free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

wenig Gäste= wenig Stimmung??



10/12/2008 20:15:57

hallo ihr lieben,

einige werden mich für bekloppt erklären,dass ich jetzt schon frage , aber:

ich habe heute mal eine vorläufige gästeliste erstellt und komme auf sage und schreibe 34 gäste. dabei machen meine verwandten und freunde auch noch 21 leute davon aus.

34 Gäste? Soviel kommen normalerweise zu einem Geburtstag.

Wir wollen wahrscheinlich noch unsere Kollegen einladen, aber dann sind wir max. 65 Leute.

Hat jemand von euch auch so "klein" geheiratet? wie war die stimmung? und wieviele absagen hattet ihr im vorfeld?

wobei ich sagen muss, mit 200 leuten will ich auch nicht feiern, weil ich glaube, dass dann viele gäste zu kurz kommen.

liebe grüße
eure logan-lady
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



10/12/2008 20:27:45

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/11/2009 13:09:07 Uhr

paulchen13
Platin-User



Beigetreten: 24/11/2008 18:44:03
Beiträge: 92
Standort: Amberg
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



10/12/2008 20:49:02

Wenn die richtigen Gäste zusammen sind, wird das sicher super. Finde eh, dass die Stimmung auf einer Hochzeit von den Freunden und dem Brautpaar abhängt. Was will man denn mit den flüchtigen langweiligen Bekanntschaften und Verwanten, die man eh kaum kennt. das wird sicher total kuschelig. so haben die Gäste auch bisschen was von euch. bei einer riesen Gästeschaar ist das Brautpaar ja ständig unterwegs.
Verliebt seit 2000
Verlobt seit 11.10.2008

Stinchen
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 23/07/2008 18:35:10
Beiträge: 807
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



10/12/2008 21:03:56

Hey!

Wir werden auch ca. 65 Personen sein. Wobei eine Familie bereits schon abgesagt hat...da war der Frühbucherrabatt schneller als ich.

Aber lieber "klein" (ich finde nicht das, das man das als klein bezeichnen kann), als wenn man an die 100 Personen und mehr einlädt.
Denn dann gleicht es für mich eher einer Massenveranstaltung und wird sehr schnell unübersichtlich. Denke da an die Hochzeitsfeier meines Cousin´s zurück...
Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



10/12/2008 21:53:23

Also 35 Leute fände ich schon eine kleine Hochzeit, was aber nicht unbedingt schlecht sein muss.
Habe letztens im TV eine Hochzeit mit 1000 (!) Gästen gesehen - da hat das Brautpaar nicht mal die Möglichkeit, alle Gäste persönlich zu begrüßen.

Ladet einfach alle ein, die für euch zu eurem schönsten Tag des Lebens gehören - egal ob das 30 oder 200 Leute sind. Wichtig ist nur, dass die Raumgröße passt. Wenn ihr mit 30 Leuten in einem 200 Personen-Saal seid, wird es schwierig mit der Stimmung.

Wir werden zwischen 50 und 60 Gäste haben, das finde ich genau richtig Und wehe es sagt jemand ab, dann ist unser Saal nämlich zu groß
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



10/12/2008 22:01:31

Und auch Dir, liebe Logan-Lady, erzähle ich von meiner Mikrohochzeit mit insgesamt 21 Personen und einem Hund, die einst im September dieses Jahres einen Tag voller Freude, Lachen, Fröhlichkeit und Spass hatten...WIe bei Allem im Leben kommt es immer drauf an, was IHR SELBST draus macht.

Quantität ist nicht gleich Qualität.

Ich war auch schon auf ner Hochzeit mit 60 Gästen und die war die langweiligste, die ich je erlebt habe...

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 10/12/2008 22:02:00 Uhr

Conny 81
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 15:34:28
Beiträge: 317
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 06:36:46

wir hatten auch nur 28 gäste und ich bereue nicht, das es so wenige waren. so hatte man wenigstens die möglichkeit sich mit jedem zu unterhalten. und der stimmung hat es auch keinen abbruch getan.
wir haben wirklich nur die leute eingeladen, die uns am herzen lagen und die wir wirklich dabei haben wollten und das war das beste was wir tun konnten. obwohl sich unsere familien vorher noch nicht kannten, war bereits beim kaffeetrinken ein lustiger haufen zusammengewachsen und die feier ging bis morgens um 3 uhr.

ich würde es auf jeden fall wieder so machen!!!!!

lg conny
Liebe Grüße Conny




luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 07:59:38

Hallo!

ich glaub auch, die idealle Personenzahl liegt eigentlich irgendwo zwischen 20 und 30. Das ist noch überschaubar, man kann seinen Gästen noch einigermaßen gerecht werden und ohne schlechtes Gewissen auch mal länger und intensiver ratschen.
und preiswerter ist es auch...

leider wird mir da nicht gelingen, wir werden wohl so 70 Personen sein, was ich schon arg viel finde...

lg
Luzy
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 08:51:03


Also wir waren insgesamt 33 Personen und es gab eine bombastische Stimmung. Alle haben sich so viele Gedanken gemacht wie sie unseren großen Tag verschönern können und haben sich mit viel Herzblut da reingehangen. Das war einfach nur total überwältigend. Ich würde es immer wieder so tun.

Ich persönlich wäre nie dafür irgendwelche Leute zu meiner Hochzeit einzuladen die ich nur "von irgendwoher kenne". Wo ist denn da die emotionale Bindung???
Es ist ja jedem selbst überlassen ob er Hinz und Kunz einladen möchte oder nicht. Manche haben ja auch wirklich eine sehr große Familie und mit denen auch immer guten Kontakt da kann ich das auch nachvollziehen.
Aber ich habe z. B.auch ein paar Leute aus der Verwandtschaft nicht mit zu unserer Hochzeit eingeladen. Ich habe zu denen fast gar keinen Kontakt und ich lege auch keinen großen Wert drauf. Wieso sollte ich so jemanden einladen?

Und 64 Personen sind ja eigentlich schon mächtig viel.
Überlegt es Euch auf jedenfall genau wem ihr einladen wollt. Eigentlich sind es die, die Euch wirklich am Herzen liegen und wenn das eben "nur" 34 Personen sind ist das doch vollkommen okay.

Diese Mitteilung wurde 3 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 11/12/2008 08:54:09 Uhr

Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





bienemaja74
Diamant-User



Beigetreten: 14/04/2008 01:28:58
Beiträge: 911
Standort: Freiburg
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 10:10:13

Hallo,

wir waren ca. 73 Leute mit einigen Arbeitskollegen....

Es war eine super Stimmung... der harte Kern blieb bis 5.30 dann gings ab nach Hause....

Unser Saal war ausgerichtet für 100 Leute... aber ich denke dann wäre es echt eng geworden....

Ich denke es ist auch wichtig das man die richtigen Leute zusammen setzt... war auch gar nicht so einfach....

Und wenn die Trauzeugen, falls es welche gibt.. noch einen bunten Abend organiesieren dann läuft die Sache...

Leider konnten wir uns auch nicht mit allen Gästen ausführlich unterhalten....

aber wir wollten ja mit so vielen feieren....
von dem abgesehen lief der ganze Tag ab wie ein Film

lg
Flitterwoche Gran Canaria etc.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3541916

Hochzeitsbilder (incl. Fotografenbilder) 20.09.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3521885

Bräutetreff Freiburg 14.11.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3756912








charmed
Diamant-User



Beigetreten: 02/12/2008 14:15:40
Beiträge: 798
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 10:35:11

Vielleicht kann ich dich ein wenig beruhigen, wir werden zu unserer Hochzeit auch "nur" in etwa 25-27 Leutchen sein. Klar hat man viele Bekannte und Verwandte, aber wir laden nur die Leute ein, mit denen wir auch regelmäßig eine engere Bindung haben. Schließlich ist die Hochzeitsfeier ja nicht dazu da, einer großer Scharr von flüchtigen Bekannten oder manchmal auch Verwandten eine große Feier zu bescheren, sondern unsere Feier, die des Brautpaares!
Zusammen seit: 02.12.2005
Verlobung: 02.12.2007
Hochzeit: 23.05.2009







Sweety2010
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 20:17:47
Beiträge: 226
Standort: Dresden
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 10:49:11

Wir haben mal durchgezählt. Bei uns werden sicher um die 70 Leute zusammenkommen. Wir haben beide eine große Familie und da kommen schon viele zusammen. Ich habe aber auch bedenken, dass es schwierig wird, da seine Familie und meine Familie sich noch nicht kennen. Nicht das sich dann keiner was getraut zu sagen. Naja, mal sehen.
Eure Sweety 2010

http://www.unsere-hochzeitsseite.de/kathleen_sebastian

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4260873
PW Sweety2010

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4839695
PW 06.03.2010



Verliebt seit: 22.12.2007
Verlobt seit: 22.12.2008
Hochzeit am: 27.03.2010



minnie
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2007 16:13:43
Beiträge: 1390
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 11:13:00


@charmed
Ich stimme dir voll und ganz zu!!!
Bastelein

Details


Verkaufspixum
Bei Fragen schickt mir einfach eine PM.





HeikeS.
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2008 12:44:45
Beiträge: 1209
Standort: Troisdorf
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 12:30:11

Wir werden so ca. 40-45 Personen sein. Und das finde ich groß genug. Irgendwann muss auch mal schluss sein..

Unsere Trauzeugen haben letztes Jahr geheiratet. Wir waren gerade mal 33 Leute. Und die Stimmung war bombastisch. Also mach dir mal keinen Kopf. Es kommt immer darauf an, was man draus macht. Und natürlich auf die Leute.
verliebt seit dem 23.03.2005





JGA
http://www.pixum.de/viewalbum//id/4242321

Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4261609

HOCHZEIT

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4408361
Verena_
Diamant-User



Beigetreten: 15/09/2008 17:06:52
Beiträge: 321
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



11/12/2008 17:54:34

Ich finde das mit 34 Leuten vollkommen ok. Da kommt bestimmt auch gute Stimmung auf. Hoffentlich sagen nur nicht zu viele ab.
Wir werden ca. 65 Leute einladen, hoffe dass auch (fast) alle kommen werden.
Kollegen laden wir gar nicht zur Hochzeit ein. Die können zum Polterabend kommen. Da ist es mir dann auch egal wie viele Leute das sind. Aber ich finde auch eine überschaubarere Hochzeit schöner als so ne riesen Veranstaltung.
verliebt seit: 14.09.2003
verlobt seit: 27.07.2008
Standesamt: 29.05.2009
Kirche: 04.07.2009
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



12/12/2008 01:38:05

ich denke, dass man auch mit 15 personen ne suuper hochzeit haben kann, wenn alle 15 sich mit euch riesig freuen, wenn jeder auf den tag genauso gewartet hat wie ihr, wenn jeder suuper stimmung mit sich bring- dann kann man auch mit 15-20 personen einen tollen tag haben! davon bin ich überzeugt
wir waren 45 personen- und es war genau richtig! wir hätten es bei nächsten mal nicht anderes gemacht!
man kann nocn bisschen mit jedem kommunizieren und auch so etwas den überblick behalten
und wir haben auch lange gefeiert und die stimmung war wunderbar!!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



12/12/2008 06:22:00

Ich hab mir auch immer eine rießengroße Hochzeit gewünscht mit um die 200Leute. Aber das muss auch gezahlt werden Und vorallem muss man erstmal so viele Leute kennen, die man dabei haben WILL.

Na ja bei uns waren es 150Leute auf der Gästeliste, allerdings sind da auch die kleinsten Kinder miteingerechnet. Einladungskarten waren es 54 Stück. Von den Eingeladenen sind wir jetzt bei 78 Personen. Ich hätte mir schon gewünscht, dass es noch mehr werden. Ich finds eh immer schade, dass ich so ne kleine Familie hab *seufz* Hätt auch gern zu Weihnachten die ganze Familie da, so wie in den Filmen... na ja

Aber über die Stimmung sagt das nichts aus und wenn ich Leute nicht mag, dann lade ich die nicht ein, weil ich auch keine Lust hab, dann für die so viel Geld auszugeben. Ok, zwei Kolleginen hab ich eingeladen, obwohl ich eigentlich nicht wollte. Aber ich wollt nicht alle andern aus dem Büro einladen und die beiden nicht... aber bis jetzt haben die eh noch nix gesagt. Vielleicht bleiben sie ja einfach weg
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



12/12/2008 15:37:18

ich finde, daß gesellschaften zwischen 60 - 100 leute überschaubar und einigermaßen stressfrei sind.

wir selber hatten 80 gäste und das war völlig ausreichend!
man hört ja doch öfter mal, daß hochzeitsgesellschaften die "schallmauer" von 100 personen überschreiten....ich frage mich im nachhinein wirklich, wie sich brautpaare um 100 personen und mehr kümmern können?

wir hatten runde 10er tische aufgestellt und ich habe es den ganzen abend lang gerade mal für 10 minuten an jeden tisch geschafft! ständig wurden wir als brautpaar zum tanzen aufgefordert oder es wurden spiele gemacht....ich bin wirklich froh, daß wir nicht noch mehr leute waren!
logan-lady
Diamant-User



Beigetreten: 06/12/2008 10:43:29
Beiträge: 4729
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



12/12/2008 20:42:14

vielen dank für die vielen, beruhigenden antworten. wir hatten gestern weihnachtsfeier (ein rittermahl) und deshalb antworte ich erst heute.

eure argumente sind echt gut. ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man bei über 100 gästen mit jedem ne runde schwatzen kann.

ich hab mal an die vergangenen hochzeiten in der familie und an die runden geburtstage gedacht. da waren es auch so um die 50 - 70 leute. und es war ne bombenstimmung. und es war immer lustig. von daher bin ich jetzt doch schon ein wenig beruhigt.

und den geldlichen teil darf man halt leider nicht ausser acht lassen. jeder der gäste will essen und trinken. und außerdem reisen unsere gäste im schnitt 700 km an.

also nochmals vielen dank für eure zahlreichen antworten!
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:wenig Gäste= wenig Stimmung??



13/12/2008 14:14:29

wir hatten 55 Gäste, davon 4 Kinder und das hat find ich der Stimmung keinen Abbruch getan.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation