Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
claudi
Newcomer



Beigetreten: 02/12/2008 10:54:57
Beiträge: 4
Offline

Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 10:57:08

Guten Tag,

ich hab da mal ´ne Frage: Jemand hat mir erzählt, dass man heutzutage keine Trauzeugen mehr braucht... ist das richtig? Ich dachte, dass ist ein MUSS.

Liebe Grüße Claudi
miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 10:59:07

Hallo claudi,

so weit ich weiss braucht man für StA ncht unbedingt mehr Trauzeugen, da diesen Part dann auch die Angestellten vom Amt übernehmen können. Ich glaub aber bei der katholischen Trauung in der Kirche braucht man schon welche
I LIKE
Pictures


adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 10:59:43

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/11/2009 11:18:22 Uhr

fairytale
Diamant-User



Beigetreten: 13/09/2008 12:52:04
Beiträge: 280
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:03:43

Trauzeugen sind schon länger kein Muss mehr

Wir haben uns trotzdem dafür entschieden. Meine Mama und der Bruder von meinem Schatz werden TZ sein
Schnugg
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 13/11/2008 09:49:21
Beiträge: 605
Standort: Niederkassel
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:04:00

Ja, unsere Standesbeamtin hat uns ein Formular gegeben, auf dem wir unsere Trauzeugen eintragen sollen, WENN wir welche wollen.
Also ist es kein MUSS mehr.

LG
Schnugg
Hochzeitsvorbereitung:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3829764

Hochzeit:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4324675

PW per PN

http://schnugg.kleine-stadt.com/

claudi
Newcomer



Beigetreten: 02/12/2008 10:54:57
Beiträge: 4
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:04:07

Unsere Überlegung war, dqass wir spontan und heimlich beim StA heiraten und hinterher kirchlich...

Da schein es ja mit der Trauzeugenregelung Unterschiede zu geben... oder doch nicht?
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:11:47

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/11/2009 11:14:57 Uhr

Joco
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2008 17:58:28
Beiträge: 823
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:12:21

also es könnte natürlich rein theoretisch sein, dass es unterschiede je nach bundesland gibt - keine ahnung. auf der HP von unserem standsamt in essen gibt es so ne FAQ rubrik und da steht ganz eindeutig, dass man KEINE trauzeugen braucht!
guck doch einfach bei eurem zuständigen standesamt...

in der evangelischen kirche braucht man auch keine, in der katholischen hingegen schon (wie immer ne kleine extrawurst *gg*)

aber mal ganz generell: überlegt euch gut, ob ihr euren familien ne heimliche hochzeit "antun" wollt. meine mutter wär vermutlich 100 jahre beleidigt gewesen. ist halt der größte festtag im leben... aber das ist natürlich letztlich eure entscheidung!
Verliebt seit 02.05.2001
Verlobt seit 02.05.2008
Standesamtliche am 02.05.2009
Freie Trauung am 08.08.2009

claudi
Newcomer



Beigetreten: 02/12/2008 10:54:57
Beiträge: 4
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:18:24

Hi Joco,

mit der Standesamt-HP ist ein guter Tipp... Warum wir nicht selbst drauf gekommen sind

Mit dem beleidigt sein ist auch die Befürchtung, die wir haben. Meine Schwiegermutter würde sich dann sicher Deiner Mutter in den 100 Jahren anschließen

Ich Danke euch für die schnellen und hilfreichen Tipps.
miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:19:36

Ihr könnt es ja auch so machen, dass ihr StA wirklich ganz klein haltet, also Eltern und Geschwister und dann später Kirche und Feier mit allen ganz groß. So wirds eigentlich schon recht oft gehandhabt.

LG Sabrina
I LIKE
Pictures


Joco
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2008 17:58:28
Beiträge: 823
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:33:20

Hi claudi!

ich finde, es besteht in jedem fall ein riesen unterschied zwischen "heimlich heiraten" und "alleine heiraten".
bei uns ist es so, dass wir auch ganz alleine standesamtlich heiraten - in florida am strand. alleine schon aus entfernungs-gründen ist es nicht machbar, dass die family angerückt kommt. aber das wollen wir auch gar nicht! dieser moment soll nur uns gehören - die große feier mit allem drum und dran folgt dann 3 monate später.
ABER: das haben wir unseren familien genau so gesagt - und sie haben es verstanden. waren vielleicht im ersten moment ein wenig enttäuscht, aber mehr auch nicht. jetzt freuen sie sich für uns!

wäre das nicht vielleicht eine option für euch? ihr sagt es allen ganz brav, erklärt, dass ihr das alleine durchziehen wollt und heiratet irgendwo anders in deutschland (muss ja nicht gleich ins ausland gehen). an der see, oder im winter in den bergen - irgendwo wo´s schön ist halt!
so gebt ihr euren familien die gelegenheit, sich mit euch zu freuen und habt den besonderen augenblick doch für euch.

ich könnt meine hochzeit nicht genießen, wenn ich die ganz zeit vor meinem inneren auge das drama ablaufen hätte, das hereinbricht, wenn die sippschaft vor vollendete tatsachen gestellt wird

nur so ein kleiner denkanstoß...
liebe grüße!
Verliebt seit 02.05.2001
Verlobt seit 02.05.2008
Standesamtliche am 02.05.2009
Freie Trauung am 08.08.2009

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:37:23

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/11/2009 11:14:44 Uhr

fairytale
Diamant-User



Beigetreten: 13/09/2008 12:52:04
Beiträge: 280
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 11:49:05

Wir wollten ursprünglich auch ganz alleine heiraten, nur wir beide. Nach und nach jedoch änderten wir unsere Meinung. Zudem heiraten wir ausschließlich standesamtlich, also keine Kirche etc. ... Nun sind wir am 13.12. insgesamt 15 Leute im Standesamt mit anschließendem Mittagessen in unserem Lieblings-Restaurant. Eine größere Feier gibt es dann nach unseren Flitterwochen.

So bleibt der Zauber uns über mehrere Monate erhalten

Auch auf die Gefahr hin, dass andere beleidigt sind, macht nichts, was ihr nicht wollt. Es ist euer Tag und den sollt ihr so gestalten und genießen, wie ihr denkt. Da hat niemand reinzureden und niemand beleidigt zu sein
HeikeS.
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2008 12:44:45
Beiträge: 1209
Standort: Troisdorf
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 12:21:27

Wir wurden darüber "belehrt", dass für die standesamtliche Trauung keine Trauzeugen benötigt werden, dafür aber in der Kirche (katholisch).

Werden Trauzeugen haben, so oder so. Es gehört für uns dazu.
verliebt seit dem 23.03.2005





JGA
http://www.pixum.de/viewalbum//id/4242321

Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4261609

HOCHZEIT

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4408361
bienemaja74
Diamant-User



Beigetreten: 14/04/2008 01:28:58
Beiträge: 911
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 12:39:29

Hallo,

wir haben keine Trauzeugen gebraucht... wir haben evangelisch geheiratet.

WIR HATTEN ABER TROTZDEM TRAUZEUGEN - und das war auch gut so.....

lg
Flitterwoche Gran Canaria etc.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3541916

Hochzeitsbilder (incl. Fotografenbilder) 20.09.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3521885

Bräutetreff Freiburg 14.11.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3756912








Booksmaid
Diamant-User



Beigetreten: 25/08/2008 15:02:51
Beiträge: 423
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 15:58:45

Ich habe auch schon immer davon geträumt, alleine zu heiraten, aber klar will man ja auch die Familie dabei haben.
Deshalb machen wir es jetzt so, dass wir zuerst kirchlich mit allen Freunden und Familie feiern und dann die Woche drauf alleine in Florida standesamtlich (geht ab nächstem Jahr)
So können wir den Tag für uns genießen und keiner ist beleidigt, da wir ja schon vorher mit allen gefeiert haben


adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 16:50:05

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/11/2009 11:14:05 Uhr

Auxin
Diamant-User



Beigetreten: 26/07/2008 10:39:53
Beiträge: 139
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



02/12/2008 21:37:59

also wir wollten bei der Trauung an sich auch niemand dabeihaben, aber schon mit allen feiern und heiraten ja nicht kirchlich.
Wir haben das jetzt so gelöst das wir alle zum Sektempfang ins Rathaus laden, aber in den Trausaal gehen nur wir und unsere Trauzeugen.
Das ist so ein doppelmoppel Kompromiss.
Aber ich hatte auch die befürchtung das jemand meckert er wäre doch so gerne dabei, aber bis jetzt kamen sogar nur vereinzelt Kommentare.
Evtl. stürmen sie ja auch bei der Trauung einfach den Saal, wobei der nur ein drittel der Gäste (inkl.Stehen) fassen würde.

Ich lass mich überraschen!

Standesamt allein und Kirche mit allen find ich auch ne super Lösung und stößt denk ich auch auf großes Verständnis!

LG Auxin
Verliebt seit: 23.03.2001
Verlobt seit: 15.07.2008

erste Fotos:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3994513
Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161686


*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



03/12/2008 06:14:05

Das Standesamt machen wir auch nur mit TZs, Eltern und Schatzerls zwei Brüdern wobei einer eh der TZ ist. Dann machen wir Fotos und zur Kirche kommen dann alle
Sweety2010
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 20:17:47
Beiträge: 226
Standort: Dresden
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



06/12/2008 20:39:33

Ich finde es auch schöner, wenn man Trauzeugen benennt. Ich denke, die TZ macht es ja auch stolz, für so ein Amt ausgewählt zu sein, oder? Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut, als meine Freundin mich fragte, ob ich ihr TZ sein möchte. Aber dass man direkt TZ braucht, ist glaub ich nicht mehr.

Wenn ihr von ner Freundin gefragt werden würdet, ob ihr TZ sein möchtet, würdet ihr euch verpflichtet fühlen, die Freundin dann auch bei eurer eigenen Hochzeit als TZ zu nehmen?

Ich hätte da nämlich eigentlich jemand anderes im Hinterstübchen und ich weiß nicht, ob meine Freundin dann vielleicht traurig wäre???
Eure Sweety 2010

http://www.unsere-hochzeitsseite.de/kathleen_sebastian

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4260873
PW Sweety2010

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4839695
PW 06.03.2010



Verliebt seit: 22.12.2007
Verlobt seit: 22.12.2008
Hochzeit am: 27.03.2010



Lizzy
Diamant-User



Beigetreten: 13/05/2008 11:21:03
Beiträge: 533
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



08/12/2008 14:38:50

Müssen muss man nix, aber ich weiß natürlich nicht, wie nahe ihr euch steht und wie ihre Erwartungen so sind...

Wenn ihr kirchlich heiratet: Nimm einfach beide!
Joco
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2008 17:58:28
Beiträge: 823
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



08/12/2008 14:49:33

@sweety:
ich finde die wahl der TZ sollte nicht so taktisch erfolgen, nach dem motto: wie du mir so ich dir...

bei mir ist es zum beispiel folgendermaßen: ich habe keine geschwister und keine "kindergartenfreundin". meine TZ kenne ich erst seit etwas über 4 jahren und trotzdem war sie die person, die ich am liebsten an meinem hochzeitstag an meiner seite haben wollte. bisher macht sie ihren job absolut großartig, hat sich auch ohne ende drüber gefreut!

trotzdem bin ich fast sicher, dass sie mich später nicht als TZ wählen wird. (sie hat eine freundin, die sie seit über 20 jahren kennt) na und? das macht sie für mich doch nicht weniger wichtig...

die idee von lizzy ist übrigens auch klasse. falls ihr standesamtlich und kirchlich heiratet, kannst du einfach beide benennen - und machst so direkt 2 mädels glücklich!
Verliebt seit 02.05.2001
Verlobt seit 02.05.2008
Standesamtliche am 02.05.2009
Freie Trauung am 08.08.2009

latinasalsa
Gold-User



Beigetreten: 04/12/2008 12:21:25
Beiträge: 75
Standort: bei Karlsruhe
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



08/12/2008 15:13:58

Hi,

mal ne Frage:
Für was sind denn die Trauzeugen eigentlich?
Wedding Date 11.04.2009
monika2009
Newcomer



Beigetreten: 02/02/2010 17:43:15
Beiträge: 5
Offline

Trauzeugen - Ja oder Nein?



16/04/2014 22:01:15

Nein, braucht man nicht mehr.
TanjaC
Diamant-User



Beigetreten: 10/01/2014 19:15:45
Beiträge: 156
Offline

Aw:Trauzeugen - Ja oder Nein?



17/04/2014 11:48:13

Du hast schon bemerkt, dass der Thread aus 2008 ist, oder?

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation