicht verstellen. Wenn du dich allerdings mit Stola / Bolero wohler fühlst, dann mach das.

shadowtear
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 13/11/2008 16:14:57
Beiträge: 293
Standort: Neustadt weinstr
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 07:34:02

Das Tattoo auf dem Schulterblatt wird man auf alle Fälle bei mir auch sehen, das am Nacken ist durch die Haare verdeckt.

Über sowas würde ich mir ehrlich gar keine Gedanken machen. Du hast es dir machen lassen und es gehört zu dir. Außerdem würde mich persönlich ein Bolero oder eine Stola stören.


Fotoalbum Vorbereitungen
5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 08:56:50

Lass dir da mal wegen des Tattoos nichts einreden, es gehört zu dir!

ich hatte auch ein Schulterfreies Kleid an und 3 sichtbare Tattoos, und dann?? keinen hats gestört.

Funbaby
Diamant-User



Beigetreten: 02/08/2008 16:06:57
Beiträge: 486
Standort: Herzogenaurach
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 10:03:04

Danke für eure Meinungen. Wegen dem Tattoo mach ich mir auch keine Gedanken, ich steh dazu und es gehört zu mir. Und ich hab mir da vorher auch keine Gedanken drüber gemacht.

Ich mein Ich bin die Braut. Dass ich sonst nicht in die Kirche so freizügig gehen würde ist ja klar, aber ich bin die Braut!!!

Ich finde es nicht schlimm. Ok wenns kalt ist, dann ist das was anderes dann werd ich bestimmt was überziehen, aber nicht wegen den nackten Schultern, sondern weils mich sonst friert.

Ich heirate und geh nicht in eine Muschee. Ich finds übertrieben. und eigendlich ist es mir egal, ob alte Leute darüber reden würden. An der Feier bin ich doch auch schulterfrei.







Mein Pixum
al78ko
Diamant-User



Beigetreten: 07/04/2008 13:40:51
Beiträge: 379
Standort: Karlsruhe
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 12:44:42

Wegen dem Tattoo würde ich mir auch keinen Kopf machen und wegen den alten Leuten schon gar nicht. Allerdings würde ich nicht schulterfrei in die Kirche gehen, das ist (zumindest in der katholischen Kirche) ein No-Go, wobei man bei Hochzeiten wahrscheinlich toleranter ist.




Pixum Standesamt:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4383664
Pixum Hochzeit:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4386114
tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 12:45:43

öhm, würde es die Kirche stören, würden die Brautkleidhersteller dann nicht geschlossene Modelle machen, weil kaum einer offen anziehen würde?
Heute ist doch fast jedes Brautkleid schulterfrei. Und so unmodern ist die Kirche auch nicht mehr, aber anscheinend einige ihrer Mitglieder
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

al78ko
Diamant-User



Beigetreten: 07/04/2008 13:40:51
Beiträge: 379
Standort: Karlsruhe
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 12:50:25

....deshalb gibt's ja Stola und Bolero




Pixum Standesamt:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4383664
Pixum Hochzeit:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4386114
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 12:50:34

Also ich muss auch sagen, dass ich das nicht problematisch find. Nur weil das Kleid schulterfrei ist, ist es ja nicht freizügig.

Schlimmer fänd ich diese extravaganten Kleider die extrem durchsichtig sind oder mit einem Rückenausschnitt bis zum Po oder einem extrem tiefen Ausschnitt oder ein Minirock (ok, bei Brautkleid eher unwahrscheinlich) Aber schulterfrei ist doch kein Problem. Es geht ja um den Gesamteindruck und der ist sehr geschmackvoll
august-braut
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2008 20:05:58
Beiträge: 815
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



16/03/2009 12:52:31

Ich habe gar net drüber nachgedacht! Hab auch ein Neckholder-Kleid und kein Schleier! Also wirlich total Schulterfrei. Aber ne Stola oder Bolero sah echt net gut aus! Also war klar, ich geh ohne!
Dann hab ich das Kleid meiner SchwiMu gezeigt und die hat nur gemeint: Willst du so in die Kirche???

Aber sie gehört halt auch zu der älteren Generation und denkt, es gehört sich nicht! Aber ich muss echt sage: "Vornerum" bin ich angezogener wie manches ganz schulterfreies Kleid und wie manches Top!

Naja, lange Rede mal wieder, kurzer Sinn: Jeder wie er will!! Wenn Du dich unwohl fühlst, dann zieh was drüber, wenn du damit umgehen kannst und über dem Gerede stehst, dann bleib wie du bist !
Verheiratet seit 15.08.2009

Funbaby
Diamant-User



Beigetreten: 02/08/2008 16:06:57
Beiträge: 486
Standort: Herzogenaurach
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



17/03/2009 18:49:32

Danke für eure Antworten.

Gut zu wissen, dass ihr das auch nicht sooo negativ seht.

Ich werde das jetzt wahrscheinlich Wetterabhängig machen, aber wenn es im Juni schön warm ist, dann werde ich auch Schulterfrei gehen.

Ja ich steh da drüber.

Klar würde ich so auch nicht schulterfrei in die kirche gehen. Ich bin katholisch. Aber ich denk an der Hochzeit ist das dann doch was anderes.

Schön zu wissen, dass da andere auch noch so denken.

Und wie heist das so schön: "Lass die Leute reden, ..."

Schlieslich hat sich die Brautmode geändert. Damals waren die Kleider eben noch hochgeschlossener.

Aber Heute ist es eben anders.







Mein Pixum
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



17/03/2009 19:34:58

Meine Wenigkeit ist auch schulterfrei eingezogen. Nach dem Trara, das wir im Vorfeld hatten wollte ich eigentlich fragen, ob das ok sei, aber dann war ich so angefressen, dass ich gesagt habe, ich machs einfach, egal obs erwünscht ist oder nicht. Ich geh ja schliesslich nicht in Strapsen und wenns stört ists eh zu spät - deswegen die Trauung absagen, neee das traut sich kein Hochwürden ja ich gebs zu war sehr berechnend, aber wenn man die Vorgeschichte kennt versteht mans durchaus. Und schulterfrei ist in Deutschland nun wirklich kein Stein des Anstosses, aber manche Würdenträger sind da a bisserl komisch. Deshalb mein Tip - keine schlafenden Hunde wecken...
Baba
Diamant-User



Beigetreten: 16/01/2009 10:40:10
Beiträge: 1638
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



17/03/2009 21:06:38

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/11/2010 10:08:13 Uhr

sternle83
Diamant-User



Beigetreten: 29/03/2008 21:39:26
Beiträge: 1580
Standort: Bayern
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



17/03/2009 23:26:10

Ich hatte auch mit Neckholder ne Stola um.

Finde das gehört sich so...
und außerdem war's auch sonst ein bissl frischlich. *brrr*
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 06:50:44

oh meine lieblingsfrage

ich hab selbige frage vor einem jahr gestellt und hab mich böse mit einigen in die haare bekommen deswegen.
da gehen die meinungen einfach sowas von auseinander. ich persönlich finde jeder sollte selbst entscheiden und auch die kirche sollte mit der zeit gehen auf der anderen seite finde ich aber auch das ein brautkleid und tattoos garnicht geht.
wenn du dich wohl fühlst ist das doch kein problem und du wirst sehen keiner meckert deswegen
jacobine
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2009 18:35:04
Beiträge: 296
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 08:06:27

Wegen dem Tattoo würde ich mir keine Gedanken machen, es gehört schließlich zu deiner Person dazu.

Aber In der Kirche sollte schon eine Stola über die Schultern, nicht wegen der alten Leute, sondern weil ihr die kirchliche Trauung, und damit den Segen Gottes wollt, wie es schon seit tausend Jahren Brautpaare möchten. und wenn ihr alte Bräuche möchtet, solltet ihr auch der kirchlichen Meinung etwas entgegen kommen, und die sieht schulterfrei nun mal nicht gern.
"Ich bin schließlich die Braut" zu sagen, finde ich da schon ein bissel arrogant.

Übrigens stellen die Brautkleiderhersteller ihre Kleider nicht wegen kirchlichen Trauungen her und weil die Pfarrer ja nichts mehr dagegen haben, schulterfrei ...
LG Jacobine





[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Hochzeitsvorbereitung http://picasaweb.google.de/Lottieverkauft/Hochzeit#

Hochzeitsbilder http://picasaweb.google.de/Lottieverkauft/HochzeitWeddix?authkey=Gv1sRgCNuUqeLympTTYw#
al78ko
Diamant-User



Beigetreten: 07/04/2008 13:40:51
Beiträge: 379
Standort: Karlsruhe
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 08:41:12

Ach wie schön, ich bin anscheinend nicht das einzige unmoderne Kirchnmitglied hier...




Pixum Standesamt:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4383664
Pixum Hochzeit:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4386114
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 08:46:00

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2009 14:58:53 Uhr

Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 09:09:26

Hallo,

ich persönlich finde Bolero und Stola schrecklich... Also würde ich es auch weglassen.

Dein Kleid ist so mega geil :) :) :)
Wie soll das denn mit ner Stola aussehen näää... brr..

LG
Miley
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 12:34:04

Also bitte! obwohl das Kleid schulterfrei ist, zeigt man doch nicht viel Haut. Dafür ist das Kleid ja auch lang. Der Gesamteindruck passt und schaut edel aus und nicht billig. Das hab ich ja noch NIE gehört, dass man in der Kirche nicht schulterfrei sitzen darf. Hat auch nix mit Braut oder nicht Braut zu tun. Manche Pfarrer sind da vielleicht ein wenig eigen, aber das sind dann schon wirklich die seeeeeeeeehr alten. Als Christ muss man sich nicht so bedecken.
Funbaby
Diamant-User



Beigetreten: 02/08/2008 16:06:57
Beiträge: 486
Standort: Herzogenaurach
Offline

Aw:Schulterfrei in der Kirche?



18/03/2009 14:46:44

Ich hab damit auch nicht gemeint, dass ich der Kirche kein Respekt entgegen bringe. Ich bin sehr gläubig. Ich denke nur, dass man bei Bräuten nochmal anders denkt, als wenn man an nem normalen Sonntag in die Kirche geht. Sollte nicht arrogant wirken.

Und mit dem Pfarrer hab ich da auch nicht drüber gesprochen, also ich würde mich da dem Pfarrer auch nicht wiedersetzen.

Es war nur die Frage wie Ihr das seht, da mich eben meine Bekannte drauf angesprochen hat.

Falls das falsch rüber kam.

Und ich bin ja auch froh, dass hier viele verschiedene Meinungen sind, dass man das von verschiedenen Seiten mal sieht.







Mein Pixum

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation